Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Nobelpreise stehen an: Ist es schon Zeit für einen Corona-Preis?

Kein Thema hat die Welt in den letzten anderthalb Jahren so in Atem gehalten wie die Pandemie. Folgt darauf nun ein Nobelpreis?

28.09.2021 (dpa) Nichts hat die Welt seit dem Frühjahr 2020 so sehr durcheinandergewirbelt wie ein kleines, mit dem bloßen Auge nicht zu erkennendes Virus. Mit der ungewöhnlich schnellen Entwicklung der mRNA-Impfstoffe bekam die Welt Ende 2020 ein Mittel im Kampf gegen das Virus und die Corona-Pandemi ... mehr

Gesund alt werden: Lässt sich Zellalterung stoppen?

Winzige Schalter in den Zellsystemen können das Altern positiv beeinflussen

28.09.2021 Welche Veränderungen durchlebt unser Organismus, während wir altern? Die Biotechnologen Johannes Grillari und Markus Schosserer haben es sich zur Aufgabe gemacht, dem gesunden Altwerden auf Zellebene auf die Spur zu gehen. Inzwischen ist es ihnen gelungen, das Leben von Fliegen, Würmern und ... mehr

Ein 3D-gedrucktes Impfpflaster bietet Impfung ohne Spritze

Immunreaktion des Impfpflasters war zehnmal größer als die eines Impfstoffs, der mit einer Spritze in einen Armmuskel verabreicht wurde

28.09.2021 Wissenschaftler der Stanford University und der University of North Carolina in Chapel Hill haben ein 3D-gedrucktes Impfpflaster entwickelt, das einen besseren Schutz bietet als eine herkömmliche Impfung. Der Trick besteht darin, das Impfpflaster direkt auf die Haut aufzutragen, die voll vo ... mehr

Künstliche Intelligenz zur Vorhersage der Immunität gegen Krebs

Algorithmen für maschinelles Lernen bringen Licht ins Dunkel der neoantigenen T-Zell-Rezeptor-Paare

28.09.2021 Forscher und Datenwissenschaftler des UT Southwestern Medical Center und des MD Anderson Cancer Center der University of Texas haben eine Technik der künstlichen Intelligenz entwickelt, mit der festgestellt werden kann, welche von Krebszellen produzierten Zelloberflächenpeptide, so genannte ... mehr

Hohe Auszeichnung für die Pioniere der Optogenetik

Dieter Oesterhelt, Emeritus-Direktor am Max-Planck-Institut für Biochemie, erhält zusammen mit Peter Hegemann und Karl Deisseroth den Lasker Basic Medical Research Award 2021

27.09.2021 Für die Entdeckung lichtempfindlicher Proteine in der Membran von Einzellern und deren Einsatz bei der Entwicklung der Optogenetik erhalten Dieter Oesterhelt vom Max-Planck-Institut für Biochemie, Peter Hegemann von der Humboldt Universität und der US-Amerikaner Karl Deisseroth von der Stan ... mehr

Wie Pockenviren sich vermehren

Erstmals die Polymerase von Vaccinia-Viren auf atomarer Ebene bei der Arbeit beobachtet

27.09.2021 Pockenviren haben einen einzigartigen Weg gefunden, ihre Gene im infizierten Organismus in Proteine zu übersetzen. Wissenschaftlern vom Biozentrum der Universität Würzburg ist es jetzt erstmals gelungen, Einblicke in die atomare Arbeitsweise der daran beteiligten molekularen Maschine zu erh ... mehr

Das Alter der Unsterblichen

Forscher entwickeln neue Methode zur Altersbestimmung von Hummern

27.09.2021 Wissenschaftler der University of East Anglia (UEA) haben eine Möglichkeit gefunden, das Alter eines Hummers anhand seiner DNA zu bestimmen. Hummer sind notorisch schwer zu altern. Niemand weiß genau, wie alt sie werden können, und einige Experten haben geschätzt, dass sie bis zu einem Jahr ... mehr

Stärkesynthese aus Kohlendioxid

Der künstliche Synthese kann Stärke aus CO2 mit einer 8,5-fach höheren Effizienz als die Stärkebiosynthese in Mais produzieren

27.09.2021 Chinesische Wissenschaftler haben vor kurzem zum ersten Mal eine de novo-Route für die künstliche Stärkesynthese aus Kohlendioxid (CO2) vorgestellt. Entsprechende Ergebnisse wurden am 24. September in Science veröffentlicht. Der neue Weg ermöglicht es, die Stärkeproduktion vom traditionelle ... mehr

KNAUER erhält Auszeichnung im Wettbewerb “Der Große Preis des Mittelstandes”

24.09.2021 Der Berliner Hersteller von Labormessgeräten für Analytik und Aufreinigung KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH wurde am Sonnabend, 18. September 2021 für die Wettbewerbsregion Berlin/Brandenburg mit dem „Großen Preis des Mittelstandes 2021“ der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet. Den Pre ... mehr

WHO empfiehlt erstmals vorbeugende Therapie bei Covid-Risikopatienten

Antikörper-Kombination für Corona-Patienten mit Vorerkrankungen und bereits schwer Erkrankte

24.09.2021 (dpa) Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt erstmals ein Medikament als Vorbeugung gegen eine schwere Covid-19-Erkrankung bei infizierten Risikopatienten. Sie verweist auf Studien, wonach die Antikörper-Kombination aus Casirivimab und Imdevimab von der US-Firma Regeneron und dem S ... mehr

Alle News

Das Alter der Unsterblichen

Forscher entwickeln neue Methode zur Altersbestimmung von Hummern

27.09.2021 Wissenschaftler der University of East Anglia (UEA) haben eine Möglichkeit gefunden, das Alter eines Hummers anhand seiner DNA zu bestimmen. Hummer sind notorisch schwer zu altern. Niemand weiß genau, wie alt sie werden können, und einige Experten haben geschätzt, dass sie bis zu einem Jahr ... mehr

Antibiotikapegel erstmals über den Atem messbar

Forscher erproben Biosensor für personalisierte Dosierung von Medikamenten

23.09.2021 Ein Team von Ingenieuren und Biotechnologen der Universität Freiburg weist zu erstem Mal in Säugetieren nach, dass sich in Atemproben die Konzentration von Antibiotika im Körper bestimmen lässt. Die Atemmessungen entsprachen dem Antibiotikagehalt im Blut. Der Biosensor des Teams – ein sogen ... mehr

Maschinelles Lernen enthüllt Taktiken des SARS-CoV-2-Virus

Strukturanalyse der Covid-19-Proteine

17.09.2021 Die Proteine des SARS-Cov-2-Virus spielen eine Schlüsselrolle bei der Fähigkeit des Virus, die menschliche Immunabwehr auszutricksen und sich in Patientenzellen zu vermehren. Ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung der Technischen Universität München (TUM) hat nun den bislang u ... mehr

Wäschekeime beim Wachsen belauschen

Erste Metatranskriptomstudie für gewaschene Wäsche

08.09.2021 Jeder Deutsche wäscht mehr als 5 kg Wäsche pro Woche. Was viele dabei nicht wissen: selbst frisch gewaschene Wäsche enthält immer noch deutliche Mengen an Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze. Mit Keimen in Waschmaschinen und auf Wäsche beschäftigt sich seit Längerem ein Projektteam um P ... mehr

