Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Sars-CoV-2-Mutanten im Wettlauf

Übertragbarkeit von neuen Virus-Mutanten genau bestimmen

02.03.2021 Wie gefährlich sind neue Mutationen des Sars-CoV-2-Virus? Ein internationales Team mit Beteiligung des Instituts für Virologie und Immunologie (IVI) des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV und der Universität Bern, der Centers for Disease Control and Prevention (USA ... mehr

Mit höchster Auflösung: RNA-Bildgebung in lebenden Zellen

Innovatives Verfahren ermöglicht neue Einblicke in molekulare Prozesse, an denen RNA beteiligt ist

02.03.2021 Ribonukleinsäure – kurz RNA – ist maßgeblich an grundlegenden biologischen Prozessen beteiligt. Sie transportiert genetische Informationen, setzt diese in Proteine um oder trägt zur Genregulation bei. Um zu verstehen, welche Funktionen sie im Detail erfüllt, haben Forscher der Universität H ... mehr

Cerium verdrängt Silber bei der Herstellung von Medikamentenvorläufern

Verfahren der Rice University vereinfacht die Synthese von Fluoroketon

02.03.2021 Sparen Sie Ihr Silber! Es ist besser für Schmuck geeignet als als Katalysator für Medikamente. Wissenschaftler der Rice University haben eine stark vereinfachte Methode zur Herstellung von Fluoroketonen entwickelt, Vorläufern für die Entwicklung und Herstellung von Medikamenten, die normale ... mehr

LabCentral gibt 22,4 Millionen Dollar an zugesagter Finanzierung für LabCentral 238 bekannt, darunter neue Sponsoren Thermo Fisher Scientific und Waters Corporation

Scale-up-Bio-Produktionsanlage wird voraussichtlich im November 2021 eröffnet

01.03.2021 LabCentral, das erste gemeinsame Labor, das als Startrampe für vielversprechende Biotech-Start-ups konzipiert wurde, gab die Zusage von Sponsoren in Höhe von insgesamt 22,4 Millionen US-Dollar für LabCentral 238 bekannt, ein voll funktionsfähiges Labor für Biowissenschaften mit dem Schwerpu ... mehr

Neuer Impfstoff frei für USA - Impfstau in Deutschland wächst

Massenhaft liegt ungenutzter Impfstoff in Deutschlands Impfzentren - Millionen weitere Impfdosen werden erwartet. Und bald sollen die Ampeln für ein neues Präparat in Europa auf grün gestellt werden

01.03.2021 (dpa) - In den USA ist der Corona-Impfstoff des US-Konzerns Johnson & Johnson zugelassen - in der EU und somit auch in Deutschland wird eine Zulassung Mitte März erwartet. Derzeit wächst in Deutschland der Stau an bereits vorhandenem Impfstoff. Die US-Arzneimittelbehörde FDA erteilte am Sam ... mehr

Alternde Stammzellen des Gehirns reaktivieren

Bei Alzheimer oder mit zunehmendem Alter nimmt die Neubildung von Nervenzellen kontinuierlich ab - und damit auch die Gedächtnisleistung

01.03.2021 Mit zunehmendem Alter verlieren Hirnstammzellen die Fähigkeit, sich zu teilen und neue Nervenzellen zu bilden. Dadurch wird die Gedächtnisleistung beeinträchtigt. Forschende der Universität Zürich haben nun einen Mechanismus entdeckt, der für die Stammzellalterung mitverantwortlich ist. Und ... mehr

Polen fordert Patentfreigabe für öffentlich geförderte Impfstoffe

01.03.2021 (dpa) Pharmaunternehmen, die öffentliche Fördergelder für die Entwicklung ihrer Corona-Impfstoffe in Anspruch nahmen, sollten die Patente dafür auch anderen Firmen zugänglich machen. Das forderte der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki am Freitag. Damit sollte anderen Herstellern ... mehr

Zellbiologie: Signalübertragung ohne Signal

Rezeptorcluster können Zellbewegungen lenken

01.03.2021 Wenn wir riechen, schmecken oder sehen oder wenn Adrenalin durch unsere Adern rauscht, werden diese Signale von unseren Zellen über eine bestimmte Gruppe von Empfänger-Proteinen empfangen, den sogenannten G-Protein-gekoppelten Rezeptoren. Die Rezeptoren geben die Signale ins Zellinnere weit ... mehr

Wie Photoblueing die Mikroskopie stört

01.03.2021 Bei der hochauflösenden Fluoreszenz-Mikroskopie kann ein unerwünschter Effekt auftreten, das Photoblueing. Wie man ihn verhindern oder für die Forschung nutzbar machen kann, zeigt eine neue Publikation in „Nature Methods“. Neueste Entwicklungen der Fluoreszenzmikroskopie erlauben es, einze ... mehr

Vom Labor zum Medikament: Nanopartikel gegen Krebs

EU-Forschungsverbund NoCanTher auf der Zielgeraden

01.03.2021 „Wir wollen den Labormaßstab hinter uns lassen“, formulierte Prof. Dr. Ingrid Hilger vor gut vier Jahren das Ziel des europäischen Forschungsverbundes NoCanTher. Die Leiterin der Arbeitsgruppe experimentelle Radiologie am Uniklinikum Jena setzt in dem Konsortium ihre Arbeit an der Entwicklu ... mehr

Alle News

Wie Photoblueing die Mikroskopie stört

01.03.2021 Bei der hochauflösenden Fluoreszenz-Mikroskopie kann ein unerwünschter Effekt auftreten, das Photoblueing. Wie man ihn verhindern oder für die Forschung nutzbar machen kann, zeigt eine neue Publikation in „Nature Methods“. Neueste Entwicklungen der Fluoreszenzmikroskopie erlauben es, einze ... mehr

Gewebeschäden durch Zellfusion in COVID-19 und die Rolle des Spikeproteins

Vielversprechende Assays entwickelt, mit denen sich diese Fusionen messen lassen

19.02.2021 Das Coronavirus SARS-CoV-2 gelangt durch Membranfusion nach Kontakt seines Spikeproteins mit dem ACE2-Rezeptor in menschliche Zellen. Neue Studien belegen eine zweite Rolle des Proteins in COVID-19: das Verschmelzen von Körperzellen. Ein Forschungsteam des Paul-Ehrlich-Instituts hat vielver ... mehr

Stoffwechsel: Forscher klären erstmals Struktur von riesigem Enzymkomplex auf

Mit einer neuen Methode lässt sich die Struktur besonders großer und komplexer Enzyme in ihrer natürlichen Form aufklären

11.02.2021 Das zeigen Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Technischen Universität Berlin in einer neuen Studie in der Fachzeitschrift "Cell Reports". Sie haben einen Multienzymkomplex untersucht, der für den Stoffwechsel eine essenzielle Rolle spielt und dabei ... mehr

"Genetische SD-Karte": Wissenschaftler erhielten neue Methoden zur Verbesserung des Genome Editing Systems

Forscher machen einen Schritt in der Entwicklung der Genome Editing Technologie

05.02.2021 Forscher der Peter the Great St.Petersburg Polytechnic University (SPbPU) machen in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Belgien einen Schritt in der Entwicklung der Genome Editing Technologie. Derzeit ist es möglich, genetisches Material in verschiedenen Größen und Strukturen in Organe und Gewe ... mehr

