Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Deutlich mehr Feinstaub-Tote als angenommen?

18.01.2019 (dpa) In Deutschland sollen Mainzer Forschern zufolge deutlich mehr Menschen an den Folgen von Feinstaub sterben als bislang angenommen. Laut einer Untersuchung des Max-Planck-Instituts (MPI) für Chemie kommen hierzulande rund 120.000 Menschen pro Jahr wegen Feinstaub vorzeitig ums Leben, w ... mehr

Atombatterie im Herz?

Winzig und wartungsfrei: Wissenschaftler erwägen, die strahlenden Energiequellen auch im menschlichen Körper zu verwenden

18.01.2019 (dpa) Auf dem Weg zu medizinisch nutzbaren Atombatterien haben russische Forscher nach eigenen Angaben einen wichtigen technischen Fortschritt erzielt. Es gelang ihnen, eine mögliche Energiequelle, das radioaktive Isotop Nickel-63, in einer Gaszentrifuge auf mehr als 69 Prozent anzureichern ... mehr

Impfung als Therapie

Experimenteller Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs an Mäusen erfolgreich erprobt

18.01.2019 Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum haben einen therapeutischen Impfstoff entwickelt, der den durch Humane Papillomviren verursachten Gebärmutterhalskrebs bekämpfen soll. Bei Mäusen ist dies bereits gelungen. Bei der Hälfte der geimpften Nager bildeten sich die Tumoren zurü ... mehr

Mit Blutgefäßen aus Stammzellen gegen Volkskrankheit Diabetes

Krankheitsentstehung in menschlichen Blutgefäßen erstmals im Labor „nachspielen“

18.01.2019 Wissenschaftlern des IMBA - Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – gelang es erstmals, menschliche Blutgefäße aus Stammzellen zu entwickeln. Diese bahnbrechende Technologie ermöglicht es nun, sämtliche Gefäßerkrankungen direkt am menschlich ... mehr

Neuartige Materialien verwandeln sichtbares Licht in Infrarotlicht

Durchdringung von lebendem Gewebe und anderen Materialien ohne hochintensive Lichteinwirkung

18.01.2019 Wissenschaftlern der Columbia University ist es in Zusammenarbeit mit Forschern aus Harvard gelungen, ein chemisches Verfahren zur Umwandlung von sichtbarem Licht in Infrarotenergie zu entwickeln, bei dem harmlose Strahlung in lebendes Gewebe und andere Materialien eindringen kann, ohne die ... mehr

Vom Darm in den Weltraum

Candida albicans nutzt Sauerstoffmangel, um Krankheiten zu verursachen

18.01.2019 Wissenschaftler der Universität Umeå haben gezeigt, wie die Hefe Candida albicans in verschiedenen Körpernischen einen niedrigen Sauerstoffgehalt modulieren und anpassen kann, um eine Infektion zu verursachen und den Wirt zu schädigen. Die Untersuchung der Anpassung an hypoxische oder anoxi ... mehr

Zwei neue Investoren für die Expansion von BioVariance

18.01.2019 Das Bioinformatik-Unternehmen BioVariance GmbH aus Waldsassen in der BioRegio Regensburg, hat mit zwei neuen Gesellschaftern und einem mittleren siebenstelligen Investment einen wichtigen strategischen Schritt zur Expansion seiner Produkte und Dienstleistungen getätigt. Die BioVariance GmbH ... mehr

SCHOTT investiert 300 Millionen Euro in Geschäft mit Pharmaverpackungen

Neue Produktionsstätten in Deutschland und China und Kapazitätserweiterungen in Indien und der Schweiz

18.01.2019 Der Technologiekonzern SCHOTT bleibt auf Wachstumskurs und investiert in den kommenden drei Jahren rund 300 Millionen Euro in den Ausbau seines Kerngeschäfts mit Rohrglas als Ausgangsmaterial für Pharmaverpackungen sowie Pharmaverpackungen aus Glas und Polymer. Insbesondere in Europa und As ... mehr

Paul Ehrlich-Preis für Forscher aus München und den USA

17.01.2019 (dpa) Zwei Forscher aus München und den USA teilen sich einen der wichtigsten Preise für medizinische Grundlagenforschung. Der mit 120.000 Euro dotierte Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis 2019 geht an den deutschen Zellbiologen Franz-Ulrich Hartl (61) und den US-Amerikaner Arthur H ... mehr

Pharmaverbände warnen wegen Brexits vor Arznei-Mangel

Die Bundesregierung gibt sich gelassen

17.01.2019 (dpa) Pharmaverbände warnen im Falle eines ungeordneten Brexits vor Engpässen bei Medikamenten. Ohne Übergangsphase oder Regelungen für die komplexen Lieferketten für Arzneien könne die Versorgung in Großbritannien und der übrigen EU «empfindlich» gestört werden, mahnte der Bundesverband de ... mehr

Alle News

CRISPR für bessere Antibiotika nutzen

Wirkstoffscreening mit Mobile-CRISPRi

15.01.2019 Ein Forscher der University of Wisconsin-Madison und seine Kollegen an der University of California, San Francisco, haben das Gene-Editing-Tool CRISPR neu eingesetzt, um zu untersuchen, welche Gene von bestimmten Antibiotika angesprochen werden, und Hinweise zu geben, wie man bestehende Ant ... mehr

Start für Ausgründung „Bioanalytics Gatersleben UG”

15.01.2019 Zuverlässige, schnelle und kostengünstige Analysen – das ist das Ziel der „Bioanalytics Gatersleben UG”, die zum Jahresbeginn 2019 ihren Dienstleistungsbetrieb aufgenommen hat. Das Ende 2018 als Spin-off aus dem Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) hervorge ... mehr

Turbolader für die Zellmaschinerie

14.01.2019 Forscher der Universität Bern haben in einzelligen Parasiten einen bislang noch nie beobachteten molekularen Regulationsmechanismus entdeckt. RNA-Fragmente fungieren dabei nicht als Bremsen im Zellapparat, sondern im Gegenteil als «Stimulanzien»: Sie kurbeln die Proteinfabrikation nach Stre ... mehr

Chiralität in "Echtzeit"

11.01.2019 In der Natur können bestimmte Moleküle mit der gleichen chemischen Zusammensetzung in zwei verschiedenen Formen existieren, die Bilder voneinander widerspiegeln, ähnlich wie unsere Hände. Diese Eigenschaft wird als "Chiralität" bezeichnet und Moleküle mit unterschiedlicher Chiralität werden ... mehr

