Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Akrobatik-Duo in der Zelle

Chaperone als Faltungshelfer und Qualitätskontrolleure für andere Proteine

Wie ein Akrobaten-Duo verleihen sich auch einige Proteine gegenseitig Stabilität. Forscher vom Biozentrum der Universität Basel haben herausgefunden, dass das Protein «Trigger Faktor» seinen Partner anhand von instabilen, beweglichen Abschnitten erkennt und zusammen mit ihm ein stabiles Pro ... mehr

Winzige Mona Lisa entsteht aus DNA

Was nach Spielerei klingt, hat durchaus einen ernsten Hintergrund

(dpa) US-Forscher haben aus DNA die vermutlich kleinste Mona Lisa der Welt hergestellt. Bioingenieure vom California Institute of Technology nutzten für das Miniporträt mit Seitenlängen von unter einem Mikrometer (tausendstel Millimeter) das sogenannte DNA-Origami-Verfahren und erweiterten ... mehr

Einblick in Details des angeborenen Immunsystems

Forscher identifizieren potenzielle Ziele für neue Wirkstoffe

Die Immunantwort auf Infektionen wird maßgeblich von bestimmten Botenstoffen, den Interferonen, eingeleitet und reguliert. Obwohl sie seit über einem halben Jahrhundert bekannt sind, ist ihre Wirkungsweise im Detail noch nicht vollständig geklärt. Forscher des Medizinischen Proteom-Centers ... mehr

ETH-Spin-off will Präzision von Mammografien erhöhen

Mit Hilfe eines neuartigen Gerätes könnte die Erkennung von Brustkrebs nicht nur genauer, sondern auch schmerzfrei werden. Ein revolutionärer Schritt bei den Brust-Screenings. Am Anfang jedes Jungunternehmens steht die Vision, mit neuen Ideen den Markt zu erobern. Vor der erfolgreichen Firm ... mehr

Will Ratiopharm-Mutter Teva bis zu 10.000 Stellen streichen?

(dpa-AFX) Der kriselnde Generikakonzern Teva Pharmaceuticals überlegt offenbar, bis zu 10.000 Stellen zu streichen. Das Unternehmen wolle unter seinem neuen Chef Kare Schultz 1,5 Milliarden bis 2 Milliarden US-Dollar einsparen, schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Beruf ... mehr

Roche-Präsident fürchtet Deckelung der Arzneipreise in USA

(dpa-AFX) Der Basler Pharmakonzern Roche fürchtet eine Deckelung der Medikamentenpreise in den USA. Wenn die Lage ganz anders werde als heute, dürfte dies dramatische Veränderungen für die Pharmaindustrie weltweit zur Folge haben. "Um es etwas zugespitzt zu sagen: Wenn die Amerikaner das Sc ... mehr

DNA-Origami überwindet wichtige Grenzen

Aufbau von Strukturen in Virengröße und Kostensenkung durch Massenproduktion

Die Doppelstränge unserer Gene machen sie so stabil. Mit einer DNA-Origami genannten Technik baut Biophysiker Hendrik Dietz an der Technischen Universität München (TUM) seit einigen Jahren nanometergroße Objekte. Nun ist es Dietz und seinem Team gelungen, nicht nur die Nanometer-Grenze zu ü ... mehr

Forscher und Anti-Atom-Kämpfer mit Nobelpreisen geehrt

Dabei gab es - nicht nur beim Friedenspreis - auch deutliche politische Worte

(dpa) Die diesjährigen Nobelpreisträger haben am Sonntag bei Feiern in Oslo und Stockholm ihre Diplome und Medaillen entgegengenommen. Den Friedensnobelpreis bekam in der norwegischen Hauptstadt am Mittag die internationale Organisation Ican für ihren Einsatz für ein Verbot von Atomwaffen.  ... mehr

Bakterielle Biofilme detektieren und bekämpfen

Forscher haben ein Molekül hergestellt, das Infektionen mit Pseudomonaden im Körper sichtbar machen kann

