Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

1,2 Mio. € Fördergelder für Enzymicals

Die Enzymicals AG ist Konsortialpartner in drei Projekten der H2020-Förderperiode. Insgesamt wurden mit den Projekten 1,2 Mio. € an Fördergeldern für Enzymicals eingeworben. Das Unternehmen hat dadurch die Möglichkeit sich verstärkt auf die Maßstabsvergrößerung und Pilotierung biokatalytisc ... mehr

Protein macht Yersinien harmlos

Bakterien der Gattung Yersinia lösen jedes Jahr mehrere Tausend Fälle von Durchfallerkrankungen mit teilweise schweren Folgeerscheinungen aus. Um im Wirt zu überleben und sich dort zu vermehren, müssen sich die Erreger zunächst anpassen. Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum für Infektionsfo ... mehr

Bayer erweitert Zusammenarbeit mit dem Broad Institute des MIT und Harvard

Bayer HealthCare (Bayer) erweitert seine Partnerschaft mit dem Broad Institute des Massachusetts Institute of Technology (MIT) sowie der Harvard-University, um zukünftig auch auf dem Gebiet der Genom- und Arzneimittelforschung der Kardiologie zusammen zu arbeiten. Ziel der Zusammenarbeit in ... mehr

Teva will kalifornischen Biopharma-Entwickler kaufen

(dpa-AFX) Teva steht vor einer Milliardenübernahme in den USA. Der israelische Hersteller von Nachahmer-Medikamenten will für 3,5 Milliarden US-Dollar das Biopharma-Unternehmen Auspex aus dem kalifornischen La Jolla schlucken, wie er am Montag in Jerusalem mitteilte. Beide Unternehmen hätte ... mehr

Vom Tabak zum Cyberholz

Seit jeher lässt sich die Menschheit von der Natur inspirieren, und sie ahmt diese nach, um neue Technologien zu entwickeln. Die Beispiele reichen vom Maschinenbau über die Pharmazie bis hin zu neuartigen Materialien. So sind Flugzeuge Vögeln nachempfunden, und viele Medikamente haben ihren ... mehr

Multiple Sklerose: Ein Rätsel der Blut-Hirn-Schranke gelöst

Die Entstehung und der Verlauf der Multiplen Sklerose stellt Wissenschaftler vor viele Rätsel. Jetzt ist es Forschern der Universitäten Würzburg und Amsterdam gelungen, einen scheinbaren Widerspruch in den bisherigen Befunden aufzulösen. Ihre Arbeit trägt dazu bei, die Wirkung von Therapien ... mehr

Erfolgreiche Tests von Ebola-Impfstoffen

(dpa) Zwei große Studien zu Sicherheit und Wirksamkeit von Ebola-Impfstoffen haben in Liberia bislang positive Ergebnisse gezeigt. Das berichteten die Nationalen Gesundheitsinstitute (NIH) der USA am Donnerstagabend (Ortszeit) unter Verweis auf Zwischenergebnisse der noch laufenden Tests. D ... mehr

Nanomedikamente zum Schutz der Neuronen

Wissenschaftler des Instituts Galien, der türkischen Universität Hacettepe und des CEA-IBITECS (Institut für Biologie und Technologien in Sacley der Behörde für Atomenergie und alternative Energien) haben ein Nanomedikament zur Behandlung bestimmter Erkrankungen wie zerebraler Ischämien und ... mehr

Ein Werkzeugkasten für den Bau beweglicher DNA-Nanomaschinen

Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) stellen in der aktuellen Ausgabe von Science neue DNA-Nanoobjekte vor: einen Roboter mit beweglichen Armen, ein Buch, das sich öffnet und schließt, ein schaltbares Zahnrad und einen Aktuator. Faszinierende Objekte, doch ihre eigentli ... mehr

Einfacher Schnelltest spürt Wasserverunreinigungen auf

Verschmutztes Wasser zählt zu den bedeutendsten Gesundheitsrisiken für den Menschen. Besonders gefährlich sind fäkale Verunreinigungen, die man  bisher nur mit Hilfe von aufwändigen Bakterienkulturen nachweisen konnte. Die TU Wien und das Start-up BioTrac konnten nun allerdings eine Methode ... mehr

Alle News

Erfolgreich züchten mit DNA-Analysen

Gesündere Kühe, besser an den Klimawandel angepasste Maispflanzen: Das Synbreed-Projekt stellt jetzt bahnbrechende Ansätze für die Tier- und Pflanzenzüchtung vor. Die Methoden beruhen auf DNA-Analysen, die Merkmale erkennen lassen, aufgrund derer sich Tiere und Pflanzen besonders gut für di ... mehr

Neues Modell der Alternsforschung

Der Türkise Prachtgrundkärpfling (N. furzeri) ist mit einer Lebensdauer von drei bis max. zehn Monaten das kurzlebigste Wirbeltier, das im Labor gehalten werden kann und wurde von Forschern des Leibniz-Instituts für Altersforschung (FLI) als neues Tiermodell der biomedizinischen Alternsfors ... mehr

Berthold schließt Technologie-Partnerschaft mit Biametrics

Berthold Technologies hat vor kurzem einen Kooperationsvertrag mit dem neuen Technologie-Partner Biametrics GmbH geschlossen. Biametrics ist ein Spin-Off der Universität Tübingen und entwickelt neuartige Lösungen zur markierungsfreien Analyse von Biointeraktionen. Mit der 1l-Reflektometrisc ... mehr

