Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Wissenschaftler:innen entdecken neue Regulatoren des Alternsprozesses

Die Anheftung des kleinen Proteins Ubiquitin an andere Proteine (Ubiquitinierung) reguliert zahlreiche biologische Prozesse, darunter Signalweiterleitung und Stoffwechsel

02.08.2021 Wissenschaftler:innen haben entdeckt, dass das Protein Ubiquitin für die Regulierung des Alterungsprozesses eine wichtige Rolle einnimmt. Bisher war bekannt, dass Ubiquitin zahlreiche Prozesse, wie zum Beispiel Signalweiterleitung und Stoffwechsel, steuert. Prof. Dr. David Vilchez und seine ... mehr

Erstes künstliches Gewebemodell entwickelt, in dem Blutgefäße wachsen

Zellen brauchen Bewegungsfreiheit, um ausreichend große Blutgefäße zu bilden

02.08.2021 Forscher um die Biomedizin-Ingenieurin Dr. Britta Trappmann vom Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin in Münster haben ein Zellkultursystem entwickelt, in dem sich erstmals in einem Gerüst aus künstlichen Materialien ein funktionsfähiges Blutgefäßsystem bildet. Das Team untersucht, ... mehr

Kein besonderes Infektionsrisiko für Sars-Cov-2 durch Bargeld

Aus Angst vor Ansteckung wird in der Pandemie viel mehr bargeldlos gezahlt

02.08.2021 Wie lange bleiben Sars-Coronaviren auf Banknoten und Münzen infektiös? Ist es möglich, sich durch den Kontakt mit Bargeld anzustecken? Diese Frage wollten Experten der Europäischen Zentralbank in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Medizinische und Molekulare Virologie der Ruhr-Universität ... mehr

Durch Entsymmetrisierung zu Pharmazeutika

Iridium-katalysierte Hydrierung, um Naturstoffe aus Pflanzen und Insekten herzustellen

02.08.2021 Wie kostengünstig die Synthese von Pharmazeutika ist, hängt unter anderem davon ab, wie viele Abfallstoffe entstehen. Ein Forschungsteam hat nun einen Katalysator gefunden, mit dem die Anlagerung von Wasserstoff an Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen mit außerordentlich hoher Genauigkeit mögl ... mehr

Hochwirksame und stabile Nanobodies stoppen SARS-CoV-2

Alpakas liefern Baupläne für Mini-Antikörper

30.07.2021 Ein Forscherteam hat Mini-Antikörper entwickelt, die das Coronavirus SARS-CoV-2 und dessen gefährliche neue Varianten effizient ausschalten. Die sogenannten Nanobodies binden und neutralisieren das Virus bis zu 1000 Mal besser als zuvor entwickelte Mini-Antikörper. Zudem konnten die Forsche ... mehr

Modell zur Vorhersage der Wirkung einer Antikörperbehandlung bei HIV-Infektion entwickelt

Die Dosierung von breit neutralisierenden Antikörpern bestimmt die Fähigkeit zur Virusvermehrung

30.07.2021 Eine Forschungskooperation unter Kölner Beteiligung hat einen Weg gefunden, die Wirkung von breit neutralisierenden Antikörpern (bnAbs) auf die Wachstumsrate von HIV-1 vorherzusagen. Die Ergebnisse sind wichtig, um alternative immunvermittelte Therapien für HIV-Infektionen zu verbessern. Di ... mehr

Kleines Protein liegt Fresszellen schwer im Magen

30.07.2021 Das Multiple Myelom ist eine Art des Knochenmarkkrebses, an dem vor allem Menschen über 60 Jahren erkranken und die in vielen Fällen nicht geheilt werden kann. Forscher am Universitätsklinikum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben nun einen neuen Ansatz für eine ... mehr

Lebenswichtiges Metall – wie wird Molybdän biologisch nutzbar?

Mechanismus der Molybdän-Insertase aufgeklärt

30.07.2021 Das Metall Molybdän ist als Bestandteil von Molybdän-Stahl oder auch als Molybdänsulfid, einem Additiv von Motorölen, bekannt. Neben diesen technischen Anwendungen hat Molybdän allerdings auch eine wichtige biologische Funktion: In der Zelle kommt es als Bestandteil des sogenannten Molybdän ... mehr

Pharmakonzern GlaxoSmithKline mit überraschend starkem Quartal

30.07.2021 (dpa) - Der Pharmakonzern GlaxoSmithKline hat sich im zweiten Quartal überraschend gut geschlagen. Zuwächse im Geschäft mit Medikamenten etwa gegen Krebs, Atemwegs- und Immunkrankheiten und ein starkes Impfgeschäft bescherten den Briten ein Umsatzplus von 6 Prozent auf knapp 8,1 Milliarden ... mehr

Impfung gegen erblichen Darmkrebs bei Mäusen erfolgreich

Die Entstehung von erblichem Darmkrebs mit einer Schutzimpfung hinauszögern

29.07.2021 Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum und vom Universitätsklinikum Heidelberg konnten erstmals die Entstehung von erblichem Darmkrebs mit einer Schutzimpfung hinauszögern. Mäuse mit einer erblichen Veranlagung für Darmkrebs überlebten nach Impfung signifikant länger als ungei ... mehr

Alle News

Einen Tumor mit mehreren Gegnern besiegen

Individuelle Krebstherapie ohne Tierversuche

27.07.2021 Hört sich unfair an? Aber Fairplay ist hier nicht angebracht, denn ein Tumor hat viele heimtückische Gesichter. Er besteht aus verschiedenen Variationen mutierter Zellen, die meist nicht alle auf denselben Wirkstoff einer Chemotherapie ansprechen. Durch die Verwendung von Patienten-abgeleit ... mehr

Toxizitätstest mit Plazenta und Embryo

Embryoschädigende Stoffe bei der Entwicklung von Medikamenten frühzeitig erkennen

23.07.2021 Forschende der ETH Zürich haben einen Zellkulturtest entwickelt, um Substanzen zu erkennen, die Embryonen direkt oder indirekt schädigen. Es handelt sich dabei um die Weiterentwicklung eines Tests, der für neue Medikamente eingesetzt wird. Der Test soll helfen, Tierversuche zu reduzieren. M ... mehr

Als sich das Erbgut des modernen Menschen entscheidend veränderte

Forscher entwickeln ein neues Analyseverfahren, mit dem sie Genkarten erstellen können

19.07.2021 (dpa) Wichtige Veränderungen im Erbgut des modernen Menschen haben sich womöglich vor etwa 600.000 und 200.000 Jahren ereignet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von 279 Genomen aus heutiger Zeit, zwei Genomen von Neandertalern und einem Genom des Denisova-Menschen. Die meisten genetisc ... mehr

25.000 Jahre altes menschliches Umweltgenom wiederhergestellt

Innovativer Ansatz ermöglicht DNA-Bestimmung in Umweltproben

14.07.2021 Uralte Sedimente aus Höhlen können DNA über Jahrtausende konservieren. Deren Analyse wird allerdings dadurch erschwert, dass meist nur wenige Sequenzen aus den Sedimenten gewonnen werden können. Ron Pinhasi und Pere Gelabert haben nun in einer Studie der Universität Wien drei Säugetier-Umwe ... mehr

