Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Roche geht auf Einkaufstour in den USA

Roche übernimmt Flatiron Health vollständig: Zahlung von 1,9 Milliarden Dollar

(dpa-AFX) Roche begibt sich auf Einkaufstour in den USA und übernimmt Flatiron Health vollständig. Bisher hatten die Svhweizer 12,6 Prozent an dem privat geführten Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in New York gehalten, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Tra ... mehr

Mercks Hoffnungsträger Bavencio scheitert in Lungenkrebs-Studie

(dpa-AFX) Merck hat mit seinem Hoffnungsträger Avelumab (Markenname Bavencio) einen weiteren Rückschlag erlitten: In einer wichtigen Lungenkrebs-Studie verfehlte die Krebsimmuntherapie ihr Endziel, wie Merck und sein Kooperationspartner Pfizer am Donnerstag in Darmstadt und New York mitteil ... mehr

Myelin-Muster unter Beobachtung

Bildung und Reparatur der Myelinschicht um Nervenfasern erstmals „live“ untersucht

Die Fortsätze von Nervenzellen sind von einer Myelinschicht umgeben. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat erstmals „live“ beobachtet, wie sie gebildet wird, und wie Schäden repariert werden. Dabei zeigte sich, dass charakteristische Muster der Myelinschicht früh festgelegt ... mehr

Evotec und MaRS Innovation: Erstes Projekt in LAB150-BRIDGE identifiziert

Forschungsvorhaben Zielt auf ungedeckten medizinischen Bedarf bei entzündlichen Hautkrankheiten ab

Evotec AG und MaRS Innovation gaben bekannt, dass im Rahmen der gemeinsamen LAB150-Partnerschaft das erste Projekt identifiziert werden konnte, das nun weiterentwickelt werden soll. Nach der Unterzeichnung der Vereinbarung im September 2017 haben die Partner nun das erste Projekt dieser aka ... mehr

Oberflächenmodifizierung mit beschleunigten Elektronen

Schnell, schonend, präzise und langzeitstabil

Oberflächen müssen den vielfältigsten Anforderungen genügen: sie sollen dekorativ sein, tragen wesentlich zur Hygiene bei und spielen auch in der Biomedizin eine große Rolle. Für die Funktionalisierung von Oberflächen gibt es je nach Anwendung eine Vielzahl an Verfahren, die bereits gut eta ... mehr

Verbesserte Vorhersage von Pestizidrückständen

Der Einsatz von Pestiziden kann im Boden zu toxischen und umweltproblematischen Rückständen führen. Bei welchen Pestiziden dies in welchem Maße der Fall ist, konnte bislang nicht detailliert bestimmt werden. Forscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) haben nun gemeinsam mit K ... mehr

MicroRNAs steuern Krankheitsverlauf bei Leukämie

Ribonukleinsäure zeigt Therapieerfolg bei Blutkrebs an und funktioniert möglicherweise auch als Therapeutikum

Winzige Ribonukleinsäure-Moleküle beeinflussen den Krankheitsverlauf bei Leukämie (Blutkrebs) und könnten als Therapeutikum für die personalisierte Krebstherapie genutzt werden. Das haben Wissenschaftler des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK) am Universitätsklini ... mehr

Neue Details über die Funktion eines rätselhaften Proteins

Stressbedingte Veränderung in der Erbinformation

Eine Forschungsgruppe der MedUni Wien hat in einer aktuellen Studie weitere Hinweise über die Funktion eines enigmatischen Proteins veröffentlicht. Über die biologische Notwendigkeit dieses Proteins, das bestimmte Bausteine in der Erbinformation chemisch verändern kann, wird schon seit läng ... mehr

Neuer Rückschlag für die Alzheimer-Forschung

Merck & Co bricht Studie mit Alzheimer-Mittel ab

(dpa-AFX) Die Alzheimer-Forschung erlebt einen weiteren Flop: Der US-Konzern Merck & Co bricht eine weit fortgeschrittene Studie an seinem Alzheimer-Medikament Verubecestat mangels Erfolgsaussichten ab. Ein Expertengremium habe dies empfohlen, teilte der Konzern am Mittwoch in Kenilworth im ... mehr

Finanzinvestor Singer bleibt zweitgrößter Stada-Aktionär

(dpa-AFX) Beim Arzneimittelhersteller Stada ist der berüchtigte Finanzinvestor Paul Singer weiter zweitgrößter Aktionär. Der US-Amerikaner hielt zum Stichtag 7. Februar noch immer mehr als 15 Prozent an dem Bad Vilbeler Unternehmen, wie aus einer am Mittwoch vorgelegten Stimmrechtsmitteilun ... mehr

Alle News

Neue Methode zur beschleunigten Bestimmung von Antibiotikaresistenzen

Zügig Resistenzmerkmale von Erregern bestimmen

Atemwegs-, Harnwegs- oder Wundinfektion, Sepsis: Die Liste der typischerweise durch multiresistente Keime ausgelösten Erkrankungen ist lang, deren Verlauf oft schwer oder gar tödlich. Therapeutischer Königsweg sind exakt auf den krank machenden Erreger zugeschnittene Antibiotika, doch genau ... mehr

Wie Pilze wachsen: Ein Movie aus dem Zellinneren

Wachstum von Pilzen in der lebenden Zelle mit Höchstleistungs-Lichtmikroskopie beobachtet

Als Schimmel auf Lebensmitteln können sie schaden, als Antibiotikalieferanten nützen: Pilze sind einerseits gefährliche Krankheitserreger, andererseits werden sie für die Produktion von Lebensmitteln, Arzneimitteln und in der Biotechnologie eingesetzt. In beiden Fällen ist es wichtig, ihren ... mehr

Anton Paar kauft Quantachrome Instruments

Quantachrome und Anton Paar haben den Übernahmeprozess am 9. Februar 2018 in der Zentrale von Quantachrome in Boynton Beach, Florida, abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der US-amerikanische Messtechnikspezialist wird als Teil der Anton Paar Gruppe am Standort ... mehr

Neue Software verarbeitet riesige Mengen an Einzelzelldaten

Umfängliche Analyse großer Genexpressionsdatensätze

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München haben ein neues Programm entwickelt, das große Datensätze beherrschbar machen soll. Die Software mit dem Namen Scanpy ist beispielsweise ein Kandidat für die Auswertung des Human Cell Atlas Projekts. „Es geht um die Analyse von Genexpressionsd ... mehr