Genetischer Fingerabdruck von Darmbakterien

Ein Forschungsteam des Exzellenzclusters Entzündungsforschung hat die Bakterienvergesellschaftung im Darm von Menschen aus Deutschland, Litauen und Indien untersucht. Die Wissenschaftler nahmen dabei das so genannte Mikrobiom, die Gesamtheit der Bakterien im Darm, in den Blick. Sie fanden U ... mehr

c-LEcta erhält Patenterteilung für Nitrilasen

Das US Patent and Trademark Office hat der c-LEcta ein Patent für die firmeneigene Nitrilase-Plattform erteilt (US 8,916,364). Nitrilasen werden heute breit in der pharmazeutischen und chemischen Industrie zur Synthese von Carbonsäuren aus Nitrilen eingesetzt. Sie erlauben die regio- und st ... mehr

Erbgut des Kieler Erregers entschlüsselt

Wissenschaftlern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist es erstmalig gelungen, das Erbgut des Ausbruchsstamms Acinetobacter baumannii zu entschlüsseln. Dabei handelt es sich um einen multiresistenten Erreger, gegen den alle vier wesentlichen Gruppen von Antibiotika nicht mehr ... mehr

DNA-Barcoding auf Erfolgskurs

Weltweit zweitgrößtes Barcoding-Projekt: Forscher der Zoologischen Staatsammlung München (ZSM) haben einen weiteren Meilenstein im internationalen "DNA Barcoding" von Tierarten erreicht. Sie konnten als großen Erfolg die erste umfassende genetische Bearbeitung der deutschen Käferarten feier ... mehr

Krebspest: Dem Killer auf den Fersen

Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstituts in Gelnhausen und des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums (BiK-F) haben im Auftrag der Oberen Fischereibehörden der Regierungspräsidien Darmstadt, Gießen und Kassel ein neues Verfahren entwickelt, den in Fließgewässern g ... mehr

Sartorius: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Sartorius hat das Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen erfolgreich abgeschlossen und seine Umsatz- und Gewinnziele vollumfänglich erreicht bzw. etwas übertroffen. Durch den im Dezember angekündigten Verkauf der kleinsten Konzernsparte Industrial Technologies wird der Konzern zudem sei ... mehr

New Oncology und University Hospital Oslo kooperieren im Bereich Tumorprofilierung

New Oncology und das University Hospital Oslo gaben den Beginn ihrer Zusammenarbeit bekannt. Im Rahmen der Kooperation sollen krebsrelevante Tumorgene identifiziert werden, die ein Ansprechen des Patienten auf zielgerichtete Therapien vorhersagen können. New Oncology wird hierzu seine Diagn ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

1,2 Mio. € Fördergelder für Enzymicals

Die Enzymicals AG ist Konsortialpartner in drei Projekten der H2020-Förderperiode. Insgesamt wurden mit den Projekten 1,2 Mio. € an Fördergeldern für Enzymicals eingeworben. Das Unternehmen hat dadurch die Möglichkeit sich verstärkt auf die Maßstabsvergrößerung und Pilotierung biokatalytisc ... mehr

Ein Werkzeugkasten für den Bau beweglicher DNA-Nanomaschinen

Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) stellen in der aktuellen Ausgabe von Science neue DNA-Nanoobjekte vor: einen Roboter mit beweglichen Armen, ein Buch, das sich öffnet und schließt, ein schaltbares Zahnrad und einen Aktuator. Faszinierende Objekte, doch ihre eigentli ... mehr

Max-Planck-Gesellschaft reformiert Doktorandenvergütung

(dpa) Die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) reformiert mit einer neuen Finanzierung ihrer Doktoranden und überarbeiteten Leitlinien ihre Nachwuchsförderung. Vom 1. Juli an werden Doktoranden - statt wie bisher mit einem Stipendium - nur noch per Fördervertrag beschäftigt, wie die Forschungsorga ... mehr

CONTACT2015: 15. Life Science Jobmesse in Heidelberg

Am 22. April 2015 organisiert BioContact e.V. mit der CONTACT2015 bereits zum 15. Mal in Folge die größte Life Science Jobmesse im Rhein-Neckar Raum. Im Kommunikationszentrum des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg präsentieren sich von 10.00-17.30 Uhr ca. 30 Aussteller, ... mehr

Effizienz des Redigierens im Erbgut gesteigert

Sie trägt einen komplizierten Namen und ist eine neue Gentechnikmethode, die Forscher weltweit elektrisiert: die CRISPR-Cas9-Technik, mit der sich das Erbgut von Zellen und Organismen präzise und mit hoher Effizienz redigieren lässt. Jetzt haben Dr. Van Trung Chu und Prof. Klaus Rajewsky vo ... mehr

Neues Trennverfahren für Proteine

Die Natur ist schon lange in der Lage Proteine zu trennen. Mit einem neuen biotechnologischen Verfahren soll dies künftig auch künstlich möglich sein. Daran arbeiten derzeit Wissenschaftler der Universität Hohenheim um Prof. Dr.-Ing. Rudolf Hausmann, Leiter des Fachgebiets Bioverfahrenstech ... mehr

Erstes Verfahren zur kontinuierlichen Reinigung wertvollster Therapeutika

Wissenschaftler des acib und der Universität für Bodenkultur Wien entwickeln das erste kontinuierliche Reinigungsverfahren für Antikörper. Das soll die Produktionskosten senken und zu Therapeutika führen, die auch für weniger privilegierte Gesundheitssysteme erschwinglich sind. Stellen Sie ... mehr

Serie-A-Finanzierung: Rigontec wirbt 4,8 Millionen Euro ein

Die Rigontec GmbH gab bekannt, dass sie in einem zweiten Abschluss ihrer Serie A-Finanzierungsrunde 4,8 Millionen Euro von Forbion Capital Partners, einer niederländischen Risikokapitalgesellschaft im Bereich Life Science, und Sunstone Capital, einem Risikokapitalinvestor mit Sitz in Kopenh ... mehr

