Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Blasenentzündung: Wenn Bakterien die Angel auswerfen

Wie gelingt es Bakterien, die Innenwand einer Harnblase zu besiedeln? Der Berliner Forscher Adam Lange hat die feinen Fortsätze von E. coli-Bakterien analysiert – dank dieser „Pili“ könnten sich die Einzeller gezielt an die menschliche Schleimhaut anheften. Mit einer Kombination moderner Bi ... mehr

Membranprotein erstmals entschlüsselt

Dreidimensionale (3D) Atommodelle von Proteinen sind wichtig, um deren Funktion zu verstehen. Dies ermöglicht unter anderem die Entwicklung neuer Therapieansätze für Krankheiten. Berner Strukturbiologen ist es nun gelungen, die Struktur eines wichtigen Membranproteins zu entschlüsseln – die ... mehr

Rätsel um Knuts Krankheit gelöst

(dpa) Das Rätsel um die Erkrankung des Eisbären Knut ist gelöst. «Er litt an einer Gehirnentzündung, die durch eine Autoimmunreaktion verursacht wurde», sagte der Neurowissenschaftler Harald Prüß vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen. Die Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis k ... mehr

Gourmet-Öle mit kritischen Schadstoffen belastet

Das Ergebnis der Untersuchung von Gourmet-Ölen ist erschreckend: 11 Produkte sind „mangelhaft“, zwei davon nicht verkehrsfähig, die beiden hätten gar nicht verkauft werden dürfen. Viele der getesteten, vermeintlich erlesenen Produkte enthalten bedenkliche Stoffe, von Lösemitteln bis zu pote ... mehr

Ausgezeichnet: DNA-Barcoding zur Gewässergüteanalyse mit Kieselalgen

Weil er das DNA-Barcoding als neue Methode für Gewässergüteanalysen mit Kieselalgen etablierte, erhält Dr. Jonas Zimmermann den diesjährigen Horst Wiehe-Förderpreis der Deutschen Botanischen Gesellschaft (DBG). In seiner Dissertation identifizierte Zimmermann diejenigen Abschnitte auf der E ... mehr

Holocaust-Überlebende vererben Trauma an ihre Kinder

Ein internationales Team angeführt von Rachel Yehuda, Professorin am Mount Sinai Hospital in New York, und für die molekularen Analysen von Elisabeth Binder, Direktorin am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München, hat die Gene von 32 jüdischen Personen untersucht, die während des zwei ... mehr

MorphoSys und Immatics Biotechnologies kooperieren

MorphoSys AG und Immatics Biotechnologies GmbH gaben den Abschluss einer strategischen Allianz bekannt, um neuartige, antikörperbasierte Therapien gegen verschiedene Krebsantigene, die von T-Zellen erkannt werden, zu entwickeln. Durch die Kooperationsvereinbarung erhält MorphoSys Zugang zu ... mehr

Grippemittel helfen gegen Kolibakterien

Gerät der Bakterienhaushalt im Darm aus dem Gleichgewicht, kann es zu Krankheiten kommen. Physiologen der Universität Zürich zeigen auf, wie ein spezifisches Kohlehydrat der Darmschleimhaut gewisse Kolibakterien stark vermehrt und damit Entzündungen verursacht. Diese könnten mit Grippemitte ... mehr

Bayer punktet mit neuen Arzneien und setzt auf Pharmaforschung

(dpa) Mit einer gut gefüllten Pipeline in der Pharmaforschung sieht sich Bayer in seiner Gesundheitssparte für die Zukunft bestens gerüstet. Das Unternehmen forsche kontinuierlich für eine bessere Versorgung mit innovativen Arzneimitteln, erklärte der Geschäftsleiter von Bayer HealthCare De ... mehr

Wie Zitronensaft Noroviren austrickst

Zitronensäure bindet an hochansteckende Noroviren und hindert sie möglicherweise daran, menschliche Zellen zu infizieren. Das entdeckten nun Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum. Zitronensaft könnte sich daher als sicheres, gesundheitlich unbedenkliches Desinfektionsmitt ... mehr

Alle News

Ausgezeichnet: DNA-Barcoding zur Gewässergüteanalyse mit Kieselalgen

Weil er das DNA-Barcoding als neue Methode für Gewässergüteanalysen mit Kieselalgen etablierte, erhält Dr. Jonas Zimmermann den diesjährigen Horst Wiehe-Förderpreis der Deutschen Botanischen Gesellschaft (DBG). In seiner Dissertation identifizierte Zimmermann diejenigen Abschnitte auf der E ... mehr

Genomanalysen decken endosymbiotischen Ursprung komplexen Lebens auf

Als Teil eines internationalen Forscherteams haben Biologen der HHU in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal in der Fachzeitschrift ‚Nature’ veröffentlicht. Thema des Aufsatzes sind symbiotische Assoziationen zwischen bakteriellen Organismen, die zum Ursprung der Eukaryoten führten. „Prokary ... mehr

Roche übernimmt Kapa Biosystems

Roche gab die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme von Kapa Biosystems, Inc. (Kapa), einem privat geführten Unternehmen mit Sitz in Wilmington, Massachusetts, USA, bekannt. Kapa Biosystems nutzt firmeneigene Technologien zur Optimierung von Enzymen für Anwendungen im ... mehr

Protein öffnet Kernporen

Wissenschaftler um Dr. Christian Schachtrup und Dr. Katerina Akassoglou konnten zeigen, dass in spezifischen Zellen des Nervensystems, den Astrozyten, der Transport von Molekülen durch die Kernporen in den Zellkern eine wichtige Rolle in der Entwicklung und Funktion des Gehirns spielt. Mit ... mehr