Neue Brennstofflieferroute für Zellen identifiziert

Die Ergebnisse geben Aufschluss über chronische Krankheiten und Alterung

10.01.2019 Wissenschaftler der Washington University School of Medicine in St. Louis haben einen bisher unbekannten Weg für die Lieferung von zellulärem Treibstoff gefunden, ein Ergebnis, das Aufschluss über den Alterungsprozess und die damit oft verbundenen chronischen Krankheiten geben könnte.Mit zu ... mehr

Shimadzu erweitert Kapazitäten

Neue Adresse in Darmstadt

10.01.2019 Shimadzu zieht mit seinem Technischen Büro Darmstadt in eine größere Niederlassung unweit der bisherigen. Das Wachstum in den letzten Jahren von 6 auf 16 Mitarbeiter und die erweiterte Leistungsbandbreite erfordern diese Veränderung. Neben Service, Reparatur und Wartung sind die umfassende ... mehr

Ein fehlerhaftes Bearbeitungsenzym fördert Verlust von Tumorsuppressor

Leukämie kann sich ausbreiten

08.01.2019 Forscher der University of California San Diego School of Medicine berichten, dass der Nachweis von "Copy Editing" durch ein Stammzellenenzym namens ADAR1, das in mehr als 20 Tumorarten aktiv ist, eine Art molekulares Radar zur Früherkennung von Malignomen bereitstellen kann und ein neues t ... mehr

Dem Zusammenspiel der Nervenzellen zusehen

Neue Bioimaging-Technik ermöglicht bislang unerreichte Einblicke

04.01.2019 LMU-Forscher sorgen mit ihrem bildgebenden Verfahren in der Fachwelt für Aufmerksamkeit: Es macht Organe und sogar ganze Organismen transparent und wird entscheidend dazu beitragen, das Nervensystem besser zu verstehen. Eine neue Bioimaging-Technik ermöglicht bislang unerreichte Einblicke i ... mehr

Fortschritt in der hochauflösenden Mikroskopie

20.12.2018 Liefert die Expansionsmikroskopie originalgetreue Bilder von Zellstrukturen? Das war bislang nicht sicher. Eine neue Publikation zeigt nun erstmals, dass die Methode tatsächlich zuverlässig funktioniert. Mit dem Mikroskop tiefer und tiefer in die Innenwelt von Zellen eintauchen. Den Zellke ... mehr

3,3 Millionen Euro für PreOmics

High-Tech Gründerfonds und Think.Health Ventures investieren zusammen mit Business Angels

19.12.2018 PreOmics entwickelt und produziert innovative Technologien für die Präanalytik von Proben für die Massenspektrometrie. Die Aufarbeitung von Proben für die Massenspektrometrie erfolgt heute in der Regel gemäß hausgemachten Protokollen. Diese Prozesse sind langsam, nicht reproduzierbar, nicht ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

Vom Darm in den Weltraum

Candida albicans nutzt Sauerstoffmangel, um Krankheiten zu verursachen

18.01.2019 Wissenschaftler der Universität Umeå haben gezeigt, wie die Hefe Candida albicans in verschiedenen Körpernischen einen niedrigen Sauerstoffgehalt modulieren und anpassen kann, um eine Infektion zu verursachen und den Wirt zu schädigen. Die Untersuchung der Anpassung an hypoxische oder anoxi ... mehr

CRISPR/Cas9 begrenzt nachweislich die Auswirkungen bestimmter parasitärer Erkrankungen

Begrenzung der Auswirkungen von Schistosomiasis und Leberegel-Infektionen

17.01.2019 Erstmals haben Forscher der George Washington University (GW) gemeinsam mit Kollegen an Instituten in Thailand, Australien, Großbritannien und den Niederlanden und weiteren Ländern das Gen-Editing-Tool CRISPR/Cas9 erfolgreich eingesetzt, um die Auswirkungen von parasitären Würmern, die für ... mehr

10 neue Startups im Innovation Center von Merck

17.01.2019 Merck hat die zehn neuen Startups bekannt gegeben, die für die siebte Runde des Accelerator-Programms in das Innovation Center des Unternehmens in Darmstadt einziehen werden. Die Teams stammen aus neun Ländern weltweit. Damit ist die aktuelle Runde des Accelerator-Programms von Merck intern ... mehr

ETH-Spin-off vereinfacht den Laboralltag

17.01.2019 Oskari Vinko und Maximilian Schulz produzieren Software, die Abläufe in Life-Science-Labors automatisiert. Maschinen übernehmen dann mühsame und zeitraubende Arbeit und die Biowissenschaftler können sich anspruchsvolleren Aufgaben widmen. Der Eingang des Departements für Biosysteme ist stre ... mehr

Kontrolle über die Synthese von weichen Molekülen gewinnen

16.01.2019 Durch die Kontrolle über Form, Größe und Zusammensetzung während der Synthese von Molekülen können Forscher untersuchen, wie diese Faktoren die Funktion von weichen Materialien beeinflussen. Die Suche nach diesen Antworten könnte helfen, die Virologie, die Entwicklung von Medikamenten und n ... mehr

CRISPR für bessere Antibiotika nutzen

Wirkstoffscreening mit Mobile-CRISPRi

15.01.2019 Ein Forscher der University of Wisconsin-Madison und seine Kollegen an der University of California, San Francisco, haben das Gene-Editing-Tool CRISPR neu eingesetzt, um zu untersuchen, welche Gene von bestimmten Antibiotika angesprochen werden, und Hinweise zu geben, wie man bestehende Ant ... mehr

Natürliche Membranen für die Wasserstoffproduktion anpassen

14.01.2019 Ein für die Pflanzenbiologie zentraler chemischer Reaktionsweg wurde angepasst, um das Rückgrat eines neuen Prozesses zu bilden, der Wasser mit Hilfe von Sonnenenergie in Wasserstoff umwandelt.In einer aktuellen Studie des U.S. Department of Energy's (DOE) Argonne National Laboratory haben ... mehr

Rekordfinanzierung für die Deutsche Biotechnologiebranche

Unternehmerinnen und Unternehmer sehen positiv auf dieses Jahr

11.01.2019 Im Jahr 2018 haben deutsche Biotechnologieunternehmen mehr Geld als jemals zuvor eingeworben. Nach Recherchen des Biotechnologiebranchenverbandes BIO Deutschland geht aus bisher veröffentlichen Zahlen hervor, dass im letzten Jahr über eine Milliarde Euro an Venture-Kapital und weiterem Eige ... mehr