Teilung von Stammzellen erstmals im Gehirn mitverfolgt

Zum ersten Mal konnten Wissenschaftler der Universität Zürich über Monate beobachten, wie sich Stammzellen im erwachsenen Gehirn teilen und neue Nervenzellen heranwachsen. Ihre Studie liefert damit neue Einsichten in der Stammzellforschung. Lange ging die Neurowissenschaft davon aus, dass ... mehr

Durchbruch: 3D-Struktur eines wichtigen Enzyms aufgeklärt, das Zucker an Eiweiss klebt

Kryo-Elektronenmikroskopie machte es möglich

Wenn Zellen Signale empfangen, mit anderen Zellen interagieren oder Viren und Bakterien erkennen, sind stets nicht nur Proteine beteiligt, sondern auch Zuckerketten, die auf deren Oberfläche befestigt sind. Diese bisher weniger beachteten, ganz unterschiedlich zusammengesetzten und verzweig ... mehr

Interaktive Mikroskopie für Biologen

Ein revolutionärer Ansatz zur Steuerung embryonaler Entwicklung

Bewegungen innerhalb von Zellen, wie Strömungen des flüssigen Zytoplasmas, sind vermutlich essenziell für die embryonale Entwicklung. Geprüft werden konnte diese Annahme jedoch nicht, da geeignete Methoden fehlten, intrazelluläre Strömungen zu verändern. Nun haben Forscher des Max-Planck-In ... mehr

Neues Mausmodell lässt Stammzellen grün leuchten

Zufallsfund eröffnet neue Perspektiven

Multipotente stromale Zellen sind schon lange ein heißes Thema in der medizinischen Forschung. Wissenschaftler der Universität Bonn haben nun eine Möglichkeit gefunden, diese Stammzellen ganz gezielt zu markieren. Dadurch wird es möglich, ihr Verteilungsmuster und ihre Funktion in lebenden ... mehr

Mit Labor in Chip-Grösse einzelnen Bakterien auf der Spur

Forscher am Biozentrum der Universität Basel haben gemeinsam mit Kollegen am Max-Planck-Institut in Dresden ein neues Mini-Labor mit automatischer Analysesoftware entwickelt. Wie sie in «Nature Communications» berichten, kann damit die Genregulation in einzelnen Bakterienzellen bei kontroll ... mehr

Hirnsignale für Wirkstoff-Screening

Ein internationales Team unter Leitung von ETH-Forschenden hat eine Technik entwickelt, um den Effekt von Wirkstoffen am Gehirn mithilfe von elektrischen Hirnsignalen genauer zu beurteilen. Das könnte besonders in der frühen Entwicklungsphase von Medikamenten gegen Epilepsie von Nutzen sein ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

RNA-Schere mit mehreren Funktionen

Scharfschalten von CRISPR/Cas-Systemen durch ein Enzym, das auch das Umschreiben von Genen in Proteinen kontrolliert

CRISPR/Cas-Systeme gelten als viel versprechende „Genscheren“: Sie kommen im Genome Editing zum Einsatz, um Pflanzen, Tiere oder Mikroorganismen durch zielgerichtete Veränderung der DNA zu untersuchen – und möglicherweise lassen sich mit ihnen sogar Gendefekte korrigieren. Ein Forschungstea ... mehr

Innovationspreis Rheinland-Pfalz für Jennewein Biotechnologie

Die Jennewein Biotechnologie GmbH ist Preisträger des diesjährigen Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz, der im Rahmen einer festlichen Preisverleihung in der Industrie- und Handelskammer Koblenz am 31.01.2018 zum dreißigsten Mal verliehen wurde. Jennewein erhält den Preis in der Kat ... mehr

Bakterien verdauen giftige Metalle und bilden dabei Gold

Für die meisten Lebewesen sind größere Mengen von Schwermetallen, wie Kupfer oder Gold, giftig. Nicht für das Bakterium C. metallidurans: Es hat einen Weg gefunden, aus einem Schwermetall-Gemisch wertvolle Spurenelemente zu beziehen, ohne sich dabei selbst zu vergiften. Ein interessanter Ne ... mehr

Große Resonanz beim ACHEMA-Gründerpreis 2018

21 potenzielle Unternehmer und Start-up-Gründer haben zum Stichtag ihre Businesspläne für den ACHEMA-Gründerpreis eingereicht. Das Spektrum reicht von analytischen Verfahren für Produktion und Medizin über Rohstoffrückgewinnung aus Klärschlamm oder Solarzellen bis zu digitalen Lösungen für ... mehr

Autoimmunerkrankungen und regulatorische B-Zellen - Marker identifiziert

Autoimmunerkrankungen wie Rheuma oder Typ-1-Diabetes nehmen weltweit zu. Regulatorische Immunzellen schützen Gesunde vor der Erkrankung und bekämpfen bei Betroffenen das Fortschreiten der Erkrankung. Wenig ist bisher über die Gruppe regulatorischer B-Zellen bekannt, die hier eine Rolle spie ... mehr

Sanofi will Ablynx übernehmen

Einstimmig genehmigt von den Verwaltungsräten von Sanofi und Ablynx

Sanofi und Ablynx haben eine endgültige Vereinbarung getroffen, nach der Sanofi den Erwerb aller ausstehenden Stammaktien, einschließlich der Aktien, die durch American Depositary Shares (ADS), Optionsscheine und Wandelanleihen von Ablynx repräsentiert werden, zu einem Preis pro Ablynx-Akti ... mehr

Dirk Töpfer wird neuer Chief Information Officer von Merck

Merck hat bekannt gegeben, dass Dirk Töpfer (54) zum 1. März neuer Chief Information Officer von Merck wird. Töpfer wird an Udit Batra berichten, der als Mitglied der Geschäftsleitung und CEO Life Science unter anderem für die Konzernfunktion Business Technology (BT) verantwortlich ist. Töp ... mehr