Den Tumor beim Wachsen beobachten

Die Entwicklungsphasen eines Tumors Schritt für Schritt sichtbar machen, um geeignete Therapien zu finden: Die Freiburger Forscher das allmähliche Wachstum und den Aufbau von Brustkrebstumoren in einem lebenden Tier visualisiert und bestimmt. Krebstumore zu diagnostizieren und zu behandeln ... mehr

Aktenzeichen „X/Y Polarbär“ gelöst

Ein Wissenschaftlerteam rund um Prof. Axel Janke vom Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum in Frankfurt hat erstmalig den männlichen Teil des Eisbärgenoms rekonstruiert. Die Forscher konnten 1,9 Millionen Basenpaare den Y-Chromosomen der Polarbären zuordnen. Sie zeigen in ih ... mehr

Kiwi-Genom entschlüsselt

Ungewöhnliche biologische Eigenschaften machen die flugunfähigen Kiwis zu einer einzigartigen Vogelgruppe. Wissenschaftler der Universität Leipzig und des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie haben den genetischen Code der vom Aussterben bedrohten Lebewesen sequenziert. Dabei ... mehr

Schlüsselarten: Welches Gen ist im Ökosystem das Wichtigste?

Mikrobielle Ökosysteme wie biologische Kläranlagen oder der menschliche Magen-Darm-Trakt beherbergen eine nahezu unüberschaubare Vielzahl von Bakterienarten. Wissenschaftler vom Luxembourg Centre for Systems Biomedicine (LCSB) und der Life Science Research Unit (LSRU) der Universität Luxemb ... mehr

Erbgut von Lungenkrebs entschlüsselt

Wissenschaftler aus Köln haben Veränderungen in zwei Untergruppen von Tumoren der Lunge entdeckt. Im Rahmen der weltweit ersten Studie ihrer Art wurde das komplette Erbgut von 110 kleinzelligen Lungentumoren entschlüsselt und neue Kandidaten als therapeutische Ziele identifiziert. Die Ergeb ... mehr

Einfacher Proteine analysieren

Weniger Zeit, weniger Fehler und leichtere Handhabung: Das verspricht eine neue Technologie für die Analyse von Proteinen in Labors. Tina Hovestadt hat für dieses Projekt ein Pioneer Fellowship der ETH Zürich erhalten. Der Western Blot ist ein molekularbiologisches Verfahren zum Nachweis vo ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

MorphoSys und Immatics Biotechnologies kooperieren

MorphoSys AG und Immatics Biotechnologies GmbH gaben den Abschluss einer strategischen Allianz bekannt, um neuartige, antikörperbasierte Therapien gegen verschiedene Krebsantigene, die von T-Zellen erkannt werden, zu entwickeln. Durch die Kooperationsvereinbarung erhält MorphoSys Zugang zu ... mehr

Baseclick setzt sich bei EU-Fördermittelvergabe durch

Die Europäische Kommission vergibt jährlich Fördermittel für außerordentliche Projekte in unterschiedlichen Forschungsbereichen. Ein spezielles Programm unterstützt den Austausch von Nachwuchswissenschaftlern innerhalb internationalen Netzwerken. Die baseclick GmbH ist Teil des internationa ... mehr

LEHVOSS übernimmt Gee Lawson

LEHVOSS UK Limited, britische Tochtergesellschaft von Lehmann&Voss&Co., gibt die erfolgreiche Übernahme der Gee Lawson Holdings Limited bekannt. Diese Übernahme ist ein wesentlicher Schritt zur Stärkung des Produktportfolios der LEHVOSS Gruppe in der Ernährungs- und Life-Science-Industrie i ... mehr

Funktionalisierte biobasierte Kunststofffolien ohne Nahrungsmittelkonkurrenz

Biokunststoffe ersetzten zunehmend Verpackungen aus konventionellen Kunststoffen, stehen jedoch teils in Konkurrenz zum Anbau von Lebensmitteln. Im Projekt ECLIPSE hat Fraunhofer UMSICHT in einem internationalen Konsortium ein neuartiges Verpackungskonzept entwickelt, das sowohl auf fossile ... mehr

BRAIN und WeissBioTech kooperieren

Das Biotechnologieunternehmen BRAIN AG und der Enzymspezialist WeissBioTech GmbH haben eine Kooperation zur gemeinsamen Forschung und Entwicklung von biologisch produzierten technischen Enzymen für die Milchprodukteindustrie initiiert. Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen das Anwendungs-Know ... mehr

In die Zange genommen

Defekte in der DNA können schwere Schäden im Organismus auslösen bis hin zum Zelltod oder der Entstehung von Krebs. Effiziente Reparaturmechanismen sind daher essenziell. Die LMU-Chemiker Professor Christian Ochsenfeld, Inhaber des Lehrstuhls für Theoretische Chemie der LMU, und Dr. Keyaras ... mehr

Auf dem Weg zur "grünen Zellfabrik"

Forschern der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist es gelungen, mehrere industriell nutzbare Biokatalysatoren mithilfe von fotosynthetisch arbeitenden Mikroorganismen herzustellen. Ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu nachhaltigen chemischen Prozessen, sagen Dr. Marc Nowaczyk vom Lehrstuh ... mehr

Martin Jinek mit Vallee Young Investigator Award ausgezeichnet

Martin Jinek, Professor am Biochemischen Institut der Universität Zürich, hat den diesjährigen Vallee Young Investigator Award erhalten. Der internationale Preis zeichnet ausserordentliche Leistungen junger Forscher im Bereich Biomedizin aus. Er ist mit einem Preisgeld von 250'000 US-Dollar ... mehr