Der Problemkeim Pseudomonas aeruginosa kann schwere Infektionen in verschiedenen Organen des menschlichen Körpers auslösen. Besonders gefährlich wird es, wenn sich die Bakterien zu Biofilmen zusammenlagern: So entziehen sie sich nicht nur Angriffen des Immunsystems, sondern schützen sich so ... mehr

Sand ist ein Paradies für Bakterien

Auf einem Sandkorn leben bis zu 100.000 Bakterien aus Tausenden von Arten

Wer sich am Strand genüsslich den warmen Sand durch die Hände gleiten lässt, dem rieseln gleichzeitig auch Milliarden Bakterien zwischen den Fingern hindurch. Einer Untersuchung von Forschern des Max-Planck-Instituts für marine Mikrobiologie in Bremen zufolge leben nämlich zwischen 10.000 u ... mehr

Alle News

Bakterielle Biofilme detektieren und bekämpfen

Forscher haben ein Molekül hergestellt, das Infektionen mit Pseudomonaden im Körper sichtbar machen kann

Der Problemkeim Pseudomonas aeruginosa kann schwere Infektionen in verschiedenen Organen des menschlichen Körpers auslösen. Besonders gefährlich wird es, wenn sich die Bakterien zu Biofilmen zusammenlagern: So entziehen sie sich nicht nur Angriffen des Immunsystems, sondern schützen sich so ... mehr

Perfektioniertes Minilabor

Biochemiker konstruierten neuen mikrofluidischen Mikroelektroden-Chip

Manche Dinge muss man komplett neu denken. Wenn man beispielsweise an das erste Fahrrad der Welt denkt und anschließend an ein modernes Zweirad, kommt man dem, was Forscher am Biotechnologischen-Biomedizinischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig im Rahmen eines von der Deutschen Forschu ... mehr

Lauschangriff auf Nervenzellen

Jülicher Forscher entwickeln Mikrosensoren auf Basis von Graphen

Unablässig laufen elektrische Impulse über die Bahnen des menschlichen Nervensystems. Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich, der TU München und vom niederländischen Leiden Institute of Chemistry haben Mikrosensoren entwickelt, die diese Signale der Nervenzellen belauschen können. Fü ... mehr

Forscher-Team kartiert weiße Flecken auf der Proteinlandkarte

In den Erbinformationen eines jeden Organismus sind die Bauanleitungen für alle Eiweiße gespeichert, die er für seinen Stoffwechsel braucht. Doch obwohl Wissenschaftler inzwischen wissen, wie die genetische Bauanleitung der meisten Proteine aussieht, ist bei sehr vielen dieser Eiweiße noch ... mehr

Neue Methode für die Arzneiforschung

Membranveränderungen mit Neutronen erkennen

Medikamente können die Struktur von Zellmembranen verändern. Das kann die Wirksamkeit der Arzneien beeinträchtigen oder unerwünschte Nebenwirkungen auslösen. Bisher sind diese strukturellen Veränderungen von Zellmembranen durch medizinische Wirkstoffe jedoch nur wenig untersucht. Forscher a ... mehr

Kohlenwasserstoff-abbauender Pilz gibt Geheimnisse preis

Gen-Transfer von Bakterien – und viel Stress!

Ein Pilz, der einen umweltschädlichen Kohlenwasserstoff abbaut, kann dies dank Genen, die er von Bakterien übernommen hat – und gerät dabei gehörig unter Stress. Dies sind die herausragenden Forschungsergebnisse einer Gruppe der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), die vor kurzem intern ... mehr

Genetischen Einflüssen bei Gehirnkrankheiten auf der Spur

Neue Erkenntnisse helfen bei der Identifzierung genetischer Ursachen von Gehirnkrankheiten: Forschende der Universitäten Basel, Bonn und Köln legen einen systematischen Katalog von bestimmten variablen Stellen im Genom vor, welche die Genaktivität im menschlichen Hippocampus beeinflussen. Z ... mehr