Neue Brennstofflieferroute für Zellen identifiziert

Die Ergebnisse geben Aufschluss über chronische Krankheiten und Alterung

10.01.2019 Wissenschaftler der Washington University School of Medicine in St. Louis haben einen bisher unbekannten Weg für die Lieferung von zellulärem Treibstoff gefunden, ein Ergebnis, das Aufschluss über den Alterungsprozess und die damit oft verbundenen chronischen Krankheiten geben könnte.Mit zu ... mehr

Grüne Katalysatoren beschleunigen die Produktion von biobasierten Kunststoffen

Wie die kristalline Struktur die Leistung von MnO2-Katalysatoren beeinflussen kann

10.01.2019 Wissenschaftler des Tokyo Institute of Technology (Tokyo Tech) haben einen neuartigen Katalysator für die Oxidation von 5-Hydroxymethylfurfural entwickelt und analysiert, der für die Erzeugung neuer Rohstoffe entscheidend ist, die die klassischen nicht-erneuerbaren Rohstoffe ersetzen, die f ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

Neuartige Materialien verwandeln sichtbares Licht in Infrarotlicht

Durchdringung von lebendem Gewebe und anderen Materialien ohne hochintensive Lichteinwirkung

18.01.2019 Wissenschaftlern der Columbia University ist es in Zusammenarbeit mit Forschern aus Harvard gelungen, ein chemisches Verfahren zur Umwandlung von sichtbarem Licht in Infrarotenergie zu entwickeln, bei dem harmlose Strahlung in lebendes Gewebe und andere Materialien eindringen kann, ohne die ... mehr

Neuer Biomarker verknüpft Krebsverlauf mit Genominstabilität

Hoher Gehalt an spezifischem Protein in Tumoren zeigt Prognose

14.01.2019 Unsere DNA wird ständig angegriffen. Das empfindliche Molekül, das unsere genetischen Informationen enthält, ist extrem anfällig für alles, von Umwelteinflüssen wie Strahlung, über die Chemikalien in der Luft, die wir atmen, bis hin zu den Lebensmitteln, die wir essen. Genomische Instabilit ... mehr

Schnellere Diagnose der Huntington-Krankheit

11.01.2019 Die Huntington-Krankheit und einige weitere Hirnerkrankungen werden durch überlange DNA-Sequenzen verursacht. Vom SNF geförderte Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, mit dem sich die Länge der mutierten Gene schnell und einfach bestimmen lässt. An Chorea Huntington erkrankte Mensch ... mehr

Fehlerhafter Immunrezeptor könnte der Grund für viele HIV-Komplikationen sein

10.01.2019 Bei HIV-Patienten haben Behandlungen, die die Infektion kontrollieren, einen langen Weg zurückgelegt. Aber viele kämpfen immer noch mit einer Vielzahl anderer krankheitsbezogener Komplikationen wie neurokognitiven Störungen, Herz-Kreislauf-Problemen, Diabetes und chronischen Entzündungen.Wa ... mehr

Profiling eines warmblütigen Killers

Neue Technologie zum Profiling der einzigartigen genetischen Zusammensetzung von Myelom-Tumorzellen

08.01.2019 Krebs entsteht, wenn Zellen die Kontrolle verlieren. Die Entschlüsselung des „Bauplans“ von Krebszellen – die Aufklärung, wie Krebszellen bestimmte Wege zur unkontrollierten Proliferation beschreiten – wird zu effizienteren Methoden ihrer Bekämpfung führen. Gemeinsam ist es Wissenschaftlern ... mehr

Wenn das Steak zur Gefahr wird

Neuer Test für eine seltene Allergie entwickelt

21.12.2018 Betroffene zeigen zwei bis sechs Stunden nach dem Verzehr roten Fleischs – zum Beispiel von Rind, Schwein, Lamm oder Wild – allergische Symptome. Zwar konnte die Allergieneigung bisher schon durch einen Nachweis spezieller Antikörper gegen alpha-Gal und Hauttests nachgewiesen werden. Um das ... mehr

Prostatakrebs: Neues Computermodell erlaubt Prognose des Krankheitsverlaufs

18.12.2018 Wie wird eine gesunde Zelle zu einem Tumor? Um diese Frage zu beantworten, hat ein Forschungsteam der Charité – Universitätsmedizin Berlin zusammen mit internationalen Arbeitsgruppen fast 300 Prostatatumoren untersucht. Die Ergebnisse beschreiben, wie sich die Erbinformation einer Prostataz ... mehr

Durch Biomarker wird die Bildung von Knochenmetastasen früher erkennbar

17.12.2018 Knochen- und Krebsspezialisten aus Essen und Dresden haben im Rahmen einer Studie zwei Biomarker des Knochenstoffwechsels identifiziert, mit denen sich der Verlauf einer Brustkrebserkrankung über einen Zehnjahreszeitraum besser vorhersagen lässt. Das aus Medizinern des Universitätsklinikums ... mehr

Forscher legen Grundstein für smartes Kontrastmittel

Durchbruch zu bahnbrechenden Funktionen in der medizinischen Bildgebung

14.12.2018 Ein internationales Forschungsteam entwickelte unter Leitung der TU Graz ein Kontrastmittelkonzept für die MR-Tomografie, das noch nie dagewesene Funktionen in der medizinischen Bildgebung verspricht. Für die medizinische Diagnostik und das Entwickeln neuer Behandlungsmethoden spielt die mo ... mehr

Erhöhter Hormonspiegel kennzeichnet Leberprobleme bei Mäusen mit Methylmalonsäureanämie

Die Studienergebnisse können sofort auf menschliche Patienten mit der Krankheit übertragen werden

11.12.2018 Forscher haben entdeckt, dass ein Hormon, der Fibroblasten-Wachstumsfaktor 21 (FGF21), bei Mäusen mit Lebererkrankung extrem erhöht ist, das den gleichen Zustand bei Patienten mit Methylmalonsäureämie (MMA) nachahmt, einer schweren genomischen Störung. Basierend auf diesem Ergebnis können m ... mehr

Alle News zu Diagnostik

Neuartige Materialien verwandeln sichtbares Licht in Infrarotlicht

Durchdringung von lebendem Gewebe und anderen Materialien ohne hochintensive Lichteinwirkung

18.01.2019 Wissenschaftlern der Columbia University ist es in Zusammenarbeit mit Forschern aus Harvard gelungen, ein chemisches Verfahren zur Umwandlung von sichtbarem Licht in Infrarotenergie zu entwickeln, bei dem harmlose Strahlung in lebendes Gewebe und andere Materialien eindringen kann, ohne die ... mehr