MaxDIA – Proteomik auf dem nächsten Level

Hochsensitive und genaue Datenanalyse: Neue Software verbessert datenunabhängige Erfassung von Proteomik-Daten

12.07.2021 Die Proteomik produziert enorme Datenmengen, deren Analyse und Interpretation sehr komplex sein kann. Die kostenlose Software-Plattform MaxQuant hat sich in den letzten 13 Jahren als äußerst hilfreich für die Datenanalyse in der Shotgun-Proteomik erwiesen. Nun stellen Jürgen Cox, Gruppenlei ... mehr

microRNAs als mögliche Biomarker zur Früherkennung von Krankheiten wie Parkinson

Bei frühzeitiger Diagnose könnten die im Körper ablaufenden Kettenreaktionen verlangsamt werden

05.07.2021 Einen neuen Ansatz, Krankheiten wie Parkinson noch vor Auftreten von Symptomen mit Hilfe von Biomarkern im Blut nachzuweisen, erforscht die Humangenetikerin Caroline Diener im Team von Professor Eckart Meese am Institut für Humangenetik der Universität des Saarlandes. Ihre Ergebnisse zu mic ... mehr

Schnelle IR-Imaging basierte KI erkennt Tumortyp bei Lungenkrebs

Infrarotspektroskopie kann automatisiert verschiedene Lungenkrebstypen und -genmutationen unterscheiden

01.07.2021 Die Prognose und wirksame Therapien unterscheiden sich bei Lungenkrebs je nach Typ. Eine genaue Bestimmung der zugrunde liegenden Mutation dauerte bisher mehrere Tage. Ein Forschungsteam am Zentrum für Proteindiagnostik PRODI der Ruhr-Universität Bochum (RUB) konnte diese Bestimmung mit ein ... mehr

Eurofins übernimmt DNA-Diagnostikzentrum

Eurofins erweitert seine Kapazitäten im Bereich Gentests und expandiert weiter in den Markt für Verbrauchertests

29.06.2021 Eurofins Scientific gab bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Eurofins Clinical Testing US Holdings, Inc. eine Vereinbarung zur Übernahme von DNA Diagnostics Center ("DDC"), einem führenden Anbieter von Gentests für Verbraucher, geschlossen hat. DDC rechnet mit einem Umsatz von über 55 Mi ... mehr

Vielseitig und sicher: neuer Antikörpertest

Automatischer Microarray-Schnelltest zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antikörpern

28.06.2021 Im künftigen Verlauf der Corona-Pandemie wird ein schneller, kostengünstiger und sicherer Nachweis immer wichtiger, ob eine Person über entsprechende Antikörper verfügt, sei es durch eine überstandene Infektion oder durch eine Impfung. Forschende der Technischen Universität München (TUM) ha ... mehr

OSCAR detektiert Zellen im Standby-Modus

Mit neuer Fluoreszenzmessungsmethode die Biologie ruhender Stammzellen besser verstehen

24.06.2021 Dormanz ist ein schlafähnlicher Zustand von Zellen, der diese vor genetischen Schäden schützt und so ihr Überleben verlängert. Dieser Zustand ist reversibel und durch eine niedrige Stoffwechselaktivität und Teilungsrate gekennzeichnet. Forscher vom Leibniz-Institut für Alternsforschung (FLI ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

Erstes künstliches Gewebemodell entwickelt, in dem Blutgefäße wachsen

Zellen brauchen Bewegungsfreiheit, um ausreichend große Blutgefäße zu bilden

02.08.2021 Forscher um die Biomedizin-Ingenieurin Dr. Britta Trappmann vom Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin in Münster haben ein Zellkultursystem entwickelt, in dem sich erstmals in einem Gerüst aus künstlichen Materialien ein funktionsfähiges Blutgefäßsystem bildet. Das Team untersucht, ... mehr

Kein besonderes Infektionsrisiko für Sars-Cov-2 durch Bargeld

Aus Angst vor Ansteckung wird in der Pandemie viel mehr bargeldlos gezahlt

02.08.2021 Wie lange bleiben Sars-Coronaviren auf Banknoten und Münzen infektiös? Ist es möglich, sich durch den Kontakt mit Bargeld anzustecken? Diese Frage wollten Experten der Europäischen Zentralbank in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Medizinische und Molekulare Virologie der Ruhr-Universität ... mehr

Hochwirksame und stabile Nanobodies stoppen SARS-CoV-2

Alpakas liefern Baupläne für Mini-Antikörper

30.07.2021 Ein Forscherteam hat Mini-Antikörper entwickelt, die das Coronavirus SARS-CoV-2 und dessen gefährliche neue Varianten effizient ausschalten. Die sogenannten Nanobodies binden und neutralisieren das Virus bis zu 1000 Mal besser als zuvor entwickelte Mini-Antikörper. Zudem konnten die Forsche ... mehr

Modell zur Vorhersage der Wirkung einer Antikörperbehandlung bei HIV-Infektion entwickelt

Die Dosierung von breit neutralisierenden Antikörpern bestimmt die Fähigkeit zur Virusvermehrung

30.07.2021 Eine Forschungskooperation unter Kölner Beteiligung hat einen Weg gefunden, die Wirkung von breit neutralisierenden Antikörpern (bnAbs) auf die Wachstumsrate von HIV-1 vorherzusagen. Die Ergebnisse sind wichtig, um alternative immunvermittelte Therapien für HIV-Infektionen zu verbessern. Di ... mehr

Kleines Protein liegt Fresszellen schwer im Magen

30.07.2021 Das Multiple Myelom ist eine Art des Knochenmarkkrebses, an dem vor allem Menschen über 60 Jahren erkranken und die in vielen Fällen nicht geheilt werden kann. Forscher am Universitätsklinikum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben nun einen neuen Ansatz für eine ... mehr

Lebenswichtiges Metall – wie wird Molybdän biologisch nutzbar?

Mechanismus der Molybdän-Insertase aufgeklärt

30.07.2021 Das Metall Molybdän ist als Bestandteil von Molybdän-Stahl oder auch als Molybdänsulfid, einem Additiv von Motorölen, bekannt. Neben diesen technischen Anwendungen hat Molybdän allerdings auch eine wichtige biologische Funktion: In der Zelle kommt es als Bestandteil des sogenannten Molybdän ... mehr

Neues Verständnis der Zellstabilität mit Potenzial zur Verbesserung von Immunzelltherapien

Ergebnisse zeigen Weg zur Beseitigung instabiler Zellen auf

29.07.2021 Forschungen an Mäusen, die in Science Immunology von Forschern des Babraham-Instituts (Vereinigtes Königreich) und der VIB-KU Leuven (Belgien) veröffentlicht wurden, bieten zwei Lösungen, die das Potenzial haben, eine wichtige klinische Einschränkung von Immunzelltherapien zu überwinden. Re ... mehr

Umgekehrtes optogenetisches Werkzeug entwickelt

29.07.2021 Ein neues optogenetisches Werkzeug, also ein Protein, das sich im lebenden Organismus mit Licht steuern lässt, haben Forschende der Ruhr-Universität Bochum (RUB) entwickelt. Sie nutzten ein Opsin – ein Protein, welches in Gehirn und Augen vorkommt – aus Zebrafischen und brachten dieses in d ... mehr