Krebszellen auf der schiefen Bahn

Wie Anpassungen Tumorbehandlungen erschweren können

01.09.2021 Ein Tumor besteht aus zahlreichen Zelltypen mit verschiedenen Eigenschaften. Die Unterschiede zwischen einzelnen Krebszellen bestimmen die Entwicklung der Krankheit, aber auch die Wirkung von zielgerichteten Therapien. Einem Forschungsteam der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des De ... mehr

Haut-Bakterien im Visier

Enzymbehandlung von Hautproben verbessert die Mikrobiom-Analyse

13.08.2021 Gesunde Haut verfügt über einen bakteriellen Schutzschild gegen Krankheitserreger: das Mikrobiom. Dessen Zusammensetzung galt bisher als schwer zu entschlüsseln. Einem Forschungsteam ist es jetzt gelungen, mit Hilfe des Enzyms Benzonase die lebendigen Bakterien in Abstrichen der Haut durch ... mehr

Leuchtfeuer bei Gewebebildung

09.08.2021 Forschende der ETH Zürich haben ein Molekül entwickelt, das mit fluoreszierendem Leuchten anzeigt, wo im Körper neues Gewebe entsteht. Das Molekül hilft nicht nur, Tumore sichtbar zu machen, sondern könnte auch bei der Erforschung von Wundheilungsstörungen eine wichtige Rolle spielen. Die h ... mehr

Nanopartikel-Messsystem für die Corona-Impfstoffforschung

Neuartiges Messsystem ermittelt die Konzentration von Nanopartikeln – erfolgreicher Technologietransfer aus der PTB in die Industrie

05.08.2021 Nanoteilchen sind Tausendsassas. Unter anderem sind sie in der Medizin interessant, um Medikamente oder Impfstoffe gezielt tief in den Körper zu transportieren. Für solche Zwecke muss die Konzentration der winzigen Teilchen möglichst genau bekannt sein. Jetzt wurde in einer Kooperation zwis ... mehr

Neue Methode für schnelle 3D-Mikroskopie

Vorhandene Mikroskope aufrüsten

03.08.2021 Ein Team des Exzellenzclusters ImmunoSensation2 der Universität Bonn, des Universitätsklinikums und des Forschungscentrums caesar hat jetzt eine Methode entwickelt, die schnelle Bewegungen präziser vermessen kann. Mit einem neuen Algorithmus konnten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaft ... mehr

Einen Tumor mit mehreren Gegnern besiegen

Individuelle Krebstherapie ohne Tierversuche

27.07.2021 Hört sich unfair an? Aber Fairplay ist hier nicht angebracht, denn ein Tumor hat viele heimtückische Gesichter. Er besteht aus verschiedenen Variationen mutierter Zellen, die meist nicht alle auf denselben Wirkstoff einer Chemotherapie ansprechen. Durch die Verwendung von Patienten-abgeleit ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

Hohe Auszeichnung für die Pioniere der Optogenetik

Dieter Oesterhelt, Emeritus-Direktor am Max-Planck-Institut für Biochemie, erhält zusammen mit Peter Hegemann und Karl Deisseroth den Lasker Basic Medical Research Award 2021

27.09.2021 Für die Entdeckung lichtempfindlicher Proteine in der Membran von Einzellern und deren Einsatz bei der Entwicklung der Optogenetik erhalten Dieter Oesterhelt vom Max-Planck-Institut für Biochemie, Peter Hegemann von der Humboldt Universität und der US-Amerikaner Karl Deisseroth von der Stan ... mehr

Stärkesynthese aus Kohlendioxid

Der künstliche Synthese kann Stärke aus CO2 mit einer 8,5-fach höheren Effizienz als die Stärkebiosynthese in Mais produzieren

27.09.2021 Chinesische Wissenschaftler haben vor kurzem zum ersten Mal eine de novo-Route für die künstliche Stärkesynthese aus Kohlendioxid (CO2) vorgestellt. Entsprechende Ergebnisse wurden am 24. September in Science veröffentlicht. Der neue Weg ermöglicht es, die Stärkeproduktion vom traditionelle ... mehr

Kaffee aus dem Labor?

Nachhaltig angebauter Kaffee aus Finnland mit Hilfe von Zellkulturen

24.09.2021 VTT hat erfolgreich Kaffeezellen in einem Bioreaktor durch zelluläre Landwirtschaft produziert. Die Innovation kann dazu beitragen, die Produktion von Kaffee nachhaltiger zu gestalten. Die ersten vom VTT in einem Labor in Finnland hergestellten Chargen riechen und schmecken wie herkömmliche ... mehr

Ehrgeizige Pläne von US-Genforscher: Eine Art Mammut in sechs Jahren?

Seit ein paar Tagen kümmert sich ein Start-Up um die ehrgeizigen und zugleich umstrittenen Pläne: Sie haben auch eine kühne Idee, weshalb das ausgestorbene Tier gut für unsere Erde sein soll

20.09.2021 (dpa) Mammuts mit wuchtigem Körperbau und langen Stoßzähnen sollen wieder durch Sibirien stampfen. Neu ist diese Idee nicht. Sie könnte nun aber schneller Realität werden als gedacht, wenn es nach den kühnen Vorstellungen von US-Forschern geht. Das Problem ist: Diese Tiere sind seit Tausend ... mehr

Großer Fortschritt bei der Entwicklung von mikrobiellen Brennstoffzellen

Forscher infundieren Bakterien mit Silber, um die Energieeffizienz von Brennstoffzellen zu verbessern

20.09.2021 Ein von der UCLA geleitetes Team von Ingenieuren und Chemikern hat einen großen Schritt in der Entwicklung von mikrobiellen Brennstoffzellen gemacht - eine Technologie, die natürliche Bakterien nutzt, um Elektronen aus organischen Stoffen im Abwasser zu gewinnen und so elektrischen Strom zu ... mehr

Biontech mit mRNA-Technik im Rennen um Zukunftspreis

Reifen aus Löwenzahn-Gummi und ein neuartiger «Quanten»-Computertomograph sind zwei weitere Projekte, die für den Deutschen Zukunftspreis vorgeschlagen sind

16.09.2021 (dpa) Es war bei den ersten Unternehmen, die einen Impfstoff gegen das Coronavirus auf den Markt brachten. Das Mainzer Unternehmen Biontech, das mit dem US-Pharmariesen Pfizer einen mRNA-Impfstoff entwickelt hat, ist einer von drei Kandidaten für den Deutschen Zukunftspreis 2021. Die beiden ... mehr

Reifen aus Löwenzahn für Deutschen Zukunftspreis nominiert

Gemeinsames Forschungsprojekt „Nachhaltige Reifen durch Löwenzahn – Innovationen aus Biologie, Technik und Landwirtschaft“ zeigt, dass neue, alternative Rohstoffversorgung möglich ist

16.09.2021 Dr. Carla Recker (Continental), Prof. Dr. Dirk Prüfer (Westfälische Wilhelms-Universität Münster) und Dr. Christian Schulze Gronover (Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME) sind mit dem gemeinsamen Projekt „Nachhaltige Reifen durch Löwenzahn – Innovationen a ... mehr

Neuartige Technologie zur Saatgutbehandlung verringert Einsatz synthetischer Düngemittel

Biotech-Start-up Andes erhält 15 Millionen US-Dollar in Serie-A-Finanzierungsrunde mit Leaps by Bayer und Cavallo Ventures als Lead-Investoren