Tiefes Sehen: Nahinfrarot-Bildgebung und maschinelles Lernen können versteckte Tumore identifizieren

Nahinfrarot-Hyperspektralbildgebung kombiniert mit maschinellem Lernen kann Tumore im tiefen Gewebe sichtbar machen

05.02.2021 Tumore können die umliegenden Blutgefäße und das Gewebe schädigen, selbst wenn sie gutartig sind. Wenn sie bösartig sind, sind sie aggressiv und heimtückisch und oft unwiderruflich schädigend. In letzterem Fall ist eine frühzeitige Erkennung der Schlüssel zur Behandlung und Heilung. Aber ei ... mehr

Wie die Zelle das Virus bindet

Forscher liefern 3D-Aufnahmen von Coronaviren

04.02.2021 Wissenschaftler der Fakultät für Physik der Universität Bielefeld ist es erstmals gelungen, das Coronavirus SARS-CoV-2 mit einem Heliumionen-Mikroskop abzubilden. Im Gegensatz zur herkömmlicheren Elektronenmikroskopie müssen die Proben bei der Heliumionen-Mikroskopie nicht mit einer dünnen ... mehr

Corona-Genomsequenzierung: Start-up „nanozoo“ startet Portal zur kostenlosen Datenanalyse

01.02.2021 Das mitteldeutsche Start-up „nanozoo“ – Mitglied des InfectoGnostics Forschungscampus Jena – bietet ein Portal für die kostenlose Analyse und Aufbereitung von Rohdaten aus der Genomsequenzierung von SARS-CoV-2-Isolaten an. Binnen weniger Stunden werden die Daten angemeldeter Nutzer aufberei ... mehr

„Das Virus mutiert fröhlich vor sich hin“

Bioinformatiker untersuchten das SARS-CoV-2-Genom in Thüringen

28.01.2021 Bioinformatiker am Universitätsklinikum Jena verglichen in Kooperation mit Partnern in Berlin, Jena, Leipzig und Bad Langensalza das SARS-CoV-2-Genom in Thüringer Stichproben mit in Deutschland, Europa und weltweit verbreiteten Viruslinien. Die Proben aus dem Freistaat zeigen die statistisc ... mehr

Neue Trenntechnik für Biomoleküle

i3 Membrane erhält 7-stelligen Betrag zur Entwicklung und Markteinführung

26.01.2021 Vier Investoren finanzieren das weitere Wachstum der i3 Membrane GmbH. Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) aus Bonn und drei Privatinvestoren investieren insgesamt einen 7-stelligen Betrag in die weitere Entwicklung und Markteinführung neuer Trenntechniken für Biomoleküle. Der Aufbau einer Ei ... mehr

Nanodiamanten spüren die Hitze

Nanodiamant-Sensor kann sowohl als Wärmequelle als auch als Thermometer fungieren und könnte zu einer neuen Reihe von wärmebasierten Behandlungen zum Abtöten von Bakterien oder Krebszellen führen

19.01.2021 Ein Team von Wissenschaftlern der Osaka University, der University of Queensland und der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der National University of Singapore verwendete winzige Nanodiamanten, die mit einem wärmeabgebenden Polymer beschichtet waren, um die thermischen Eigenschaften von ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

LabCentral gibt 22,4 Millionen Dollar an zugesagter Finanzierung für LabCentral 238 bekannt, darunter neue Sponsoren Thermo Fisher Scientific und Waters Corporation

Scale-up-Bio-Produktionsanlage wird voraussichtlich im November 2021 eröffnet

01.03.2021 LabCentral, das erste gemeinsame Labor, das als Startrampe für vielversprechende Biotech-Start-ups konzipiert wurde, gab die Zusage von Sponsoren in Höhe von insgesamt 22,4 Millionen US-Dollar für LabCentral 238 bekannt, ein voll funktionsfähiges Labor für Biowissenschaften mit dem Schwerpu ... mehr

Cre-Controlled CRISPR: konditionale Gen-Inaktivierung wird einfacher

25.02.2021 Die Fähigkeit, ein Gen nur in einem bestimmten Zelltyp auszuschalten, ist für die modernen Lebenswissenschaften wesentlich. Dank des Cre-Controlled CRISPR ist es jetzt noch einfacher geworden.  Die neue Methode, die von Forschern des Zentrums für Regenerative Therapien Dresden (CRTD) an der ... mehr

SLAS und The Pistoia Alliance kooperieren bei der Förderung von Startup-Unternehmen im Bereich Life Sciences

25.02.2021 Die Society for Laboratory Automation and Screening (SLAS) gab eine Zusammenarbeit mit der Pistoia Alliance bekannt, um innovative Start-ups und aufstrebende Unternehmen im Bereich der Biowissenschaften zu unterstützen und zu fördern. Das Ignite-Programm der SLAS ist eine vielseitige Initia ... mehr

Computational Design für neuartige Forschung und Entwicklung von Medikamenten

neoX Biotech schließt 30 Millionen US-Dollar Serie A-Runde ab

25.02.2021 neoX Biotech, ein Biotech-Unternehmen der nächsten Generation, das sich auf Computational Design für neuartige Forschung und Entwicklung von Medikamenten spezialisiert hat, gab vor kurzem bekannt, dass es 30 Millionen US-Dollar in Serie-A-Mitteln aufgenommen hat. Die Finanzierung wurde geme ... mehr

QIAGEN erweitert Aufsichtsrat um neues Mitglied

23.02.2021 QIAGEN gab die Berufung von Thomas Ebeling mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Aufsichtsrats bekannt. Herr Ebeling ist eine internationale Führungskraft mit umfangreichen Erfahrungen in der Gesundheitsindustrie, der Medienbranche und im Konsumgütersektor. Herr Ebeling tritt QIAGEN im Ra ... mehr

Sonderkonjunktur für Life-Science-Research-Industrie

22 Prozent Wachstum im Jahr 2020

23.02.2021 Die Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) stellt erste Marktdaten für das Jahr 2020 vor: In Partnerschaft mit der Grundlagenforschung zum Coronavirus SARS-CoV-2 sowie durch Unterstützung von Entwicklung und Produktion der zur Pandemiebewält ... mehr

Ein Manuskript mit Tücken: Bremst Biontech-Impfstoff das Virus aus?

Laut einer unveröffentlichten Studie könnte die Impfung das Virus stark zurückdrängen. Was hat es damit auf sich?