MOLOGEN AG: Oliver Krautscheid zum Aufsichtsratsvorsitzenden wiedergewählt

Die Hauptversammlung des Biotechnologieunternehmens MOLOGEN AG hat Oliver Krautscheid als Aufsichtsratsmitglied wiedergewählt. Zudem hat der Aufsichtsrat Oliver Krautscheid erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Dr. med. Stefan M. Manth ist weiterhin sein Stellvertreter. Darüber hina ... mehr

Turbo für die Stammzellkultivierung

Dem Zentrum für Klinische Transfusionsmedizin in Tübingen, ZKT gGmbH, hat jetzt das Regierungspräsidium Tübingen die Herstellungserlaubnis gemäß Arzneimittelgesetz für die Produktion von humanem Plättchenlysat erteilt. Dank der Entwicklungsarbeit des Apothekers Dr. Marc Waidmann kann nun ei ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

Prostatakarzinom viel präziser diagnostizieren

Krebs sofort operieren oder vorerst abwarten? Diese Entscheidung wird künftig leichter, weil ein neuer Biopsie-Roboter die Ärzte unterstützt: Mit seiner Hilfe kann man ein Prostatakarzinom viel präziser diagnostizieren. Aus Zwei mach Eins: Um die Prostata genauer darstellen zu können und Tu ... mehr

Früher Gewissheit: HIV-Test-Ergebnis jetzt schon nach sechs Wochen

(dpa) Sechs Wochen Angst statt drei Monate: Ein HIV-Test kann in Deutschland jetzt schon deutlich früher Sicherheit liefern. Es gelten nun entsprechende Leitlinien, wie die Deutsche Aids-Hilfe am Freitag mitteilte. «Bisher hat man den Leuten gesagt: Ihr müsste drei Monate warten, sonst ist ... mehr

Endoskopische Krebserkennung in Echtzeit

Krebs oder kein Krebs? Dies ist üblicherweise erst nach einer mehrere Tage dauernden histologischen Untersuchung zu klären. Mit einer massenspektrometrischen Methode könnte die Frage bald in Echtzeit entschieden werden. Ein britisch-ungarisches Team stellt ein endoskopisches System vor, das ... mehr

Molekularer Spion gegen Krebs

Erstmals konnten Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) gemeinsam mit Kollegen der Universität Zürich und der Ruhr-Universität Bochum eine neue Methode für die Tumordiagnose erfolgreich unter realitätsnahen Bedingungen testen. Bei dem Verfahren wird zunächst ein An ... mehr

Geplante IVD-Verordnung belastet Industrie mit zwei Milliarden Euro

„Wird die neue IVD-Verordnung nach den Vorstellungen des Rates der EU-Mitgliedsstaaten realisiert, so bedeutet dies zwei Milliarden Euro Mehrkosten für die europäische Diagnostika-Industrie.“ Dieses Fazit zieht der Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Dr. Martin W ... mehr

Drastische Steigerung der Aussagekraft endoskopischer in vivo Diagnostik

Mit zwei Millionen Euro fördert der Europäische Forschungsrat das Projekt „ENCOMOLE-2i“ zu einer neuartigen Endoskopie-Plattform von Prof. Dr. Robert Huber am Institut für Biomedizinische Optik der Universität zu Lübeck. Für Prof. Huber handelt es sich bereits um die zweite Auszeichnung vom ... mehr

Zuwachs für die Dresdner Biotechnologiebranche

Die Zellmechanik Dresden GmbH, ein Spin-off der TU Dresden, bringt ein Forschungsgerät auf den Markt, das u. a. den mechanischen Fingerabdruck von Blut bestimmen kann. Die Unternehmensgründung basiert auf der Entwicklung eines neuartigen Verfahrens zur Bestimmung der mechanischen Eigenschaf ... mehr

iGEM Wettbewerb: Freiburger Forscher stellen neu entwickelte „Microarray Xeroxing“ Technik vor

Das iGEM Team der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg stellt der Jury in Boston die neu entwickelte „Microarray Xeroxing“ Technik vor. Dank der Technik lassen sich mit nur wenigen Tropfen Blut gleichzeitig, schnell und kostengünstig viele verschiedene Krankheiten detektieren. Finanzielle Un ... mehr

GNA Biosolutions schließt Finanzierungsrunde über 6 Millionen Euro ab

Die GNA Biosolutions GmbH (GNA), Hersteller von Instrumenten zur ultraschnellen Diagnose von Krankheitserregern, erhält im Rahmen einer Series B Finanzierungsrunde sechs Millionen Euro neues Kapital. Mit der vielversprechenden molekulardiagnostischen Technologie konnte die 2010 gegründete G ... mehr

QIAGEN und Biotype Diagnostic gründen Joint Venture

QIAGEN aus Hilden und das Dresdner Biotechnologieunternehmen Biotype Diagnostic GmbH haben ein Joint Venture gegründet: Künftig soll die Biotype Innovation GmbH Testverfahren für die Molekulardiagnostik entwickeln und in der DACH-Region vertreiben. Den weltweiten Vertrieb übernimmt QIAGEN. ... mehr

Alle News zu Diagnostik

Thomas Bachmann ist neuer Vorstandsvorsitzender der Eppendorf-Gruppe

Am 1. August 2015 übernahm Thomas Bachmann den Vorstandsvorsitz der Eppendorf-Gruppe. Für einen Übergangszeitraum hatte Detmar Ammermann nach dem Ausscheiden des vorigen Vorstandsvorsitzenden zusätzlich zu seinen Aufgaben als Finanzvorstand auch die Funktion als Sprecher des Vorstands wahrg ... mehr

Sartorius setzt dynamisches Wachstum fort

Sartorius hat das erste Halbjahr 2015 mit deutlich zweistelligem Wachstum bei Auftragseingang, Umsatz und Ertrag abgeschlossen. So erhöhte sich der Auftragseingang des Konzerns ohne Berücksichtigung von Wechselkurseffekten um 19,7%, nominal stieg er um 31,1%. Der Umsatz kletterte währungsbe ... mehr