16.09.2021 Leaps by Bayer, die Organisationseinheit von Bayer für Impact-Investitionen, und Cavallo Ventures führen gemeinsam die Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 15 Millionen US-Dollar für das innovative Agrar- und Biotechnologieunternehmen Andes an. Neben den bestehenden Investoren KdT Venture ... mehr

CureVac verschlankt europäisches Netzwerk zur mRNA-Produktherstellung

Verträge mit Produktionspartnern WACKER und Celonic gekündigt

15.09.2021 CureVac N.V. gab die strategische Entscheidung bekannt, die langfristige Ausrichtung seines externen europäischen Produktionsnetzwerks für seine mRNA-Produktpipeline anzupassen. Diese Entscheidung wurde als Reaktion auf die geringere kurzfristige Spitzennachfrage nach Impfstoffen im Anschlu ... mehr

Deutscher Gründerpreis für BioNTech-Mitgründer Dr. Özlem Türeci und Prof. Dr. Uğur Şahin

Nächstes Projekt von BioNTech: Entwicklung eines mRNA-basierten Impfstoffes gegen Malaria

15.09.2021 Dr. Özlem Türeci und Professor Dr. Uğur Şahin haben gemeinsam mit ihrem Team hunderten Millionen Menschen in einer stark veränderten Welt einen unsagbar großen Dienst erwiesen. Die Mitgründer des Mainzer Biopharma-Unternehmens BioNTech und ihr Team leisteten mit der Entwicklung des ersten m ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

Künstliche Intelligenz hilft bei der Leukämie-Diagnose

Wie Maschinelles Lernen die Auswertung von Blutanalysedaten verbessert

21.09.2021 Ob eine Krebserkrankungen des Lymphsystems vorliegt, stellt sich häufig durch eine Analyse von Proben aus dem Blut oder Knochenmark heraus. Ein Team um Prof. Dr. Peter Krawitz von der Universität Bonn hatte bereits 2020 gezeigt, dass Künstliche Intelligenz bei der Diagnose solcher Lymphome ... mehr

Können Sie abnehmen?

Fragen Sie Ihr Mikrobiom

16.09.2021 Die stärksten Assoziationen mit dem Erfolg oder Misserfolg einer Gewichtsabnahme - unabhängig vom BMI - finden sich in der genetischen Kapazität des Darmmikrobioms. Diese neuen Erkenntnisse öffnen die Tür zu diagnostischen Tests, mit denen festgestellt werden kann, ob Menschen mit einer ges ... mehr

Roche übernimmt Berliner Biotech-Unternehmen

Abschluss vor Jahresende erwartet

09.09.2021 (dpa-AFX) Der schweizerische Pharmakonzern Roche übernimmt den langjährigen deutschen Partner TIB Molbiol Group. Der Abschluss der Transaktion wird im vierten Quartal 2021 erwartet, wie Roche am Donnerstag in Basel mitteilte. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Mit der Übernahme von ... mehr

Weltneuheit: Kleinster Biosuperkondensator liefert Energie für biomedizinische Anwendungen

Kleiner als ein Staubkorn: Biokompatibler Energiespeicher für den Sensorik-Einsatz in Blutbahnen

25.08.2021 Die Miniaturisierung von mikroelektronischer Sensorik, mikroelektronischen Robotern oder intravaskulären Implantaten schreitet schnell voran. Sie stellt die Forschung aber auch vor große Herausforderungen. Eine der größten ist die Entwicklung winziger und dennoch effizienter Energiespeicher ... mehr

Corona-Spürhunde: Diag’nose‘

Schweiß, Urin oder Speichel – Hunde können an unterschiedlichen Körperflüssigkeiten mit hoher Genauigkeit erkennen, ob Menschen mit SARS-CoV-2-infiziert sind

25.08.2021 Ein Forschungsteam unter Leitung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) veröffentlichte in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr, der Medizinischen Hochschule Hannover und dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf in der Fachzeitschrift BMC Infectious Diseases eine Studie und ei ... mehr

Liquid Biopsy: Bluttest soll Vielzahl von Krebsarten erkennen

Zerfallen Krebszellen, gelangen tumortypische Proteine oder Erbgut-Bruchstücke ins Blut. Spezielle Tests können das nachweisen - und bei der Früherkennung helfen. Wie gut funktioniert das schon?

23.08.2021 (dpa) Der Kampf gegen Krebs bedeutet einen Wettlauf gegen die Zeit. Je früher die Erkrankung erkannt wird, umso größer sind die Überlebenschancen. Bereits seit geraumer Zeit wird an Bluttests geforscht, die eine schnelle Früherkennung versprechen. Einer dieser Tests soll nun mithilfe einer ... mehr

Implantierbares KI-System entwickelt

Mit Künstlicher Intelligenz Krankheiten früher erkennen und behandeln

23.08.2021 Künstliche Intelligenz (KI) wird die Medizin und das Gesundheitswesen reformieren: Diagnostische Patientendaten, z.B. von EKG, EEG oder Röntgen-Aufnahmen, können in Zukunft mit Hilfe von maschinellem Lernen analysiert werden, sodass Krankheiten anhand von subtilen Veränderungen schon sehr f ... mehr

Mikro-RNAs im Blut geben Auskunft über Darmkrebsrisiko

Neues, vielversprechendes Verfahren kann das individuelle Erkrankungsrisiko einer Person genauer als bislang ermitteln

19.08.2021 Über die Bestimmung von sieben Mikro-RNAs (miRNAs) im Blut lässt sich das Risiko für Darmkrebs besser vorhersagen als mit herkömmlichen Methoden - bereits viele Jahre vor der Diagnose. In einer aktuellen Studie konnten Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum und vom Nationalen ... mehr

Golden Retriever als Corona-Tester

Hund erschnüffelt in französischem Altersheim Corona-Infektionen

19.08.2021 (dpa) Erstmals ist in Frankreich ein speziell ausgebildeter Corona-Spürhund in einem Altersheim im Einsatz. Pokaa, ein zwei Jahre alter Golden Retriever, soll künftig regelmäßig Bewohner und Angestellte des elsässischen Heims auf eine Infektion mit dem Virus testen, wie die Ausbilder des Hu ... mehr

Berliner Startup ermöglicht neues Testverfahren für Krebspatienten in der Schweiz

ASC Oncology expandiert in die Schweiz

17.08.2021 Mit der Gründung der ASC Oncology Schweiz AG ist für Krebspatienten mit malignen soliden Tumoren und ihre behandelnden Onkologen nun auch in der Schweiz das neues Testverfahren nutzbar. Mithilfe der Reverse Clinical Engineering®-Methode kann bei Indikation zur medikamentösen Krebstherapie a ... mehr

Alle News zu Diagnostik

Tecan schliesst die Übernahme von Paramit erfolgreich ab

05.08.2021 Die Tecan Group gab bekannt, dass sie die Übernahme der US-amerikanischen Paramit Corporation und ihrer Tochtergesellschaften («Paramit») für einen Gesamtkaufpreis von USD 1.0 Milliarden (CHF 920Mio.) erfolgreich abgeschlossen hat. Am 23. Juni 2021 hatte Tecan eine endgültige Vereinbarung z ... mehr