Zellen auf Wanderschaft

Falten in der Zellmembran liefern Material für nötige Auswölbungen

Entwickelt sich ein Organismus, wandern Millionen von Zellen von Ort zu Ort, um an den richtigen Stellen Gewebe und Organe zu bilden. Um sich fortbewegen zu können, bilden manche Zellen Auswölbungen in Form von Bläschen, die in die Richtung zeigen, in die sie wandern. Wie ein Luftballon seh ... mehr

Der Natur auf die Finger schauen

Einzigartiges Hochleistungs-Elektronenmikroskop für die Forscher im Land

Völlig neue Einblicke in die Welt der Atome und Moleküle gewinnen die Wissenschaftler des Departments Leben, Licht und Materie der Universität Rostock. Die Grundlage bildet eine Förderung in Höhe von 3,6 Mio Euro durch den Bund und das Land Mecklenburg-Vorpommern für ein neuartiges Elektron ... mehr

GDCH-Fortbildungsprogramm 2018 verfügbar

Mit dem neuen Fortbildungsprogramm für das Jahr 2018 bietet die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) Fortbildungswilligen wieder viele Möglichkeiten, sich fachlich, beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Das  Angebot 2018 besteht aus 84 Kursen aus 17 Fachgebieten. Neben Fortbildunge ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

Winzige Mona Lisa entsteht aus DNA

Was nach Spielerei klingt, hat durchaus einen ernsten Hintergrund

(dpa) US-Forscher haben aus DNA die vermutlich kleinste Mona Lisa der Welt hergestellt. Bioingenieure vom California Institute of Technology nutzten für das Miniporträt mit Seitenlängen von unter einem Mikrometer (tausendstel Millimeter) das sogenannte DNA-Origami-Verfahren und erweiterten ... mehr

DNA-Origami überwindet wichtige Grenzen

Aufbau von Strukturen in Virengröße und Kostensenkung durch Massenproduktion

Die Doppelstränge unserer Gene machen sie so stabil. Mit einer DNA-Origami genannten Technik baut Biophysiker Hendrik Dietz an der Technischen Universität München (TUM) seit einigen Jahren nanometergroße Objekte. Nun ist es Dietz und seinem Team gelungen, nicht nur die Nanometer-Grenze zu ü ... mehr

Die Zukunft der grünen Gentechnik

Forscher wollen Effizienz der Photosynthese steigern

Der Prozess der Photosynthese ist die Basis des Wachstums aller Pflanzen. Wissenschaftler wollen die Photosynthese ankurbeln, um der weltweit steigenden Nachfrage nach Nahrungsmitteln zu begegnen. Dazu soll das Schlüsselenzym Rubisco gentechnisch verändert werden. Nun ist es Wissenschaftler ... mehr

Novasep investiert 17 Mio. Euro in Produktionsanlage speziell für den monoklonalen Antikörper (mAb) cGMP

Novasep hat eine Investition in Höhe von 17 Mio. Euro in eine spezielle GMP-mAb-Produktionsanlage bekanntgegeben. Die Anlage wird sich in Pompey, Frankreich, befinden und bis Mitte 2018 betriebsbereit sein. Die Investition, Teil eines neuen Strategiezyklus mit dem Titel Rise-2, wird über US ... mehr

Perfektioniertes Minilabor

Biochemiker konstruierten neuen mikrofluidischen Mikroelektroden-Chip

Manche Dinge muss man komplett neu denken. Wenn man beispielsweise an das erste Fahrrad der Welt denkt und anschließend an ein modernes Zweirad, kommt man dem, was Forscher am Biotechnologischen-Biomedizinischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig im Rahmen eines von der Deutschen Forschu ... mehr