ETH-Spin-off vereinfacht den Laboralltag

17.01.2019 Oskari Vinko und Maximilian Schulz produzieren Software, die Abläufe in Life-Science-Labors automatisiert. Maschinen übernehmen dann mühsame und zeitraubende Arbeit und die Biowissenschaftler können sich anspruchsvolleren Aufgaben widmen. Der Eingang des Departements für Biosysteme ist stre ... mehr

SPECTARIS-Branchen blicken zuversichtlich auf das neue Jahr

08.01.2019 SPECTARIS erwartet wachsende Umsätze und steigende Beschäftigtenzahlen in den Bereichen Medizintechnik, Photonik, Labortechnik und Consumer Optics: Gegenüber 2018 ist ein Plus von drei bis vier Prozent zu erwarten. Nach Einschätzung des Verbandes wird der Gesamtumsatz der Branchen auf über ... mehr

LAUDA übernimmt Labortechnikspezialisten

18.12.2018 Die LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG hat die Akquisition der GFL Gesellschaft für Labortechnik mbH bekannt gegeben. Für das Unternehmen aus Lauda-Königshofen ist dies insgesamt bereits die dritte Übernahme. Dienten die vorangegangenen Akquisitionen vorrangig der Erschließung neuer Geschäft ... mehr

denovoMATRIX erhält Seed-Finanzierung

Investition in die Vision des Dresdner Startups – enabling human biology in vitro

13.12.2018 denovoMATRIX entwickelt und produziert biomimetische Beschichtungen für die Kultivierung menschlicher Stammzellen. Mit ihrer patentierten Technologie ist das Team um denovoMATRIX in der Lage die Spitzenforschung im Bereich Stammzellen voranzutreiben und die Prozesse der Zellkultur in den Le ... mehr

Sartorius-Aufsichtsrat beruft zwei neue Vorstände

10.12.2018 Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat in seiner Sitzung Änderungen im Vorstand beschlossen. Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 werden Dr. René Fáber als Spartenleiter Bioprocess Solutions sowie Gerry Mackay als Spartenleiter Lab Products & Services als neue Mitglieder des Vorstands bestellt. Re ... mehr

KÖTTERMANN findet Investor

06.12.2018 Der Investorenprozess bei der KÖTTERMANN® Gruppe, Spezialist für Laboreinrichtungen „Made in Germany“, ist erfolgreich abgeschlossen worden. Der Insolvenzverwalter Dr. Christian Willmer aus der Kanzlei WILLMERKÖSTER und die BLOCK® Gruppe haben sich auf eine Übernahme verständigt. Ein entspr ... mehr

LABVOLUTION 2019: Labortechnik in Zeiten der Vernetzung

26.11.2018 Die digitale Transformation prägt das Bild der kommenden LABVOLUTION. So stellt die Messe 2019 erstmals ein Leitthema in den Mittelpunkt: "The Integrated Lab – das vernetzte Labor". "Digitale Transformation, Automation, Vernetzung und neue Formen der Interaktion verändern die Abläufe im Lab ... mehr

analytica Vietnam verzeichnet Aussteller-Ansturm

Zukunftsmarkt Vietnam

29.10.2018 Knapp ein halbes Jahr vor Beginn der analytica Vietnam ist die Fachmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und Diagnostik in Ho Chi Minh City gefragt wie nie. Rund 60 Prozent mehr Aussteller als im Vergleichszeitraum 2016 haben sich bis Mitte Oktober für das Spin-off der analytica ... mehr

Sartorius wächst weiter zweistellig

Wachstumsdynamik der Laborsparte durch schwächere Nachfrage aus Europa beeinflusst

24.10.2018 Mit zweistelligen Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn hat Sartorius seinen Wachstumskurs fortgesetzt. „Sartorius hat in den ersten neun Monaten 2018 ein sehr gutes organisches Wachstum erzielt“, sagte der Vorstandsvorsitzende Dr. Joachim Kreuzburg. „Das gilt insbesondere für die Bioprozess-Spar ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Neuartige Materialien verwandeln sichtbares Licht in Infrarotlicht

Durchdringung von lebendem Gewebe und anderen Materialien ohne hochintensive Lichteinwirkung

18.01.2019 Wissenschaftlern der Columbia University ist es in Zusammenarbeit mit Forschern aus Harvard gelungen, ein chemisches Verfahren zur Umwandlung von sichtbarem Licht in Infrarotenergie zu entwickeln, bei dem harmlose Strahlung in lebendes Gewebe und andere Materialien eindringen kann, ohne die ... mehr

SCHOTT investiert 300 Millionen Euro in Geschäft mit Pharmaverpackungen

Neue Produktionsstätten in Deutschland und China und Kapazitätserweiterungen in Indien und der Schweiz

18.01.2019 Der Technologiekonzern SCHOTT bleibt auf Wachstumskurs und investiert in den kommenden drei Jahren rund 300 Millionen Euro in den Ausbau seines Kerngeschäfts mit Rohrglas als Ausgangsmaterial für Pharmaverpackungen sowie Pharmaverpackungen aus Glas und Polymer. Insbesondere in Europa und As ... mehr

Pharmaverbände warnen wegen Brexits vor Arznei-Mangel

Die Bundesregierung gibt sich gelassen

17.01.2019 (dpa) Pharmaverbände warnen im Falle eines ungeordneten Brexits vor Engpässen bei Medikamenten. Ohne Übergangsphase oder Regelungen für die komplexen Lieferketten für Arzneien könne die Versorgung in Großbritannien und der übrigen EU «empfindlich» gestört werden, mahnte der Bundesverband de ... mehr

10 neue Startups im Innovation Center von Merck

17.01.2019 Merck hat die zehn neuen Startups bekannt gegeben, die für die siebte Runde des Accelerator-Programms in das Innovation Center des Unternehmens in Darmstadt einziehen werden. Die Teams stammen aus neun Ländern weltweit. Damit ist die aktuelle Runde des Accelerator-Programms von Merck intern ... mehr

Chemie und Pharma brauchen dringend Übergangslösungen bei ungeordnetem Brexit

Britisches Unterhaus stimmt gegen Austrittsabkommen

16.01.2019 Der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Utz Tillmann, bedauert die Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament: „Durch das Votum stehen wir jetzt hart an der Abbruchkante zum ungeordneten Brexit. Ich hoffe sehr, dass die britische Politik trot ... mehr

Krebsarznei-Firma Lunapharm Herstellungserlaubnis entzogen

16.01.2019 (dpa) Neue Etappe im Brandenburger Pharmaskandal: Das Unternehmen Lunapharm, das illegal mit Krebsmedikamenten aus Griechenland gehandelt haben soll, darf nun endgültig keine Arzneimittel mehr herstellen oder in Verkehr bringen. Die entsprechende Erlaubnis sei untersagt worden, teilte das L ... mehr