Greiner Bio-One: Neuer Technischer Geschäftsführer

Rudi Vollmer (61) ist neuer Technischer Geschäftsführer der Greiner Bio-One GmbH. Der bisherige Leiter der Produktion am Standort Frickenhausen löst Rainer Perneker ab, der sich damit aus der Geschäftsleitung in Deutschland zurückgezogen hat, um sich auf die Aufgaben als Spartenleiter der G ... mehr

Deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik: Positive Erwartungen für 2015

Nach einem guten Ergebnis im Jahr 2014 rechnen die deutschen Hersteller von Analysen-, Bio-  und Labortechnik nach einer SPECTARIS-Einschätzung auch im laufenden Jahr mit einem deutlichen Umsatzplus. Für das Inlandsgeschäft wird ein Wachstum von etwa fünf Prozent erwartet. Beim Auslandsumsa ... mehr

Eppendorf zurück auf solidem Wachstumspfad

Die Eppendorf-Gruppe konnte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von EUR 531,1 Mio. (Vorjahr: EUR 502,7 Mio.) erzielen. Dies entspricht währungsbereinigt einem Umsatzplus von 5,7 Prozent. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg um 2% auf EUR 95,7 Mio. (Vorjahr: EUR 93,8 Mio.). Weiterhin wurden hohe ... mehr

Neue Technologie zur automatisierten Bioprozessüberwachung im Schüttelkolben

Biotechnische Labors nutzen für die Herstellung biologischer Organismen in kleinem Maßstab die sogenannte Schüttelkolbenfermentation. Hier werden auf Grundlage eines bereits existenten Mikroorganismus neue Organismen und deren Zellen kultiviert, größere Mengen davon produziert und erforscht ... mehr

BIOTECHNICA und LABVOLUTION: Top-Themen sind Biologisierung und Digitalisierung

Zwei Messen, eine Eintrittskarte – die Deutsche Messe AG veranstaltet erstmals vom 6. bis zum 8. Oktober 2015 die BIOTECHNICA sowie gleichzeitig die neue LABVOLUTION und holt damit die große Branchenvielfalt nach Hannover. Während die BIOTECNICA klassisch Biotechnologie und die Life Science ... mehr

Danaher kauft Pall

(dpa-AFX) In den USA steht eine milliardenschwere Fusion an: Der übernahmefreudige Technologiekonzern Danaher will den Filterspezialisten Pall schlucken, der auch Standorte in Deutschland hat. Nach der 13,8 Milliarden US-Dollar (12,3 Mrd Euro) teuren Hochzeit soll sich das frisch fusioniert ... mehr

SYGNIS AG unterzeichnet nicht-exklusive Vertriebsvereinbarung mit Cambridge Bioscience Ltd. für UK und Irland

Die SYGNIS AG gab die Unterzeichnung einer nicht-exklusiven Vereinbarung mit Cambridge Bioscience für den Vertrieb ihres eigenen Produktportfolios in UK und Irland bekannt. Als Teil der Vereinbarung gewährt SYGNIS Cambridge Bioscience das nicht-exklusive Recht zur Vermarktung und zum Verkau ... mehr

Sartorius startet mit starkem ersten Quartal ins Geschäftsjahr 2015

Sartorius ist mit deutlich zweistelligem Wachstum bei Auftragseingang, Umsatz und Ertrag in das Geschäftsjahr 2015 gestartet. So erhöhte sich der Auftragseingang des Konzerns ohne Berücksichtigung von Wechselkurseffekten um 13,1%, nominal stieg er um 22,7%. Der Umsatz kletterte währungsbere ... mehr

Alle News zu Labortechnik

MorphoSys und Immatics Biotechnologies kooperieren

MorphoSys AG und Immatics Biotechnologies GmbH gaben den Abschluss einer strategischen Allianz bekannt, um neuartige, antikörperbasierte Therapien gegen verschiedene Krebsantigene, die von T-Zellen erkannt werden, zu entwickeln. Durch die Kooperationsvereinbarung erhält MorphoSys Zugang zu ... mehr

Bayer punktet mit neuen Arzneien und setzt auf Pharmaforschung

(dpa) Mit einer gut gefüllten Pipeline in der Pharmaforschung sieht sich Bayer in seiner Gesundheitssparte für die Zukunft bestens gerüstet. Das Unternehmen forsche kontinuierlich für eine bessere Versorgung mit innovativen Arzneimitteln, erklärte der Geschäftsleiter von Bayer HealthCare De ... mehr

Novartis erhält FDA-Zulassungserweiterung für Promacta gegen ITP bei Kindern

(dpa-AFX) Novartis hat in den USA einen Erfolg erzielt. Die Gesundheitsbehörde FDA erweiterte die Zulassung für den Einsatz von Promacta (eltrombopag) bei der Behandlung von Kindern mit der Autoimmunkrankheit chronischer ITP. Nun darf das Medikament auch bei Kleinkindern ab einem Alter von ... mehr

Reihe von Generika vorerst aus dem Handel

(dpa) Eine Reihe kostengünstiger Nachahmer-Medikamente ist vorerst nicht mehr in Deutschland erhältlich. Wegen mangelhafter Arzneimittelstudien eines indischen Pharmadienstleisters hat die EU Ende Juli etwa 700 Zulassungen auf Eis gelegt. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodu ... mehr