Nachfrage nach Life-Science-Fachkräften stark rückläufig

Der Hays-Index für Fachkräfte in den Life Sciences ist im 4. Quartal 2017 gegenüber dem Vorquartal um – 8 Punkte auf 96 gesunken, gegenüber dem 4. Quartal 2016 sogar um – 17 Punkte. Damit war die Zahl der Stellenangebote für diese Berufsgruppe über das gesamte Jahr 2017 gesehen stark rücklä ... mehr

analytica Rahmenprogramm: Labortechnik, Analytik und Biotechnologie zum Staunen

Von 10. bis 13. April wird München wieder zum Treffpunkt der Laborbranche: Die analytica, internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie, bietet neben der Ausstellung sowie dem hochkarätigen wissenschaftlichen conference-Programm auch viele Highlights im Rahmenprogra ... mehr

Erstmals Affen geklont

Zwei Jahrzehnte nach Klonschaf Dolly gelingt es Forschern Affen nach derselben Methode zu erzeugen

(dpa) Rund 22 Jahre nach der Geburt des Klonschafs Dolly haben chinesische Forscher erstmals mit derselben Methode Affen geklont. Die zwei Javaneraffen Zhong Zhong und Hua Hua seien lebendig geboren worden und hätten zumindest die ersten Wochen überlebt, berichtet das Team im Fachmagazin «C ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

QIAGEN übernimmt spanisches Diagnostik-Start-up

QIAGEN erzielt Einigung über den Kauf von STAT-Dx

QIAGEN N.V. hat bekannt gegeben, eine Einigung über die Übernahme von STAT-Dx erzielt zu haben. STAT-Dx, ein privat geführtes Unternehmen, entwickelt die nächste Generation von fortschrittlichen Multiplex-Diagnostika für die einstufige, voll integrierte molekulare Analyse häufiger Syndrome, ... mehr

Molekulare Wechselwirkungen messen

Unbekannte Wechselwirkungen zwischen Proteinen und kleinen Stoffwechselmolekülen entdeckt

ETH-Forschende entdecken mit einem neuen Ansatz in Bakterienzellen bisher unbekannte Wechselwirkungen zwischen Proteinen und kleinen Stoffwechselmolekülen. Die Technik lässt sich auch dazu verwenden, um die Wirkung von Medikamenten zu testen. Die Wissenschaft hat schon einige «Omiken» gese ... mehr

Frühdiagnose der Alzheimer-Krankheit durch Erkennung fehlgefalteter Proteine

Eine frühe Diagnose der Alzheimer-Krankheit bringt viele Vorteile: Die Behandlung kann frühzeitig beginnen und damit Lebensqualität erhalten. Außerdem können Menschen, die in einem frühen Stadium diagnostiziert wurden, wichtige Dinge noch alleine regeln und für die Zukunft vorsorgen. Bislan ... mehr

Autoimmunerkrankungen und regulatorische B-Zellen - Marker identifiziert

Autoimmunerkrankungen wie Rheuma oder Typ-1-Diabetes nehmen weltweit zu. Regulatorische Immunzellen schützen Gesunde vor der Erkrankung und bekämpfen bei Betroffenen das Fortschreiten der Erkrankung. Wenig ist bisher über die Gruppe regulatorischer B-Zellen bekannt, die hier eine Rolle spie ... mehr

analytica Rahmenprogramm: Labortechnik, Analytik und Biotechnologie zum Staunen

Von 10. bis 13. April wird München wieder zum Treffpunkt der Laborbranche: Die analytica, internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie, bietet neben der Ausstellung sowie dem hochkarätigen wissenschaftlichen conference-Programm auch viele Highlights im Rahmenprogra ... mehr

Ultraschall kann Röntgen oft ersetzen

Bei einem Verdacht auf einen Knochenbruch sind Röntgenverfahren bislang oft das erste Mittel der Wahl. Doch die strahlenfreie, schonende Ultraschalldiagnostik bietet in vielen Fällen gleichwertige Ergebnisse. Das hat eine aktuelle Metaanalyse, in der Daten aus den vergangenen zehn Jahren au ... mehr

Einzigartiges Sensorsystem zur Tierdiagnostik entwickelt

"HorseVetMed" heißt ein Projekt von Wissenschaftlern der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, die in Zusammenarbeit mit zwei medizintechnischen Firmen ein weltweit bisher einzigartiges Sensorsystem zur Untersuchung von Tieren entwickeln. Ihr Ziel ist eine umfassende Tech ... mehr

neotiv sichert sich Seed-Finanzierung durch den High-Tech Gründerfonds

Von der Grundlagenforschung ohne Umwege in ein digitales Medizinprodukt: Für neotiv ist diese Vision Realität. Das Team um Geschäftsführer Dr. Chris Rehse und Demenzforscher Professor Emrah Düzel entwickelt anwenderfreundliche Apps, die mentale Auswirkungen der Alzheimer Krankheit im Frühst ... mehr

Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Entdeckung könnte den Weg zu neuen diagnostischen Werkzeugen ebnen

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen. Die e ... mehr

Deutscher Biotech-Pionier debütiert an der New Yorker Börse

Seit dem 10. Januar handelt QIAGEN seine globalen Aktien am dem New Yorker Stock Exchange (NYSE). Der deutsche Biotechnologie-Pionier aus Hilden schreibt mit dem Transfer von der US-amerikanischen Technologiebörse NASDAQ zu der wichtigen Aktienbörse NYSE seine Erfolgsgeschichte weiter. Rola ... mehr

Alle News zu Diagnostik

ZEISS und Telekom bündeln Engagement für Datenbrillen in Joint Venture

ZEISS und Deutsche Telekom bauen ihre Partnerschaft für die Zukunftstechnologie Smart Glasses aus, die auf dem Mobile World Congress 2017 vorgestellt wurde. Unter dem Namen tooz technologies Inc. haben beide Unternehmen ein zu je 50 Prozent finanziertes Joint Venture gegründet, in dem die E ... mehr

KNAUER erhält Leading Employer 2018 Auszeichnung

KNAUER gehört zu den erfolgreichsten Arbeitgebern in Deutschland

Am sechsten Februar 2018 erhielt der Berliner Hersteller von High-Tech Labor-Messinstrumenten die Auszeichnung Leading Employer 2018. KNAUER gehört damit zu den Unternehmen in Deutschland mit den besten Bewertungen in einer unabhängigen Studie, die von der Düsseldorfer 3.works GmbH durchgef ... mehr