Rekordsummen für deutsche Start-ups

Berlin bleibt vorn, aber Bayern und NRW holen auf

16.01.2019 Deutsche Start-ups erhielten im Jahr 2018 so viel Geld wie nie zuvor: Insgesamt knapp 4,6 Milliarden Euro wurden im vergangenen Jahr in deutsche Jungunternehmen investiert – 7 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch die Zahl der Investitionen erreichte mit 615 einen neuen Höchststand, im Vorjahr ... mehr

CRISPR für bessere Antibiotika nutzen

Wirkstoffscreening mit Mobile-CRISPRi

15.01.2019 Ein Forscher der University of Wisconsin-Madison und seine Kollegen an der University of California, San Francisco, haben das Gene-Editing-Tool CRISPR neu eingesetzt, um zu untersuchen, welche Gene von bestimmten Antibiotika angesprochen werden, und Hinweise zu geben, wie man bestehende Ant ... mehr

Chiralität in "Echtzeit"

11.01.2019 In der Natur können bestimmte Moleküle mit der gleichen chemischen Zusammensetzung in zwei verschiedenen Formen existieren, die Bilder voneinander widerspiegeln, ähnlich wie unsere Hände. Diese Eigenschaft wird als "Chiralität" bezeichnet und Moleküle mit unterschiedlicher Chiralität werden ... mehr

Novartis stösst mit Migräne-Mittel in England auf Widerstand

11.01.2019 (dpa-AFX) Der Pharmakonzern Novartis hat von der britischen Arzneimittelaufsicht NICE (National Health Service) eine Abfuhr erhalten. Laut einer ersten Überprüfung erachtet die Behörde das Migräne-Mittel Aimovig als nicht kosteneffektiv, wie aus einem Entscheidungsentwurf auf der NICE-Seite ... mehr

Alle News zu Pharma

Deutlich mehr Feinstaub-Tote als angenommen?

18.01.2019 (dpa) In Deutschland sollen Mainzer Forschern zufolge deutlich mehr Menschen an den Folgen von Feinstaub sterben als bislang angenommen. Laut einer Untersuchung des Max-Planck-Instituts (MPI) für Chemie kommen hierzulande rund 120.000 Menschen pro Jahr wegen Feinstaub vorzeitig ums Leben, w ... mehr

Atombatterie im Herz?

Winzig und wartungsfrei: Wissenschaftler erwägen, die strahlenden Energiequellen auch im menschlichen Körper zu verwenden

18.01.2019 (dpa) Auf dem Weg zu medizinisch nutzbaren Atombatterien haben russische Forscher nach eigenen Angaben einen wichtigen technischen Fortschritt erzielt. Es gelang ihnen, eine mögliche Energiequelle, das radioaktive Isotop Nickel-63, in einer Gaszentrifuge auf mehr als 69 Prozent anzureichern ... mehr

Impfung als Therapie

Experimenteller Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs an Mäusen erfolgreich erprobt

18.01.2019 Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum haben einen therapeutischen Impfstoff entwickelt, der den durch Humane Papillomviren verursachten Gebärmutterhalskrebs bekämpfen soll. Bei Mäusen ist dies bereits gelungen. Bei der Hälfte der geimpften Nager bildeten sich die Tumoren zurü ... mehr

Mit Blutgefäßen aus Stammzellen gegen Volkskrankheit Diabetes

Krankheitsentstehung in menschlichen Blutgefäßen erstmals im Labor „nachspielen“

18.01.2019 Wissenschaftlern des IMBA - Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – gelang es erstmals, menschliche Blutgefäße aus Stammzellen zu entwickeln. Diese bahnbrechende Technologie ermöglicht es nun, sämtliche Gefäßerkrankungen direkt am menschlich ... mehr

Vom Darm in den Weltraum

Candida albicans nutzt Sauerstoffmangel, um Krankheiten zu verursachen

18.01.2019 Wissenschaftler der Universität Umeå haben gezeigt, wie die Hefe Candida albicans in verschiedenen Körpernischen einen niedrigen Sauerstoffgehalt modulieren und anpassen kann, um eine Infektion zu verursachen und den Wirt zu schädigen. Die Untersuchung der Anpassung an hypoxische oder anoxi ... mehr

Zwei neue Investoren für die Expansion von BioVariance

18.01.2019 Das Bioinformatik-Unternehmen BioVariance GmbH aus Waldsassen in der BioRegio Regensburg, hat mit zwei neuen Gesellschaftern und einem mittleren siebenstelligen Investment einen wichtigen strategischen Schritt zur Expansion seiner Produkte und Dienstleistungen getätigt. Die BioVariance GmbH ... mehr

Paul Ehrlich-Preis für Forscher aus München und den USA

17.01.2019 (dpa) Zwei Forscher aus München und den USA teilen sich einen der wichtigsten Preise für medizinische Grundlagenforschung. Der mit 120.000 Euro dotierte Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis 2019 geht an den deutschen Zellbiologen Franz-Ulrich Hartl (61) und den US-Amerikaner Arthur H ... mehr

CRISPR/Cas9 begrenzt nachweislich die Auswirkungen bestimmter parasitärer Erkrankungen

Begrenzung der Auswirkungen von Schistosomiasis und Leberegel-Infektionen

17.01.2019 Erstmals haben Forscher der George Washington University (GW) gemeinsam mit Kollegen an Instituten in Thailand, Australien, Großbritannien und den Niederlanden und weiteren Ländern das Gen-Editing-Tool CRISPR/Cas9 erfolgreich eingesetzt, um die Auswirkungen von parasitären Würmern, die für ... mehr

Modifizierte T-Zellen verhindern Abstossungsreaktion bei Organtransplantation

16.01.2019 Die Abstossung transplantierter Organe ist eines der Hauptprobleme bei Transplantationen. Die Drosselung des Immunsystems, um die Abstossung von Organen zu verhindern, öffnet jedoch lebensbedrohlichen Infektionen die Tür. Forschende am Biozentrum der Universität Basel haben nun einen Weg ge ... mehr

Umwandlung von Brustkrebszellen in Fettzellen hemmt Metastasenbildung

16.01.2019 Eine neuartige Kombinationstherapie kann bösartige Brustkrebszellen dazu zwingen, sich in Fettzellen umzuwandeln. Damit lässt sich bei Mäusen die Bildung von Metastasen verhindern. Tumorzellen sind in der Lage, sich dynamisch an veränderte Bedingungen anzupassen. Dabei hilft ihnen, dass sie ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
  • Technologie