Sartorius weiter mit hohem Wachstumstempo

Deutlich zweistelliger Umsatz- und Ertragsanstieg

22.07.2021 Sartorius hat das hohe Wachstumstempo des Jahresanfangs fortgesetzt und das erste Halbjahr 2021 mit signifikant zweistelligen Steigerungsraten bei Umsatz und Auftragseingang abgeschlossen. „Wir haben in den ersten sechs Monaten des Jahres eine ungebrochen hohe Nachfrage nach innovativen Tec ... mehr

Vereinfachte Methode zur Kalibrierung optischer Pinzetten

Breitbandige Messung der Viskoelastizität mit reduzierter Messzeit

20.07.2021 Messungen der biomechanischen Eigenschaften im Inneren lebender Zellen erfordern minimalinvasive Methoden. Besonders attraktiv ist die optische Pinzette als Werkzeug. Sie nutzt den Impuls von Licht, um mikro- oder nanoskalige Partikel einzufangen und zu manipulieren. Ein Forscherteam um Pro ... mehr

Sartorius legt die Latte nach gutem ersten Halbjahr höher

Corona-Pandemie beschert "Extraportion" Rückenwind

06.07.2021 (dpa-AFX) Der gute Lauf bei Sartorius setzt sich dank einer regen Nachfrage von Corona-Testherstellern und Impfstoffforschern fort. Der Labordienstleister und Pharmazulieferer aus Göttingen hebt nach einem starken ersten Halbjahr seine Ziele erneut an. Die Niedersachsen rechnen in beiden ih ... mehr

Ferngesteuerte Labore - Das Labor der Zukunft befreit Wissenschaftler von den Beschränkungen ihres Standorts

Kalifornisches Startup schließt Serie-B-Finanzierung in Höhe von 56 Millionen Dollar ab

10.06.2021 Strateos, Inc., ein Pionier in der Entwicklung von Fernzugriffslaboratorien und Laborsteuerungssoftware für die Life-Science-Forschung, gab den Abschluss seiner Serie-B-Finanzierung in Höhe von 56,1 Mio. US-Dollar unter der Leitung von DCVC und Lux Capital bekannt, an der sich neue Investor ... mehr

KI-gestützter Roboter hilft beim Pipettieren

Freiburger Forschende erhalten EXIST-Stipendium für ihr Gründungsvorhaben „goodBot“

31.05.2021 Ob in der Medizin, Pharmazie, Biologie oder Chemie: Pipetten sind für Mitarbeitende in Laboren wichtige Instrumente, um Flüssigkeiten zu übertragen. Die genaue Ausführung des Pipettierens ist insbesondere dann von großer Bedeutung, sobald Wissenschaftler Experimente reproduzieren. Die Freib ... mehr

PerkinElmer erwirbt Nexcelom Bioscience

14.05.2021 PerkinElmer, Inc. gab bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme von Nexcelom Bioscience für 260 Millionen US-Dollar in bar abgeschlossen hat. Der Abschluss der Transaktion wird für das zweite Quartal 2021 erwartet. Nexcelom ist ein globaler Anbieter von automatisierten Zellzählgerät ... mehr

Eppendorf erzielt 2020 Umsatzrekord und bestes Ergebnis in der Unternehmensgeschichte

Umsatz steigt 2020 auf 967,2 Mio. Euro und wächst um 20,3 Prozent

06.05.2021 Der Eppendorf AG gelang es, im zurückliegenden Geschäftsjahr 2020 einen Rekord-Umsatz von 967,2 Mio. Euro (Vorjahr: 803,9 Mio. Euro) zu verzeichnen. Das entspricht einer deutlichen Steigerung von 20,3 Prozent (Vorjahr: 10,2 Prozent) im Vergleich zum Vorjahres-zeitraum. Auch das EBIT stieg d ... mehr

Neue Dimension für effizientes Arbeiten im Labor

Labor-SaaS-Anbieter Labforward erhöht Series-B-Finanzierung im zweiten Closing auf >8,5 Mio. €

06.05.2021 Mit dem erfolgreichen Abschluss eines zweiten Closings erhöht Labforward die im Januar erfolgte Finanzierungsrunde um >€3 Mio. auf etwas mehr als €8,5 Mio. Der Großteil des neuen Kapitals kommt vom Fielmann Family Office, Mehrheitseigentümer des gleichnamigen führenden deutschen Familienunt ... mehr

Laborausstatter Sartorius weiter mit hoher Nachfrage wegen Corona-Krise

21.04.2021 (dpa-AFX) Sartorius bleibt Profiteur der Corona-Krise. Auch wegen der beschleunigten Impfstoffforschung blieb im ersten Quartal die Nachfrage nach den Produkten des Labordienstleisters und Pharmazulieferers aus Göttingen hoch. Konzernchef Joachim Kreuzburg bekräftigte deshalb zur Vorlage de ... mehr

Alle News zu Laborausstattung / Laborbedarf

TTP Group eröffnet Pharmaplan-Niederlassung in München

17.09.2021 TTP Group wächst weiter. Im September wurde eine neue Pharmaplan-Niederlassung in München eröffnet. Mit inzwischen 26 Standorten in Europa und Indien setzt TTP Group damit auch weiterhin auf Kundennähe. Mit der Niederlassung in der Boschetsrieder Straße deckt die Pharmaplan GmbH als General ... mehr

Biontech mit mRNA-Technik im Rennen um Zukunftspreis

Reifen aus Löwenzahn-Gummi und ein neuartiger «Quanten»-Computertomograph sind zwei weitere Projekte, die für den Deutschen Zukunftspreis vorgeschlagen sind

16.09.2021 (dpa) Es war bei den ersten Unternehmen, die einen Impfstoff gegen das Coronavirus auf den Markt brachten. Das Mainzer Unternehmen Biontech, das mit dem US-Pharmariesen Pfizer einen mRNA-Impfstoff entwickelt hat, ist einer von drei Kandidaten für den Deutschen Zukunftspreis 2021. Die beiden ... mehr

CureVac verschlankt europäisches Netzwerk zur mRNA-Produktherstellung

Verträge mit Produktionspartnern WACKER und Celonic gekündigt

15.09.2021 CureVac N.V. gab die strategische Entscheidung bekannt, die langfristige Ausrichtung seines externen europäischen Produktionsnetzwerks für seine mRNA-Produktpipeline anzupassen. Diese Entscheidung wurde als Reaktion auf die geringere kurzfristige Spitzennachfrage nach Impfstoffen im Anschlu ... mehr

Deutscher Gründerpreis für BioNTech-Mitgründer Dr. Özlem Türeci und Prof. Dr. Uğur Şahin

Nächstes Projekt von BioNTech: Entwicklung eines mRNA-basierten Impfstoffes gegen Malaria

15.09.2021 Dr. Özlem Türeci und Professor Dr. Uğur Şahin haben gemeinsam mit ihrem Team hunderten Millionen Menschen in einer stark veränderten Welt einen unsagbar großen Dienst erwiesen. Die Mitgründer des Mainzer Biopharma-Unternehmens BioNTech und ihr Team leisteten mit der Entwicklung des ersten m ... mehr