22.02.2021 (dpa) Die Antwort auf diese Frage wird sehnsüchtig erwartet: Kann die Corona-Impfung die Pandemie eindämmen, indem sie Infektionen in größerem Maßstab verhindert? Zum Impfstoff von Biontech/Pfizer ist nun ein unveröffentlichtes Manuskript in Umlauf, das das nahelegt. Doch noch sind die Erge ... mehr

Viel Optimierungspotential bei Digitalisierung von Life-Science-Laboren

Mehr Zeit für wertschöpfende Tätigkeiten dank AR

22.02.2021 Wunsch und Wirklichkeit: Eine aktuelle Studie des Fraunhofer IPA und der Parametric Technology GmbH (PTC) zeigt, dass die Digitalisierung in Life-Science-Laboren noch viel Potential für weitere Optimierungen bietet. Dieses möchte die überwiegende Zahl der Befragten in Zukunft allerdings bes ... mehr

Neuartige Helfer für die Biomedizin: Magnetische Nanopartikel aus Bakterien

Verfahren entwickelt und optimiert, mit dem die Partikel aus Bakterien isoliert und von Zellrückständen gereinigt werden können

22.02.2021 Magnetische Nanopartikel aus Bakterien könnten schon bald eine bedeutende Rolle in der Biomedizin oder Biotechnologie einnehmen. Forscher der Universität Bayreuth haben jetzt ein Verfahren entwickelt und optimiert, mit dem die Partikel aus Bakterien isoliert und von Zellrückständen gereinig ... mehr

Termitendarm-Mikroben könnten die Biokraftstoffproduktion unterstützen

Mikroben können beim Abbau von Lignin helfen

22.02.2021 Weizenstroh, die getrockneten Stängel, die bei der Getreideproduktion übrig bleiben, sind eine potenzielle Quelle für Biokraftstoffe und chemische Grundstoffe. Doch bevor Stroh in Bioraffinerien in nützliche Produkte umgewandelt werden kann, müssen die Polymere, aus denen es besteht, in ihr ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

Suche nach Corona-Mutanten: Brandenburger Start-up sequenziert ab sofort positive Testergebnisse

24.02.2021 Das Biotechnologie-Unternehmen BIOMES untersucht ab sofort positive Corona-Proben auf mögliche Virus-Mutationen. Die wissenschaftliche Ausgründung der TH Wildau ist eines der wenigen Labore bundesweit, die in der Lage sind, solche Mutationen festzustellen. Ziel ist es, Art und Zahl der Muta ... mehr

QIAGEN erweitert Aufsichtsrat um neues Mitglied

23.02.2021 QIAGEN gab die Berufung von Thomas Ebeling mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Aufsichtsrats bekannt. Herr Ebeling ist eine internationale Führungskraft mit umfangreichen Erfahrungen in der Gesundheitsindustrie, der Medienbranche und im Konsumgütersektor. Herr Ebeling tritt QIAGEN im Ra ... mehr

Sonderkonjunktur für Life-Science-Research-Industrie

22 Prozent Wachstum im Jahr 2020

23.02.2021 Die Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) stellt erste Marktdaten für das Jahr 2020 vor: In Partnerschaft mit der Grundlagenforschung zum Coronavirus SARS-CoV-2 sowie durch Unterstützung von Entwicklung und Produktion der zur Pandemiebewält ... mehr

Per Smartphone einzelne Moleküle detektieren und Krankheiten erkennen

Licht detektieren, das ein einzelnes Molekül aussendet: Forscher zeigen, wie dies mit einer Handy-Kamera und kostengünstiger Optik gelingt

17.02.2021 Um Krankheiten zu erkennen oder um deren Verlauf zu beurteilen, spielen Biomarker eine zentrale Rolle. Dazu zählen beispielsweise Gene, Proteine, Hormone, Lipide oder andere Moleküle. Sie kommen im Blut, im Liquor, im Urin oder in unterschiedlichen Gewebetypen vor, haben aber eine Gemeinsam ... mehr

Wie lassen sich Großstädte auf SARS-CoV-2 mittels PCR freitesten?

Berliner Start-up entwickelt Testverfahren

16.02.2021 Dem Berliner Biotech Start-up mobiolab ist es gelungen, ein Testverfahren zu entwickeln, welches in sehr kurzer Zeit bei geringem Personalaufwand eine maximale Anzahl an Personen gezielt auf das SARS CoV-2 Virus testen kann. Dies gelingt u.a. durch eine nicht-invasive Methode der Probenentn ... mehr

Corona-Test aus dem Koffer

Ein mobiles Labor zur Schnellerkennung von SARS-CoV-2

15.02.2021 Das Maß der Dinge zur Erkennung von SARS-CoV-2 ist der PCR-Test. Doch valide Ergebnisse liegen oft erst nach Tagen vor. Dazu muss das Labor gut ausgestattet, das Personal geschult und finanzielle Ressourcen vorhanden sein. All das ist in Afrika meist ein Problem. Ein mobiler Koffer könnte h ... mehr

Neue COVID-19-Diagnoseplattform ist effizienter als kommerzielle PCR-Testkits

Neuartige Methode entwickelt, die asymptomatische Fälle mit mehr als 95 % Sensitivität erkennt

05.02.2021 Forscher der Cima Universidad de Navarra haben eine groß angelegte, hochsensitive COVID-19-Diagnoseplattform entwickelt, die effizienter ist als die derzeit verfügbaren kommerziellen PCR-Testkits. Sie besteht aus einer Ribonukleinsäure (RNA)-Extraktionsmethode, die es erlaubt, große Mengen ... mehr

Alzheimer durch einen einfachen Augenscan erkennen?

Meilenstein auf dem Weg zu einer frühzeitigen Diagnostik: Mit spektroskopischen Mitteln biochemische Zusammensetzung der Netzhaut entschlüsselt

27.01.2021 Alzheimer an den Augen erkennen, lange bevor die unheilbare Erkrankung ausbricht: Diesem Ziel ist ein europäisches Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) einen Schritt näher gekommen. Mithilfe eines laserbasierten Verfahrens geling ... mehr

Neues hocheffizientes Analyseverfahren für SARS-CoV-2 Mutationen

Direkte Zuordnung der Mutationen ohne mathematische Zwischenschritte möglich

18.01.2021 Wie die schnelle Ausbreitung der neu auftretenden SARS-CoV-2 Virusvariante B.1.1.7  in Großbritannien und anderen Ländern zeigt, können Veränderungen im Genom des SARS-CoV-2 Virus zu neuen biologischen Eigenschaften führen.  Die meisten der bisher aufgetretenen ca. 12.000 Mutationen im Gesa ... mehr

Neuer Kontrastmechanismus verbessert Xenon-MRT

Schneller, kontrastreicher, informativer

14.01.2021 Die Xenon-Magnetresonanztomographie erlaubt tiefe Einblicke ins Körperinnere und eröffnet neue Möglichkeiten in der Diagnostik und Therapie von Krankheiten. Physiker vom Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) in Berlin konnten die Detektionsmethode mit dem Edelgas Xen ... mehr

Alle News zu Diagnostik

Viel Optimierungspotential bei Digitalisierung von Life-Science-Laboren

Mehr Zeit für wertschöpfende Tätigkeiten dank AR

22.02.2021 Wunsch und Wirklichkeit: Eine aktuelle Studie des Fraunhofer IPA und der Parametric Technology GmbH (PTC) zeigt, dass die Digitalisierung in Life-Science-Laboren noch viel Potential für weitere Optimierungen bietet. Dieses möchte die überwiegende Zahl der Befragten in Zukunft allerdings bes ... mehr

Stimmungsbarometer Laborbranche: Materialengpässe und Personalmangel belasten Forschung

Labore erwarten weiter steigenden Materialbedarf im Liquid Handling-Bereich in 2021