Bioökonomie ist Schwerpunktthema auf der BIOTECHNICA 2015

Ein Thema von globaler Bedeutung steht auf der kommenden BIOTECHNICA vom 6. bis zum 8. Oktober im Mittelpunkt: die Bioökonomie. Eine biobasierte Wirtschaft bietet die Chance, ökonomisches Wachstum und umweltverträgliches Handeln in Einklang zu bringen. Biobasierte Technologien ermöglichen e ... mehr

Wirksamere Biopharmazeutika kostengünstig herstellen

Biopharmazeutika gelten als vielversprechende Alternative zu Medikamenten auf Basis synthetischer Wirkstoffe. Gleichzeitig zählen sie in der Entwicklung und Herstellung zu den aufwendigsten Arzneimitteln, denn ihre Qualität und Wirkung wird durch verschiedene Faktoren im Produktionsprozess ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

Multiresistenter Tuberkulosestamm wird im Schnelltest nicht erkannt

Mehr als ein Viertel der multiresistenten (MDR) Tuberkulosestämme, die im Rahmen einer nationalen Studie in Swasiland isoliert wurden, können durch die aktuell verwendeten molekularbiologischen Tests nicht erkannt werden. Grund dafür ist eine bestimmte resistenzvermittelnde Mutation des Err ... mehr

BBZ-Forscher machen großen Schritt auf dem Weg zur personalisierten Krebstherapie

Eine Neuentwicklung aus dem Biomedizinisch-Biotechnologischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig könnte in Zukunft die Behandlung von Krebspatienten revolutionieren. Die Wissenschaftler um Prof. Dr. Andrea Robitzki haben ein Messgerät entwickelt, mit dem bis zu 96 Proben gleichzeitig ana ... mehr

Photoakustische Bildgebung ermöglicht tiefen Blick ins Gewebe

Photoakustische Bildgebung ermöglicht die dreidimensionale Darstellung von Zellen und Gewebe. Bisher wird sie vor allem genutzt, um Blutgefäße zu visualisieren. Tumorzellen dagegen erscheinen transparent und sind somit fast unsichtbar. Wissenschaftler der TU Berlin, der Charité – Universitä ... mehr

analytica Vietnam 2015 so international wie nie

Mit rund 100 Ausstellern aus 15 Ländern hat die analytica Vietnam dieses Jahr an Internationalität zugelegt. Auch im umfangreichen Rahmenprogramm bieten zahlreiche internationale Experten wissenschaftliche Hintergrundinformationen über Forschung und Trends in allen Messesegmenten. Vom 15. b ... mehr

Forscher entwickeln neuen hochsensitiven Malaria-Test

Neuentwickelte diagnostische Methoden erkennen auch noch kleinste Mengen des Malariaparasiten im menschlichen Blut. Das zeigt eine Studie, die diese Woche in der Zeitschrift PLOS Medicine veröffentlicht wurde. Die neuen Tests erkennen hochrepetitive DNS-Sequenzen im Genom des Malariaerreger ... mehr

Schnelle Reaktion auf wuchernde Pilze: Neuer Schnelltest bei Pilzinfektionen

Schimmelpilze sind für die meisten Menschen ungefährlich. Wir begegnen ihnen im Haushalt, am Kompost oder im Wald. Bei Patienten mit geschwächtem Immunsystem können sie jedoch schwerwiegende Infektionen in Gehirn oder Lunge auslösen. Bislang konnten die Infektionen kaum oder nur mit einem h ... mehr

Wissenschaftler öffnen neues Kapitel in der Medizin

Ein vollkommen neuer Ansatz von Wissenschaftlern der Technischen Universität (TU) Dresden zur mechanischen Charakterisierung von Zellen hat das Potenzial, die Diagnostik von Krankheiten zu revolutionieren. Wie jedes Material haben auch biologische Zellen mechanische Eigenschaften, anhand de ... mehr

IVD-Branchenbarometer 2015: Verhaltener Optimismus und hohe Investitionsbereitschaft

Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat in Berlin die Ergebnisse seiner Branchenumfrage zu den wirtschaftlichen Erwartungen für das Jahr 2015 vorgestellt. Befragt wurden die im Verband vertretenen Hersteller von In-vitro-Diagnostika (IVD). Sie repräsentieren etwa 90 Prozent des deu ... mehr

Stresstest für die Haare

Zu viel Stress schadet der Gesundheit. Vor allem wenn er über längere Zeit anhält, ist er gerade für Schwangere und ihre ungeborenen Kinder ein gesundheitlicher Risikofaktor. Wie hoch die chronische Stressbelastung ist, kann seit kurzem objektiv gemessen werden: mit der Kortisolbestimmung i ... mehr

Blutvergiftungen besser erkennen

Jedes Jahr erkranken in Deutschland über 150.000 Menschen an einer Sepsis, landläufig auch Blutvergiftung genannt. Für rund ein Drittel der Patienten endet sie tödlich. Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig haben nun untersucht, wie man die dia ... mehr

Alle News zu Diagnostik

INTEGRA Biosciences eröffnet Niederlassung in Deutschland

Nach dem erfolgreichen Start der Niederlassungen in den USA, UK und Frankreich, hat INTEGRA Biosciences im Januar 2015 eine weitere Niederlassung, nämlich in Deutschland eröffnet.Die Basis der neuen INTEGRA Biosciences Deutschland GmbH bildet ein seit längerer Zeit ansässiges Verkaufs- und ... mehr