Proteros ernennt Dave Lemus zum neuen Vorstandsmitglied

Die Proteros biostructures GmbH gab bekannt, dass der Aufsichtsrat des Unternehmens Dave Lemus, der zuvor als nicht-exekutives Mitglied bei Proteros tätig war, zum Executive Vice Chairman, Chief Operating Officer und Chief Financial Officer der Proteros Biostructures GmbH ernannt hat. Darüb ... mehr

Neue Wirkstoffe aus dem Baukasten

Design und biotechnologische Produktion neuer Peptid-Wirkstoffe

Mikroorganismen bauen Naturstoffe oft wie am Fließband zusammen. Dabei spielen bestimmte Enzyme, die nicht-ribosomalen Peptid Synthetasen (NRPS), eine Schlüsselrolle. Biotechnologen der Goethe-Universität ist es jetzt gelungen, diese Enzyme nach eigenen Wünschen zu designen, so dass sie gan ... mehr

Stoppschalter für Lymphdrüsenkrebs

In vielen elektrischen Geräten sind Schutzschalter eingebaut, die automatisch abschalten, bevor die Geräte zum Beispiel überhitzen. Auch Körperzellen besitzen solche „Not-Aus“-Funktionen. Sie sorgen dafür, dass eine defekte Zelle nicht zu einer unkontrolliert wachsenden Tumorzelle wird. Ein ... mehr

3D-gedruckte Minifabriken

ETH-Forscher entwickelten für den 3D-Druck eine biokompatible Tinte mit lebenden Bakterien. Damit lassen sich biologische Materialien herstellen, die Giftstoffe abbauen oder hochreine Zellulose für biomedizinische Anwendungen produzieren können. Es gibt bald nichts mehr, das nicht im 3D-Dr ... mehr

Förderung für die Forschung zur technischen Nachbildung von Gehirnprozessen

DFG verlängert Verbundprojekt

Die an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) angesiedelte Forschergruppe 2093 „Memristive Bauelemente für neuronale Systeme“ wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 2 Millionen Euro für drei weitere Jahre gefördert. In dem interdisziplinären Verbundprojekt erfors ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

ETH-Spin-off will Präzision von Mammografien erhöhen

Mit Hilfe eines neuartigen Gerätes könnte die Erkennung von Brustkrebs nicht nur genauer, sondern auch schmerzfrei werden. Ein revolutionärer Schritt bei den Brust-Screenings. Am Anfang jedes Jungunternehmens steht die Vision, mit neuen Ideen den Markt zu erobern. Vor der erfolgreichen Firm ... mehr

Mit Algorithmen Krankheiten erkennen

Viele Ärzte stehen unter Zeitdruck und wünschen sich mehr Zeit für den Patienten. Intelligente Computerprogramme könnten hier helfen: Studenten der Biomedizinischen Technik an der Hochschule Landshut forschten im Rahmen einer Projektarbeit daran, wie Algorithmen Radiologen bei der Untersuch ... mehr

VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger zum Vorstandsmitglied von MedTech Europe gewählt

Der Geschäftsführer des VDGH, Dr. Martin Walger, ist von der Vollversammlung des europäischen Medizintechnikverbandes MedTech Europe in den Vorstand gewählt worden. Der neue MedTech Europe-Vorstand ist für zwei Jahre gewählt. MedTech Europe ist der Zusammenschluss der ehemaligen Dachverbänd ... mehr

Neues Diagnosetool optimiert artfremde Organtransplantationen

Diagnosetool optimiert artfremde Organtransplantationen

Zuckermoleküle stellen im Körper wichtige Signale mit einem hohen Informationsgehalt dar und sind an vielen biologischen Prozessen wie der Anheftung von Bakterien an Wirtszellen oder der Bildung von Biofilmen beteiligt. Die Rezeptoren, die diese Zucker erkennen können, sind spezielle Protei ... mehr

Medikamentenspiegel mit bloßem Auge sichtbar machen

Einen Schnelltest, der unter anderem den Medikamentenspiegel im Blut messen kann, entwickeln Potsdamer Fraunhofer-Forscher im Rahmen des Leistungszentrums »Integration biologischer und physikalisch-chemischer Materialfunktionen«. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die in möglichst wenigen ... mehr