Bayer HealthCare weiht neues Laborgebäude in Wuppertal ein

Nach gut zwei Jahren Bauzeit eröffnete Bayer HealthCare in seinem Wuppertaler Werk ein neues Gebäude mit Laborkapazitäten für die chemische, pharmazeutische und analytische Entwicklung. An der offiziellen Einweihungsfeier nahm auch Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky vom NRW-Wirtschaftsmin ... mehr

4SC stärkt Patentschutz seines epigenetischen Krebswirkstoffs in China

Das Biotechnologie-Unternehmen 4SC AG teilte mit, dass es den Patentschutz für seinen epigenetischen Krebswirkstoff 4SC-202 - einen selektiven Inhibitor von LSD1 sowie HDAC1, 2 und 3 - in China weiter gestärkt hat. Die Chinesische Patentbehörde (SIPO) hat ein Patent für eine bestimmte Salzf ... mehr

Roche übernimmt US-Unternehmen Geneweave

(dpa-AFX) Der Pharmakonzern Roche hat die Übernahme des US-Unternehmens Geneweave BioSciences angekündigt. Eine entsprechende Vereinbarung sei mit den Gesellschaftern des privat geführten Unternehmens unterzeichnet worden, teilte der Pharmakonzern mit. Roche werde eine Sofortzahlung in Höhe ... mehr

Roche beendet Zusammenarbeit mit WILEX-Tochter

Die WILEX AG wurde informiert, dass Roche die Zusammenarbeit mit der WILEX-Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma GmbH im Rahmen der gemeinsamen Kooperation im Bereich Antikörper-Amanitin-Konjugate (ATACs) beenden wird. Die 2013 begonnene Lizenzvereinbarung wurde im Oktober 2014 erweitert. R ... mehr

Augenheilkunde: Forscher entwickeln Alternativen zu Tierversuchen

Physiker und Biologen der Universität Leipzig forschen seit Kurzem an Alternativmethoden zu Tierversuchen in der Augenheilkunde. Ziel dieses neuen Forschungsprojektes, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, ist es, in den kommenden drei Jahren Langzeit-Ku ... mehr

Humedics erhält ISO 13485 Zertifizierung

Humedics GmbH teilte mit, dass das Unternehmen nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert wurde. Mit der erteilten Zertifizierung ist eine wichtige Voraussetzung für die europäische Vermarktung des LiMAx-Tests erreicht. Humedics hat ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach DIN EN ISO 13485 etablier ... mehr

Alle News zu Pharma

Blasenentzündung: Wenn Bakterien die Angel auswerfen

Wie gelingt es Bakterien, die Innenwand einer Harnblase zu besiedeln? Der Berliner Forscher Adam Lange hat die feinen Fortsätze von E. coli-Bakterien analysiert – dank dieser „Pili“ könnten sich die Einzeller gezielt an die menschliche Schleimhaut anheften. Mit einer Kombination moderner Bi ... mehr

Rätsel um Knuts Krankheit gelöst

(dpa) Das Rätsel um die Erkrankung des Eisbären Knut ist gelöst. «Er litt an einer Gehirnentzündung, die durch eine Autoimmunreaktion verursacht wurde», sagte der Neurowissenschaftler Harald Prüß vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen. Die Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis k ... mehr

Holocaust-Überlebende vererben Trauma an ihre Kinder

Ein internationales Team angeführt von Rachel Yehuda, Professorin am Mount Sinai Hospital in New York, und für die molekularen Analysen von Elisabeth Binder, Direktorin am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München, hat die Gene von 32 jüdischen Personen untersucht, die während des zwei ... mehr

Grippemittel helfen gegen Kolibakterien

Gerät der Bakterienhaushalt im Darm aus dem Gleichgewicht, kann es zu Krankheiten kommen. Physiologen der Universität Zürich zeigen auf, wie ein spezifisches Kohlehydrat der Darmschleimhaut gewisse Kolibakterien stark vermehrt und damit Entzündungen verursacht. Diese könnten mit Grippemitte ... mehr

Wie Zitronensaft Noroviren austrickst

Zitronensäure bindet an hochansteckende Noroviren und hindert sie möglicherweise daran, menschliche Zellen zu infizieren. Das entdeckten nun Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum. Zitronensaft könnte sich daher als sicheres, gesundheitlich unbedenkliches Desinfektionsmitt ... mehr

Aktivierte Nervenzellen produzieren ein Schutzprotein gegen Neurodegeneration

Aktivierte Nervenzellen produzieren ein Schutzprotein gegen Zelltod. Wie dieser Prozess abläuft und welche Elemente dabei eine entscheidende Rolle spielen, hat ein Forscherteam unter der Leitung von Prof. Dr. Hilmar Bading am Interdisziplinären Zentrum für Neurowissenschaften der Universitä ... mehr

Was verdienen medizinisch-technische Assistenten?

Das Bruttomonatseinkommen von medizinisch-technischen Assistentinnen und Assistenten beträgt ohne Sonderzahlungen auf Basis einer 38-Stunden-Woche durchschnittlich 2.842 Euro. Die Hälfte der medizinisch-technischen Assistenten/Innen verdient weniger als 2.592 Euro. Beschäftigte in tarifgebu ... mehr

Prognosekriterien für Leberzellkrebs entdeckt

Forschern des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) gelang es erstmals, zelluläre und genetische Faktoren zu identifizieren, mit denen sich der Krankheitsverlauf bei Leberzellkrebs prognostizieren lässt. Leberzellkrebs ist mit bis zu 85 Prozent weltweit die häufigste Form bei Krebserkrank ... mehr

Neue Impfempfehlungen

Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut hat ihre aktuellen Impfempfehlungen im Epidemiologischen Bulletin 34/2015 veröffentlicht. Änderungen gibt es beim Impfschema für die Pneumokokken-Impfung im Säuglings- und Kleinkindalter, bei der Meningokokken-B-Impfung, bei der Gelbfieber ... mehr