Merck vor Mega-Übernahme

(dpa) Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck erntet die Früchte seines Wachstumskurses. «2014 war mehr als ein gutes Jahr», sagte Unternehmenschef Karl-Ludwig Kley bei der Vorstellung der Bilanz. Ein Plus in den immer wichtiger werdenden aufstrebenden Wirtschaftsnationen habe das G ... mehr

analytica Vietnam 2015 so international wie nie

Mit rund 100 Ausstellern aus 15 Ländern hat die analytica Vietnam dieses Jahr an Internationalität zugelegt. Auch im umfangreichen Rahmenprogramm bieten zahlreiche internationale Experten wissenschaftliche Hintergrundinformationen über Forschung und Trends in allen Messesegmenten. Vom 15. b ... mehr

Sartorius zieht Bilanz

Sartorius hat das Geschäftsjahr 2014 mit deutlichem Umsatz- und Ertragswachstum abgeschlossen. Auf der Bilanzpressekonferenz in Göttingen erklärte Konzernchef Dr. Joachim Kreuzburg, dass der Konzern seine Finanzziele zum Teil sogar etwas übertroffen habe und wichtige strategische Meilenstei ... mehr

Sigma Aldrich fit vor Kauf durch Darmstädter Merck

(dpa-AFX) Der US-Laborausrüster Sigma Aldrich ist vor der geplanten Übernahme durch den Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck gut in Form. Umsatz und Gewinn legten im vergangenen Jahr leicht zu, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Überschuss stieg 2014 um 1,8 Prozent im V ... mehr

Sartorius: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Sartorius hat das Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen erfolgreich abgeschlossen und seine Umsatz- und Gewinnziele vollumfänglich erreicht bzw. etwas übertroffen. Durch den im Dezember angekündigten Verkauf der kleinsten Konzernsparte Industrial Technologies wird der Konzern zudem sei ... mehr

Übergangsfrist beendet: Akkreditierungsurkunden verlieren Gültigkeit

Fünf Jahre nach der Neustrukturierung des Akkreditierungssystems in Deutschland und Europa endete mit dem Jahreswechsel 2014/15 eine wichtige Übergangsfrist. Die EG-Verordnung Nr. 765/2008 legt fest, dass vor dem 1. Januar 2010 ausgestellte Akkreditierungsurkunden maximal bis zum 31. Dezemb ... mehr

Merck erhält kartellrechtliche Freigabe aus den USA

Merck hat die kartellrechtliche Freigabe der US-Wettbewerbsbehörde Federal Trade Commission (FTC) für seine geplante Übernahme des US-amerikanischen Life-Science-Unternehmens Sigma-Aldrich erhalten. Die Wartefrist gemäß des Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act (HSR Act) im Zusammenh ... mehr

Sartorius veräußert Industrial Technologies-Sparte an Minebea Co., Ltd.

Sartorius verkauft seine Sparte Industrial Technologies (Intec) an die japanische Minebea Co., Ltd. (Minebea) und ihren Partner, die Development Bank of Japan Inc. Der entsprechende Vertrag wurde unterzeichnet. Der Verkaufspreis ist abhängig vom operativen Spartengewinn im Geschäftsjahr 201 ... mehr

Ausweitung der WALDNER Firmengruppe

Die WALDNER-Gruppe mit Sitz in Wangen und das Hohenloher Spezialmöbelwerk gehen auf dem Markt für Labor- und Schuleinrichtungen künftig gemeinsame Wege. Beide Gesellschaften blicken zurück auf über 100 Jahre Tradition. Waldner (ca. 1100 Mitarbeiter) gilt bei Laboreinrichtungen als Marktführ ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Bayer erweitert Zusammenarbeit mit dem Broad Institute des MIT und Harvard

Bayer HealthCare (Bayer) erweitert seine Partnerschaft mit dem Broad Institute des Massachusetts Institute of Technology (MIT) sowie der Harvard-University, um zukünftig auch auf dem Gebiet der Genom- und Arzneimittelforschung der Kardiologie zusammen zu arbeiten. Ziel der Zusammenarbeit in ... mehr

Teva will kalifornischen Biopharma-Entwickler kaufen

(dpa-AFX) Teva steht vor einer Milliardenübernahme in den USA. Der israelische Hersteller von Nachahmer-Medikamenten will für 3,5 Milliarden US-Dollar das Biopharma-Unternehmen Auspex aus dem kalifornischen La Jolla schlucken, wie er am Montag in Jerusalem mitteilte. Beide Unternehmen hätte ... mehr

Erfolgreiche Tests von Ebola-Impfstoffen

(dpa) Zwei große Studien zu Sicherheit und Wirksamkeit von Ebola-Impfstoffen haben in Liberia bislang positive Ergebnisse gezeigt. Das berichteten die Nationalen Gesundheitsinstitute (NIH) der USA am Donnerstagabend (Ortszeit) unter Verweis auf Zwischenergebnisse der noch laufenden Tests. D ... mehr

Nanomedikamente zum Schutz der Neuronen

Wissenschaftler des Instituts Galien, der türkischen Universität Hacettepe und des CEA-IBITECS (Institut für Biologie und Technologien in Sacley der Behörde für Atomenergie und alternative Energien) haben ein Nanomedikament zur Behandlung bestimmter Erkrankungen wie zerebraler Ischämien und ... mehr

MorphoSys und Celgene vereinbaren Beendigung der MOR202-Kooperation

Die MorphoSys AG gab bekannt, dass das Unternehmen die Rechte an MOR202 von der US-amerikanischen Celgene Corporation zurückerhalten hat. Beide Unternehmen sind übereingekommen, die bestehende Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung und Vermarktung des MOR202-Programms zu beenden. MorphoSy ... mehr