16.02.2021 Gestiegener Materialverbrauch und die eingeschränkte Verfügbarkeit von Liquid Handling-Materialien - also Pipetten, Handschuhen und anderen Materialien, die für z.B. Blutproben und Corona-Tests benötigt werden - erschweren derzeit Laboranten in ganz Europa die Arbeit. Das zeigt eine aktuell ... mehr

Sartorius wächst 2020 kräftig

Konzernleitung erhöht Umsatzziel für 2025 auf etwa 5 Milliarden Euro

29.01.2021 Sartorius ist im Jahr 2020 aufgrund einer starken organischen Entwicklung, mehrerer Akquisitionen und zusätzlicher Impulse aus der Coronavirus-Pandemie kräftig gewachsen. Das Unternehmen schloss das Jahr nach vorläufigen Zahlen mit deutlich zweistelligen Wachstumsraten bei Umsatz, Auftragse ... mehr

Riesiges Potenzial nutzen, das in den täglich anfallenden Labordaten schlummert

Labor SaaS Anbieter Labforward schließt Serie-B ab

12.01.2021 Die Laborgerätehersteller Tecan und 2mag sowie der bestehende Investor Peppermint Venture Partners investieren mehr als 5 Millionen Euro in das Laborsoftware-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Labore verwenden eine Vielzahl von Instrumenten und Software und steigende Anforderungen führen zu im ... mehr

5 Trends, die die Laborarbeit 2021 verändern werden

Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind die Leitthemen der Zukunft

01.12.2020 Durch die Corona-Pandemie sind Labore und ihre Zulieferer gefragter denn je. Effizientes Arbeiten hat durch den Druck, der auf allen beteiligten Akteuren herrscht, rasend schnell an Bedeutung gewonnen. Digitalisierung und Nachhaltigkeit, die zwei Leitthemen der einschlägigen Branchen, sind ... mehr

LABVOLUTION vom Mai in den September verschoben

Die Planungen für die LABVOLUTION 2021 sind schon weit fortgeschritten, trotzdem geht die Messe für das smarte Labor auf Nummer sicher

25.11.2020 Im September wird sich die aktuelle Situation entspannt haben – dieser Ansicht ist der weit überwiegende Teil der LABVOLUTION-Aussteller. Obwohl es auch für den eigentlich geplanten Termin im Mai ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept gegeben hätte, verschieben die Veranstalter der Deutschen M ... mehr

analytica 2020 mit sehr guten Ergebnissen im digitalen Format

Größte virtuelle Plattform der Laborbranche

27.10.2020 Die analytica 2020 schließt fünf Tage mit virtuellen Messe- und Vortragsformaten erfolgreich ab: Insgesamt 21.641 Teilnehmer (Unique Users) aus 152 Nationen nahmen vom 19.–23. Oktober an der erstmals rein virtuell durchgeführten Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie te ... mehr

Starkes profitables Wachstum bei Sartorius

Positive Entwicklung der Laborsparte

21.10.2020 Sartorius hat die ersten neun Monate 2020 mit deutlich zweistelligen Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn abgeschlossen. „Das dritte Quartal war von einer fast unsere gesamte Produktpalette betreffenden hohen Nachfrage gekennzeichnet“, sagte der Vorstandsvorsitzende Joachim Kreuzburg. „Zu d ... mehr

analytica Vietnam 2021 wird von April auf Oktober verschoben

Aussteller sollen so ihre Messeteilnahme besser planen können

20.10.2020 Die analytica Vietnam, wichtigster Treffpunkt für die Laborbranche im Land, wird von April 2021 in den Herbst verschoben und findet nun vom 7. bis 9. Oktober 2021 im Saigon Exhibition & Convention Center in Ho Chi Minh City statt. Vor dem Hintergrund der andauernden COVID-19-Pandemie und de ... mehr

Deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik dämmt Umsatzrückgang 2020 auf vier Prozent ein

Branche blickt mit Spannung auf die Messe „analytica virtual“

13.10.2020 Die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrieverbandes SPECTARIS unter den Unternehmen der Analysen-, Bio- und Labortechnik bestätigen die Befürchtungen vorheriger Erhebungen, zeigen aber auch Anzeichen einer Verbesserung. Obwohl gerade die Laborbranche bei der medizinische ... mehr

Alle News zu Laborausstattung / Laborbedarf

Cerium verdrängt Silber bei der Herstellung von Medikamentenvorläufern

Verfahren der Rice University vereinfacht die Synthese von Fluoroketon

02.03.2021 Sparen Sie Ihr Silber! Es ist besser für Schmuck geeignet als als Katalysator für Medikamente. Wissenschaftler der Rice University haben eine stark vereinfachte Methode zur Herstellung von Fluoroketonen entwickelt, Vorläufern für die Entwicklung und Herstellung von Medikamenten, die normale ... mehr

Neuer Impfstoff frei für USA - Impfstau in Deutschland wächst

Massenhaft liegt ungenutzter Impfstoff in Deutschlands Impfzentren - Millionen weitere Impfdosen werden erwartet. Und bald sollen die Ampeln für ein neues Präparat in Europa auf grün gestellt werden

01.03.2021 (dpa) - In den USA ist der Corona-Impfstoff des US-Konzerns Johnson & Johnson zugelassen - in der EU und somit auch in Deutschland wird eine Zulassung Mitte März erwartet. Derzeit wächst in Deutschland der Stau an bereits vorhandenem Impfstoff. Die US-Arzneimittelbehörde FDA erteilte am Sam ... mehr

Polen fordert Patentfreigabe für öffentlich geförderte Impfstoffe

01.03.2021 (dpa) Pharmaunternehmen, die öffentliche Fördergelder für die Entwicklung ihrer Corona-Impfstoffe in Anspruch nahmen, sollten die Patente dafür auch anderen Firmen zugänglich machen. Das forderte der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki am Freitag. Damit sollte anderen Herstellern ... mehr

Vom Labor zum Medikament: Nanopartikel gegen Krebs

EU-Forschungsverbund NoCanTher auf der Zielgeraden

01.03.2021 „Wir wollen den Labormaßstab hinter uns lassen“, formulierte Prof. Dr. Ingrid Hilger vor gut vier Jahren das Ziel des europäischen Forschungsverbundes NoCanTher. Die Leiterin der Arbeitsgruppe experimentelle Radiologie am Uniklinikum Jena setzt in dem Konsortium ihre Arbeit an der Entwicklu ... mehr

Bayer mit robuster Performance trotz Pandemie

Weichen für künftiges Wachstum gestellt

26.02.2021 Mit einer operativ robusten Geschäftsentwicklung hat der Bayer-Konzern das Jahr 2020 abgeschlossen. „Unsere operative Stärke in diesen unruhigen Zeiten zeigt, dass sich unsere Geschäfte auch in der Pandemie als widerstandsfähig erweisen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Werner Baumann am Don ... mehr

So viel verdienen Arbeitnehmer in Deutschland

Pharmaindustrie belegt Platz 2 und Chemiesektor landet auf Platz 4

25.02.2021 57.000 Euro brutto im Jahr - so hoch liegt derzeit das durchschnittliche Jahresgehalt von Beschäftigten in Deutschland. Die höchsten Gehälter erzielen Ärzte (89.500 Euro), Finanzexperten (73.800 Euro), wie beispielsweise Vermögensberater oder Controller, und Juristen (68.600 Euro). Bei den ... mehr