Nutzung von Deep Learning zur Entwicklung nachhaltiger COVID-19-Inhibitoren

Start-up Eisbach Bio & Technische Universität Kaiserslautern arbeiten zusammen

10.09.2021 Die Eisbach Bio GmbH und das Team von Prof. Dr.-Ing. Naim Bajcinca von der Technischen Universität Kaiserlautern (TUK) kündigen eine Zusammenarbeit an, bei der sie Deep Learning einsetzen werden, um entstehende Mutationen im Genom von SARS-CoV-2 zu verfolgen und nachhaltige niedermolekulare ... mehr

Merck will deutlich investieren

Milliarden für Übernahmen

09.09.2021 (dpa) Der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck KGaA will deutlich mehr investieren und Milliarden für Firmenübernahmen in die Hand nehmen. «Unsere Ambition ist, das weltweit führende Wissenschafts- und Technologieunternehmen des 21. Jahrhunderts zu werden», sagte Belen Garijo am Donnersta ... mehr

Corona hält Forschung nicht auf

Innovationen bringen Chemie und Pharma erfolgreich durch die Corona-Krise

09.09.2021 Innovationen bringen Chemie und Pharma erfolgreich durch die Corona-Krise. Dieses Fazit zog Thomas Wessel, Vorsitzender des Ausschusses Forschung, Wissenschaft und Bildung im Verband der Chemischen Industrie (VCI), auf einer Pressekonferenz in Frankfurt. Die Corona-Pandemie hat zwar Spuren ... mehr

Merck steigt bei französischer Biotech-Firma ein

Krebsmedikament auslizenziert

09.09.2021 (dpa-AFX) Der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck KGaA steigt beim französischen Biotechunternehmen Diaccurate ein. Gleichzeitig gibt die Darmstädter Dax-Firma die Weiterentwicklung eines möglichen Krebsmedikaments an die Franzosen ab. Wie Diacurrate am Mittwoch in Paris mitteilte, wird ... mehr

Sanofi schnappt sich Biopharma-Spezialisten Kadmon für 1,9 Milliarden Dollar

09.09.2021 (dpa-AFX) Der französische Pharmakonzern Sanofi will den Biopharma-Spezialisten Kadmon Holdings übernehmen. Für jede Aktie sollen 9,50 US-Dollar (8 Euro) bar auf den Tisch gelegt werden, wie Sanofi am Mittwoch in Paris mitteilte. Gegenüber dem Schlusskurs vom Dienstag entspreche dies einer ... mehr

Corona-Medikamenten-Entwicklung beschleunigen

PTA spendet Münchner Start-up Eisbach Bio eine Reinraumanlage

08.09.2021 Im Kampf gegen die COVID-19 Pandemie können nicht nur Impfungen hilfreich sein, sondern vielleicht schon bald auch Medikamente. Jetzt hat PTA Pharma-Technischer Apparatebau der Münchner Start-up Firma Eisbach Bio eine Reinraumwerkbank gespendet, um den Entwicklungsprozess zu beschleunigen. ... mehr

Alle News zu Pharma

Nobelpreise stehen an: Ist es schon Zeit für einen Corona-Preis?

Kein Thema hat die Welt in den letzten anderthalb Jahren so in Atem gehalten wie die Pandemie. Folgt darauf nun ein Nobelpreis?

28.09.2021 (dpa) Nichts hat die Welt seit dem Frühjahr 2020 so sehr durcheinandergewirbelt wie ein kleines, mit dem bloßen Auge nicht zu erkennendes Virus. Mit der ungewöhnlich schnellen Entwicklung der mRNA-Impfstoffe bekam die Welt Ende 2020 ein Mittel im Kampf gegen das Virus und die Corona-Pandemi ... mehr

Gesund alt werden: Lässt sich Zellalterung stoppen?

Winzige Schalter in den Zellsystemen können das Altern positiv beeinflussen

28.09.2021 Welche Veränderungen durchlebt unser Organismus, während wir altern? Die Biotechnologen Johannes Grillari und Markus Schosserer haben es sich zur Aufgabe gemacht, dem gesunden Altwerden auf Zellebene auf die Spur zu gehen. Inzwischen ist es ihnen gelungen, das Leben von Fliegen, Würmern und ... mehr

Ein 3D-gedrucktes Impfpflaster bietet Impfung ohne Spritze

Immunreaktion des Impfpflasters war zehnmal größer als die eines Impfstoffs, der mit einer Spritze in einen Armmuskel verabreicht wurde

28.09.2021 Wissenschaftler der Stanford University und der University of North Carolina in Chapel Hill haben ein 3D-gedrucktes Impfpflaster entwickelt, das einen besseren Schutz bietet als eine herkömmliche Impfung. Der Trick besteht darin, das Impfpflaster direkt auf die Haut aufzutragen, die voll vo ... mehr

Künstliche Intelligenz zur Vorhersage der Immunität gegen Krebs

Algorithmen für maschinelles Lernen bringen Licht ins Dunkel der neoantigenen T-Zell-Rezeptor-Paare

28.09.2021 Forscher und Datenwissenschaftler des UT Southwestern Medical Center und des MD Anderson Cancer Center der University of Texas haben eine Technik der künstlichen Intelligenz entwickelt, mit der festgestellt werden kann, welche von Krebszellen produzierten Zelloberflächenpeptide, so genannte ... mehr

Hohe Auszeichnung für die Pioniere der Optogenetik

Dieter Oesterhelt, Emeritus-Direktor am Max-Planck-Institut für Biochemie, erhält zusammen mit Peter Hegemann und Karl Deisseroth den Lasker Basic Medical Research Award 2021

27.09.2021 Für die Entdeckung lichtempfindlicher Proteine in der Membran von Einzellern und deren Einsatz bei der Entwicklung der Optogenetik erhalten Dieter Oesterhelt vom Max-Planck-Institut für Biochemie, Peter Hegemann von der Humboldt Universität und der US-Amerikaner Karl Deisseroth von der Stan ... mehr

Wie Pockenviren sich vermehren

Erstmals die Polymerase von Vaccinia-Viren auf atomarer Ebene bei der Arbeit beobachtet

27.09.2021 Pockenviren haben einen einzigartigen Weg gefunden, ihre Gene im infizierten Organismus in Proteine zu übersetzen. Wissenschaftlern vom Biozentrum der Universität Würzburg ist es jetzt erstmals gelungen, Einblicke in die atomare Arbeitsweise der daran beteiligten molekularen Maschine zu erh ... mehr

WHO empfiehlt erstmals vorbeugende Therapie bei Covid-Risikopatienten

Antikörper-Kombination für Corona-Patienten mit Vorerkrankungen und bereits schwer Erkrankte

24.09.2021 (dpa) Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt erstmals ein Medikament als Vorbeugung gegen eine schwere Covid-19-Erkrankung bei infizierten Risikopatienten. Sie verweist auf Studien, wonach die Antikörper-Kombination aus Casirivimab und Imdevimab von der US-Firma Regeneron und dem S ... mehr

Immunzellen im Gehirn teilen sich die Arbeit auf

Bei Mutationen, die zu Parkinson-Erkrankung führen können, ist diese Kooperation beeinträchtigt

24.09.2021 Um toxische Proteine schneller abzubauen, können sich Immunzellen im Gehirn bei Bedarf zu Verbünden zusammenschließen. Das zeigt eine gemeinschaftliche Studie der Universität Bonn, des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und des Institut François Jacob in Frankreich ... mehr