Genetischer Mechanismus für Übergewicht identifiziert

Schon lange stand eine bestimmte Genregion im Verdacht, für Übergewicht beim Menschen verantwortlich zu sein. Bisher waren die genauen Mechanismen hierfür aber ungeklärt. Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM), des Massachusetts Institute of Technology (MIT), der Harvard ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
  • Technologie

    Automatisierte Technologie ermöglicht schnellere und genauere Analyse von Tumoren

    In vielen Krankenhäusern werden bei Krebspatienten während der Operation Biomarker-Analysen zur präzisen Diagnose von Tumoren durchgeführt. Die bisher dafür genutzten Methoden basieren darauf, die Morphologie, also die organische Struktur der Gewebeproben des Patienten, durch ein Mikroskop ... mehr

    Peptidsynthese ohne organische Lösungsmittel

    Peptide sind organische Verbindungen, die aus einer Kette von 2-100 Aminosäurebausteinen bestehen. Sie regulieren eine Vielzahl von biologischen Prozessen, so zum Beispiel das Hungergefühl, den Blutzuckerlevel, Fruchtbarkeit, Blutgerinnung und Schmerzempfinden. Synthetische Peptide sind Wir ... mehr

    Neue Technologie minimiert Nebenwirkungen und Abstoßungsrisiko bei Organtransplantationen

    Jedes Jahr erhalten deutschlandweit zwischen 4.500 und 5.000 Menschen ein Spenderorgan. Besonders häufig werden Nieren, Leber, Herz und Lunge transplantiert. Das Risiko der Abstoßung, besonders bei Fremdorganen, ist hoch. Bisher werden Patienten nach der Operation mit einer Kombination vers ... mehr

  • Personalia

    Martin Jinek mit Vallee Young Investigator Award ausgezeichnet

    Martin Jinek, Professor am Biochemischen Institut der Universität Zürich, hat den diesjährigen Vallee Young Investigator Award erhalten. Der internationale Preis zeichnet ausserordentliche Leistungen junger Forscher im Bereich Biomedizin aus. Er ist mit einem Preisgeld von 250'000 US-Dollar ... mehr

    Neuer Geschäftsführer bei NNE Pharmaplan in Deutschland

    Heiko Kaiser ist am 1. August 2015 zum Geschäftsführer der NNE Pharmaplan GmbH ernannt worden. Heiko Kaiser verfügt über einen Abschluss als Diplom-Chemieingenieur und begann seine Karriere in der Pharma-, Chemie- und Laborbranche bereits in den 90er Jahren. Er war in leitenden Funktionen, ... mehr

    Auszeichnung für Pionier der Alzheimer-Forschung

    Der britische Neurowissenschaftler John Hardy erhält in diesem Jahr den mit 60.000 Euro dotierten „Hartwig Piepenbrock-DZNE Preis“. Piepenbrock und das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) würdigen damit seine herausragenden Verdienste um die Erforschung der Alzheimer’ ... mehr

  • Produktentwicklung

    Bayer punktet mit neuen Arzneien und setzt auf Pharmaforschung

    (dpa) Mit einer gut gefüllten Pipeline in der Pharmaforschung sieht sich Bayer in seiner Gesundheitssparte für die Zukunft bestens gerüstet. Das Unternehmen forsche kontinuierlich für eine bessere Versorgung mit innovativen Arzneimitteln, erklärte der Geschäftsleiter von Bayer HealthCare De ... mehr

    Novartis erhält FDA-Zulassungserweiterung für Promacta gegen ITP bei Kindern

    (dpa-AFX) Novartis hat in den USA einen Erfolg erzielt. Die Gesundheitsbehörde FDA erweiterte die Zulassung für den Einsatz von Promacta (eltrombopag) bei der Behandlung von Kindern mit der Autoimmunkrankheit chronischer ITP. Nun darf das Medikament auch bei Kleinkindern ab einem Alter von ... mehr

    4SC stärkt Patentschutz seines epigenetischen Krebswirkstoffs in China

    Das Biotechnologie-Unternehmen 4SC AG teilte mit, dass es den Patentschutz für seinen epigenetischen Krebswirkstoff 4SC-202 - einen selektiven Inhibitor von LSD1 sowie HDAC1, 2 und 3 - in China weiter gestärkt hat. Die Chinesische Patentbehörde (SIPO) hat ein Patent für eine bestimmte Salzf ... mehr

  • Beruf

    Was verdienen medizinisch-technische Assistenten?

    Das Bruttomonatseinkommen von medizinisch-technischen Assistentinnen und Assistenten beträgt ohne Sonderzahlungen auf Basis einer 38-Stunden-Woche durchschnittlich 2.842 Euro. Die Hälfte der medizinisch-technischen Assistenten/Innen verdient weniger als 2.592 Euro. Beschäftigte in tarifgebu ... mehr

    Spitzengehälter in der Pharma- und Chemieindustrie

    Laut einer aktuellen Gehaltsanalyse des Vergleichsportals Gehalt.de verdienen Geschäftsführer in der Pharmaindustrie das meiste Geld. Ihr Bruttojahreseinkommen beträgt 225.000 Euro. Im oberen Gehaltssegment erhalten Pharmabosse mehr als 360.000 Euro. Die Vergütungsberater von Gehalt.de über ... mehr

    Stellenmarkt für Life Sciences-Spezialisten bleibt stabil

    Die Nachfrage nach Life Sciences-Spezialisten bewegte sich im 2. Quartal 2015 mit insgesamt 94 Punkten auf dem Niveau des Vorquartals (95 Punkte). Dies zeigt auch ein detaillierter Blick auf die Zahl der Stellenangebote für die zentralen Berufsbilder: Sie wich für Medical Manager, Clinical ... mehr