Sartorius profitiert von US-Steuerreform

Sartorius wächst erneut deutlich

Sartorius ist nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2017 mit einem deutlichen Plus von 9,3% auf 1.404,6 Mio. Euro Umsatz gewachsen und hat seinen operativen Gewinn auf 353,2 Mio. Euro gesteigert. „Sartorius hat 2017 seinen profitablen Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt, zwei strategis ... mehr

analytica Rahmenprogramm: Labortechnik, Analytik und Biotechnologie zum Staunen

Von 10. bis 13. April wird München wieder zum Treffpunkt der Laborbranche: Die analytica, internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie, bietet neben der Ausstellung sowie dem hochkarätigen wissenschaftlichen conference-Programm auch viele Highlights im Rahmenprogra ... mehr

KÖTTERMANN verstärkt Unternehmensbeirat

Die KÖTTERMANN-Gruppe erweitert ihren Unternehmensbeirat. Vor kurzem hat das norddeutsche Unternehmen Stephan Labonté in das Überwachungsgremium berufen. Stephan Labonté blickt auf eine langjährige internationale Karriere in der Laborbranche zurück. Mit mehr als 20 Jahren in führenden Manag ... mehr

Future Work Lab erneut ausgezeichnet

Innovationslabor ist nun Mitglied der »100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg«

Das Future Work Lab ist mit dem Preis des Wettbewerbs »100 Orte für die Industrie 4.0 in Baden-Württemberg« ausgezeichnet. In dem Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik der Fraunhofer-Institute IAO und IPA erfahren Interessierte live vor Ort wie die Industriearbeit der Zukunft auss ... mehr

Perfektioniertes Minilabor

Biochemiker konstruierten neuen mikrofluidischen Mikroelektroden-Chip

Manche Dinge muss man komplett neu denken. Wenn man beispielsweise an das erste Fahrrad der Welt denkt und anschließend an ein modernes Zweirad, kommt man dem, was Forscher am Biotechnologischen-Biomedizinischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig im Rahmen eines von der Deutschen Forschu ... mehr

Neue Wirkstoffe aus dem Baukasten

Design und biotechnologische Produktion neuer Peptid-Wirkstoffe

Mikroorganismen bauen Naturstoffe oft wie am Fließband zusammen. Dabei spielen bestimmte Enzyme, die nicht-ribosomalen Peptid Synthetasen (NRPS), eine Schlüsselrolle. Biotechnologen der Goethe-Universität ist es jetzt gelungen, diese Enzyme nach eigenen Wünschen zu designen, so dass sie gan ... mehr

VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger zum Vorstandsmitglied von MedTech Europe gewählt

Der Geschäftsführer des VDGH, Dr. Martin Walger, ist von der Vollversammlung des europäischen Medizintechnikverbandes MedTech Europe in den Vorstand gewählt worden. Der neue MedTech Europe-Vorstand ist für zwei Jahre gewählt. MedTech Europe ist der Zusammenschluss der ehemaligen Dachverbänd ... mehr

Förderung für die Forschung zur technischen Nachbildung von Gehirnprozessen

DFG verlängert Verbundprojekt

Die an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) angesiedelte Forschergruppe 2093 „Memristive Bauelemente für neuronale Systeme“ wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 2 Millionen Euro für drei weitere Jahre gefördert. In dem interdisziplinären Verbundprojekt erfors ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Roche geht auf Einkaufstour in den USA

Roche übernimmt Flatiron Health vollständig: Zahlung von 1,9 Milliarden Dollar

(dpa-AFX) Roche begibt sich auf Einkaufstour in den USA und übernimmt Flatiron Health vollständig. Bisher hatten die Svhweizer 12,6 Prozent an dem privat geführten Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in New York gehalten, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Tra ... mehr

Mercks Hoffnungsträger Bavencio scheitert in Lungenkrebs-Studie

(dpa-AFX) Merck hat mit seinem Hoffnungsträger Avelumab (Markenname Bavencio) einen weiteren Rückschlag erlitten: In einer wichtigen Lungenkrebs-Studie verfehlte die Krebsimmuntherapie ihr Endziel, wie Merck und sein Kooperationspartner Pfizer am Donnerstag in Darmstadt und New York mitteil ... mehr

Evotec und MaRS Innovation: Erstes Projekt in LAB150-BRIDGE identifiziert

Forschungsvorhaben Zielt auf ungedeckten medizinischen Bedarf bei entzündlichen Hautkrankheiten ab

Evotec AG und MaRS Innovation gaben bekannt, dass im Rahmen der gemeinsamen LAB150-Partnerschaft das erste Projekt identifiziert werden konnte, das nun weiterentwickelt werden soll. Nach der Unterzeichnung der Vereinbarung im September 2017 haben die Partner nun das erste Projekt dieser aka ... mehr

Neuer Rückschlag für die Alzheimer-Forschung

Merck & Co bricht Studie mit Alzheimer-Mittel ab

(dpa-AFX) Die Alzheimer-Forschung erlebt einen weiteren Flop: Der US-Konzern Merck & Co bricht eine weit fortgeschrittene Studie an seinem Alzheimer-Medikament Verubecestat mangels Erfolgsaussichten ab. Ein Expertengremium habe dies empfohlen, teilte der Konzern am Mittwoch in Kenilworth im ... mehr

Finanzinvestor Singer bleibt zweitgrößter Stada-Aktionär

(dpa-AFX) Beim Arzneimittelhersteller Stada ist der berüchtigte Finanzinvestor Paul Singer weiter zweitgrößter Aktionär. Der US-Amerikaner hielt zum Stichtag 7. Februar noch immer mehr als 15 Prozent an dem Bad Vilbeler Unternehmen, wie aus einer am Mittwoch vorgelegten Stimmrechtsmitteilun ... mehr

Bayer überarbeitet Produktion nach Rüge der US-Gesundheitsbehörde

(dpa-AFX) Ein Tadel der US-Gesundheitsbehörde FDA zwingt Bayer zu Änderungen bei der Herstellung einiger Medikamente. "Aufgrund der laufenden Korrekturmaßnahmen und Modernisierungsarbeiten erwarten wir, dass es zu vorübergehenden Versorgungsunterbrechungen kommt, die unser reifes Produktpor ... mehr