Computational Design für neuartige Forschung und Entwicklung von Medikamenten

neoX Biotech schließt 30 Millionen US-Dollar Serie A-Runde ab

25.02.2021 neoX Biotech, ein Biotech-Unternehmen der nächsten Generation, das sich auf Computational Design für neuartige Forschung und Entwicklung von Medikamenten spezialisiert hat, gab vor kurzem bekannt, dass es 30 Millionen US-Dollar in Serie-A-Mitteln aufgenommen hat. Die Finanzierung wurde geme ... mehr

Impfstoff-Auslieferung wächst rasant

EU unter Top 3

24.02.2021 (dpa) Die Auslieferung der Corona-Impfstoffe wächst von Woche zu Woche rasant. Das berichtete der internationale Pharmaverband IFPMA am Dienstag unter Verweis auf eine Aufstellung der Datenplattform Airfinity. Die EU ist unter den Top 3-Empfängern. IFPMA-Generaldirektor Thomas Cueni wehrte ... mehr

Sanofi will Johnson & Johnson bei Impfstoff-Produktion helfen

23.02.2021 (dpa) Der französische Pharmakonzern Sanofi will auch bei der Produktion des Corona-Impfstoffs des Pharmakonzerns Johnson & Johnson helfen. Sobald die Genehmigung für den Impfstoff erteilt sei, wolle Sanofi Zugang zu seinem Standort in Marcy-l'Étoile gewähren, teilte das Unternehmen am Mont ... mehr

Ein Manuskript mit Tücken: Bremst Biontech-Impfstoff das Virus aus?

Laut einer unveröffentlichten Studie könnte die Impfung das Virus stark zurückdrängen. Was hat es damit auf sich?

22.02.2021 (dpa) Die Antwort auf diese Frage wird sehnsüchtig erwartet: Kann die Corona-Impfung die Pandemie eindämmen, indem sie Infektionen in größerem Maßstab verhindert? Zum Impfstoff von Biontech/Pfizer ist nun ein unveröffentlichtes Manuskript in Umlauf, das das nahelegt. Doch noch sind die Erge ... mehr

Alle News zu Pharma

Sars-CoV-2-Mutanten im Wettlauf

Übertragbarkeit von neuen Virus-Mutanten genau bestimmen

02.03.2021 Wie gefährlich sind neue Mutationen des Sars-CoV-2-Virus? Ein internationales Team mit Beteiligung des Instituts für Virologie und Immunologie (IVI) des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV und der Universität Bern, der Centers for Disease Control and Prevention (USA ... mehr

Alternde Stammzellen des Gehirns reaktivieren

Bei Alzheimer oder mit zunehmendem Alter nimmt die Neubildung von Nervenzellen kontinuierlich ab - und damit auch die Gedächtnisleistung

01.03.2021 Mit zunehmendem Alter verlieren Hirnstammzellen die Fähigkeit, sich zu teilen und neue Nervenzellen zu bilden. Dadurch wird die Gedächtnisleistung beeinträchtigt. Forschende der Universität Zürich haben nun einen Mechanismus entdeckt, der für die Stammzellalterung mitverantwortlich ist. Und ... mehr

Vitamin B6 kann helfen, die Zytokinstürme von COVID-19 in Schach zu halten

Vitamin B6 kann helfen, Zytokinstürme zu beruhigen und Blutgerinnsel zu lösen, die mit der Tödlichkeit von COVID-19 in Verbindung gebracht werden

01.03.2021 Wer hätte gedacht, dass eine kleine basische Verbindung wie Vitamin B6 in der Banane oder dem Fisch, den Sie heute Morgen gegessen haben, der Schlüssel zu einer robusten Reaktion Ihres Körpers gegen COVID-19 sein könnte? Studien haben bisher die Vorteile der Vitamine D und C und Mineralien ... mehr

Ein Gen sorgt für Schutz oder Zerstörung

Forscher entdecken neue Funktion der weit verbreiteten, aber wenig bekannten ENDOU-Enzymfamilie

01.03.2021 Die Enzymfamilie ENDOU kommt überall vor, und doch ist sie unverstanden. Beim Menschen wird sie mit der Entstehung von Krebs in Verbindung gebracht. Auch RNA-Viren wie SARS-CoV2 enthalten ein Gen, das dem ENDOU entspricht und eine große Rolle bei der Vermehrung des Virus spielt. Bislang wus ... mehr

Das Coronavirus mit einem gefälschten "Händedruck" austricksen

Wissenschaftler entwickeln Peptide, die das Coronavirus inaktivieren könnten

26.02.2021 Wenn man das neuartige Coronavirus einmal täuscht, kann es keine Infektion von Zellen verursachen, so neue Forschungsergebnisse. Wissenschaftler haben Proteinfragmente - sogenannte Peptide - entwickelt, die genau in eine Rille auf dem SARS-CoV-2-Spike-Protein passen, die es normalerweise be ... mehr

Am laufenden Band: Zuschauen, wie Nanopartikel in Form kommen

Neue Methode könnte Anwendungen der nächsten Generation in Medizin, Kosmetik und Erdölgewinnung vorantreiben

26.02.2021 Flüssige Strukturen - Flüssigkeitströpfchen, die eine bestimmte Form beibehalten - sind für eine Vielzahl von Anwendungen nützlich, von der Lebensmittelverarbeitung bis hin zu Kosmetika, Medizin und sogar der Erdölförderung, aber Forscher haben bisher noch nicht das volle Potenzial dieser a ... mehr

Potenziell schädliche Chemikalien in Plastikspielzeug

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass mehr als 100 Chemikalien, die in Plastikspielzeugmaterialien gefunden wurden, mögliche Gesundheitsrisiken für Kinder darstellen können

25.02.2021 Es ist seit langem bekannt, dass verschiedene Chemikalien, die in Kunststoffspielzeug in verschiedenen Teilen der Welt verwendet werden, für die menschliche Gesundheit schädlich sein können. Für Eltern ist es jedoch schwierig herauszufinden, wie sie Plastikspielzeug vermeiden können, das Ch ... mehr

Impfstoffe lassen sich schnell an neue Corona-Varianten anpassen

Nach einem neuen Plan seien dann nur wenige Voraussetzungen für die Genehmigung eines angepassten Impfstoffs nötig

24.02.2021 (dpa) Die aktuellen Corona-Impfstoffe können nach Expertenangaben relativ rasch an mögliche neue Virusvarianten angepasst werden. Die Impfstoffe könnten dann entweder eine neue oder eine zusätzliche Komponente enthalten, sagte Klaus Cichutek, Präsident des für Impfstoffe zuständigen Paul-Eh ... mehr

Anti-Aging: Spermidin mindert Haarausfall und schützt das Herz

Forschungsgruppe weist kardio-protektive Wirkung und verminderten Telomerabbau nach

24.02.2021 Mit Beginn unseres Lebens werden wir jeden Tag ein bisschen älter. Dieser biologische Prozess ist unumkehrbar und geht mit zunehmender Lebensdauer mit einer Vielzahl von krankhaften Veränderungen einher, die etwa zu Herzschwäche (Herzinsuffizienz), dem Verlust von Nervenzellen (Neurodegener ... mehr