CONTACT2015: 15. Life Science Jobmesse in Heidelberg

Am 22. April 2015 organisiert BioContact e.V. mit der CONTACT2015 bereits zum 15. Mal in Folge die größte Life Science Jobmesse im Rhein-Neckar Raum. Im Kommunikationszentrum des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg präsentieren sich von 10.00-17.30 Uhr ca. 30 Aussteller, ... mehr

Asahi Kasei Pharma wählt Evotec als Partner

Evotec AG gab den Beginn einer Multi-Target-Kooperation mit Asahi Kasei Pharma Corporation über das Screening zahlreicher Ionenkanal-Targets bekannt. Asahi Kasei Pharma Corporation ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Asahi Kasei Corporation, Tokio, Japan. Im Rahmen der Verein ... mehr

Stada plant Allianz mit indischen Hetero Labs

(dpa-AFX) Der Arzneimittelhersteller Stada und das indische Pharmaunternehmen Hetero Labs wollen ihre Zusammenarbeit ausbauen. Im Zuge der geplanten Allianz soll Stada zunächst zu "attraktiven Konditionen" bestimmte Krebsarzneien erhalten, wie das Unternehmen am Donnerstag in Bad Vilbel mit ... mehr

Erstes Verfahren zur kontinuierlichen Reinigung wertvollster Therapeutika

Wissenschaftler des acib und der Universität für Bodenkultur Wien entwickeln das erste kontinuierliche Reinigungsverfahren für Antikörper. Das soll die Produktionskosten senken und zu Therapeutika führen, die auch für weniger privilegierte Gesundheitssysteme erschwinglich sind. Stellen Sie ... mehr

Serie-A-Finanzierung: Rigontec wirbt 4,8 Millionen Euro ein

Die Rigontec GmbH gab bekannt, dass sie in einem zweiten Abschluss ihrer Serie A-Finanzierungsrunde 4,8 Millionen Euro von Forbion Capital Partners, einer niederländischen Risikokapitalgesellschaft im Bereich Life Science, und Sunstone Capital, einem Risikokapitalinvestor mit Sitz in Kopenh ... mehr

Alle News zu Pharma

Protein macht Yersinien harmlos

Bakterien der Gattung Yersinia lösen jedes Jahr mehrere Tausend Fälle von Durchfallerkrankungen mit teilweise schweren Folgeerscheinungen aus. Um im Wirt zu überleben und sich dort zu vermehren, müssen sich die Erreger zunächst anpassen. Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum für Infektionsfo ... mehr

Multiple Sklerose: Ein Rätsel der Blut-Hirn-Schranke gelöst

Die Entstehung und der Verlauf der Multiplen Sklerose stellt Wissenschaftler vor viele Rätsel. Jetzt ist es Forschern der Universitäten Würzburg und Amsterdam gelungen, einen scheinbaren Widerspruch in den bisherigen Befunden aufzulösen. Ihre Arbeit trägt dazu bei, die Wirkung von Therapien ... mehr

Dem Langlebigkeits-Gen auf der Spur

Prof. Dr. Andreas L. Birkenfeld vom Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden erforscht das Gen INDY, das eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Typ-2-Diabetes und Übergewicht sowie beim Altern spielt, für mögliche neue Therapieansätze. Bislang gilt das Altern als eines der wissens ... mehr

Je höher die Impfquote, desto seltener der plötzliche Kindstod

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin konnten bei der Auswertung langfristiger Erhebungen einen statistischen Zusammenhang zwischen Impfverhalten und der Häufigkeit des plötzlichen Kindstodes feststellen. Innerhalb der vergangenen 40 Jahre schwankte in den USA die Impfquo ... mehr

Max-Planck-Gesellschaft reformiert Doktorandenvergütung

(dpa) Die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) reformiert mit einer neuen Finanzierung ihrer Doktoranden und überarbeiteten Leitlinien ihre Nachwuchsförderung. Vom 1. Juli an werden Doktoranden - statt wie bisher mit einem Stipendium - nur noch per Fördervertrag beschäftigt, wie die Forschungsorga ... mehr

Herzinfarkt-Therapie mit Stammzellen aus dem Rückenmark wirkungslos

Die in einigen europäischen Ländern, im Rahmen von klinischen Studien, angewandte Therapie mit Stammzellen aus dem Rückenmark nach einem Herzinfarkt, zeigt in ihrer derzeit eingesetzten Form keine Verbesserung bei der Pumpleistung oder bei der Regeneration des Herzens nach einem derartigen ... mehr

Zeitumstellung senkt Zufriedenheit

(dpa) Die Uhren-Umstellung auf die Sommerzeit am Wochenende senkt einer Studie zufolge vorübergehend die Lebenszufriedenheit der Menschen. Zusätzlich zum körperlichen Jetlag fühlten sich die Menschen in ihrer Souveränität im Umgang mit der Zeit beschnitten, fanden Forscher der Universität E ... mehr

Tumorzellen in den Tod treiben

Die B-Zell-akute lymphoblastische Leukämie (B-ALL) ist die häufigste Tumorerkrankung im Kindesalter und tritt auch bei Erwachsenen auf. Sie entsteht, wenn die Signalleitung in unreifen B-Zellen, auch prä-B-Zellen genannt, gestört ist. Das Team um Prof. Dr. Markus Müschen von der University ... mehr

Impfverfahren gegen Krebs entwickelt

Impfen gegen schon bestehende Tumoren war bisher nicht erfolgreich - jetzt ist es einer Arbeitsgruppe am Robert-Koch-Institut Berlin gelungen, bestimmte Immunzellen so zu verändern, dass sie Tumorzellen eliminieren, wie es nach einer Impfung Viren im Körper geschieht: Das Team um Richard Kr ... mehr