Hohes Darmkrebsrisiko von Männern nur teilweise erklärbar

Überall auf der Welt erkranken mehr Männer als Frauen an Darmkrebs

24.09.2021 Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum analysierten nun, wie bekannte und vermutete Risiko- und Schutzfaktoren zu dieser deutlich höheren Erkrankungsrate beitragen. Das überraschende Ergebnis: Nur etwa die Hälfte des Risiko-Überschusses lässt sich durch die bekannten Risik ... mehr

Bahnbrechende bakterientötende Viren vereinen sich mit Antibiotika zur Bekämpfung verheerender antibiotikaresistenter Bakterien

23.09.2021 Mycobacterium abscessus, ein Verwandter der Bakterien, die Tuberkulose und Lepra verursachen, ist für besonders schwere Schäden in der menschlichen Lunge verantwortlich und kann gegen viele Standardantibiotika resistent sein, was die Behandlung von Infektionen äußerst schwierig macht. Es gi ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
  • Technologie

    Weltweit erste toxikologische Teststrategie ohne Tierversuche von der OECD zugelassen

    Erfolg für langjährige Kooperation von BASF und Givaudan zur Entwicklung und Validierung von Alternativmethoden

    30.06.2021 Die weltweit erste toxikologische Teststrategie ohne Tierversuche wurde jetzt von der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) zugelassen. Die Strategie besteht aus drei einzelnen sogenannten Alternativmethoden. Mit ihnen kann vorhergesagt werden, ob eine Subst ... mehr

    Mit Knowhow zum Ziel - Life Science Inkubator professionalisiert Life Science-Startups aus Universitäten und Hochschulen

    03.05.2021 Mit COVID haben wir in den letzten Monaten gelernt, wie wichtig es ist, den Bereich Life Science bei Forschung und Entwicklung nicht zu vernachlässigen. Die jetzt entwickelten Impfstoffe werden hoffentlich dazu beitragen, die Pandemie zu bekämpfen und dem Menschen ihre Freiheit wiederzugebe ... mehr

    Biotech-Startup ermöglicht das Töten männlicher Küken zu vermeiden

    Evonik unterstützt Technologie durch Wachstumsfinanzierung

    06.04.2021 Evonik investiert erneut in das Start-Up-Unternehmen In Ovo. Die Biotech-Spezialisten aus dem niederländischen Leiden haben eine Technologie entwickelt, die es möglich macht, das Geschlecht von Hühnereiern sehr frühzeitig zu ermitteln. Diese Technologie, mit der das umstrittene Töten männli ... mehr

  • Personalia

    Hohe Auszeichnung für die Pioniere der Optogenetik

    Dieter Oesterhelt, Emeritus-Direktor am Max-Planck-Institut für Biochemie, erhält zusammen mit Peter Hegemann und Karl Deisseroth den Lasker Basic Medical Research Award 2021

    27.09.2021 Für die Entdeckung lichtempfindlicher Proteine in der Membran von Einzellern und deren Einsatz bei der Entwicklung der Optogenetik erhalten Dieter Oesterhelt vom Max-Planck-Institut für Biochemie, Peter Hegemann von der Humboldt Universität und der US-Amerikaner Karl Deisseroth von der Stan ... mehr

    Kontinuität und Wandel im SPECTARIS-Vorstand

    Sechs langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet

    20.09.2021 Auf dem Programm der diesjährigen Mitgliederversammlung des Deutschen Industrieverbands SPECTARIS standen am 16. September umfangreiche Vorstandswahlen. In der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin wurde die Veranstaltung zum ersten Mal hybrid durchgeführt. Dabei wurde Lukas Eckerman ... mehr

    Galapagos kündigt geplanten Rücktritt des CEO an

    Aufsichtsrat hat externe Suche nach einem Nachfolger eingeleitet

    31.08.2021 Galapagos NV gibt den geplanten Rücktritt von CEO Onno van de Stolpe bekannt. Onno van de Stolpe war 1999 Mitbegründer von Galapagos und hat das Unternehmen von den ersten Tagen der Forschung und Entwicklung bis zur Markteinführung von Jyseleca® (Filgotinib) in Europa als CEO aufgebaut und ... mehr

  • Produktentwicklung

    WHO empfiehlt erstmals vorbeugende Therapie bei Covid-Risikopatienten

    Antikörper-Kombination für Corona-Patienten mit Vorerkrankungen und bereits schwer Erkrankte

    24.09.2021 (dpa) Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt erstmals ein Medikament als Vorbeugung gegen eine schwere Covid-19-Erkrankung bei infizierten Risikopatienten. Sie verweist auf Studien, wonach die Antikörper-Kombination aus Casirivimab und Imdevimab von der US-Firma Regeneron und dem S ... mehr

    CureVac verschlankt europäisches Netzwerk zur mRNA-Produktherstellung

    Verträge mit Produktionspartnern WACKER und Celonic gekündigt

    15.09.2021 CureVac N.V. gab die strategische Entscheidung bekannt, die langfristige Ausrichtung seines externen europäischen Produktionsnetzwerks für seine mRNA-Produktpipeline anzupassen. Diese Entscheidung wurde als Reaktion auf die geringere kurzfristige Spitzennachfrage nach Impfstoffen im Anschlu ... mehr

    Nutzung von Deep Learning zur Entwicklung nachhaltiger COVID-19-Inhibitoren

    Start-up Eisbach Bio & Technische Universität Kaiserslautern arbeiten zusammen

    10.09.2021 Die Eisbach Bio GmbH und das Team von Prof. Dr.-Ing. Naim Bajcinca von der Technischen Universität Kaiserlautern (TUK) kündigen eine Zusammenarbeit an, bei der sie Deep Learning einsetzen werden, um entstehende Mutationen im Genom von SARS-CoV-2 zu verfolgen und nachhaltige niedermolekulare ... mehr

  • Beruf

    Chronotyp hat Einfluss auf Distance-Learning

    Lerchen kommen besser zurecht als Eulen

    17.09.2021 Die Tageszeit hat große Auswirkungen auf das Lernverhalten von Menschen. Eine internationale Studie hat nun bei Studierenden untersucht, wie es um die Befriedigung der psychologischen Grundbedürfnisse, die Motivation und die Vitalität im Distance-Learning bestellt ist. Von Interesse waren d ... mehr

    Zeiss will künftig Tarifbindung für alle Beschäftigten

    12.08.2021 (dpa) Zeiss will alle Beschäftigten an seinen deutschen Standorten, für die bislang keine Tarifbindung gilt, künftig nach Tarif bezahlen. Davon sollen mehrere Hundert Beschäftigte in ganz Deutschland profitieren, wie ein Sprecher der IG Metall Baden-Württemberg am Mittwoch mitteilte. Ein ge ... mehr

    Kein messbarerer Einfluss der Corona-Pandemie auf den Berufseinstieg in der Chemie

    Neue Statistik der Chemiestudiengänge 2020

    08.07.2021 Die Corona-Pandemie hat den Berufseintritt von Chemikern 2020 im Vergleich zu den Vorjahren nicht merklich beeinflusst. Das zeigt die jährliche Statistik für Chemiestudiengänge der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh). Die Daten von stellensuchenden und befristet beschäftigten Absolventen ... mehr

  • Forschung

    Nobelpreise stehen an: Ist es schon Zeit für einen Corona-Preis?

    Kein Thema hat die Welt in den letzten anderthalb Jahren so in Atem gehalten wie die Pandemie. Folgt darauf nun ein Nobelpreis?