    Neuartige Materialien verwandeln sichtbares Licht in Infrarotlicht

    Durchdringung von lebendem Gewebe und anderen Materialien ohne hochintensive Lichteinwirkung

    18.01.2019 Wissenschaftlern der Columbia University ist es in Zusammenarbeit mit Forschern aus Harvard gelungen, ein chemisches Verfahren zur Umwandlung von sichtbarem Licht in Infrarotenergie zu entwickeln, bei dem harmlose Strahlung in lebendes Gewebe und andere Materialien eindringen kann, ohne die ... mehr

    Vom Darm in den Weltraum

    Candida albicans nutzt Sauerstoffmangel, um Krankheiten zu verursachen

    18.01.2019 Wissenschaftler der Universität Umeå haben gezeigt, wie die Hefe Candida albicans in verschiedenen Körpernischen einen niedrigen Sauerstoffgehalt modulieren und anpassen kann, um eine Infektion zu verursachen und den Wirt zu schädigen. Die Untersuchung der Anpassung an hypoxische oder anoxi ... mehr

    CRISPR/Cas9 begrenzt nachweislich die Auswirkungen bestimmter parasitärer Erkrankungen

    Begrenzung der Auswirkungen von Schistosomiasis und Leberegel-Infektionen

    17.01.2019 Erstmals haben Forscher der George Washington University (GW) gemeinsam mit Kollegen an Instituten in Thailand, Australien, Großbritannien und den Niederlanden und weiteren Ländern das Gen-Editing-Tool CRISPR/Cas9 erfolgreich eingesetzt, um die Auswirkungen von parasitären Würmern, die für ... mehr

  • Personalia

    Paul Ehrlich-Preis für Forscher aus München und den USA

    17.01.2019 (dpa) Zwei Forscher aus München und den USA teilen sich einen der wichtigsten Preise für medizinische Grundlagenforschung. Der mit 120.000 Euro dotierte Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis 2019 geht an den deutschen Zellbiologen Franz-Ulrich Hartl (61) und den US-Amerikaner Arthur H ... mehr

    In-vitro-Modell statt Tierversuche

    3R Science Prize für Dr. Antje Appelt-Menzel

    17.12.2018 Die Europäische Partnerschaft für alternative Ansätze zu Tierversuchen (EPAA) ehrt mit dem 3R Science Prize wissenschaftliche Arbeiten, die dabei helfen, Tierversuche zu ersetzen, zu reduzieren oder zu verbessern. In diesem Jahr ging die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung an Dr. Antje Ap ... mehr

    PerkinElmer ernennt den Vorstandsvorsitzenden und Chief Operating Officer

    12.12.2018 PerkinElmer gab bekannt, dass sein Vorstand Prahlad Singh zum 1. Januar 2019 zum Präsidenten und Chief Operating Officer ernannt hat. In seiner erweiterten Position wird Dr. Singh sowohl für die beiden Unternehmensbereiche Discovery and Analytical Solutions (DAS) als auch Diagnostics verant ... mehr

  • Produktentwicklung

    Novartis stösst mit Migräne-Mittel in England auf Widerstand

    11.01.2019 (dpa-AFX) Der Pharmakonzern Novartis hat von der britischen Arzneimittelaufsicht NICE (National Health Service) eine Abfuhr erhalten. Laut einer ersten Überprüfung erachtet die Behörde das Migräne-Mittel Aimovig als nicht kosteneffektiv, wie aus einem Entscheidungsentwurf auf der NICE-Seite ... mehr

    Ausblick auf 2019: Neue Medikamente können die Versorgung vieler Patienten verbessern

    Rund ein Drittel der Neueinführungen dürften Krebsmedikamente sein

    03.01.2019 "Für viele Patientinnen und Patienten wird es 2019 neue Behandlungsmöglichkeiten für ihre Leiden geben. Denn Pharma-Unternehmen haben für zahlreiche neue Medikamente die europaweite Zulassung beantragt - oder bereits erhalten - und könnten diese in diesem Jahr auf den Markt bringen." Das sa ... mehr

    Merck erhält „Orphan Drug“-Status für bifunktionale Immuntherapie

    Behandlung von Tumoren des biliären Trakts

    12.12.2018 Merck hat bekannt gegeben, dass die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) die bifunktionale Immuntherapie M7824 als „Orphan Drug“ für die Behandlung von Tumoren des biliären Trakts (BTC) eingestuft hat. Dies ist der erste regulatorische Status für die Prüfsub ... mehr

  • Beruf

    Hessen dominiert Gehaltsranking für Führungskräfte

    Zu den attraktivsten Branchen in Hessen zählen die Chemie, die Kunststoffindustrie und die Pharmazie

    17.12.2018 Laut einer aktuellen Auswertung von Gehalt.de verdienen Führungskräfte in Hessen das höchste Gehalt. Sie erhalten demnach ein Jahreseinkommen in Höhe von 101.629 Euro. Auf dem zweiten Rang liegen leitende Beschäftigte in Bayern mit 97.850 Euro. Es folge nauf dem dritten Platz Führungskräfte ... mehr

    Völlig neues System für Zulassung zum Medizinstudium geplant

    Länder einigen sich auf Reform

    07.12.2018 (dpa) Nicht nur Abiturienten mit Spitzennoten sollen künftig in Deutschland Medizin studieren können. Das sieht der Entwurf für einen Staatsvertrag vor, auf den sich die Wissenschaftsminister der Länder am Donnerstag in der Kultusministerkonferenz (KMK) geeinigt haben, wie die KMK in Berlin ... mehr

    Bayer-Beschäftigte sollen bei Jobabbau bis März Klarheit haben

    Wer 57 ist und schon lange dabei, soll mit attraktiven Vorruhestandsregelungen rechnen können

    06.12.2018 (dpa) Bayer will für den geplanten massiven Personalabbau Mitarbeiter in den Ruhestand schicken. «Es wird ein Programm 57+ geben, wonach Bayer-Beschäftigte mit 57 Jahren in den Ruhestand gehen können», sagte Oliver Zühlke, Chef des Bayer-Gesamtbetriebsrats, der «Rheinischen Post» (Mittwoch) ... mehr

  • Forschung

    Deutlich mehr Feinstaub-Tote als angenommen?