CureVac entwickelt mRNA-Impfstoffe gegen Influenza und Malaria

Laufende Kooperation mit der Bill & Melinda Gates Stiftung um zwei weitere Impfstoffprogramme erweitert

Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac AG gibt bekannt, dass die Bill & Melinda Gates Stiftung zwei weitere Programme zur Entwicklung innovativer Impfstoffe finanzieren wird. Auf Basis von CureVacs RNActive®-Technologie sollen Wirkstoffe zum Schutz vor Influenza und Malaria entwickelt w ... mehr

Konkurrenz droht: Bayer will längere Behandlungsabstände für Augenmittel Eylea

(dpa-AFX) Bayer will sein Augenmittel Eylea für Patienten attraktiver machen. Sie sollen das Mittel künftig weniger oft anwenden müssen. Damit dürfte sich der Konzern auch gegen drohende Konkurrenz durch die schweizerische Novartis wappnen wollen. Bei der Europäischen Arzneimittelbehörde EM ... mehr

Amgen findet keine geeigneten Übernahmeziele für 27-Mrd-US-Dollar Kriegskasse

(dpa-AFX) Der weltweit größte Biotech-Konzern Amgen hat Probleme, Übernahmeziele zu finden. Man sei sehr stark am Suchen nach interessanten Unternehmen, sagte Finanzvorstand David Meline der "Financial Times" (FT, Montag). Allerdings seien die Bewertungen sehr hoch. Man beobachte alle angek ... mehr

Teva rutscht wegen Milliardenabschreibungen tief in die roten Zahlen

(dpa) Der kriselnde israelische Teva-Konzern hat im vergangenen Jahr von der Übernahme des Generikaherstellers Actavis profitiert. Unter dem Strich musste die Ratiopharm-Mutter jedoch wegen hoher Abschreibungen auf das US-Generikageschäft einen Verlust von 16,3 Milliarden Dollar verkraften ... mehr

Alle News zu Pharma

Oberflächenmodifizierung mit beschleunigten Elektronen

Schnell, schonend, präzise und langzeitstabil

Oberflächen müssen den vielfältigsten Anforderungen genügen: sie sollen dekorativ sein, tragen wesentlich zur Hygiene bei und spielen auch in der Biomedizin eine große Rolle. Für die Funktionalisierung von Oberflächen gibt es je nach Anwendung eine Vielzahl an Verfahren, die bereits gut eta ... mehr

MicroRNAs steuern Krankheitsverlauf bei Leukämie

Ribonukleinsäure zeigt Therapieerfolg bei Blutkrebs an und funktioniert möglicherweise auch als Therapeutikum

Winzige Ribonukleinsäure-Moleküle beeinflussen den Krankheitsverlauf bei Leukämie (Blutkrebs) und könnten als Therapeutikum für die personalisierte Krebstherapie genutzt werden. Das haben Wissenschaftler des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK) am Universitätsklini ... mehr

Neue Details über die Funktion eines rätselhaften Proteins

Stressbedingte Veränderung in der Erbinformation

Eine Forschungsgruppe der MedUni Wien hat in einer aktuellen Studie weitere Hinweise über die Funktion eines enigmatischen Proteins veröffentlicht. Über die biologische Notwendigkeit dieses Proteins, das bestimmte Bausteine in der Erbinformation chemisch verändern kann, wird schon seit läng ... mehr

Neue Methode zur beschleunigten Bestimmung von Antibiotikaresistenzen

Zügig Resistenzmerkmale von Erregern bestimmen

Atemwegs-, Harnwegs- oder Wundinfektion, Sepsis: Die Liste der typischerweise durch multiresistente Keime ausgelösten Erkrankungen ist lang, deren Verlauf oft schwer oder gar tödlich. Therapeutischer Königsweg sind exakt auf den krank machenden Erreger zugeschnittene Antibiotika, doch genau ... mehr

Wer langsam isst, ist seltener dick

(dpa) Langsam essen schützt vor dem Dickwerden. Wer seine Mahlzeiten hastig hinunterschlingt, entwickelt eher krankhaftes Übergewicht. Diesen Zusammenhang bestätigen japanische Forscher in einer Auswertung der Daten von rund 60.000 Menschen. Auf langsameres Essen abzielende Maßnahmen könnte ... mehr

Mikroroboter aus Sperma

Spermien-betriebene Mikroschwimmern als Diagnosewerkzeuge und Transportmittel für Medikamente

Mit den Erbinformationen tragen Spermien das Wunder des Lebens in sich. Für Dr. Veronika Magdanz, Postdoktorandin an der Professur für Angewandte Zoologie der TU Dresden, bergen sie aber auch diagnostisches und therapeutisches Potenzial: „Biohybride Sperma-beförderte Mikroschwimmer als Diag ... mehr

Erfolgreiche Kombinations-Therapie bei aggressiver Leukämie

Heilung durch ursprünglich palliativ eingesetzte Therapie

Forscher des Universitätsklinikums Freiburg haben eine neue, sehr wirksame Therapie für die häufigste Leukämie bei Erwachsenen gefunden, die Akut Myeloische Leukämie (AML). Bei etwa jedem achten AML-Patienten lässt sich der Krebs weder mit Chemotherapie noch mit einer Stammzelltransplantati ... mehr

Länder wollen Zulassung für Medizinstudium per Staatsvertrag ändern

Der Weg zum Medizinstudium ist voller Hürden: Die Länder drücken nun aufs Tempo

(dpa) Die Bundesländer wollen die Zulassung zum Medizinstudium per Staatsvertrag ändern. Sie wollen damit auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts über die Studienzulassung reagieren, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen der Länder erfuhr. Ihre Kultusminister sehen «unmittelbaren ... mehr

Bienenwölfe nutzen seit 68 Millionen Jahren erfolgreich die gleichen Antibiotika

Sie kennen das Problem der Resistenzbildung gegenüber Krankheitserregern anscheinend nicht

Die Entdeckung von Penicillin vor etwa 90 Jahren und die flächendeckende Einführung von Antibiotika zur Bekämpfung infektiöser Krankheiten hat die Humanmedizin revolutioniert. In den letzten Jahrzehnten hat jedoch die Anzahl an resistenter und multiresistenter Keime kontinuierlich zugenomme ... mehr