Sichtbare Signale aus Hirn und Herz

Neuer Sensor misst Kalziumkonzentration im Gewebe

Über die Menge an Kalzium in und um Zellen, werden wichtige Prozesse im Körper gesteuert. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) und des Helmholtz Zentrums München entwickelte jetzt das erste Sensormolekül, dass Kalzium mit der strahlungsfreien Bildgebungsmethode Optoakustik im ... mehr

Gewinner gestalten Zukunft

Gründerpreis „STEP Award 2017“ an junge Wachstumsunternehmen verliehen

Am 27. November 2017 wurde im Rahmen einer feierlichen Gala im Tower 185 bei PwC in Frankfurt am Main der Unternehmenspreis STEP Award vergeben. Der Preis, der vom F.A.Z.-Fachverlag bereits zum zwölften Mal verliehen wird, richtet sich an innovative, zukunftsträchtige Unternehmen der DACH-R ... mehr

SYGNIS AG unterzeichnet Liefervereinbarung mit US Biological

Vereinbarung beinhaltet Lieferung von Antikörpermarkierungstechnologie

SYGNIS AG gab die Unterzeichnung einer Liefervereinbarung mit US Biological, Salem, MA, USA, für die Lightning-Link®-Technologie von Innova bekannt. Heikki Lanckriet, CEO und CSO der SYGNIS AG, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass US Biological unsere Lightning-Link als bevorzugte Meth ... mehr

Nanopartikel helfen bei Malariadiagnose

Neuer Schnelltest in der Entwicklung

Rund 429.000 Menschen sterben laut der WHO jährlich an den Folgen einer Malariaerkrankung. Betroffen sind vor allem tropische und subtropische Gebiete, insbesondere der afrikanische Kontinent. Im Forschungsprojekt »NanoFRET« entwickeln das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angew ... mehr

GDCH-Fortbildungsprogramm 2018 verfügbar

Mit dem neuen Fortbildungsprogramm für das Jahr 2018 bietet die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) Fortbildungswilligen wieder viele Möglichkeiten, sich fachlich, beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Das  Angebot 2018 besteht aus 84 Kursen aus 17 Fachgebieten. Neben Fortbildunge ... mehr

Alle News zu Diagnostik

Perfektioniertes Minilabor

Biochemiker konstruierten neuen mikrofluidischen Mikroelektroden-Chip

Manche Dinge muss man komplett neu denken. Wenn man beispielsweise an das erste Fahrrad der Welt denkt und anschließend an ein modernes Zweirad, kommt man dem, was Forscher am Biotechnologischen-Biomedizinischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig im Rahmen eines von der Deutschen Forschu ... mehr

Neue Wirkstoffe aus dem Baukasten

Design und biotechnologische Produktion neuer Peptid-Wirkstoffe

Mikroorganismen bauen Naturstoffe oft wie am Fließband zusammen. Dabei spielen bestimmte Enzyme, die nicht-ribosomalen Peptid Synthetasen (NRPS), eine Schlüsselrolle. Biotechnologen der Goethe-Universität ist es jetzt gelungen, diese Enzyme nach eigenen Wünschen zu designen, so dass sie gan ... mehr

VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger zum Vorstandsmitglied von MedTech Europe gewählt

Der Geschäftsführer des VDGH, Dr. Martin Walger, ist von der Vollversammlung des europäischen Medizintechnikverbandes MedTech Europe in den Vorstand gewählt worden. Der neue MedTech Europe-Vorstand ist für zwei Jahre gewählt. MedTech Europe ist der Zusammenschluss der ehemaligen Dachverbänd ... mehr