    18.01.2019 (dpa) In Deutschland sollen Mainzer Forschern zufolge deutlich mehr Menschen an den Folgen von Feinstaub sterben als bislang angenommen. Laut einer Untersuchung des Max-Planck-Instituts (MPI) für Chemie kommen hierzulande rund 120.000 Menschen pro Jahr wegen Feinstaub vorzeitig ums Leben, w ... mehr

    Atombatterie im Herz?

    Winzig und wartungsfrei: Wissenschaftler erwägen, die strahlenden Energiequellen auch im menschlichen Körper zu verwenden

    18.01.2019 (dpa) Auf dem Weg zu medizinisch nutzbaren Atombatterien haben russische Forscher nach eigenen Angaben einen wichtigen technischen Fortschritt erzielt. Es gelang ihnen, eine mögliche Energiequelle, das radioaktive Isotop Nickel-63, in einer Gaszentrifuge auf mehr als 69 Prozent anzureichern ... mehr

    Impfung als Therapie

    Experimenteller Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs an Mäusen erfolgreich erprobt

    18.01.2019 Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum haben einen therapeutischen Impfstoff entwickelt, der den durch Humane Papillomviren verursachten Gebärmutterhalskrebs bekämpfen soll. Bei Mäusen ist dies bereits gelungen. Bei der Hälfte der geimpften Nager bildeten sich die Tumoren zurü ... mehr

  • Produktion

    SCHOTT investiert 300 Millionen Euro in Geschäft mit Pharmaverpackungen

    Neue Produktionsstätten in Deutschland und China und Kapazitätserweiterungen in Indien und der Schweiz

    18.01.2019 Der Technologiekonzern SCHOTT bleibt auf Wachstumskurs und investiert in den kommenden drei Jahren rund 300 Millionen Euro in den Ausbau seines Kerngeschäfts mit Rohrglas als Ausgangsmaterial für Pharmaverpackungen sowie Pharmaverpackungen aus Glas und Polymer. Insbesondere in Europa und As ... mehr

    Lonza gründet in China strategische Produktionsstätte für Biopharmazeutika

    13.12.2018 Lonza hat heute eine Vereinbarung mit GE Healthcare bekanntgegeben, in deren Rahmen GE Healthcare Lonza ein Biologika-Werk in Guangzhou (CN) bereitstellen wird. Da das Werk Gegenstand einer grösseren Bioproduktionsinitiative zwischen GE Healthcare und dem Guangzhou Development District (GDD ... mehr

    Mangel an Grippe-Impfstoff in vielen Teilen Deutschlands

    Nun soll versucht werden, Nachschub aus dem Ausland zu holen

    21.11.2018 (dpa) Grippe-Impfstoffe werden in vielen Teilen Deutschlands knapp. «Alles, was jetzt kommt, wird nicht mehr geimpft», sagte etwa der Geschäftsführer der Apothekenkammer des Saarlandes, Carsten Wohlfeil. «Bei allen Lieferanten ist momentan nichts zu holen», erklärte Stefan Fink, Vorsitzende ... mehr

  • Wirtschaft

    Zwei neue Investoren für die Expansion von BioVariance

    18.01.2019 Das Bioinformatik-Unternehmen BioVariance GmbH aus Waldsassen in der BioRegio Regensburg, hat mit zwei neuen Gesellschaftern und einem mittleren siebenstelligen Investment einen wichtigen strategischen Schritt zur Expansion seiner Produkte und Dienstleistungen getätigt. Die BioVariance GmbH ... mehr

    SCHOTT investiert 300 Millionen Euro in Geschäft mit Pharmaverpackungen

    Neue Produktionsstätten in Deutschland und China und Kapazitätserweiterungen in Indien und der Schweiz

    18.01.2019 Der Technologiekonzern SCHOTT bleibt auf Wachstumskurs und investiert in den kommenden drei Jahren rund 300 Millionen Euro in den Ausbau seines Kerngeschäfts mit Rohrglas als Ausgangsmaterial für Pharmaverpackungen sowie Pharmaverpackungen aus Glas und Polymer. Insbesondere in Europa und As ... mehr

    10 neue Startups im Innovation Center von Merck

    17.01.2019 Merck hat die zehn neuen Startups bekannt gegeben, die für die siebte Runde des Accelerator-Programms in das Innovation Center des Unternehmens in Darmstadt einziehen werden. Die Teams stammen aus neun Ländern weltweit. Damit ist die aktuelle Runde des Accelerator-Programms von Merck intern ... mehr

  • Preisentwicklung

    Auch deutsche Pharmakonzerne beugen sich Trump

    Keine Preiserhöhungen: Für Patienten könnte das langfristig auch gefährlich werden

    30.07.2018 (dpa) Nach harscher Kritik von Präsident Donald Trump an hohen Medikamentenpreisen in den USA machen jetzt auch deutsche Pharmakonzerne Zugeständnisse. Sie folgen einer Reihe von Branchen-Schwergewichten, die auf Preiserhöhungen in Amerika verzichten, um Trump nicht zu provozieren. Was für ... mehr

    Pfizer will nach Trump-Kritik Preiserhöhungen aussetzen

    11.07.2018 (dpa) Der Pharmariese Pfizer will nach heftiger Kritik von US-Präsident Donald Trump bestimmte Preiserhöhungen für Arzneimittel aussetzen. Nach «ausführlichen Diskussionen» mit Trump habe man sich entschlossen, dem Präsident zunächst die Gelegenheit zu geben, an seinem Plan zur Stärkung des ... mehr

    Kriselnde Ratiopharm-Mutter Teva will Preise anheben

    18.12.2017 (dpa-AFX) Der vor einem massiven Stellenabbau stehende israelische Generikahersteller Teva will sein kriselndes Geschäft auch durch Preiserhöhungen retten. "Ich denke, es ist vernünftig und verantwortungsvoll, ein gewisses nachhaltiges Preisniveau zu erzielen", sagte der neue Chef der Ratio ... mehr

  • Finanzen

    Rekordfinanzierung für die Deutsche Biotechnologiebranche

    Unternehmerinnen und Unternehmer sehen positiv auf dieses Jahr

    11.01.2019 Im Jahr 2018 haben deutsche Biotechnologieunternehmen mehr Geld als jemals zuvor eingeworben. Nach Recherchen des Biotechnologiebranchenverbandes BIO Deutschland geht aus bisher veröffentlichen Zahlen hervor, dass im letzten Jahr über eine Milliarde Euro an Venture-Kapital und weiterem Eige ... mehr