  • Forschung

    Blasenentzündung: Wenn Bakterien die Angel auswerfen

    Wie gelingt es Bakterien, die Innenwand einer Harnblase zu besiedeln? Der Berliner Forscher Adam Lange hat die feinen Fortsätze von E. coli-Bakterien analysiert – dank dieser „Pili“ könnten sich die Einzeller gezielt an die menschliche Schleimhaut anheften. Mit einer Kombination moderner Bi ... mehr

    Membranprotein erstmals entschlüsselt

    Dreidimensionale (3D) Atommodelle von Proteinen sind wichtig, um deren Funktion zu verstehen. Dies ermöglicht unter anderem die Entwicklung neuer Therapieansätze für Krankheiten. Berner Strukturbiologen ist es nun gelungen, die Struktur eines wichtigen Membranproteins zu entschlüsseln – die ... mehr

    Rätsel um Knuts Krankheit gelöst

    (dpa) Das Rätsel um die Erkrankung des Eisbären Knut ist gelöst. «Er litt an einer Gehirnentzündung, die durch eine Autoimmunreaktion verursacht wurde», sagte der Neurowissenschaftler Harald Prüß vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen. Die Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis k ... mehr

  • Produktion

    Humedics erhält ISO 13485 Zertifizierung

    Humedics GmbH teilte mit, dass das Unternehmen nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert wurde. Mit der erteilten Zertifizierung ist eine wichtige Voraussetzung für die europäische Vermarktung des LiMAx-Tests erreicht. Humedics hat ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach DIN EN ISO 13485 etablier ... mehr

    Arzneimittelherstellung: 100 neue Jobs in Singen

    Am Standort Singen wurde jetzt die erweiterte Produktion des Pharmaunternehmens Takeda eröffnet. Auf einem Mitarbeiterfest und mit zahlreichen Gästen aus Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik sowie Vertretern der regionalen Wirtschaft und der Gesundheitsbranche feierten die Beschäftigte den ... mehr

    Siemens und BioNTech kooperieren bei der Produktion personalisierter Krebsimpfstoffe

    Siemens und BioNTech AG haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden die BioNTech-Tochterfirmen BioNTech RNA Pharmaceuticals GmbH und EUFETS GmbH zusammen mit Siemens eine vollständig automatisierte und digitalisierte Produktionsanlage zur Herstellu ... mehr

  • Wirtschaft

    Bayer punktet mit neuen Arzneien und setzt auf Pharmaforschung

    (dpa) Mit einer gut gefüllten Pipeline in der Pharmaforschung sieht sich Bayer in seiner Gesundheitssparte für die Zukunft bestens gerüstet. Das Unternehmen forsche kontinuierlich für eine bessere Versorgung mit innovativen Arzneimitteln, erklärte der Geschäftsleiter von Bayer HealthCare De ... mehr

    Roche übernimmt Kapa Biosystems

    Roche gab die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme von Kapa Biosystems, Inc. (Kapa), einem privat geführten Unternehmen mit Sitz in Wilmington, Massachusetts, USA, bekannt. Kapa Biosystems nutzt firmeneigene Technologien zur Optimierung von Enzymen für Anwendungen im ... mehr

    LEHVOSS übernimmt Gee Lawson

    LEHVOSS UK Limited, britische Tochtergesellschaft von Lehmann&Voss&Co., gibt die erfolgreiche Übernahme der Gee Lawson Holdings Limited bekannt. Diese Übernahme ist ein wesentlicher Schritt zur Stärkung des Produktportfolios der LEHVOSS Gruppe in der Ernährungs- und Life-Science-Industrie i ... mehr

  • Preisentwicklung

    BASF erhöht Preise für Vitamin E und A für Futtermittel

    BASF erhöht mit sofortiger Wirkung und weltweit die Preise für Vitamin E und A für die Tierernährung. Die Preise für Vitamin E-Produkte steigen um 15%, die für Vitamin A-Produkte um 10%. Bestehende Vertragsvereinbarungen mit unseren Kunden sind hiervon nicht betroffen. mehr

    BASF erhöht Preise für Vitamin B2

    Die BASF erhöht mit sofortiger Wirkung beziehungsweise entsprechend der bestehenden Vertragsvereinbarungen zum frühest möglichen Zeitpunkt ihre Preise für Vitamin B2-Produkte für die Human- und Tierernährung weltweit um 10 Prozent. mehr

    Evonik erhöht Preise für cGMP-konforme Aminosäuren

    Evonik Industries hebt ab sofort die Preise für die Produkte L-Ornithin L-Aspartat, L-Prolin, L-Methionin, L-Arginin L-Aspartat und Glycin sowie für L-Lysin Salze und alle anderen cGMP-konformen Aminosäuren an. Die Preiserhöhung liegt zwischen 10 und 20 Prozent und gilt weltweit für alle Ne ... mehr

  • Finanzen

    Baseclick setzt sich bei EU-Fördermittelvergabe durch

    Die Europäische Kommission vergibt jährlich Fördermittel für außerordentliche Projekte in unterschiedlichen Forschungsbereichen. Ein spezielles Programm unterstützt den Austausch von Nachwuchswissenschaftlern innerhalb internationalen Netzwerken. Die baseclick GmbH ist Teil des internationa ... mehr

    Merck im zweiten Quartal mit Umsatz- und Gewinnwachstum

    Merck hat mit einem Plus von 14,4 % im zweiten Quartal 2015 einstarkes Umsatzwachstum erzielt. Auch das EBITDA vor Sondereinflüssen stieg um 6,3 % an. „Zu unserem erfreulichen zweistelligen Umsatzwachstum haben alle drei Unternehmensbereiche beigetragen. Die Währungsentwicklung hat uns zwar ... mehr