Neurowissenschaftler postulieren, dass eine Gehirnregion ein zentraler Ort des Lernens ist

28.07.2021 Die kleine und scheinbar spezialisierte Region des Locus coeruleus (LC) des Gehirns ist für ihren übergroßen Export des erregungsfördernden Neuromodulators Noradrenalin bekannt. In einer neuen Arbeit und mit einem neuen Zuschuss der National Institutes of Health zeigt ein neurowissenschaftl ... mehr

Kinder entwickeln langfristige Immunität gegen COVID-19

Asymptomatischer Verlauf der Infektion bei Kindern fünfmal häufiger als bei Erwachsenen

28.07.2021 Wie verläuft eine COVID-19-Infektion bei Kindern, sind sie nach einem milden Verlauf geschützt und welche Rolle spielen sie im Pandemiegeschehen als Erkrankte, Infektionsherde und -verstärker? Diese zentralen Fragen haben Wissenschaftler*innen der Universitätsklinika in Freiburg, Heidelberg ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

Vorhersagen, ob ein Tumor Metastasen bilden kann

Wie Metastasen entstehen und welche Zellen dafür verantwortlich sind

23.07.2021 Bei einem Krebs sind diejenigen Zellen besonders gefährlich, die ausbrechen und Metastasen bilden. Ein Forschungsteam hat eine Methode gefunden, solche Zellen zu identifizieren. Krebsbehandlungen werden manchmal durch die vielen verschiedenen Zellen in einem Tumor erschwert. Es wäre wichtig ... mehr

Mit Lutschern gegen die Pandemie - was kann der Lolli-Test?

Nach den Sommerferien könnten Lolli-Tests etwa in Schulen vermehrt zum Einsatz kommen. Was ist davon zu halten?

22.07.2021 (dpa) Wie geht es nach den Sommerferien in Schulen und Kitas weiter? Der Vormarsch der viel ansteckenderen Delta-Variante und der jüngste Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz bei Corona-Infektionen in Deutschland lässt den Schutz der Kinder in den Fokus rücken. Politik und Medizin wollen Schule ... mehr

Kanadisches Unternehmen XPhyto übernimmt Biotech-Start-up 3a-diagnostics

Einstieg in Biosensor-Markt und Expansion des Diagnostik-Portfolios

22.07.2021 XPhyto Therapeutics Corp gab die Unterzeichnung einer bindenden Vereinbarung über den Erwerb der 3a-diagnostics GmbH, Frickenhausen, Deutschland, bekannt. Gemäß der Vereinbarung erwirbt XPhyto alle ausstehenden Anteile an 3a für 400.000 EUR, die sofort zu zahlen sind, und 3.5 Mio. EUR, die ... mehr

Corona-Test mit Wattestäbchen

Neue Studie untersucht alternative Abstrichmöglichkeiten

20.07.2021 Um eine Infektion mit dem Coronavirus zu diagnostizieren, erfolgt üblicherweise ein Rachenabstrich und der Nachweis genetischen Virusmaterials mithilfe einer hochempfindlichen PCR. Allein in Deutschland wurden bisher mehr als 65 Millionen dieser Tests durchgeführt. Durch die weltweit massiv ... mehr

Wie künstliche Intelligenz die Diagnostik von Karzinomen in Brust und Magen revolutioniert

Start-up und Universitätsklinikum Dresden arbeiten zusammen

14.07.2021 Gemeinsam mit den Dresdener Start-up asgen wird am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden ein auf Künstlicher Intelligenz (KI) basiertes Softwaresystem für die Verwendung in der Krebsdiagnostik erprobt. Das Vorhaben, das sich aktuell in der Validierungsp ... mehr

Spin-off Scailyte und Lexogen entwickeln integrierten Workflow zur Entdeckung von Biomarkern für die Präzisionsmedizin

07.07.2021 Scailyte, ein Spin-off der ETH Zürich für die Entdeckung von Einzelzell-Biomarkern, und Lexogen, ein Unternehmen für RNA-Sequenzierungslösungen, geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Die Unternehmen werden einen integrierten Workflow zur Entdeckung von Biomarkern entwickeln, der Le ... mehr

microRNAs als mögliche Biomarker zur Früherkennung von Krankheiten wie Parkinson

Bei frühzeitiger Diagnose könnten die im Körper ablaufenden Kettenreaktionen verlangsamt werden

05.07.2021 Einen neuen Ansatz, Krankheiten wie Parkinson noch vor Auftreten von Symptomen mit Hilfe von Biomarkern im Blut nachzuweisen, erforscht die Humangenetikerin Caroline Diener im Team von Professor Eckart Meese am Institut für Humangenetik der Universität des Saarlandes. Ihre Ergebnisse zu mic ... mehr

Neuer Corona-Massentest bis zu 100-mal empfindlicher als Antigen-Schnelltests

Der innovative Corona-Test „LAMP-Seq“

02.07.2021 Ein neuer am Universitätsklinikum Bonn entwickelter Corona-Test kann mithilfe von Sequenziertechnologie eine Vielzahl von Abstrichen gleichzeitig analysieren und hat eine ähnlich hohe Sensitivität wie der gängige qPCR-Test. Insbesondere für die systematische Testung in Kitas, Schulen oder B ... mehr

Schnelle IR-Imaging basierte KI erkennt Tumortyp bei Lungenkrebs

Infrarotspektroskopie kann automatisiert verschiedene Lungenkrebstypen und -genmutationen unterscheiden

01.07.2021 Die Prognose und wirksame Therapien unterscheiden sich bei Lungenkrebs je nach Typ. Eine genaue Bestimmung der zugrunde liegenden Mutation dauerte bisher mehrere Tage. Ein Forschungsteam am Zentrum für Proteindiagnostik PRODI der Ruhr-Universität Bochum (RUB) konnte diese Bestimmung mit ein ... mehr

Neuer Prototyp einer Gesichtsmaske kann Covid-19-Infektion erkennen

Die Sensortechnologie könnte auch verwendet werden, um Kleidung herzustellen, die eine Vielzahl von Krankheitserregern und anderen Bedrohungen erkennt

01.07.2021 Ingenieure des MIT und der Harvard University haben eine neuartige Gesichtsmaske entwickelt, die den Träger innerhalb von etwa 90 Minuten mit Covid-19 diagnostizieren kann. In die Masken sind winzige Einwegsensoren eingebettet, die in andere Gesichtsmasken eingebaut werden können und auch f ... mehr

Alle News zu Diagnostik

Sartorius weiter mit hohem Wachstumstempo

Deutlich zweistelliger Umsatz- und Ertragsanstieg

22.07.2021 Sartorius hat das hohe Wachstumstempo des Jahresanfangs fortgesetzt und das erste Halbjahr 2021 mit signifikant zweistelligen Steigerungsraten bei Umsatz und Auftragseingang abgeschlossen. „Wir haben in den ersten sechs Monaten des Jahres eine ungebrochen hohe Nachfrage nach innovativen Tec ... mehr