    28.09.2021 (dpa) Nichts hat die Welt seit dem Frühjahr 2020 so sehr durcheinandergewirbelt wie ein kleines, mit dem bloßen Auge nicht zu erkennendes Virus. Mit der ungewöhnlich schnellen Entwicklung der mRNA-Impfstoffe bekam die Welt Ende 2020 ein Mittel im Kampf gegen das Virus und die Corona-Pandemi ... mehr

    Gesund alt werden: Lässt sich Zellalterung stoppen?

    Winzige Schalter in den Zellsystemen können das Altern positiv beeinflussen

    28.09.2021 Welche Veränderungen durchlebt unser Organismus, während wir altern? Die Biotechnologen Johannes Grillari und Markus Schosserer haben es sich zur Aufgabe gemacht, dem gesunden Altwerden auf Zellebene auf die Spur zu gehen. Inzwischen ist es ihnen gelungen, das Leben von Fliegen, Würmern und ... mehr

    Ein 3D-gedrucktes Impfpflaster bietet Impfung ohne Spritze

    Immunreaktion des Impfpflasters war zehnmal größer als die eines Impfstoffs, der mit einer Spritze in einen Armmuskel verabreicht wurde

    28.09.2021 Wissenschaftler der Stanford University und der University of North Carolina in Chapel Hill haben ein 3D-gedrucktes Impfpflaster entwickelt, das einen besseren Schutz bietet als eine herkömmliche Impfung. Der Trick besteht darin, das Impfpflaster direkt auf die Haut aufzutragen, die voll vo ... mehr

  • Produktion

    CureVac verschlankt europäisches Netzwerk zur mRNA-Produktherstellung

    Verträge mit Produktionspartnern WACKER und Celonic gekündigt

    15.09.2021 CureVac N.V. gab die strategische Entscheidung bekannt, die langfristige Ausrichtung seines externen europäischen Produktionsnetzwerks für seine mRNA-Produktpipeline anzupassen. Diese Entscheidung wurde als Reaktion auf die geringere kurzfristige Spitzennachfrage nach Impfstoffen im Anschlu ... mehr

    Rentschler Biopharma legt Grundstein für neue US-Produktionsstätte im Großraum Boston

    Schwerpunkt der Multi-Produkt-Anlage liegt auf kommerzieller Produktion komplexer Moleküle für Kunden in den USA

    16.08.2021 Rentschler Biopharma SE gibt bekannt, dass das Unternehmen den ersten Spatenstich für seine neue Produktionsstätte gesetzt hat, die am bestehenden Standort in Milford, MA, USA im Großraum Boston errichtet wird. Das neue Rentschler Biopharma Manufacturing Center US (RBMC US) wird über eine z ... mehr

    Heraeus baut Kapazitäten für platinhaltige pharmazeutische Wirkstoffe gegen Krebs aus

    12.08.2021 Im Kampf gegen Krebs hat Heraeus seine Kapazitäten für pharmazeutische Wirkstoffe deutlich erweitert. Die neue Produktionslinie für platinhaltige Wirkstoffe läuft am Firmensitz in Hanau schon auf Hochtouren. Die ersten Wirkstoffe daraus sind bereits an Kunden ausgeliefert. Mit der Millionen ... mehr

  • Wirtschaft

    Eröffnung der Start-up Labs Bahrenfeld

    Ein neues Zuhause für Wissenschafts-Unternehmergeist und Innovationen

    28.09.2021 Hier zieht die Zukunft ein: Die Start-up Labs Bahrenfeld, ein Gemeinschaftsprojekt von DESY, der Universität Hamburg und der Stadt Hamburg, sind der neue Ort für Wissenschafts-Unternehmergeist auf dem Forschungscampus von DESY. Das Innovationszentrum für Deeptech-Start-ups wird auch das Pro ... mehr

    KNAUER erhält Auszeichnung im Wettbewerb “Der Große Preis des Mittelstandes”

    24.09.2021 Der Berliner Hersteller von Labormessgeräten für Analytik und Aufreinigung KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH wurde am Sonnabend, 18. September 2021 für die Wettbewerbsregion Berlin/Brandenburg mit dem „Großen Preis des Mittelstandes 2021“ der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet. Den Pre ... mehr

    Tschüss Tampon: Start-Ups setzen auf nachhaltige Periodenprodukte

    Junge Start-Ups wollen Menstruationsprodukte hipp und nachhaltig machen

    20.09.2021 (dpa) Möglichst diskret, gut versteckt in der Faust wird der Tampon unter dem Tisch an eine Freundin gereicht: So eine Situation haben wohl die meisten Frauen schon einmal erlebt. Doch wenn es nach einigen Start-Ups geht, hat der klassische Tampon ausgedient. Und mit ihm auch das ihrer Mein ... mehr

  • Preisentwicklung

    Hersteller setzt Preis für Corona-Arzneimittel fest

    Für bedürftigere Länder werde es generische Versionen des Medikaments mit geringerem Preis geben

    30.06.2020 (dpa) In der Coronavirus-Pandemie hat das US-Biotech-Unternehmen Gilead Sciences den Preis für den Wirkstoff Remdesivir für den US-Markt festgelegt. Eine fünftägige Behandlung mit Remdesivir werde bei Bestellung durch die US-Regierung 2340 Dollar (etwa 2000 Euro) pro Patient kosten, schrieb ... mehr

    Sind die hohen Preise für Krebsmedikamente gerechtfertigt?

    Entsprechen die Kosten auch der Wirksamkeit bei der Bekämpfung der Krankheit?

    05.05.2020 Ist ein Mittel gegen Krebs so teuer, weil es besonders gut wirkt? Eine internationale UZH-Studie kommt zum Schluss, dass es keinen Zusammenhang zwischen dem klinischen Nutzen und den Kosten eines Medikamentes gibt. Die Forscher fordern daher, die potentielle Wirksamkeit bei der Preisgestalt ... mehr

    Auch deutsche Pharmakonzerne beugen sich Trump

    Keine Preiserhöhungen: Für Patienten könnte das langfristig auch gefährlich werden

    30.07.2018 (dpa) Nach harscher Kritik von Präsident Donald Trump an hohen Medikamentenpreisen in den USA machen jetzt auch deutsche Pharmakonzerne Zugeständnisse. Sie folgen einer Reihe von Branchen-Schwergewichten, die auf Preiserhöhungen in Amerika verzichten, um Trump nicht zu provozieren. Was für ... mehr

  • Finanzen

    Neuartige Technologie zur Saatgutbehandlung verringert Einsatz synthetischer Düngemittel

    Biotech-Start-up Andes erhält 15 Millionen US-Dollar in Serie-A-Finanzierungsrunde mit Leaps by Bayer und Cavallo Ventures als Lead-Investoren

    16.09.2021 Leaps by Bayer, die Organisationseinheit von Bayer für Impact-Investitionen, und Cavallo Ventures führen gemeinsam die Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 15 Millionen US-Dollar für das innovative Agrar- und Biotechnologieunternehmen Andes an. Neben den bestehenden Investoren KdT Venture ... mehr