Freie Sauerstoffradikale: Die gute Aufgabe der Bösewichte

Bei Rückenmarksverletzungen sind sie für die Heilung von geschädigten Nervenzellen unerlässlich

Zellalterung, Krebs, Parkinson und Alzheimer - mit freien Sauerstoffradikalen werden meist Krankheiten in Verbindung gebracht. Die Moleküle scheinen jedoch auch positive Aufgaben zu besitzen: Bei Rückenmarksverletzungen spielen sie eine unerlässliche Rolle im Heilungsprozess. Das berichtet ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
  • Technologie

    Molekulare Wechselwirkungen messen

    Unbekannte Wechselwirkungen zwischen Proteinen und kleinen Stoffwechselmolekülen entdeckt

    ETH-Forschende entdecken mit einem neuen Ansatz in Bakterienzellen bisher unbekannte Wechselwirkungen zwischen Proteinen und kleinen Stoffwechselmolekülen. Die Technik lässt sich auch dazu verwenden, um die Wirkung von Medikamenten zu testen. Die Wissenschaft hat schon einige «Omiken» gese ... mehr

    Autoimmunerkrankungen und regulatorische B-Zellen - Marker identifiziert

    Autoimmunerkrankungen wie Rheuma oder Typ-1-Diabetes nehmen weltweit zu. Regulatorische Immunzellen schützen Gesunde vor der Erkrankung und bekämpfen bei Betroffenen das Fortschreiten der Erkrankung. Wenig ist bisher über die Gruppe regulatorischer B-Zellen bekannt, die hier eine Rolle spie ... mehr

    Seltene Erden gegen Produktpiraterie

    Neue Kennzeichnungstechnik könnte gefälschte Waren stoppen

    Forscher der Universität Kopenhagen haben das weltweit sicherste Kennzeichnungssystem für die Bekämpfung von Raubkopien entwickelt, darunter gefälschte Arzneimittel, Lebensmittel, Designartikel und Kunstwerke. Das System könnte in einem Jahr auf dem Markt sein, und da die Markierungen zufäl ... mehr

  • Personalia

    Gerresheimer verliert überraschend Chef

    (dpa) Gerresheimer muss sich nach nur wenigen Monaten wieder einen neuen Chef suchen. Christian Fischer sei mit sofortiger Wirkung als Vorstandsvorsitzender zurückgetreten, teilte das Unternehmen am Montagabend mit. Der Manager verlasse den MDax-Konzern aus persönlichen Gründen, die Entsche ... mehr

    Stada tauscht erneut Vorstandschef aus

    Stada holt Sandoz-Manager als neuen Chef: Vierter Wechsel in anderthalb Jahren

    (dpa) Der Arzneimittelhersteller Stada beruft nach nur wenigen Monaten einen neuen Konzernchef. Peter Goldschmidt löst zum 1. September den amtierenden Stada-Chef Claudio Albrecht ab, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Albrecht war von vornerein als Übergangschef angetreten, aber ... mehr

    Dirk Töpfer wird neuer Chief Information Officer von Merck

    Merck hat bekannt gegeben, dass Dirk Töpfer (54) zum 1. März neuer Chief Information Officer von Merck wird. Töpfer wird an Udit Batra berichten, der als Mitglied der Geschäftsleitung und CEO Life Science unter anderem für die Konzernfunktion Business Technology (BT) verantwortlich ist. Töp ... mehr

  • Produktentwicklung

    Mercks Hoffnungsträger Bavencio scheitert in Lungenkrebs-Studie

    (dpa-AFX) Merck hat mit seinem Hoffnungsträger Avelumab (Markenname Bavencio) einen weiteren Rückschlag erlitten: In einer wichtigen Lungenkrebs-Studie verfehlte die Krebsimmuntherapie ihr Endziel, wie Merck und sein Kooperationspartner Pfizer am Donnerstag in Darmstadt und New York mitteil ... mehr

    Neuer Rückschlag für die Alzheimer-Forschung

    Merck & Co bricht Studie mit Alzheimer-Mittel ab

    (dpa-AFX) Die Alzheimer-Forschung erlebt einen weiteren Flop: Der US-Konzern Merck & Co bricht eine weit fortgeschrittene Studie an seinem Alzheimer-Medikament Verubecestat mangels Erfolgsaussichten ab. Ein Expertengremium habe dies empfohlen, teilte der Konzern am Mittwoch in Kenilworth im ... mehr

    CureVac entwickelt mRNA-Impfstoffe gegen Influenza und Malaria

    Laufende Kooperation mit der Bill & Melinda Gates Stiftung um zwei weitere Impfstoffprogramme erweitert

    Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac AG gibt bekannt, dass die Bill & Melinda Gates Stiftung zwei weitere Programme zur Entwicklung innovativer Impfstoffe finanzieren wird. Auf Basis von CureVacs RNActive®-Technologie sollen Wirkstoffe zum Schutz vor Influenza und Malaria entwickelt w ... mehr

  • Beruf

    Länder wollen Zulassung für Medizinstudium per Staatsvertrag ändern

    Der Weg zum Medizinstudium ist voller Hürden: Die Länder drücken nun aufs Tempo

    (dpa) Die Bundesländer wollen die Zulassung zum Medizinstudium per Staatsvertrag ändern. Sie wollen damit auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts über die Studienzulassung reagieren, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen der Länder erfuhr. Ihre Kultusminister sehen «unmittelbaren ... mehr

    KNAUER erhält Leading Employer 2018 Auszeichnung

    KNAUER gehört zu den erfolgreichsten Arbeitgebern in Deutschland

    Am sechsten Februar 2018 erhielt der Berliner Hersteller von High-Tech Labor-Messinstrumenten die Auszeichnung Leading Employer 2018. KNAUER gehört damit zu den Unternehmen in Deutschland mit den besten Bewertungen in einer unabhängigen Studie, die von der Düsseldorfer 3.works GmbH durchgef ... mehr