„Zuckersüße Bindungspartner“ regulieren Alzheimer-Proteine

Die Alzheimer-Demenz ist eine langsam fortschreitende Hirnerkrankung, die mit zunehmendem Verfall der geistigen Fähigkeiten einhergeht. Sie zeichnet sich durch Ablagerung seniler Plaques im Gehirn aus, die vor allem aus amyloiden β-Peptiden bestehen; Spaltprodukten des β-Amyloid-Vorläufer-P ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
  • Technologie

    Global Bioenergies: Erster Meilenstein im Rahmen des BioMA+ Projekts erreicht

    Global Bioenergieskündigt an, seinen ersten Meilenstein im BioMA+ Projekt erreicht zu haben. Dieses wird vom französischen Staat im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms "Investissements d'Avenir" finanziert und beschäftigt sich mit der Umwandlung von erneuerbaren Rohstoffen in Methacryl ... mehr

    Global Bioenergies gelingt bahnbrechender Erfolg bei der Herstellung von biobasiertem Butadien

    Global Bioenergies kündigte die erstmalig erfolgreiche Produktion von biobasiertem Butadien durch direkte Fermentation an. Der Herstellungsprozess von Butadien, einem der wichtigsten Bausteine der Petrochemie, verläuft vollständig biologisch ohne zusätzliche chemische Prozesse.Butadien gehö ... mehr

    Antikörper gegen lebensbedrohliche Entzündungen erhält IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2014

    Für den weltweit ersten therapeutisch wirksamen Antikörper gegen lebensbedrohliche Entzündungen hat die InflaRx GmbH den Gesamtpreis des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2014 gewonnen. Das Biotechnologieunternehmen aus Jena erhielt die Auszeichnung im Rahmen der feierlichen Preisverlei ... mehr

  • Personalia

    Deutscher Krebspreis für Jenaer Stammzellforscher Prof. K. Lenhard Rudolph

    Im Rahmen des „18th International AEK Cancer Congress“ vom 18. bis 20. März 2015 in Heidelberg wurde der Deutsche Krebspreis 2015 verliehen. In der Kategorie „Experimentelle Forschung“ ging der Preis an Prof. Dr. med. K. Lenhard Rudolph, Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Instituts für ... mehr

    Neue Geschäftsführung der PROGEN Biotechnik GmbH

    Seit Januar 2015 ist Dr. Sven Kuhlendahl neuer alleiniger Geschäftsführer der PROGEN Biotechnik GmbH mit Sitz in Heidelberg. Er löst in dieser Funktion Brigitte Weins in der Unternehmensleitung ab. Um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern, will Dr. Kuhlendahl das Kerngeschäf ... mehr

    Arthur-Burkhardt-Preis für Patrick Cramer

    Patrick Cramer, Direktor am Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie in Göttingen, hat den diesjährigen Arthur-Burkhardt-Preis erhalten. Damit würdigt die Arthur-Burkhardt-Stiftung für Wissenschaftsförderung den Biochemiker für seine interdisziplinären Forschungsarbeiten zu ein ... mehr

  • Produktentwicklung

    Erfolgreiche Tests von Ebola-Impfstoffen

    (dpa) Zwei große Studien zu Sicherheit und Wirksamkeit von Ebola-Impfstoffen haben in Liberia bislang positive Ergebnisse gezeigt. Das berichteten die Nationalen Gesundheitsinstitute (NIH) der USA am Donnerstagabend (Ortszeit) unter Verweis auf Zwischenergebnisse der noch laufenden Tests. D ... mehr

    Auf dem Weg zu einem neuen Tuberkulose-Impfstoff

    Der einzige derzeit zugelassene Tuberkulose-Impfstoff Bacille Calmette-Guérin (BCG) schützt zwar Kinder in den meisten Fällen vor den schlimmsten Formen der Krankheit, nicht aber gegen die häufigste Form, die Lungentuberkulose bei Erwachsenen und Kindern. BCG konnte deshalb die Tuberkulose ... mehr

    Bayer bricht Studie für Krebsmittel ab

    (dpa-AFX) Bayer hat wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl eine abschließende klinische Studie für das Krebsmittel Stivarga mit dem Wirkstoff Regorafenib abgebrochen. Bei der Phase-III-Studie ging es um die Erforschung des Mittels bei Darmkrebs und operativ entfernten Lebermetastasen. "Natü ... mehr

  • Beruf

    Max-Planck-Gesellschaft reformiert Doktorandenvergütung

    (dpa) Die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) reformiert mit einer neuen Finanzierung ihrer Doktoranden und überarbeiteten Leitlinien ihre Nachwuchsförderung. Vom 1. Juli an werden Doktoranden - statt wie bisher mit einem Stipendium - nur noch per Fördervertrag beschäftigt, wie die Forschungsorga ... mehr

    CONTACT2015: 15. Life Science Jobmesse in Heidelberg

    Am 22. April 2015 organisiert BioContact e.V. mit der CONTACT2015 bereits zum 15. Mal in Folge die größte Life Science Jobmesse im Rhein-Neckar Raum. Im Kommunikationszentrum des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg präsentieren sich von 10.00-17.30 Uhr ca. 30 Aussteller, ... mehr

    Janssen ist einer der besten deutschen Arbeitgeber

    Beim bundesweiten Unternehmenswettbewerb des Instituts Great Place to Work "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015" ist das forschende Pharmaunternehmen Janssen Deutschland mit Sitz in Neuss, das zur Pharmasparte des weltweit agierenden Konzerns Johnson & Johnson gehört, zum wiederholten Male ... mehr