Vereinfachte Methode zur Kalibrierung optischer Pinzetten

Breitbandige Messung der Viskoelastizität mit reduzierter Messzeit

20.07.2021 Messungen der biomechanischen Eigenschaften im Inneren lebender Zellen erfordern minimalinvasive Methoden. Besonders attraktiv ist die optische Pinzette als Werkzeug. Sie nutzt den Impuls von Licht, um mikro- oder nanoskalige Partikel einzufangen und zu manipulieren. Ein Forscherteam um Pro ... mehr

Sartorius legt die Latte nach gutem ersten Halbjahr höher

Corona-Pandemie beschert "Extraportion" Rückenwind

06.07.2021 (dpa-AFX) Der gute Lauf bei Sartorius setzt sich dank einer regen Nachfrage von Corona-Testherstellern und Impfstoffforschern fort. Der Labordienstleister und Pharmazulieferer aus Göttingen hebt nach einem starken ersten Halbjahr seine Ziele erneut an. Die Niedersachsen rechnen in beiden ih ... mehr

Ferngesteuerte Labore - Das Labor der Zukunft befreit Wissenschaftler von den Beschränkungen ihres Standorts

Kalifornisches Startup schließt Serie-B-Finanzierung in Höhe von 56 Millionen Dollar ab

10.06.2021 Strateos, Inc., ein Pionier in der Entwicklung von Fernzugriffslaboratorien und Laborsteuerungssoftware für die Life-Science-Forschung, gab den Abschluss seiner Serie-B-Finanzierung in Höhe von 56,1 Mio. US-Dollar unter der Leitung von DCVC und Lux Capital bekannt, an der sich neue Investor ... mehr

KI-gestützter Roboter hilft beim Pipettieren

Freiburger Forschende erhalten EXIST-Stipendium für ihr Gründungsvorhaben „goodBot“

31.05.2021 Ob in der Medizin, Pharmazie, Biologie oder Chemie: Pipetten sind für Mitarbeitende in Laboren wichtige Instrumente, um Flüssigkeiten zu übertragen. Die genaue Ausführung des Pipettierens ist insbesondere dann von großer Bedeutung, sobald Wissenschaftler Experimente reproduzieren. Die Freib ... mehr

PerkinElmer erwirbt Nexcelom Bioscience

14.05.2021 PerkinElmer, Inc. gab bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme von Nexcelom Bioscience für 260 Millionen US-Dollar in bar abgeschlossen hat. Der Abschluss der Transaktion wird für das zweite Quartal 2021 erwartet. Nexcelom ist ein globaler Anbieter von automatisierten Zellzählgerät ... mehr

Eppendorf erzielt 2020 Umsatzrekord und bestes Ergebnis in der Unternehmensgeschichte

Umsatz steigt 2020 auf 967,2 Mio. Euro und wächst um 20,3 Prozent

06.05.2021 Der Eppendorf AG gelang es, im zurückliegenden Geschäftsjahr 2020 einen Rekord-Umsatz von 967,2 Mio. Euro (Vorjahr: 803,9 Mio. Euro) zu verzeichnen. Das entspricht einer deutlichen Steigerung von 20,3 Prozent (Vorjahr: 10,2 Prozent) im Vergleich zum Vorjahres-zeitraum. Auch das EBIT stieg d ... mehr

Neue Dimension für effizientes Arbeiten im Labor

Labor-SaaS-Anbieter Labforward erhöht Series-B-Finanzierung im zweiten Closing auf >8,5 Mio. €

06.05.2021 Mit dem erfolgreichen Abschluss eines zweiten Closings erhöht Labforward die im Januar erfolgte Finanzierungsrunde um >€3 Mio. auf etwas mehr als €8,5 Mio. Der Großteil des neuen Kapitals kommt vom Fielmann Family Office, Mehrheitseigentümer des gleichnamigen führenden deutschen Familienunt ... mehr

Laborausstatter Sartorius weiter mit hoher Nachfrage wegen Corona-Krise

21.04.2021 (dpa-AFX) Sartorius bleibt Profiteur der Corona-Krise. Auch wegen der beschleunigten Impfstoffforschung blieb im ersten Quartal die Nachfrage nach den Produkten des Labordienstleisters und Pharmazulieferers aus Göttingen hoch. Konzernchef Joachim Kreuzburg bekräftigte deshalb zur Vorlage de ... mehr

Deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik erwartet starkes Wachstum

Mehr als ein Drittel der Firmen erlebten im Coronajahr 2020 deutliche Einbußen

19.04.2021 Die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrieverbandes SPECTARIS unter den Unternehmen der Analysen-, Bio- und Labortechnik zeichnen ein erfreulich optimistisches Bild für die Branchenentwicklung im laufenden Jahr. Demnach rechnen die Firmen für 2021 mit einem Umsatzplus vo ... mehr

Alle News zu Laborausstattung / Laborbedarf

Durch Entsymmetrisierung zu Pharmazeutika

Iridium-katalysierte Hydrierung, um Naturstoffe aus Pflanzen und Insekten herzustellen

02.08.2021 Wie kostengünstig die Synthese von Pharmazeutika ist, hängt unter anderem davon ab, wie viele Abfallstoffe entstehen. Ein Forschungsteam hat nun einen Katalysator gefunden, mit dem die Anlagerung von Wasserstoff an Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen mit außerordentlich hoher Genauigkeit mögl ... mehr

Hochwirksame und stabile Nanobodies stoppen SARS-CoV-2

Alpakas liefern Baupläne für Mini-Antikörper

30.07.2021 Ein Forscherteam hat Mini-Antikörper entwickelt, die das Coronavirus SARS-CoV-2 und dessen gefährliche neue Varianten effizient ausschalten. Die sogenannten Nanobodies binden und neutralisieren das Virus bis zu 1000 Mal besser als zuvor entwickelte Mini-Antikörper. Zudem konnten die Forsche ... mehr

Modell zur Vorhersage der Wirkung einer Antikörperbehandlung bei HIV-Infektion entwickelt

Die Dosierung von breit neutralisierenden Antikörpern bestimmt die Fähigkeit zur Virusvermehrung

30.07.2021 Eine Forschungskooperation unter Kölner Beteiligung hat einen Weg gefunden, die Wirkung von breit neutralisierenden Antikörpern (bnAbs) auf die Wachstumsrate von HIV-1 vorherzusagen. Die Ergebnisse sind wichtig, um alternative immunvermittelte Therapien für HIV-Infektionen zu verbessern. Di ... mehr

Pharmakonzern GlaxoSmithKline mit überraschend starkem Quartal

30.07.2021 (dpa) - Der Pharmakonzern GlaxoSmithKline hat sich im zweiten Quartal überraschend gut geschlagen. Zuwächse im Geschäft mit Medikamenten etwa gegen Krebs, Atemwegs- und Immunkrankheiten und ein starkes Impfgeschäft bescherten den Briten ein Umsatzplus von 6 Prozent auf knapp 8,1 Milliarden ... mehr

Impfung gegen erblichen Darmkrebs bei Mäusen erfolgreich

Die Entstehung von erblichem Darmkrebs mit einer Schutzimpfung hinauszögern

29.07.2021 Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum und vom Universitätsklinikum Heidelberg konnten erstmals die Entstehung von erblichem Darmkrebs mit einer Schutzimpfung hinauszögern. Mäuse mit einer erblichen Veranlagung für Darmkrebs überlebten nach Impfung signifikant länger als ungei ... mehr