    Gehaltsatlas 2018: Stuttgarter verdienen am besten

    Hessen ist attraktivstes Bundesland

    Wie viel Geld verdienen Beschäftigte in Deutschland? Welches Bundesland ist am lukrativsten und in welcher Landeshauptstadt gibt es die höchsten Gehälter? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der aktuelle Gehaltsatlas des Vergleichsportals Gehalt.de. Das Ergebnis: Berufseinsteiger ... mehr

  • Forschung

    Myelin-Muster unter Beobachtung

    Bildung und Reparatur der Myelinschicht um Nervenfasern erstmals „live“ untersucht

    Die Fortsätze von Nervenzellen sind von einer Myelinschicht umgeben. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat erstmals „live“ beobachtet, wie sie gebildet wird, und wie Schäden repariert werden. Dabei zeigte sich, dass charakteristische Muster der Myelinschicht früh festgelegt ... mehr

    Oberflächenmodifizierung mit beschleunigten Elektronen

    Schnell, schonend, präzise und langzeitstabil

    Oberflächen müssen den vielfältigsten Anforderungen genügen: sie sollen dekorativ sein, tragen wesentlich zur Hygiene bei und spielen auch in der Biomedizin eine große Rolle. Für die Funktionalisierung von Oberflächen gibt es je nach Anwendung eine Vielzahl an Verfahren, die bereits gut eta ... mehr

    Verbesserte Vorhersage von Pestizidrückständen

    Der Einsatz von Pestiziden kann im Boden zu toxischen und umweltproblematischen Rückständen führen. Bei welchen Pestiziden dies in welchem Maße der Fall ist, konnte bislang nicht detailliert bestimmt werden. Forscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) haben nun gemeinsam mit K ... mehr

  • Produktion

    Bayer überarbeitet Produktion nach Rüge der US-Gesundheitsbehörde

    (dpa-AFX) Ein Tadel der US-Gesundheitsbehörde FDA zwingt Bayer zu Änderungen bei der Herstellung einiger Medikamente. "Aufgrund der laufenden Korrekturmaßnahmen und Modernisierungsarbeiten erwarten wir, dass es zu vorübergehenden Versorgungsunterbrechungen kommt, die unser reifes Produktpor ... mehr

    SCHOTT erweitert Produktion für beschichtete Pharmafläschchen

    SCHOTT hat deutlich in die Produktion für beschichtete Fläschchen am badischen Standort Müllheim investiert. Da Pharmaunternehmen immer mehr sensible Medikamente auf den Markt bringen, die speziell verpackt werden müssen, steigt das Interesse an Fläschchen mit Innenbeschichtung stetig an. S ... mehr

    Seltene Erden gegen Produktpiraterie

    Neue Kennzeichnungstechnik könnte gefälschte Waren stoppen

    Forscher der Universität Kopenhagen haben das weltweit sicherste Kennzeichnungssystem für die Bekämpfung von Raubkopien entwickelt, darunter gefälschte Arzneimittel, Lebensmittel, Designartikel und Kunstwerke. Das System könnte in einem Jahr auf dem Markt sein, und da die Markierungen zufäl ... mehr

  • Wirtschaft

    Roche geht auf Einkaufstour in den USA

    Roche übernimmt Flatiron Health vollständig: Zahlung von 1,9 Milliarden Dollar

    (dpa-AFX) Roche begibt sich auf Einkaufstour in den USA und übernimmt Flatiron Health vollständig. Bisher hatten die Svhweizer 12,6 Prozent an dem privat geführten Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in New York gehalten, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Tra ... mehr

    Finanzinvestor Singer bleibt zweitgrößter Stada-Aktionär

    (dpa-AFX) Beim Arzneimittelhersteller Stada ist der berüchtigte Finanzinvestor Paul Singer weiter zweitgrößter Aktionär. Der US-Amerikaner hielt zum Stichtag 7. Februar noch immer mehr als 15 Prozent an dem Bad Vilbeler Unternehmen, wie aus einer am Mittwoch vorgelegten Stimmrechtsmitteilun ... mehr

    Anton Paar kauft Quantachrome Instruments

    Quantachrome und Anton Paar haben den Übernahmeprozess am 9. Februar 2018 in der Zentrale von Quantachrome in Boynton Beach, Florida, abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der US-amerikanische Messtechnikspezialist wird als Teil der Anton Paar Gruppe am Standort ... mehr

  • Preisentwicklung

    Kriselnde Ratiopharm-Mutter Teva will Preise anheben

    (dpa-AFX) Der vor einem massiven Stellenabbau stehende israelische Generikahersteller Teva will sein kriselndes Geschäft auch durch Preiserhöhungen retten. "Ich denke, es ist vernünftig und verantwortungsvoll, ein gewisses nachhaltiges Preisniveau zu erzielen", sagte der neue Chef der Ratio ... mehr

    Roche-Präsident fürchtet Deckelung der Arzneipreise in USA

    (dpa-AFX) Der Basler Pharmakonzern Roche fürchtet eine Deckelung der Medikamentenpreise in den USA. Wenn die Lage ganz anders werde als heute, dürfte dies dramatische Veränderungen für die Pharmaindustrie weltweit zur Folge haben. "Um es etwas zugespitzt zu sagen: Wenn die Amerikaner das Sc ... mehr

    HIV mit Pillen vorbeugen

    Medikament wird erschwinglicher

    (dpa) Die HIV-Vorbeugung mit einem Medikament soll für Menschen mit hohem Infektionsrisiko leichter zugänglich werden. In einem Pilotprojekt ist eine Kostensenkung von bislang mehreren Hundert Euro auf 50 Euro monatlich vorgesehen, wie mehrere Organisationen berichten. Die Kosten für die im ... mehr

  • Finanzen

    Anton Paar kauft Quantachrome Instruments

    Quantachrome und Anton Paar haben den Übernahmeprozess am 9. Februar 2018 in der Zentrale von Quantachrome in Boynton Beach, Florida, abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der US-amerikanische Messtechnikspezialist wird als Teil der Anton Paar Gruppe am Standort ... mehr

    Teva rutscht wegen Milliardenabschreibungen tief in die roten Zahlen

    (dpa) Der kriselnde israelische Teva-Konzern hat im vergangenen Jahr von der Übernahme des Generikaherstellers Actavis profitiert. Unter dem Strich musste die Ratiopharm-Mutter jedoch wegen hoher Abschreibungen auf das US-Generikageschäft einen Verlust von 16,3 Milliarden Dollar verkraften ... mehr