    Bayer steigert Ergebnis deutlich

    Der Bayer-Konzern ist im 2. Quartal 2015 weiter gewachsen und hat das Ergebnis deutlich gesteigert. „Alle drei Teilkonzerne haben zu der erfreulichen Verbesserung des Ergebnisses beigetragen“, erklärte Vorstandsvorsitzender Dr. Marijn Dekkers am Mittwoch bei der Vorlage des Zwischenberichts ... mehr

  • Märkte

    Im Jahr 2020 vertrauen Patienten ihrem Handy mehr als Ärzten

    Der Gesundheitskunde, seine Daten und Bedürfnisse werden in den kommenden 10 Jahren im Mittelpunkt des medizinischen Handelns und Denkens stehen. Um ihn wird sich ein flexibles Netz aus Spezialisten spannen, die unternehmensübergreifend und datengetrieben zusammenarbeiten. Die Medizin wird ... mehr

    Liberalisierung des chinesischen Arzneimittelmarkts: Spannende Geschäftschancen für Pharmakonzerne

    Anders als etwa im deutschen Gesundheitswesen werden Arzneimittel in China mehrheitlich in Krankenhäusern verschrieben und verkauft. Doch nun beabsichtigt die chinesische Regierung den Arzneimittelverkauf von den Krankenhäusern abzukoppeln. Damit könnten Kliniken ihre Gesundheitsleistungen ... mehr

    Die medizinische Biotechnologie boomt

    2014 war mit 14 neuen Biopharmazeutika, also gentechnisch hergestellten Medikamenten, erneut ein starkes Jahr für die medizinische Biotechnologie in Deutschland. Die Zahl liegt weit oberhalb des Zehnjahresschnitts von acht Biopharmazeutika. Dies ist eins der Ergebnisse des Branchenreports " ... mehr

  • Gesetze

    Reihe von Generika vorerst aus dem Handel

    (dpa) Eine Reihe kostengünstiger Nachahmer-Medikamente ist vorerst nicht mehr in Deutschland erhältlich. Wegen mangelhafter Arzneimittelstudien eines indischen Pharmadienstleisters hat die EU Ende Juli etwa 700 Zulassungen auf Eis gelegt. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodu ... mehr

    Früher Gewissheit: HIV-Test-Ergebnis jetzt schon nach sechs Wochen

    (dpa) Sechs Wochen Angst statt drei Monate: Ein HIV-Test kann in Deutschland jetzt schon deutlich früher Sicherheit liefern. Es gelten nun entsprechende Leitlinien, wie die Deutsche Aids-Hilfe am Freitag mitteilte. «Bisher hat man den Leuten gesagt: Ihr müsste drei Monate warten, sonst ist ... mehr

    EU-Kommission stoppt Arzneimittel wegen gefälschter Studien

    (dpa) Die EU legt etwa 700 Zulassungen für Arzneimittel auf Eis. Grund sind nach EU-Angaben gefälschte Untersuchungen der indischen Firma GVK Biosciences. Ab dem 21. August dürfen die Medikamente nicht mehr in den 28 EU-Staaten sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen verkauft oder versc ... mehr

  • Politik

    Augsburger Weihbischof Losinger fordert schärfere Bioethik-Gesetze

    (dpa) Der Augsburger Weihbischof Anton Losinger fordert schärfere Bioethik-Gesetze. «Das Embryonenschutzgesetz, das Gentechnikgesetz und das Stammzellgesetz müssen in absehbarer Zeit novelliert werden», sagte das Mitglied im Bioethikrat der Bundesregierung dem Berliner «Tagesspiegel» (Sonnt ... mehr

    Geplante IVD-Verordnung belastet Industrie mit zwei Milliarden Euro

    „Wird die neue IVD-Verordnung nach den Vorstellungen des Rates der EU-Mitgliedsstaaten realisiert, so bedeutet dies zwei Milliarden Euro Mehrkosten für die europäische Diagnostika-Industrie.“ Dieses Fazit zieht der Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Dr. Martin W ... mehr

    Länder dringen mit eigenem Entwurf auf Genpflanzen-Verbot

    (dpa) Im Streit um das geplante Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen erhöhen die Länder den Druck auf Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU). Rheinland-Pfalz und andere grün mitregierte Länder brachten am Freitag einen eigenen Gesetzentwurf in den Bundesrat ein, der ein bun ... mehr

  • Kooperation

    MorphoSys und Immatics Biotechnologies kooperieren

    MorphoSys AG und Immatics Biotechnologies GmbH gaben den Abschluss einer strategischen Allianz bekannt, um neuartige, antikörperbasierte Therapien gegen verschiedene Krebsantigene, die von T-Zellen erkannt werden, zu entwickeln. Durch die Kooperationsvereinbarung erhält MorphoSys Zugang zu ... mehr

    BRAIN und WeissBioTech kooperieren

    Das Biotechnologieunternehmen BRAIN AG und der Enzymspezialist WeissBioTech GmbH haben eine Kooperation zur gemeinsamen Forschung und Entwicklung von biologisch produzierten technischen Enzymen für die Milchprodukteindustrie initiiert. Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen das Anwendungs-Know ... mehr

    Roche beendet Zusammenarbeit mit WILEX-Tochter

    Die WILEX AG wurde informiert, dass Roche die Zusammenarbeit mit der WILEX-Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma GmbH im Rahmen der gemeinsamen Kooperation im Bereich Antikörper-Amanitin-Konjugate (ATACs) beenden wird. Die 2013 begonnene Lizenzvereinbarung wurde im Oktober 2014 erweitert. R ... mehr

News nach Ländern
Firmen in den Schlagzeilen
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.