Pfizer rechnet mit noch höherem Umsatz durch Corona-Impfstoff

29.07.2021 (dpa) - Die gemeinsam mit der deutschen Biontech vermarktete Corona-Impfung lässt die Kassen bei Pfizer in diesem Jahr noch lauter klingeln als gedacht. Der US-Pharmakonzern hob am Mittwoch zur Vorlage der Quartalsbilanz seine Umsatzprognosen für die Impfung an und schraubte daher auch sein ... mehr

Zufallseffekte erschweren eine Optimierung der Antibiotikatherapie

Welche Rolle spielen eine Reduktion der Bakterienzahl und daraus resultierende Zufallseffekte für die Evolution von Antibiotikaresistenzen

28.07.2021 Antibiotika-resistente Krankheitserreger haben sich zu einer der größten Bedrohungen für die öffentliche Gesundheit entwickelt. Bereits in wenigen Jahren könnten bislang harmlose Bakterieninfektionen nicht mehr behandelbar sein und erneut - wie vor Beginn der antibiotischen Ära bis in die M ... mehr

Surrey entwickelt KI, um chemische Anti-Aging-Verbindungen zu finden

27.07.2021 Die University of Surrey hat ein Modell der künstlichen Intelligenz (KI) entwickelt, das chemische Verbindungen identifiziert, die ein gesundes Altern fördern - und damit den Weg für pharmazeutische Innovationen ebnet, die die Lebensspanne eines Menschen verlängern. In einer in Nature Commu ... mehr

Genetiker enthüllen, wie Mutation Kinderkrebs verursacht

Verwenden Sie das Medikament, um seine Wirkung umzukehren

27.07.2021 Genetiker des Trinity College Dublin haben herausgefunden, wie eine spezifische genetische Mutation namens H3K27M eine verheerende, unheilbare Krebserkrankung im Kindesalter verursacht, die als diffuses Mittelliniengliom (DMG) bekannt ist, und - in Laborstudien, die mit Modellzelltypen arbe ... mehr

Roche will innerhalb von fünf Jahren Antibiotikum entwickeln

27.07.2021 (dpa) Der Schweizer Pharmakonzern Roche will sich weiter bei der Entwicklung von Antibiotika gegen multiresistente Keime engagieren. «Das Ziel ist, bis in fünf Jahren ein erstes wirksames Antibiotikum zu haben», sagte Firmenchef Severin Schwan «NZZ am Sonntag». Das Ausfallrisiko betrage bei ... mehr

Alle News zu Pharma

Seltene vererbte Varianten in bisher unverdächtigen Genen können ein erhebliches Risiko für Autismus bergen

Neue Studie in Nature Genetics nutzt SPARK-Datenbank zur Untersuchung von Varianten, die weniger schädlich sind als De-novo-Mutationen, aber ein fast ebenso hohes Risiko darstellen

29.07.2021 Forscher haben eine seltene Klasse von genetischen Unterschieden identifiziert, die von Eltern ohne Autismus auf ihre betroffenen Kinder mit Autismus übertragen werden, und festgestellt, dass sie in "Multiplex"-Familien mit mehr als einem Familienmitglied auf dem Spektrum am stärksten ausge ... mehr

Umgekehrtes optogenetisches Werkzeug entwickelt

29.07.2021 Ein neues optogenetisches Werkzeug, also ein Protein, das sich im lebenden Organismus mit Licht steuern lässt, haben Forschende der Ruhr-Universität Bochum (RUB) entwickelt. Sie nutzten ein Opsin – ein Protein, welches in Gehirn und Augen vorkommt – aus Zebrafischen und brachten dieses in d ... mehr

Bauchspeicheldrüsen-Organoide auf neu entwickelter Chip-Plattform

29.07.2021 Eine neue Organoid-on-Chip-Plattform ahmt die wichtigsten Merkmale der Entwicklung der menschlichen Bauchspeicheldrüse robust nach. Dies ist ein Meilenstein auf dem Weg, Bauchspeicheldrüsenkrebs künftig in einem frühen Stadium diagnostizieren zu können. Die Studie wurde von einem interdiszi ... mehr

Neurowissenschaftler postulieren, dass eine Gehirnregion ein zentraler Ort des Lernens ist

28.07.2021 Die kleine und scheinbar spezialisierte Region des Locus coeruleus (LC) des Gehirns ist für ihren übergroßen Export des erregungsfördernden Neuromodulators Noradrenalin bekannt. In einer neuen Arbeit und mit einem neuen Zuschuss der National Institutes of Health zeigt ein neurowissenschaftl ... mehr

Kinder entwickeln langfristige Immunität gegen COVID-19

Asymptomatischer Verlauf der Infektion bei Kindern fünfmal häufiger als bei Erwachsenen

28.07.2021 Wie verläuft eine COVID-19-Infektion bei Kindern, sind sie nach einem milden Verlauf geschützt und welche Rolle spielen sie im Pandemiegeschehen als Erkrankte, Infektionsherde und -verstärker? Diese zentralen Fragen haben Wissenschaftler*innen der Universitätsklinika in Freiburg, Heidelberg ... mehr

Genetiker enthüllen, wie Mutation Kinderkrebs verursacht

Verwenden Sie das Medikament, um seine Wirkung umzukehren

27.07.2021 Genetiker des Trinity College Dublin haben herausgefunden, wie eine spezifische genetische Mutation namens H3K27M eine verheerende, unheilbare Krebserkrankung im Kindesalter verursacht, die als diffuses Mittelliniengliom (DMG) bekannt ist, und - in Laborstudien, die mit Modellzelltypen arbe ... mehr

Einen Tumor mit mehreren Gegnern besiegen

Individuelle Krebstherapie ohne Tierversuche

27.07.2021 Hört sich unfair an? Aber Fairplay ist hier nicht angebracht, denn ein Tumor hat viele heimtückische Gesichter. Er besteht aus verschiedenen Variationen mutierter Zellen, die meist nicht alle auf denselben Wirkstoff einer Chemotherapie ansprechen. Durch die Verwendung von Patienten-abgeleit ... mehr

Bekannte Wirkstoffe zeigen unerwartete Wirkung

Bekannt und doch ungeahnt: Unerwartet viele Wirkstoffe beeinflussen den Cholesterinhaushalt und dadurch womöglich eine SARS-CoV-2-Infektion

26.07.2021 Am Anfang der Entwicklung eines jeden Medikaments steht die Suche nach einem Wirkstoff, der gezielt Schlüsselspieler krankheitsauslösender Prozesse angreift. Doch das perfekte Medikament, das nur ein Ziel im Körper ausschaltet, gibt es nicht: keine Wirkung ohne Nebenwirkung, wie auch den me ... mehr

Neuer Ansatz gegen Katzenhaar-Allergie

Möglicherweise großer Durchbruch für die generelle Allergietherapie

26.07.2021 Katzenhaare gehören weltweit zu den häufigsten Auslösern von Allergien. Ein neuer Ansatz gegen diese Atemwegsallergien könnte einen Durchbruch bei der Allergietherapie generell bedeuten. Neben der Therapie zur Unterdrückung von Symptomen steht Ärzten als Therapieoption bisher nur die Möglic ... mehr