    Evotec beteiligt sich an Finanzierungsrunde von Exscientia

    09.01.2019 Evotec AG gab die Teilnahme an Exscientias aktueller Finanzierungsrunde (Series B) mit einer Investition von etwa 6 Mio. $ bekannt. Exscientia, ein Wirkstoffforschungsunternehmen im Bereich der künstlichen Intelligenz (Artificial Intelligence, „AI“), hat in seiner B-Finanzierungsrunde insge ... mehr

    3,3 Millionen Euro für PreOmics

    High-Tech Gründerfonds und Think.Health Ventures investieren zusammen mit Business Angels

    19.12.2018 PreOmics entwickelt und produziert innovative Technologien für die Präanalytik von Proben für die Massenspektrometrie. Die Aufarbeitung von Proben für die Massenspektrometrie erfolgt heute in der Regel gemäß hausgemachten Protokollen. Diese Prozesse sind langsam, nicht reproduzierbar, nicht ... mehr

  • Märkte

    Lonza gründet in China strategische Produktionsstätte für Biopharmazeutika

    13.12.2018 Lonza hat heute eine Vereinbarung mit GE Healthcare bekanntgegeben, in deren Rahmen GE Healthcare Lonza ein Biologika-Werk in Guangzhou (CN) bereitstellen wird. Da das Werk Gegenstand einer grösseren Bioproduktionsinitiative zwischen GE Healthcare und dem Guangzhou Development District (GDD ... mehr

    Malvern Panalytical - alleiniger Vertriebspartner der SOPAT GmbH in den USA

    09.10.2018 Die SOPAT GmbH gibt bekannt, dass Malvern Panalytical ab sofort alleiniger Vertriebspartner der photooptischen Messtechnik und Software der SOPAT GmbH auf den US-Markt sein wird. “Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Malvern Panalytical auf dem US-Markt. Einen so starken Partner ... mehr

    Impfskandal erschüttert China - Regierungschef fordert Bestrafung

    23.07.2018 (dpa) - Ein neuer Skandal um schadhafte Impfstoffe hat in China für große Aufregung gesorgt. Nach Enthüllungen über regelwidrige und unsachgemäße Produktion von Tollwut-Impfstoffen bei einem Hersteller rief Chinas Ministerpräsident Li Keqiang zu einer sofortigen Untersuchung und Bestrafung ... mehr

  • Gesetze

    ECETOC Task Force liefert neue Erkenntnisse

    Toxizitätsprüfung von Mikropartikeln und schwer löslichen Flüssigkeiten in wässrigen Umgebungen

    15.01.2019 Eine vom Europäischen Zentrum für Ökotoxikologie und Toxikologie der Chemikalien (ECETOC) eingerichtete Task Force hat neue Erkenntnisse über wissenschaftliche Untersuchungen zur Untersuchung der Auswirkungen ungelöster Partikel in der aquatischen Umwelt gewonnen.ECETOC hat die Task Force i ... mehr

    EU-Gericht hebt Kartellstrafe gegen Pharmahersteller teilweise auf

    13.12.2018 (dpa) Das EU-Gericht hat eine Kartellstrafe gegen das französische Pharmaunternehmen Servier und eine Reihe weiterer Hersteller wegen Wettbewerbsverzerrungen teilweise aufgehoben. Der EU-Kommission seien bei ihrer Entscheidung im Jahr 2014 Fehler unterlaufen, urteilten die Luxemburger Richt ... mehr

    Krebsgefahr: Neue Chemikalien-Limits im Job

    12.12.2018 (dpa) Die Europäer sollen künftig an Arbeitsplätzen in der Chemieindustrie, der Autobranche oder im Bergbau besser vor Krebs geschützt werden. Das EU-Parlament stimmte am Dienstag mit großer Mehrheit für eine Überarbeitung der EU-Richtlinie für Karzinogene und Mutagene. Damit werden Grenzwe ... mehr

  • Politik

    Pharmaverbände warnen wegen Brexits vor Arznei-Mangel

    Die Bundesregierung gibt sich gelassen

    17.01.2019 (dpa) Pharmaverbände warnen im Falle eines ungeordneten Brexits vor Engpässen bei Medikamenten. Ohne Übergangsphase oder Regelungen für die komplexen Lieferketten für Arzneien könne die Versorgung in Großbritannien und der übrigen EU «empfindlich» gestört werden, mahnte der Bundesverband de ... mehr

    Chemie und Pharma brauchen dringend Übergangslösungen bei ungeordnetem Brexit

    Britisches Unterhaus stimmt gegen Austrittsabkommen

    16.01.2019 Der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Utz Tillmann, bedauert die Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament: „Durch das Votum stehen wir jetzt hart an der Abbruchkante zum ungeordneten Brexit. Ich hoffe sehr, dass die britische Politik trot ... mehr

    ECETOC Task Force liefert neue Erkenntnisse

    Toxizitätsprüfung von Mikropartikeln und schwer löslichen Flüssigkeiten in wässrigen Umgebungen

    15.01.2019 Eine vom Europäischen Zentrum für Ökotoxikologie und Toxikologie der Chemikalien (ECETOC) eingerichtete Task Force hat neue Erkenntnisse über wissenschaftliche Untersuchungen zur Untersuchung der Auswirkungen ungelöster Partikel in der aquatischen Umwelt gewonnen.ECETOC hat die Task Force i ... mehr

  • Kooperation

    Evotec erreicht wichtigen Fortschritt in iPSC-basierter Allianz mit Celgene

    09.01.2019 Evotec AG gab bekannt, dass das Unternehmen in seiner strategischen Allianz mit Celgene Corporation einen weiteren wichtigen wissenschaftlichen Fortschritt erreicht hat, in dessen Folge Celgene ein Programm bestimmt und eine Zahlung in Höhe von 14 Mio. $ an Evotec ausgelöst hat. Die Zahlung ... mehr

    Sanofi und Regeneron fahren Zusammenarbeit bei Krebs zurück

    08.01.2019 (dpa-AFX) Die beiden Pharmakonzerne Sanofi und Regeneron fahren ihre Zusammenarbeit in der Krebsforschung zurück. Die Unternehmen wollen noch bei zwei Antikörperprogrammen von Regeneron gemeinsam forschen, wie Sanofi am Montag in Paris mitteilte. Eine seit 2015 geltende Vereinbarung, die ei ... mehr

    Sanofi investiert 80 Mio. Euro in BioNTech

    07.01.2019 Die BioNTech AG gab bekannt, dass es seine Ende 2015 eingegangene Forschungskooperation mit Sanofi erweitert hat und Sanofi 80 Million Euro (circa 91.5 Millionen USD) in BioNTech investieren wird*. Gleichzeitig haben die Unternehmen eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung des ersten K ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.