Förderung für die Forschung zur technischen Nachbildung von Gehirnprozessen

DFG verlängert Verbundprojekt

Die an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) angesiedelte Forschergruppe 2093 „Memristive Bauelemente für neuronale Systeme“ wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 2 Millionen Euro für drei weitere Jahre gefördert. In dem interdisziplinären Verbundprojekt erfors ... mehr

Antikörper-Bauplan aus dem Rechner

Antikörper verteidigen unseren Körper gegen Eindringlinge. Die Moleküle bestehen aus Proteinen mit angehängten Zuckern, wobei bisher teilweise unklar war, nach welchem Bauplan letztere angehängt werden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Helmholtz Zentrum München haben diesen Baupl ... mehr

cytena erhält Dr. Rudolf-Eberle-Preis 2017

Wirtschaftsministerium würdigt Innovationskraft von cytena

Cytena wurde mit dem Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg, einer der wirtschaftsstärksten und wettbewerbsfähigsten Regionen Europas, ausgezeichnet. Seit 1985 zeichnet das Wirtschaftsministerium kleine und mittlere Unternehmen für ihre innovativen Produkte, Verfahren und Dienstleist ... mehr

Happy Birthday, analytica!

50 Jahre Internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie

2018 feiert die analytica ihr 50-jähriges Jubiläum. Seit 1968 begleitet sie die Entwicklung der chemischen Analytik und Bioanalytik. Mehr noch: Sie fördert den Technologie- und Know-how-Transfer, denn sie bringt Gerätehersteller und Laboranalytiker, Wissenschaftler und Anwender zusammen. So ... mehr

Der Natur auf die Finger schauen

Einzigartiges Hochleistungs-Elektronenmikroskop für die Forscher im Land

Völlig neue Einblicke in die Welt der Atome und Moleküle gewinnen die Wissenschaftler des Departments Leben, Licht und Materie der Universität Rostock. Die Grundlage bildet eine Förderung in Höhe von 3,6 Mio Euro durch den Bund und das Land Mecklenburg-Vorpommern für ein neuartiges Elektron ... mehr

GDCH-Fortbildungsprogramm 2018 verfügbar

Mit dem neuen Fortbildungsprogramm für das Jahr 2018 bietet die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) Fortbildungswilligen wieder viele Möglichkeiten, sich fachlich, beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Das  Angebot 2018 besteht aus 84 Kursen aus 17 Fachgebieten. Neben Fortbildunge ... mehr

EU-Medizinprodukte-Verordnung im Fokus

BVMed, Earlybird, High-Tech Gründerfonds und BIOCOM AG veröffentlichen „MedTech Radar 9″

Für die Medizintechnik-Branche bricht mit der neuen EU-Medizinprodukte-Verordnung (EU Medical Device Regulation – MDR) eine neue Ära an: Wer künftig ein Medizinprodukt in den Markt und zu den Patienten bringen will, unterliegt künftig noch höheren Anforderungen. Dieser Herausforderung müsse ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Will Ratiopharm-Mutter Teva bis zu 10.000 Stellen streichen?

(dpa-AFX) Der kriselnde Generikakonzern Teva Pharmaceuticals überlegt offenbar, bis zu 10.000 Stellen zu streichen. Das Unternehmen wolle unter seinem neuen Chef Kare Schultz 1,5 Milliarden bis 2 Milliarden US-Dollar einsparen, schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Beruf ... mehr

Roche-Präsident fürchtet Deckelung der Arzneipreise in USA

(dpa-AFX) Der Basler Pharmakonzern Roche fürchtet eine Deckelung der Medikamentenpreise in den USA. Wenn die Lage ganz anders werde als heute, dürfte dies dramatische Veränderungen für die Pharmaindustrie weltweit zur Folge haben. "Um es etwas zugespitzt zu sagen: Wenn die Amerikaner das Sc ... mehr