Mit Schallwellen gegen den Strom schwimmen

Winzige Vehikel sollen in der Blutbahn eingesetzt werden und so die Medizin revolutionieren

24.02.2021 ETH-​Forschende gehören zu den ersten Wissenschaftlern, welche Mikrovehikel mithilfe von Ultraschall gezielt gegen einen Flüssigkeitsstrom bewegen können. In Zukunft sollen die winzigen Vehikel in der Blutbahn eingesetzt werden und so die Medizin revolutionieren. Winzige Vehikel, so klein, ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
  • Technologie

    Start-up-Unternehmen im High-Tech-Bereich profitieren von Twitter-Hype

    Neue Studie zeigt Zusammenhang zwischen Stimmungslage auf Twitter und der Bewertung eines Start-ups durch Risikokapitalgeber

    18.02.2021 Der Kurznachrichtendienst Twitter hat in den vergangenen Wochen und Monaten in der US-Politik eine prominente Rolle gespielt und viel Aufmerksamkeit erregt. Aber auch in der Wirtschaft werden die Tweets der Twitter-Nutzer aufmerksam verfolgt und als Entscheidungsgrundlage genutzt. Eine neue ... mehr

    Warum Cola einen Corona-Schnelltest positiv machen kann

    15.12.2020 (dpa-AFX) Mit einem Experiment im österreichischen Parlament hat FPÖ-Politiker Michael Schnedlitz die vermeintliche Sinnlosigkeit von Corona-Schnelltests angeprangert. Die Aussagekraft seines Versuchs für die Test-Qualität: null. Im Netz allerdings wird das Cola-Video munter als Beweis für ... mehr

    Maschinelles Lernen ermittelt zwei mögliche Behandlungsmethoden für hartnäckigen Brustkrebstyp

    Positive Laborergebnisse für Kombinationstherapie-Arzneimittelkandidaten

    20.04.2020 Pattern Computer, Inc. hat vom Lawrence Berkeley National Laboratory die Bestätigung erhalten, dass die von ihm mithilfe seines proprietären Maschinenlernen-Musterentdeckungssystems ermittelten medikamentösen Therapiekombinationen bei der Abtötung bösartiger Brustkrebstumoren wirksam sind. ... mehr

  • Personalia

    QIAGEN erweitert Aufsichtsrat um neues Mitglied

    23.02.2021 QIAGEN gab die Berufung von Thomas Ebeling mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Aufsichtsrats bekannt. Herr Ebeling ist eine internationale Führungskraft mit umfangreichen Erfahrungen in der Gesundheitsindustrie, der Medienbranche und im Konsumgütersektor. Herr Ebeling tritt QIAGEN im Ra ... mehr

    Merck gibt Führungswechsel in seinem Healthcare-Geschäft in Nordamerika und den Global Innovative Medicine Franchises bekannt

    Rehan Verjee legt seine Position als President von EMD Serono und globaler Leiter der Innovative Medicine Franchises nieder

    08.02.2021 Merck hat bekannt gegeben, dass Rehan Verjee auf eigenen Wunsch seine Position als President von EMD Serono – dem Healthcare-Geschäft von Merck in den USA und Kanada – und globaler Leiter der Innovative Medicine Franchises niederlegen wird, um eine neue Herausforderung außerhalb des Unterne ... mehr

    Gerald Vogt wird neuer CEO der Stäubli Group

    Christophe Coulongeat übernimmt die Leitung der Robotics Sparte

    19.01.2021 Stäubli startet mit einem neuen CEO in das neue Jahr. Gerald Vogt, bisher verantwortlich für das weltweite Geschäft im Bereich Robotics, übernimmt am 01. Januar 2021 den Vorsitz der Konzernleitung von Rolf Strebel, der in Ruhestand geht. Mit Gerald Vogt übernimmt ein erfahrener Manager aus ... mehr

  • Produktentwicklung

    Neuer Impfstoff frei für USA - Impfstau in Deutschland wächst

    Massenhaft liegt ungenutzter Impfstoff in Deutschlands Impfzentren - Millionen weitere Impfdosen werden erwartet. Und bald sollen die Ampeln für ein neues Präparat in Europa auf grün gestellt werden

    01.03.2021 (dpa) - In den USA ist der Corona-Impfstoff des US-Konzerns Johnson & Johnson zugelassen - in der EU und somit auch in Deutschland wird eine Zulassung Mitte März erwartet. Derzeit wächst in Deutschland der Stau an bereits vorhandenem Impfstoff. Die US-Arzneimittelbehörde FDA erteilte am Sam ... mehr

    Ein Manuskript mit Tücken: Bremst Biontech-Impfstoff das Virus aus?

    Laut einer unveröffentlichten Studie könnte die Impfung das Virus stark zurückdrängen. Was hat es damit auf sich?

    22.02.2021 (dpa) Die Antwort auf diese Frage wird sehnsüchtig erwartet: Kann die Corona-Impfung die Pandemie eindämmen, indem sie Infektionen in größerem Maßstab verhindert? Zum Impfstoff von Biontech/Pfizer ist nun ein unveröffentlichtes Manuskript in Umlauf, das das nahelegt. Doch noch sind die Erge ... mehr

    Vierter Corona-Impfstoff?

    Johnson & Johnson beantragt EU-Zulassung

    17.02.2021 (dpa) Mitte März könnte ein vierter Corona-Impfstoff in Europa auf den Markt kommen und den Mangel an Impfstoffen lindern. Wie die EU-Arzneimittelbehörde EMA am Dienstag mitteilte, hat der US-Hersteller Johnson & Johnson die Zulassung für sein Vakzin beantragt. Die EMA sagte eine schnelle P ... mehr

  • Beruf

    So viel verdienen Arbeitnehmer in Deutschland

    Pharmaindustrie belegt Platz 2 und Chemiesektor landet auf Platz 4

    25.02.2021 57.000 Euro brutto im Jahr - so hoch liegt derzeit das durchschnittliche Jahresgehalt von Beschäftigten in Deutschland. Die höchsten Gehälter erzielen Ärzte (89.500 Euro), Finanzexperten (73.800 Euro), wie beispielsweise Vermögensberater oder Controller, und Juristen (68.600 Euro). Bei den ... mehr

    Wie viel verdient Deutschland im Krisenjahr?