    Covid-Medikamente: Bund fördert sechs Unternehmen mit 150 Millionen

    07.09.2021 (dpa) Das Bundesgesundheits- und das Bundesforschungsministerium fördern sechs Unternehmen, die an der Entwicklung von Medikamenten gegen Covid-19 arbeiten, mit 150 Millionen Euro. Wie beide Ministerien am Montag mitteilten, sollen entsprechende Forschungsprojekte der Firmen AdrenoMed AG, A ... mehr

    64 Millionen Euro zur Entwicklung RNA-basierter Therapien gegen Herzerkrankungen

    Hannoveraner Start-up verfolgt einen völlig neuen Ansatz

    27.08.2021 Cardior Pharmaceuticals hat eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 64 Millionen Euro (USD 76 Millionen) abgeschlossen. Lead-Investor ist Inkef Capital, neue Co-Investoren sind Fund+, Sunstone, Hadean Ventures und Coparion. Die bisherigen Investoren LSP, BioMed Partners, Bristol Myers Squibb ... mehr

  • Märkte

    Pfizer rechnet mit noch höherem Umsatz durch Corona-Impfstoff

    29.07.2021 (dpa) - Die gemeinsam mit der deutschen Biontech vermarktete Corona-Impfung lässt die Kassen bei Pfizer in diesem Jahr noch lauter klingeln als gedacht. Der US-Pharmakonzern hob am Mittwoch zur Vorlage der Quartalsbilanz seine Umsatzprognosen für die Impfung an und schraubte daher auch sein ... mehr

    Science4Life: Das sind die innovativsten Start-ups 2021

    Diagnostik mittels künstlicher Intelligenz, innovative Medikamente gegen Krebsproteine und Elektromotoren mit 50 Prozent weniger Energieverbrauch

    05.07.2021 Demographischer Wandel, Gesundheit, Klimaschutz: Die Teilnehmer der Businessplanphase von Science4Life adressieren die aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft. Science4Life ist eine Initiative der Hessischen Landesregierung und des Gesundheitsunternehmens Sanofi und begleitet Hightech- ... mehr

    Mehr als 32 Millionen digitale Corona-Impfnachweise

    28.06.2021 (dpa) In Deutschland sind inzwischen mehr als 32 Millionen digitale Corona-Impfnachweise erstellt worden. In Impfzentren und Arztpraxen waren es 5,9 Millionen und in Apotheken 11,9 Millionen, wie das Bundesgesundheitsministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Nachträgli ... mehr

  • Gesetze

    Festnahmen bei Schlag gegen illegalen Medikamentenhandel

    In der Corona-Pandemie werden zahlreiche illegale Geschäfte gemacht

    09.06.2021 (dpa) Bei einem Schlag gegen den illegalen Online-Handel mit Arzneimitteln haben Behörden weltweit 227 Menschen festgenommen. Es seien potenziell gefährliche Medikamente im Wert von mehr als 23 Millionen US-Dollar (rund 18,9 Millionen Euro) sichergestellt worden, teilte die internationale P ... mehr

    VDI startet technische Regelsetzung für Bioprinting

    Hanna Hartmann und Jürgen Groll übernehmen gemeinsam den Vorsitz des neuen VDI-Richtlinienausschusses Bioprinting

    16.04.2021 Überall auf der Welt warten täglich unzählige Menschen auf ein Spenderorgan. Könnte das 3D-Bioprinting von Organen zukünftig die Lösung sein? Aktuell befindet sich dieses knapp 15 Jahre junge Forschungsfeld allerdings noch in den Kinderschuhen, entwickelt sich derzeit aber sehr dynamisch. D ... mehr

    US-Arzneimittelbehörde lässt Remdesivir gegen Covid-19 zu

    FDA sprach von einem «Meilenstein in der Pandemie»

    26.10.2020 (dpa) Die US-Arzneimittelbehörde hat das Medikament Remdesivir zur Behandlung von Covid-19-Erkankungen zugelassen. Das geht aus einer am Donnerstag (Ortszeit) veröffentlichten Mitteilung hervor. Seit Mai hatte das Mittel des US-Herstellers Gilead Sciences in den USA bereits eine Notfallzula ... mehr

  • Politik

    Schutz vor Gesundheitskrisen: Neue EU-Behörde geht an den Start

    Sie soll gesundheitliche Notstände in Zukunft verhindern, gefährliche Erreger schneller entdecken sowie zügig und grenzüberschreitend darauf reagieren

    17.09.2021 (dpa) Die geplante EU-Behörde zur Vorsorge von Gesundheitskrisen wie der Corona-Pandemie soll Anfang 2022 voll einsatzfähig sein. Schon jetzt nimmt die Behörde namens Hera (Health Emergency Preparedness and Response Authority) ihre Arbeit auf, wie die EU-Kommission am Donnerstag mitteilte. ... mehr

    USA bereiten dritte Corona-Impfung für immungeschwächte Menschen vor

    FDA werde die Zulassung für die Impfstoffe von Moderna und Pfizer/Biontech wohl in Kürze erweitern

    13.08.2021 (dpa) Menschen mit geschwächtem Immunsystem sollen in den USA schon bald eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus bekommen können. Es gehe dabei um einen sehr kleinen Teil der Bevölkerung, erklärte die Chefin der Gesundheitsbehörde CDC, Rochelle Walensky, am Donnerstag. Studien zeigt ... mehr

    Die Stimmung unter Startups war schon mal besser

    Für die Startup-Politik der Regierung gibt es nur ein „ausreichend“

    13.07.2021 Im Corona-Jahr hat sich die Stimmung bei den Startups in Deutschland eingetrübt. Wenige Monate vor der Bundestagswahl sagen nur noch 39 Prozent, dass sich die allgemeine Lage für Startups in den vergangenen zwei Jahren verbessert hat. Ähnlich viele (35 Prozent) sehen die Situation unverände ... mehr

  • Kooperation

    Nutzung von Deep Learning zur Entwicklung nachhaltiger COVID-19-Inhibitoren

    Start-up Eisbach Bio & Technische Universität Kaiserslautern arbeiten zusammen

    10.09.2021 Die Eisbach Bio GmbH und das Team von Prof. Dr.-Ing. Naim Bajcinca von der Technischen Universität Kaiserlautern (TUK) kündigen eine Zusammenarbeit an, bei der sie Deep Learning einsetzen werden, um entstehende Mutationen im Genom von SARS-CoV-2 zu verfolgen und nachhaltige niedermolekulare ... mehr

    Wie künstliche Intelligenz die Diagnostik von Karzinomen in Brust und Magen revolutioniert

    Start-up und Universitätsklinikum Dresden arbeiten zusammen

    14.07.2021 Gemeinsam mit den Dresdener Start-up asgen wird am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden ein auf Künstlicher Intelligenz (KI) basiertes Softwaresystem für die Verwendung in der Krebsdiagnostik erprobt. Das Vorhaben, das sich aktuell in der Validierungsp ... mehr

    Dermapharm beteiligt sich mit Millionenbetrag an Start-up CORAT Therapeutics

    Weiterentwicklung des zurzeit in der klinischen Phase befindlichen SARS-CoV-2 Antikörpers COR-101

    13.07.2021 Für die schnelle und effiziente Bereitstellung ihres innovativen Medikaments COR-101 gegen COVID-19 hat die CORAT Therapeutics GmbH eine Partnerschaft mit der Dermapharm Holding SE geschlossen, einem wachstumsstarken Hersteller von Markenarzneimitteln. Die Partnerschaft soll die klinische E ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.