    GlaxoSmithKline: Gewinnplus von Generikakonkurrenz abhängig

    (dpa-AFX) Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline will im laufenden Geschäftsjahr dank neuer Medikamente wachsen. Dennoch bleibt der Konzern von seinen alten Blockbustern abhängig - die unter steigendem Druck durch Generika stehen. So erwartet GlaxoSmithKline für 2018 ein Plus beim bere ... mehr

  • Märkte

    3D-Druck: Marktvolumen für gedruckte Produkte steigt bis 2030 auf 22,6 Milliarden Euro

    Zertifizierung von 3D-Druck-Technologien und Entwicklung neuer Print-Designs als zentrale Wachstumsfaktoren

    Schon heute werden in Produktionshallen Prototypen mit 3D-Druckern hergestellt, in den kommenden Jahren wird das Verfahren jedoch erst sein volles wirtschaftliches Potenzial entfalten: Bis 2030 wird der weltweite Markt für 3D-Druck-Produkte in der Industrie pro Jahr durchschnittlich zwische ... mehr

    Multinationale Unternehmen produzieren nach wie vor nicht regulierte Antibiotika in Indien

    Millionen von nicht zugelassenen Antibiotika werden in Indien verkauft, so eine neue Studie von Forschern der Queen Mary University of London und der Newcastle University.Die Untersuchung ergab, dass multinationale Unternehmen weiterhin viele nicht zugelassene Formulierungen herstellten, ob ... mehr

    Biesterfeld und Grillo vereinbaren Distribution von Zinkoxid für die Pharmaindustrie

    Biesterfeld Spezialchemie übernimmt ab sofort den Vertrieb von pharmazeutischen Zinkoxiden des deutschen Herstellers Grillo Zinkoxid GmbH. Mit der Kooperation in Polen, Spanien, Italien, Großbritannien, Frankreich und der DACH-Region ergänzt der Distributeur sein Portfolio an Hilfs- und Wir ... mehr

  • Gesetze

    EU-Kommission: Zusatznutzen neuer Arzneien gemeinsam bewerten

    (dpa) Die EU-Kommission will die Nutzenbewertung neuer Arzneien und Medizinprodukte europaweit vereinheitlichen. Die EU-Länder sollen demnach künftig gemeinsam überprüfen, ob zum Beispiel ein neu zugelassenes Medikament besser wirkt als ein herkömmliches oder ob ein neuer Test für Patienten ... mehr

    Strengere Regeln für kritische Antibiotika in Tiermast geplant

    (dpa) Der umstrittene Antibiotika-Einsatz in der Tierhaltung soll weiter eingedämmt werden. Das Bundesagrarministerium plant dafür ein Verbot, besonders wichtige Wirkstoffe bei Rindern, Schweinen, Puten und Hühnern umzuwidmen - also auch für andere Krankheiten oder Tiere anzuwenden, als in ... mehr

    Umfangreiche Richtlinien für Multiple-Sklerose-Therapie veröffentlicht

    Seit 1993 kommen immer wieder neue Medikamente gegen die Krankheit auf den Markt. Sie alle sind mit Chancen und Risiken verbunden. Ein Überblick fehlte bislang. Für die medikamentöse Behandlung der Multiplen Sklerose (MS) hat ein internationales Team 20 Richtlinien zusammengestellt. Sie mac ... mehr

  • Politik

    Koalitionsvertrag ist Versprechen für gutes Start-up-Finanzierungsklima

    Als stabilen Rahmen, der noch mit einem ansprechenden Bild ausgefüllt werden muss, sieht Dr. Ute Günther, Vorstand von Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND), den Koalitionsvertrag. Insofern sei er eher ein Versprechen, das hoffen lasse, aber noch nicht dessen Einlösung. Ute Günth ... mehr

    Multinationale Unternehmen produzieren nach wie vor nicht regulierte Antibiotika in Indien

    Millionen von nicht zugelassenen Antibiotika werden in Indien verkauft, so eine neue Studie von Forschern der Queen Mary University of London und der Newcastle University.Die Untersuchung ergab, dass multinationale Unternehmen weiterhin viele nicht zugelassene Formulierungen herstellten, ob ... mehr

    EU-Kommission: Zusatznutzen neuer Arzneien gemeinsam bewerten

    (dpa) Die EU-Kommission will die Nutzenbewertung neuer Arzneien und Medizinprodukte europaweit vereinheitlichen. Die EU-Länder sollen demnach künftig gemeinsam überprüfen, ob zum Beispiel ein neu zugelassenes Medikament besser wirkt als ein herkömmliches oder ob ein neuer Test für Patienten ... mehr

  • Kooperation

    Evotec und MaRS Innovation: Erstes Projekt in LAB150-BRIDGE identifiziert

    Forschungsvorhaben Zielt auf ungedeckten medizinischen Bedarf bei entzündlichen Hautkrankheiten ab

    Evotec AG und MaRS Innovation gaben bekannt, dass im Rahmen der gemeinsamen LAB150-Partnerschaft das erste Projekt identifiziert werden konnte, das nun weiterentwickelt werden soll. Nach der Unterzeichnung der Vereinbarung im September 2017 haben die Partner nun das erste Projekt dieser aka ... mehr

    ZEISS und Telekom bündeln Engagement für Datenbrillen in Joint Venture

    ZEISS und Deutsche Telekom bauen ihre Partnerschaft für die Zukunftstechnologie Smart Glasses aus, die auf dem Mobile World Congress 2017 vorgestellt wurde. Unter dem Namen tooz technologies Inc. haben beide Unternehmen ein zu je 50 Prozent finanziertes Joint Venture gegründet, in dem die E ... mehr

    Weltweit erster wirksamer Impfstoff gegen Gräserpollen-Allergie

    Kooperation zwischen MedUni Wien und Biomay AG

    Rund 400 Millionen Menschen weltweit leiden in irgendeiner Form unter ein Allergie gegen Gräserpollen (Rhinitis) – mit den üblichen Symptomen wie Schnupfen, Husten und schweren Atemproblemen. Nun konnten Forscher der MedUni Wien am Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung in Koop ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.