    Gehaltsatlas 2021: Biotech-Branche belegt ersten Platz

    29.01.2021 Regionen und Branchen sind aktuell die wesentlichen Kriterien für die Höhe des Gehalts. Das geht aus dem Gehaltsatlas 2021 hervor. Die Studie der Hamburger Vergütungsspezialisten von Gehalt.de basiert auf 220.500 Datensätzen. Demnach betragen die regionsabhängigen Unterschiede beim Jahresei ... mehr

    Trotz Corona mehr als 9.000 Ausbildungsangebote in der Chemie- und Pharmaindustrie

    „2021 wird ein schwieriges Jahr – auch auf dem Ausbildungsmarkt“

    14.12.2020 Trotz Corona-Krise konnte die Chemie- und Pharmaindustrie in diesem Jahr erneut mehr als 9.000 neue Ausbildungsplätze schaffen. Insgesamt beschäftigt die Branche rund 26.000 Auszubildende in über 50 Berufen. Für Betriebe und Ausbildungsmarkt dürfte die Situation allerdings auch im kommenden ... mehr

  • Forschung

    Sars-CoV-2-Mutanten im Wettlauf

    Übertragbarkeit von neuen Virus-Mutanten genau bestimmen

    02.03.2021 Wie gefährlich sind neue Mutationen des Sars-CoV-2-Virus? Ein internationales Team mit Beteiligung des Instituts für Virologie und Immunologie (IVI) des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV und der Universität Bern, der Centers for Disease Control and Prevention (USA ... mehr

    Mit höchster Auflösung: RNA-Bildgebung in lebenden Zellen

    Innovatives Verfahren ermöglicht neue Einblicke in molekulare Prozesse, an denen RNA beteiligt ist

    02.03.2021 Ribonukleinsäure – kurz RNA – ist maßgeblich an grundlegenden biologischen Prozessen beteiligt. Sie transportiert genetische Informationen, setzt diese in Proteine um oder trägt zur Genregulation bei. Um zu verstehen, welche Funktionen sie im Detail erfüllt, haben Forscher der Universität H ... mehr

    Cerium verdrängt Silber bei der Herstellung von Medikamentenvorläufern

    Verfahren der Rice University vereinfacht die Synthese von Fluoroketon

    02.03.2021 Sparen Sie Ihr Silber! Es ist besser für Schmuck geeignet als als Katalysator für Medikamente. Wissenschaftler der Rice University haben eine stark vereinfachte Methode zur Herstellung von Fluoroketonen entwickelt, Vorläufern für die Entwicklung und Herstellung von Medikamenten, die normale ... mehr

  • Produktion

    Impfstoff-Auslieferung wächst rasant

    EU unter Top 3

    24.02.2021 (dpa) Die Auslieferung der Corona-Impfstoffe wächst von Woche zu Woche rasant. Das berichtete der internationale Pharmaverband IFPMA am Dienstag unter Verweis auf eine Aufstellung der Datenplattform Airfinity. Die EU ist unter den Top 3-Empfängern. IFPMA-Generaldirektor Thomas Cueni wehrte ... mehr

    Sanofi will Johnson & Johnson bei Impfstoff-Produktion helfen

    23.02.2021 (dpa) Der französische Pharmakonzern Sanofi will auch bei der Produktion des Corona-Impfstoffs des Pharmakonzerns Johnson & Johnson helfen. Sobald die Genehmigung für den Impfstoff erteilt sei, wolle Sanofi Zugang zu seinem Standort in Marcy-l'Étoile gewähren, teilte das Unternehmen am Mont ... mehr

    Sartorius investiert 400 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion

    Im vergangenen Jahr hatte die Corona-Pandemie Sartorius einen Auftragsboom beschert

    19.02.2021 (dpa) Der Pharma- und Laborausrüster Sartorius will im laufenden Jahr 400 Millionen Euro in den Ausbau seiner Produktionskapazitäten stecken. Damit reagiert das Göttinger MDax-Unternehmen auch auf den steigenden Bedarf der Pharmabranche. Diese hat im Zuge der Corona-Pandemie ihre Impfstofff ... mehr

  • Wirtschaft

    LabCentral gibt 22,4 Millionen Dollar an zugesagter Finanzierung für LabCentral 238 bekannt, darunter neue Sponsoren Thermo Fisher Scientific und Waters Corporation

    Scale-up-Bio-Produktionsanlage wird voraussichtlich im November 2021 eröffnet

    01.03.2021 LabCentral, das erste gemeinsame Labor, das als Startrampe für vielversprechende Biotech-Start-ups konzipiert wurde, gab die Zusage von Sponsoren in Höhe von insgesamt 22,4 Millionen US-Dollar für LabCentral 238 bekannt, ein voll funktionsfähiges Labor für Biowissenschaften mit dem Schwerpu ... mehr

    SLAS und The Pistoia Alliance kooperieren bei der Förderung von Startup-Unternehmen im Bereich Life Sciences

    25.02.2021 Die Society for Laboratory Automation and Screening (SLAS) gab eine Zusammenarbeit mit der Pistoia Alliance bekannt, um innovative Start-ups und aufstrebende Unternehmen im Bereich der Biowissenschaften zu unterstützen und zu fördern. Das Ignite-Programm der SLAS ist eine vielseitige Initia ... mehr

    Suche nach Corona-Mutanten: Brandenburger Start-up sequenziert ab sofort positive Testergebnisse

    24.02.2021 Das Biotechnologie-Unternehmen BIOMES untersucht ab sofort positive Corona-Proben auf mögliche Virus-Mutationen. Die wissenschaftliche Ausgründung der TH Wildau ist eines der wenigen Labore bundesweit, die in der Lage sind, solche Mutationen festzustellen. Ziel ist es, Art und Zahl der Muta ... mehr

  • Preisentwicklung

    Hersteller setzt Preis für Corona-Arzneimittel fest

    Für bedürftigere Länder werde es generische Versionen des Medikaments mit geringerem Preis geben

    30.06.2020 (dpa) In der Coronavirus-Pandemie hat das US-Biotech-Unternehmen Gilead Sciences den Preis für den Wirkstoff Remdesivir für den US-Markt festgelegt. Eine fünftägige Behandlung mit Remdesivir werde bei Bestellung durch die US-Regierung 2340 Dollar (etwa 2000 Euro) pro Patient kosten, schrieb ... mehr

    Sind die hohen Preise für Krebsmedikamente gerechtfertigt?

    Entsprechen die Kosten auch der Wirksamkeit bei der Bekämpfung der Krankheit?

    05.05.2020 Ist ein Mittel gegen Krebs so teuer, weil es besonders gut wirkt? Eine internationale UZH-Studie kommt zum Schluss, dass es keinen Zusammenhang zwischen dem klinischen Nutzen und den Kosten eines Medikamentes gibt. Die Forscher fordern daher, die potentielle Wirksamkeit bei der Preisgestalt ... mehr

    Auch deutsche Pharmakonzerne beugen sich Trump

    Keine Preiserhöhungen: Für Patienten könnte das langfristig auch gefährlich werden

    30.07.2018 (dpa) Nach harscher Kritik von Präsident Donald Trump an hohen Medikamentenpreisen in den USA machen jetzt auch deutsche Pharmakonzerne Zugeständnisse. Sie folgen einer Reihe von Branchen-Schwergewichten, die auf Preiserhöhungen in Amerika verzichten, um Trump nicht zu provozieren. Was für ... mehr

  • Finanzen

    Bayer mit robuster Performance trotz Pandemie

    Weichen für künftiges Wachstum gestellt

    26.02.2021 Mit einer operativ robusten Geschäftsentwicklung hat der Bayer-Konzern das Jahr 2020 abgeschlossen. „Unsere operative Stärke in diesen unruhigen Zeiten zeigt, dass sich unsere Geschäfte auch in der Pandemie als widerstandsfähig erweisen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Werner Baumann am Don ... mehr