  • Forschung

    Protein macht Yersinien harmlos

    Bakterien der Gattung Yersinia lösen jedes Jahr mehrere Tausend Fälle von Durchfallerkrankungen mit teilweise schweren Folgeerscheinungen aus. Um im Wirt zu überleben und sich dort zu vermehren, müssen sich die Erreger zunächst anpassen. Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum für Infektionsfo ... mehr

    Vom Tabak zum Cyberholz

    Seit jeher lässt sich die Menschheit von der Natur inspirieren, und sie ahmt diese nach, um neue Technologien zu entwickeln. Die Beispiele reichen vom Maschinenbau über die Pharmazie bis hin zu neuartigen Materialien. So sind Flugzeuge Vögeln nachempfunden, und viele Medikamente haben ihren ... mehr

    Multiple Sklerose: Ein Rätsel der Blut-Hirn-Schranke gelöst

    Die Entstehung und der Verlauf der Multiplen Sklerose stellt Wissenschaftler vor viele Rätsel. Jetzt ist es Forschern der Universitäten Würzburg und Amsterdam gelungen, einen scheinbaren Widerspruch in den bisherigen Befunden aufzulösen. Ihre Arbeit trägt dazu bei, die Wirkung von Therapien ... mehr

  • Produktion

    Biotechnologische Produktion vereinfacht: Protein verändert Materialstrukturen

    Perlmutt ist nicht nur als Schmuck und Dekoration schön anzusehen. Das Material zeichnet sich durch einen filigranen Schichtaufbau mit hoher Festigkeit und Härte aus. Auch die biologisch erzeugten Kristalle in diesen Materialien haben besondere Eigenschaften. Die Industrie arbeitet daran, s ... mehr

    Siegfried: FDA-Warning Letter aufgehoben

    Das Werk für sterile Abfüllung in Hameln, welches Siegfried im November 2014 übernommen hat, war bekanntlich mit einem Warning Letter der amerikanischen Regulierungsbehörde FDA belegt. Ende letzter Woche hat die FDA diesen Warning Letter nun aufgehoben und bestätigt, dass Hameln im Einklang ... mehr

    Effizientere Aufarbeitung der Fermentationsbrühe

    Mit Kreativität und unkonventionellen Ideen ist es Forschern und Technikern von Evonik gelungen, die biotechnologische Herstellung von Aminosäuren durch Fermentation entscheidend zu verbessern. Sie kombinierten die Trennverfahren Chromatografie und Umkehrosmose sowie die Einführung von Onli ... mehr

  • Wirtschaft

    Teva will kalifornischen Biopharma-Entwickler kaufen

    (dpa-AFX) Teva steht vor einer Milliardenübernahme in den USA. Der israelische Hersteller von Nachahmer-Medikamenten will für 3,5 Milliarden US-Dollar das Biopharma-Unternehmen Auspex aus dem kalifornischen La Jolla schlucken, wie er am Montag in Jerusalem mitteilte. Beide Unternehmen hätte ... mehr

    Bioökonomie ist Schwerpunktthema auf der BIOTECHNICA 2015

    Ein Thema von globaler Bedeutung steht auf der kommenden BIOTECHNICA vom 6. bis zum 8. Oktober im Mittelpunkt: die Bioökonomie. Eine biobasierte Wirtschaft bietet die Chance, ökonomisches Wachstum und umweltverträgliches Handeln in Einklang zu bringen. Biobasierte Technologien ermöglichen e ... mehr

    Merck gewinnt Innovationspreis

    Merck wurde mit dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft in der Rubrik „Unternehmen mit innovativen Personalkonzepten“ ausgezeichnet. Der Preis wurde unter der Schirmherrschaft von Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, im Rahmen einer Festveranstaltung in Frankfurt ... mehr

  • Preisentwicklung

    BASF erhöht Preise für Vitamin E und A für Futtermittel

    BASF erhöht mit sofortiger Wirkung und weltweit die Preise für Vitamin E und A für die Tierernährung. Die Preise für Vitamin E-Produkte steigen um 15%, die für Vitamin A-Produkte um 10%. Bestehende Vertragsvereinbarungen mit unseren Kunden sind hiervon nicht betroffen. mehr

    BASF erhöht Preise für Vitamin B2

    Die BASF erhöht mit sofortiger Wirkung beziehungsweise entsprechend der bestehenden Vertragsvereinbarungen zum frühest möglichen Zeitpunkt ihre Preise für Vitamin B2-Produkte für die Human- und Tierernährung weltweit um 10 Prozent. mehr

    Evonik erhöht Preise für cGMP-konforme Aminosäuren

    Evonik Industries hebt ab sofort die Preise für die Produkte L-Ornithin L-Aspartat, L-Prolin, L-Methionin, L-Arginin L-Aspartat und Glycin sowie für L-Lysin Salze und alle anderen cGMP-konformen Aminosäuren an. Die Preiserhöhung liegt zwischen 10 und 20 Prozent und gilt weltweit für alle Ne ... mehr

  • Finanzen

    1,2 Mio. € Fördergelder für Enzymicals

    Die Enzymicals AG ist Konsortialpartner in drei Projekten der H2020-Förderperiode. Insgesamt wurden mit den Projekten 1,2 Mio. € an Fördergeldern für Enzymicals eingeworben. Das Unternehmen hat dadurch die Möglichkeit sich verstärkt auf die Maßstabsvergrößerung und Pilotierung biokatalytisc ... mehr

    Serie-A-Finanzierung: Rigontec wirbt 4,8 Millionen Euro ein

    Die Rigontec GmbH gab bekannt, dass sie in einem zweiten Abschluss ihrer Serie A-Finanzierungsrunde 4,8 Millionen Euro von Forbion Capital Partners, einer niederländischen Risikokapitalgesellschaft im Bereich Life Science, und Sunstone Capital, einem Risikokapitalinvestor mit Sitz in Kopenh ... mehr