NanoStruct gewinnt Finale im Businessplan Wettbewerb Nordbayern

BayStartUP prämiert Siegerteams aus Würzburg, Erlangen und Bayreuth

26.07.2021 Das Würzburger Startup NanoStruct erkennt mit seiner Lösung selbst kleine Bestandteile von Molekülen. Damit überzeugt das Gründerteam nun im Finale des Businessplan Wettbewerb Nordbayern von BayStartUP und gewinnt den ersten Platz. Mit der Technologie lassen sich beispielsweise in Medikamen ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
  • Technologie

    Weltweit erste toxikologische Teststrategie ohne Tierversuche von der OECD zugelassen

    Erfolg für langjährige Kooperation von BASF und Givaudan zur Entwicklung und Validierung von Alternativmethoden

    30.06.2021 Die weltweit erste toxikologische Teststrategie ohne Tierversuche wurde jetzt von der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) zugelassen. Die Strategie besteht aus drei einzelnen sogenannten Alternativmethoden. Mit ihnen kann vorhergesagt werden, ob eine Subst ... mehr

    Mit Knowhow zum Ziel - Life Science Inkubator professionalisiert Life Science-Startups aus Universitäten und Hochschulen

    03.05.2021 Mit COVID haben wir in den letzten Monaten gelernt, wie wichtig es ist, den Bereich Life Science bei Forschung und Entwicklung nicht zu vernachlässigen. Die jetzt entwickelten Impfstoffe werden hoffentlich dazu beitragen, die Pandemie zu bekämpfen und dem Menschen ihre Freiheit wiederzugebe ... mehr

    Biotech-Startup ermöglicht das Töten männlicher Küken zu vermeiden

    Evonik unterstützt Technologie durch Wachstumsfinanzierung

    06.04.2021 Evonik investiert erneut in das Start-Up-Unternehmen In Ovo. Die Biotech-Spezialisten aus dem niederländischen Leiden haben eine Technologie entwickelt, die es möglich macht, das Geschlecht von Hühnereiern sehr frühzeitig zu ermitteln. Diese Technologie, mit der das umstrittene Töten männli ... mehr

  • Personalia

    Wechsel in der Geschäftsführung bei Shimadzu Deutschland

    Shimadzu Deutschland auf Wachstumskurs

    06.07.2021 Shimadzu nimmt für seine eigenständige Geschäftseinheit in Deutschland einen Wechsel in der Geschäftsführung vor. Ab Juli 2021 wird Dr. Florian Geistmann die Position füllen und von Jürgen Semmler übernehmen, der eine neue Funktion in den internationalen Aktivitäten des globalen Unternehmen ... mehr

    Eppendorf Award for Young European Investigators 2021 geht an Tanmay Bharat

    „Seine Arbeit hat weitreichende allgemeine Auswirkungen und öffnet auch die Tür für die Entwicklung neuer Antibiotika, die dringend benötigt werden“

    28.06.2021 Zum 26. Mal vergibt das Hamburger Life-Sciences-Unternehmen Eppendorf AG in diesem Jahr seinen Forschungspreis. Die unabhängige Jury unter Vorsitz von Prof. Reinhard Jahn wählte Dr. Tanmay Bharat, Sir William Dunn School of Pathology, University of Oxford, Großbritannien zum Gewinner des Ep ... mehr

    Wechsel in der Geschäftsführung von Sanofi in Deutschland

    Evelyne Freitag scheidet aus der Geschäftsführung aus

    14.06.2021 Evelyne Freitag, seit 2017 Geschäftsführerin und Chief Financial Officer von Sanofi in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat sich entschlossen, ihr Mandat niederzulegen und ihre Karriere außerhalb des Unternehmens fortzusetzen. Der Aufsichtsrat des Gesundheitsunternehmens hat in seine ... mehr

  • Produktentwicklung

    Roche will innerhalb von fünf Jahren Antibiotikum entwickeln

    27.07.2021 (dpa) Der Schweizer Pharmakonzern Roche will sich weiter bei der Entwicklung von Antibiotika gegen multiresistente Keime engagieren. «Das Ziel ist, bis in fünf Jahren ein erstes wirksames Antibiotikum zu haben», sagte Firmenchef Severin Schwan «NZZ am Sonntag». Das Ausfallrisiko betrage bei ... mehr

    COVID-19: Start-up Eisbach Bio erhält 8 Millionen Euro staatliche Förderung

    Virostatikum geht in die Phase I/II der klinischen Entwicklung

    22.07.2021 Eisbach Bio, ein Biotechnologie-Unternehmen, das auf die molekularen Maschinen abzielt, die menschliche Krankheiten verursachen, gab eine zusätzliche finanzielle Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für die klinische Entwicklung seines First-in-Class SARS-Co ... mehr

    EMA startet Prüfverfahren für französischen Corona-Impfstoff

    Proteinbasierter Impfstoff von Sanofi Pasteur

    21.07.2021 (dpa) Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat ein schnelles Prüfverfahren für den Corona-Impfstoff des französischen Herstellers Sanofi Pasteur eingeleitet. Nach den bisher vorliegenden Daten aus Laborstudien und klinischen Versuchen könnte das Präparat Vidprevtyn vor einer Covid-19-Erk ... mehr

  • Beruf

    Kein messbarerer Einfluss der Corona-Pandemie auf den Berufseinstieg in der Chemie

    Neue Statistik der Chemiestudiengänge 2020

    08.07.2021 Die Corona-Pandemie hat den Berufseintritt von Chemikern 2020 im Vergleich zu den Vorjahren nicht merklich beeinflusst. Das zeigt die jährliche Statistik für Chemiestudiengänge der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh). Die Daten von stellensuchenden und befristet beschäftigten Absolventen ... mehr

    Pflege-Zusatzversicherung für über 500.000 Chemie-Beschäftigte

    29.06.2021 Wir werden im Schnitt immer älter - was auch bedeutet, dass die Zahl Pflegebedürftiger absehbar weiter kräftig steigen dürfte. Die Kosten laufen schon jetzt oft aus dem Ruder. Für Hunderttausende Chemie- und Pharmabeschäftigte greift zum Juli eine ergänzende Absicherung. Mehr als eine halbe ... mehr

    Umfrageschock: So belasten Imageprobleme und Bewerbermangel in der Laborbranche die Zukunft der Forschung

    Selbstbild und Attraktivität des Berufsbildes stark von fehlender Aufmerksamkeit geprägt

    18.06.2021 Keine ausreichende Würdigung in der öffentlichen Wahrnehmung, schleppende Vermittlung des Berufsbildes und daraus resultierend viel zu wenig Bewerber für die Ausbildung in der für die Forschung so wichtigen Life-Science-Branche: Laut einer aktuellen Umfrage der auf Laborprodukte spezialisie ... mehr

  • Forschung

    Wissenschaftler:innen entdecken neue Regulatoren des Alternsprozesses

    Die Anheftung des kleinen Proteins Ubiquitin an andere Proteine (Ubiquitinierung) reguliert zahlreiche biologische Prozesse, darunter Signalweiterleitung und Stoffwechsel