    Computational Design für neuartige Forschung und Entwicklung von Medikamenten

    neoX Biotech schließt 30 Millionen US-Dollar Serie A-Runde ab

    25.02.2021 neoX Biotech, ein Biotech-Unternehmen der nächsten Generation, das sich auf Computational Design für neuartige Forschung und Entwicklung von Medikamenten spezialisiert hat, gab vor kurzem bekannt, dass es 30 Millionen US-Dollar in Serie-A-Mitteln aufgenommen hat. Die Finanzierung wurde geme ... mehr

    Evologic Technologies erhält 2,5 Millionen Euro durch neue Finanzierungsrunde

    Finanzierung sichert Produktion von Biostimulantien und Biopestiziden durch neuartiges, nachhaltiges und kosteneffizientes Herstellungsverfahren

    11.02.2021 Das österreichische Biotechunternehmen Evologic Technologies GmbH konnte eine Finanzierungsrunde über 2,5 Millionen Euro erfolgreich abschließen. Die Finanzierung ermöglicht die Umsetzung der ambitionierten Wachstumspläne für den weiteren Auf- und Ausbau des Produktions- und Entwicklungssta ... mehr

  • Märkte

    Großbritannien impft knapp 600.000 Menschen an einem Tag

    01.02.2021 (dpa) Während das Corona-Impfprogramm in der EU nur schleppend vorankommt, verzeichnet Großbritannien Rekordzahlen. Allein am Samstag wurden nach Angaben der Regierung im Vereinigten Königreich knapp 600.000 Impfdosen verabreicht. Die Zahl der Erstimpfungen stieg damit auf knapp neun Millio ... mehr

    Dritter Corona-Impfstoff in der EU zugelassen

    01.02.2021 (dpa) - Nach dem holprigen Start der Corona-Impfungen wächst nun die Hoffnung auf mehr Tempo. Als dritter Impfstoffhersteller erhielt am Freitagabend der britisch-schwedische Konzern Astrazeneca die Zulassung für die Europäische Union. Zwei weitere Hersteller meldeten zudem vielversprechend ... mehr

    Auch Moderna liefert vorübergehend weniger Corona-Impfstoff

    01.02.2021 (dpa) Nun hat auch der US-Hersteller Moderna vorübergehende Lieferengpässe bei seinem Corona-Impfstoff eingeräumt. Man habe «kurzfristig angepasste Lieferschätzungen» herausgegeben, bestätigte das Unternehmen am Freitagabend. Dennoch würden alle Lieferverpflichtungen im ersten Quartal einge ... mehr

  • Gesetze

    US-Arzneimittelbehörde lässt Remdesivir gegen Covid-19 zu

    FDA sprach von einem «Meilenstein in der Pandemie»

    26.10.2020 (dpa) Die US-Arzneimittelbehörde hat das Medikament Remdesivir zur Behandlung von Covid-19-Erkankungen zugelassen. Das geht aus einer am Donnerstag (Ortszeit) veröffentlichten Mitteilung hervor. Seit Mai hatte das Mittel des US-Herstellers Gilead Sciences in den USA bereits eine Notfallzula ... mehr

    US-Berufungsgericht senkt Strafe für Bayer in Glyphosat-Urteil

    Der Schuldspruch selbst hat jedoch weiter Bestand

    22.07.2020 (dpa-AFX) Ein Berufungsgericht in den USA hat die Strafe für den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer in einem Verfahren um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat deutlich gesenkt. Der Schuldspruch selbst hat jedoch weiter Bestand. Das könnte eine Signalwirkung für andere ... mehr

    Glyphosat und mehr: Bayer erzielt Milliardenvergleiche mit US-Klägern

    Teurer Befreiungsschlag: Bayer will reinen Tisch machen

    25.06.2020 (dpa) Bayer nimmt umgerechnet mehr als zehn Milliarden Euro in die Hand, um den Großteil seiner rechtlichen Probleme in den USA zu lösen. Der Agrarchemie- und Pharmakonzern teilte am Mittwoch in Leverkusen mit, sich mit zahlreichen US-Klägern auf Vergleiche geeinigt zu haben. Es geht vor al ... mehr

  • Politik

    Polen fordert Patentfreigabe für öffentlich geförderte Impfstoffe

    01.03.2021 (dpa) Pharmaunternehmen, die öffentliche Fördergelder für die Entwicklung ihrer Corona-Impfstoffe in Anspruch nahmen, sollten die Patente dafür auch anderen Firmen zugänglich machen. Das forderte der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki am Freitag. Damit sollte anderen Herstellern ... mehr

    Impfstoff-Auslieferung wächst rasant

    EU unter Top 3

    24.02.2021 (dpa) Die Auslieferung der Corona-Impfstoffe wächst von Woche zu Woche rasant. Das berichtete der internationale Pharmaverband IFPMA am Dienstag unter Verweis auf eine Aufstellung der Datenplattform Airfinity. Die EU ist unter den Top 3-Empfängern. IFPMA-Generaldirektor Thomas Cueni wehrte ... mehr

    Handlungskonzept für den Chemie- und Pharmastandort Deutschland vorgelegt

    Ergebnis des Zukunftsdialoges von BMWi und Chemiebranche

    16.02.2021 Das Bundesministerium für Wirtschaft hat mit den führenden Organisationen der Branche – BAVC, IG BCE und VCI – in einem intensiven Dialog gemeinsame Handlungsempfehlungen für die chemisch-pharmazeutische Industrie erarbeitet. Ein Bündel von Maßnahmen zu sechs Themenfeldern, die starken Einf ... mehr

  • Kooperation

    LabCentral gibt 22,4 Millionen Dollar an zugesagter Finanzierung für LabCentral 238 bekannt, darunter neue Sponsoren Thermo Fisher Scientific und Waters Corporation

    Scale-up-Bio-Produktionsanlage wird voraussichtlich im November 2021 eröffnet

    01.03.2021 LabCentral, das erste gemeinsame Labor, das als Startrampe für vielversprechende Biotech-Start-ups konzipiert wurde, gab die Zusage von Sponsoren in Höhe von insgesamt 22,4 Millionen US-Dollar für LabCentral 238 bekannt, ein voll funktionsfähiges Labor für Biowissenschaften mit dem Schwerpu ... mehr

    Sanofi will Johnson & Johnson bei Impfstoff-Produktion helfen

    23.02.2021 (dpa) Der französische Pharmakonzern Sanofi will auch bei der Produktion des Corona-Impfstoffs des Pharmakonzerns Johnson & Johnson helfen. Sobald die Genehmigung für den Impfstoff erteilt sei, wolle Sanofi Zugang zu seinem Standort in Marcy-l'Étoile gewähren, teilte das Unternehmen am Mont ... mehr

    Evonik stärkt strategische Partnerschaft mit BioNTech bei Covid-19 Impfstoff

    Aufbau zusätzlicher Lipidproduktion für mRNA-basierte Impfstoffe in Deutschland

    12.02.2021 Evonik investiert kurzfristig in die Produktion von Lipiden für mRNA-basierte Impfstoffe an seinen Standorten Hanau und Dossenheim. Bereits in der zweiten Jahreshälfte sollen dort im Rahmen einer Partnerschaft mit dem Impfstoffhersteller BioNTech kommerzielle Mengen produziert werden. Evoni ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.