    Merck platziert US-Anleihe im Volumen von 4,0 Milliarden US-Dollar

    Merck hat über seine US-Tochtergesellschaft EMD Finance LLC erfolgreich eine US-Anleihe platziert. Die überzeichnete Platzierung ist wichtiger Bestandteil der Finanzierung für die geplante Akquisition des Life-Science-Unternehmens Sigma-Aldrich, die Merck im September 2014 bekannt gegeben h ... mehr

  • Märkte

    Crossmediale Informationskampagne „Technik & Forschung“

    Am 23.03.2015 veröffentlicht das unabhängige Verlagshaus Mediaplanet Deutschlands größte crossmediale Kampagne „Technik & Forschung“, die in Form einer Printausgabe - beigelegt in der Tageszeitung „DIE WELT“ - und gleichzeitig online erscheinen wird. Das Titelinterview der Kampagne wurde mi ... mehr

    Nachfrage nach deutscher Medizintechnik aus der arabischen Welt steigt

    Ein deutsch-arabisches Gesundheitsforum brachte Ende Februar Experten und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft aus Deutschland und der arabischen Welt in Berlin zusammen. Vom 26. bis 27. Februar veranstaltete die Ghorfa (Arab-German Chamber of Commerce and Industry) ... mehr

    Ist Australien für Healthcare-Unternehmen attraktiver als China oder Brasilien?

    Während in weiter entwickelten Regionen der Markt für Medizintechnik bereits nahezu gesättigt ist, bieten die aufstrebenden Märkte im Raum Asien-Pazifik und Lateinamerika ein exzellentes Wachstumspotential für Gesundheitsunternehmen. Allerdings können der politische und wirtschaftliche Wand ... mehr

  • Gesetze

    Mehrheit der Länder dringt auf bundesweites Genpflanzen-Verbot

    (dpa-AFX) Im Streit um das geplante Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen dringt die Mehrheit der Länder auf eine Regelung auf Bundesebene. Sollte dies nicht zustande kommen, behalten sich einige von ihnen eigene Verbote vor, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in den z ... mehr

    AstraZeneca denkt nach Patentverlust über Berufung nach

    (dpa-AFX) Der britische Pharmakonzern AstraZeneca zieht nach einem verlorenen Patentstreit in den USA um sein Atemwegsmedikament Pulmicort juristische Gegenwehr in Betracht. "AstraZeneca ist mit der Gerichtsentscheidung überhaupt nicht einverstanden", sagte Unternehmenschef Paul Hudson am M ... mehr

    Großbritannien erlaubt Drei-Eltern-Babys

    (dpa) Als einziges Land der Welt hat Großbritannien am Dienstag das sogenannte Drei-Eltern-Baby erlaubt. Bei der vom Parlament mit großer Mehrheit genehmigten Methode wird bei einer befruchteten Eizelle eines Elternpaares die mitochondriale Erbsubstanz der Frau durch die einer anderen weibl ... mehr

  • Politik

    Mehr gefährliche Keime auf Geflügelfleisch

    (dpa) Gefährliche Bakterien auf Geflügelfleisch bleiben in Deutschland ein Problem. Bei etwa der Hälfte der Proben geschlachteter Masthähnchen seien 2013 potenziell krankmachende Keime nachgewiesen worden, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am Dienst ... mehr

    Ausbreitung des gefährlichen Keims am Uni-Klinikum Kiel gestoppt

    (dpa) Die «Keim-Krise» am Universitätsklinikum in Kiel hat sich nicht weiter verschärft. Die Zahl der von einem gefährlichen Keim betroffenen Patienten sei nicht weiter gestiegen, berichtete Klinikchef Jens Scholz am Mittwoch. Bisher waren zwölf Patienten gestorben, bei denen der Keim Acine ... mehr

    Richtigen Weg für Kinderarzneimittel konsequent weiter gehen

    Im ersten Verfahren der frühen Nutzenbewertung für ein zugelassenes Kinderarzneimittel (Pediatric Use Marketing Authorisation – PUMA) sollte der G-BA bei seiner Beschlussfassung den richtigen Weg, den das IQWIG eingeschlagen hat, konsequent zu Ende gehen. Das IQWIG hatte in seiner Bewertung ... mehr

  • Kooperation

    Bayer erweitert Zusammenarbeit mit dem Broad Institute des MIT und Harvard

    Bayer HealthCare (Bayer) erweitert seine Partnerschaft mit dem Broad Institute des Massachusetts Institute of Technology (MIT) sowie der Harvard-University, um zukünftig auch auf dem Gebiet der Genom- und Arzneimittelforschung der Kardiologie zusammen zu arbeiten. Ziel der Zusammenarbeit in ... mehr

    MorphoSys und Celgene vereinbaren Beendigung der MOR202-Kooperation

    Die MorphoSys AG gab bekannt, dass das Unternehmen die Rechte an MOR202 von der US-amerikanischen Celgene Corporation zurückerhalten hat. Beide Unternehmen sind übereingekommen, die bestehende Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung und Vermarktung des MOR202-Programms zu beenden. MorphoSy ... mehr

    Asahi Kasei Pharma wählt Evotec als Partner

    Evotec AG gab den Beginn einer Multi-Target-Kooperation mit Asahi Kasei Pharma Corporation über das Screening zahlreicher Ionenkanal-Targets bekannt. Asahi Kasei Pharma Corporation ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Asahi Kasei Corporation, Tokio, Japan. Im Rahmen der Verein ... mehr

News nach Ländern
Firmen in den Schlagzeilen
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.