    02.08.2021 Wissenschaftler:innen haben entdeckt, dass das Protein Ubiquitin für die Regulierung des Alterungsprozesses eine wichtige Rolle einnimmt. Bisher war bekannt, dass Ubiquitin zahlreiche Prozesse, wie zum Beispiel Signalweiterleitung und Stoffwechsel, steuert. Prof. Dr. David Vilchez und seine ... mehr

    Erstes künstliches Gewebemodell entwickelt, in dem Blutgefäße wachsen

    Zellen brauchen Bewegungsfreiheit, um ausreichend große Blutgefäße zu bilden

    02.08.2021 Forscher um die Biomedizin-Ingenieurin Dr. Britta Trappmann vom Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin in Münster haben ein Zellkultursystem entwickelt, in dem sich erstmals in einem Gerüst aus künstlichen Materialien ein funktionsfähiges Blutgefäßsystem bildet. Das Team untersucht, ... mehr

    Kein besonderes Infektionsrisiko für Sars-Cov-2 durch Bargeld

    Aus Angst vor Ansteckung wird in der Pandemie viel mehr bargeldlos gezahlt

    02.08.2021 Wie lange bleiben Sars-Coronaviren auf Banknoten und Münzen infektiös? Ist es möglich, sich durch den Kontakt mit Bargeld anzustecken? Diese Frage wollten Experten der Europäischen Zentralbank in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Medizinische und Molekulare Virologie der Ruhr-Universität ... mehr

  • Produktion

    Pharma-Standort hat großen Einfluss auf das Vertrauen in neue Arzneimittel

    Covid-19-Pandemie hat Interesse an Forschungs- und Produktionsstandort von Arzneimitteln gesteigert

    07.07.2021 Wo ein neues Arzneimittel erforscht und produziert wird, ist für die Mehrheit der Deutschen ein wichtiges Argument. Bei acht von zehn Befragten hat sowohl der Forschungs- als auch der Produktionsstandort einen großen Einfluss auf das persönliche Vertrauen in den neuen Wirkstoff. Das eigene ... mehr

    Siemens und BioNTech bauen Zusammenarbeit für weltweite Impfstoffproduktion aus

    Gemeinsamer Aufbau einer Impfstoff-Produktion in Singapur

    24.06.2021 Das Mainzer Biotechnologieunternehmen BioNTech SE und Siemens wollen ihre strategische Kooperation erweitern. So wollen die Unternehmen ihre Zusammenarbeit beim schnellen Produktionsaus- und -aufbau für den Covid-19-Impfstoff intensivieren. BioNTech hatte bekanntgegeben, nach dem Vorbild de ... mehr

    Siegfried fährt nach Cyberattacke Produktion wieder hoch

    31.05.2021 Die Siegfried Gruppe hat die Folgen der kurz vor Pfingsten erfolgten Cyberattacke weitgehend überwunden und damit begonnen, die Produktion wieder hochzufahren. Einige Standorte hatten den Betrieb bereits letzte Woche in eingeschränktem Umfang fortgeführt bzw. wieder aufgenommen. Weitere Sta ... mehr

  • Wirtschaft

    Pharmakonzern GlaxoSmithKline mit überraschend starkem Quartal

    30.07.2021 (dpa) - Der Pharmakonzern GlaxoSmithKline hat sich im zweiten Quartal überraschend gut geschlagen. Zuwächse im Geschäft mit Medikamenten etwa gegen Krebs, Atemwegs- und Immunkrankheiten und ein starkes Impfgeschäft bescherten den Briten ein Umsatzplus von 6 Prozent auf knapp 8,1 Milliarden ... mehr

    NanoStruct gewinnt Finale im Businessplan Wettbewerb Nordbayern

    BayStartUP prämiert Siegerteams aus Würzburg, Erlangen und Bayreuth

    26.07.2021 Das Würzburger Startup NanoStruct erkennt mit seiner Lösung selbst kleine Bestandteile von Molekülen. Damit überzeugt das Gründerteam nun im Finale des Businessplan Wettbewerb Nordbayern von BayStartUP und gewinnt den ersten Platz. Mit der Technologie lassen sich beispielsweise in Medikamen ... mehr

    Kanadisches Unternehmen XPhyto übernimmt Biotech-Start-up 3a-diagnostics

    Einstieg in Biosensor-Markt und Expansion des Diagnostik-Portfolios

    22.07.2021 XPhyto Therapeutics Corp gab die Unterzeichnung einer bindenden Vereinbarung über den Erwerb der 3a-diagnostics GmbH, Frickenhausen, Deutschland, bekannt. Gemäß der Vereinbarung erwirbt XPhyto alle ausstehenden Anteile an 3a für 400.000 EUR, die sofort zu zahlen sind, und 3.5 Mio. EUR, die ... mehr

  • Preisentwicklung

    Hersteller setzt Preis für Corona-Arzneimittel fest

    Für bedürftigere Länder werde es generische Versionen des Medikaments mit geringerem Preis geben

    30.06.2020 (dpa) In der Coronavirus-Pandemie hat das US-Biotech-Unternehmen Gilead Sciences den Preis für den Wirkstoff Remdesivir für den US-Markt festgelegt. Eine fünftägige Behandlung mit Remdesivir werde bei Bestellung durch die US-Regierung 2340 Dollar (etwa 2000 Euro) pro Patient kosten, schrieb ... mehr

    Sind die hohen Preise für Krebsmedikamente gerechtfertigt?

    Entsprechen die Kosten auch der Wirksamkeit bei der Bekämpfung der Krankheit?

    05.05.2020 Ist ein Mittel gegen Krebs so teuer, weil es besonders gut wirkt? Eine internationale UZH-Studie kommt zum Schluss, dass es keinen Zusammenhang zwischen dem klinischen Nutzen und den Kosten eines Medikamentes gibt. Die Forscher fordern daher, die potentielle Wirksamkeit bei der Preisgestalt ... mehr

    Auch deutsche Pharmakonzerne beugen sich Trump

    Keine Preiserhöhungen: Für Patienten könnte das langfristig auch gefährlich werden

    30.07.2018 (dpa) Nach harscher Kritik von Präsident Donald Trump an hohen Medikamentenpreisen in den USA machen jetzt auch deutsche Pharmakonzerne Zugeständnisse. Sie folgen einer Reihe von Branchen-Schwergewichten, die auf Preiserhöhungen in Amerika verzichten, um Trump nicht zu provozieren. Was für ... mehr

  • Finanzen

    Sartorius weiter mit hohem Wachstumstempo

    Deutlich zweistelliger Umsatz- und Ertragsanstieg

    22.07.2021 Sartorius hat das hohe Wachstumstempo des Jahresanfangs fortgesetzt und das erste Halbjahr 2021 mit signifikant zweistelligen Steigerungsraten bei Umsatz und Auftragseingang abgeschlossen. „Wir haben in den ersten sechs Monaten des Jahres eine ungebrochen hohe Nachfrage nach innovativen Tec ... mehr

    COVID-19: Start-up Eisbach Bio erhält 8 Millionen Euro staatliche Förderung

    Virostatikum geht in die Phase I/II der klinischen Entwicklung

    22.07.2021 Eisbach Bio, ein Biotechnologie-Unternehmen, das auf die molekularen Maschinen abzielt, die menschliche Krankheiten verursachen, gab eine zusätzliche finanzielle Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für die klinische Entwicklung seines First-in-Class SARS-Co ... mehr

    Deutsche Startups mit Finanzierungsrekord

    Gesamtwert der Investitionen in deutsche Startups im ersten Halbjahr auf 7,6 Milliarden Euro mehr als verdreifacht

    22.07.2021 Deutsche Startups erhielten im ersten Halbjahr mehr frisches Kapital als je zuvor: Insgesamt 7,6 Milliarden Euro flossen an deutsche Jungunternehmen – das ist mehr als dreimal so viel wie im Vorjahreszeitraum und mehr als im gesamten Jahr 2020. Auch die Zahl der Finanzierungsrunden stieg sp ... mehr

  • Märkte

    Pfizer rechnet mit noch höherem Umsatz durch Corona-Impfstoff

    29.07.2021 (dpa) - Die gemeinsam mit der deutschen Biontech vermarktete Corona-Impfung lässt die Kassen bei Pfizer in diesem Jahr noch lauter klingeln als gedacht. Der US-Pharmakonzern hob am Mittwoch zur Vorlage der Quartalsbilanz seine Umsatzprognosen für die Impfung an und schraubte daher auch sein ... mehr

    Science4Life: Das sind die innovativsten Start-ups 2021

    Diagnostik mittels künstlicher Intelligenz, innovative Medikamente gegen Krebsproteine und Elektromotoren mit 50 Prozent weniger Energieverbrauch

    05.07.2021 Demographischer Wandel, Gesundheit, Klimaschutz: Die Teilnehmer der Businessplanphase von Science4Life adressieren die aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft. Science4Life ist eine Initiative der Hessischen Landesregierung und des Gesundheitsunternehmens Sanofi und begleitet Hightech- ... mehr

    Mehr als 32 Millionen digitale Corona-Impfnachweise

    28.06.2021 (dpa) In Deutschland sind inzwischen mehr als 32 Millionen digitale Corona-Impfnachweise erstellt worden. In Impfzentren und Arztpraxen waren es 5,9 Millionen und in Apotheken 11,9 Millionen, wie das Bundesgesundheitsministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Nachträgli ... mehr

  • Gesetze

    Festnahmen bei Schlag gegen illegalen Medikamentenhandel

    In der Corona-Pandemie werden zahlreiche illegale Geschäfte gemacht

    09.06.2021 (dpa) Bei einem Schlag gegen den illegalen Online-Handel mit Arzneimitteln haben Behörden weltweit 227 Menschen festgenommen. Es seien potenziell gefährliche Medikamente im Wert von mehr als 23 Millionen US-Dollar (rund 18,9 Millionen Euro) sichergestellt worden, teilte die internationale P ... mehr

    VDI startet technische Regelsetzung für Bioprinting

    Hanna Hartmann und Jürgen Groll übernehmen gemeinsam den Vorsitz des neuen VDI-Richtlinienausschusses Bioprinting

    16.04.2021 Überall auf der Welt warten täglich unzählige Menschen auf ein Spenderorgan. Könnte das 3D-Bioprinting von Organen zukünftig die Lösung sein? Aktuell befindet sich dieses knapp 15 Jahre junge Forschungsfeld allerdings noch in den Kinderschuhen, entwickelt sich derzeit aber sehr dynamisch. D ... mehr

    US-Arzneimittelbehörde lässt Remdesivir gegen Covid-19 zu

    FDA sprach von einem «Meilenstein in der Pandemie»

    26.10.2020 (dpa) Die US-Arzneimittelbehörde hat das Medikament Remdesivir zur Behandlung von Covid-19-Erkankungen zugelassen. Das geht aus einer am Donnerstag (Ortszeit) veröffentlichten Mitteilung hervor. Seit Mai hatte das Mittel des US-Herstellers Gilead Sciences in den USA bereits eine Notfallzula ... mehr

  • Politik

    Die Stimmung unter Startups war schon mal besser

    Für die Startup-Politik der Regierung gibt es nur ein „ausreichend“

    13.07.2021 Im Corona-Jahr hat sich die Stimmung bei den Startups in Deutschland eingetrübt. Wenige Monate vor der Bundestagswahl sagen nur noch 39 Prozent, dass sich die allgemeine Lage für Startups in den vergangenen zwei Jahren verbessert hat. Ähnlich viele (35 Prozent) sehen die Situation unverände ... mehr

    Handlungspakt für eine starke Chemie- und Pharmaindustrie

    BMWI, VCI, IG BCE und BAVC beschließen die wichtigsten Handlungsfelder für die Transformation der Branche

    07.07.2021 Nach einem intensiven Arbeitsgruppenprozess und mehreren Spitzentreffen zwischen Bundeswirtschaftsminister Altmaier und den Spitzenorganisationen der chemisch-pharmazeutischen Industrie – VCI, IG BCE und BAVC – haben die Partner im Branchendialog Chemie einen Handlungspakt für die Sicherung ... mehr

    Biontech für Teenies?

    EU-Behörde gibt grünes Licht für ersten Corona-Impfstoff für Kinder: Über Nutzen und Risiken der Impfung

    31.05.2021 (dpa) Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat am Freitag den Weg frei gemacht für den Einsatz des Impfstoffs von Biontech/Pfizer bei Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren. Bisher gab es ihn in der Europäischen Union erst ab 16. Alle anderen Corona-Impfstoffe sind bisher nur ... mehr

  • Kooperation

    Wie künstliche Intelligenz die Diagnostik von Karzinomen in Brust und Magen revolutioniert

    Start-up und Universitätsklinikum Dresden arbeiten zusammen

    14.07.2021 Gemeinsam mit den Dresdener Start-up asgen wird am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden ein auf Künstlicher Intelligenz (KI) basiertes Softwaresystem für die Verwendung in der Krebsdiagnostik erprobt. Das Vorhaben, das sich aktuell in der Validierungsp ... mehr

    Dermapharm beteiligt sich mit Millionenbetrag an Start-up CORAT Therapeutics

    Weiterentwicklung des zurzeit in der klinischen Phase befindlichen SARS-CoV-2 Antikörpers COR-101

    13.07.2021 Für die schnelle und effiziente Bereitstellung ihres innovativen Medikaments COR-101 gegen COVID-19 hat die CORAT Therapeutics GmbH eine Partnerschaft mit der Dermapharm Holding SE geschlossen, einem wachstumsstarken Hersteller von Markenarzneimitteln. Die Partnerschaft soll die klinische E ... mehr

    Merck kooperiert mit Start-up bei Entwicklung von bioelektronischen Therapien der nächsten Generation

    12.07.2021 Merck hat eine weitere Kooperationsvereinbarung in seinem Innovationsfeld Bioelectronics bekannt gegeben. Partner dieser Zusammenarbeit ist Innervia Bioelectronics, ein Start-up und Tochterunternehmen von Inbrain Neuroelectronics S.L. mit Sitz in Barcelona, Spanien. Gemeinsam wollen die Koo ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.