Deutsche Chemie- und Pharmabranche peilt 2018 Umsatzrekord an

Sorgen bereitet der Schlüsselindustrie aber die Politik

(dpa) Die deutsche Chemie- und Pharmabranche erwartet nach einem starken laufenden Jahr auch 2018 kräftige Zuwächse. Der Umsatz werde dank der robusten Weltwirtschaft um 3 Prozent zulegen und könnte dann erstmals die Marke von 200 Milliarden Euro knacken, teilte der Verband der Chemischen I ... mehr

Neue chemische Verbindung zur Erleichterung der Geburt entwickelt

Medizinchemiker entdeckt Alternative zu "Liebeshormon" Oxytocin

Markus Muttenthaler von der Fakultät für Chemie hat gemeinsam mit einem internationalen Forschungsteam eine neue chemische Verbindung entwickelt, die ähnlich wie das "Liebeshormon" Oxytocin wirkt, aber in der Anwendung sicherer und nebenwirkungsärmer ist. Diese Verbindung hat das Potential, ... mehr

Proteros ernennt Dave Lemus zum neuen Vorstandsmitglied

Die Proteros biostructures GmbH gab bekannt, dass der Aufsichtsrat des Unternehmens Dave Lemus, der zuvor als nicht-exekutives Mitglied bei Proteros tätig war, zum Executive Vice Chairman, Chief Operating Officer und Chief Financial Officer der Proteros Biostructures GmbH ernannt hat. Darüb ... mehr

Breakthrough-Preis für Kim Nasmyth

Kim Nasmyth, bis 2006 wissenschaftlicher Direktor am Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) in Wien, wird mit einem von fünf Breakthrough-Preisen 2018 für Biowissenschaften ausgezeichnet. Der „Nobelpreis des Silicon Valley“ ist mit einem Preisgeld von drei Millionen Dollar die h ... mehr

Medikamentenspiegel mit bloßem Auge sichtbar machen

Einen Schnelltest, der unter anderem den Medikamentenspiegel im Blut messen kann, entwickeln Potsdamer Fraunhofer-Forscher im Rahmen des Leistungszentrums »Integration biologischer und physikalisch-chemischer Materialfunktionen«. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die in möglichst wenigen ... mehr

Rollende Magnetklümpchen

Mit Schalldruck und einem rotierenden Magnetfeld können ETH-Forscher Aggregate aus Magnetpartikeln in engen Gefässen so fortbewegen, wie sich weisse Blutkörperchen fortbewegen: rollend. Die Technik könnte die Ultraschall-Bildgebung verbessern und eine gezielte Wirkstoffabgabe ermöglichen. W ... mehr

Antikörper-Bauplan aus dem Rechner

Antikörper verteidigen unseren Körper gegen Eindringlinge. Die Moleküle bestehen aus Proteinen mit angehängten Zuckern, wobei bisher teilweise unklar war, nach welchem Bauplan letztere angehängt werden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Helmholtz Zentrum München haben diesen Baupl ... mehr

Epigenomics AG ernennt Albert Weber zum Executive Vice President Finance

Die Epigenomics AG gab bekannt, dass der Aufsichtsrat mit Wirkung zum 1. Januar 2018 Herrn Albert Weber zum Executive Vice President Finance und zum Mitglied des Vorstands ernannt hat. Herr Weber, der seit 17 Jahren für Epigenomics tätig ist, wird als Vorstandsmitglied die Bereiche Finanzen ... mehr

Alle News zu Pharma

Einblick in Details des angeborenen Immunsystems

Forscher identifizieren potenzielle Ziele für neue Wirkstoffe

Die Immunantwort auf Infektionen wird maßgeblich von bestimmten Botenstoffen, den Interferonen, eingeleitet und reguliert. Obwohl sie seit über einem halben Jahrhundert bekannt sind, ist ihre Wirkungsweise im Detail noch nicht vollständig geklärt. Forscher des Medizinischen Proteom-Centers ... mehr

Forscher und Anti-Atom-Kämpfer mit Nobelpreisen geehrt

Dabei gab es - nicht nur beim Friedenspreis - auch deutliche politische Worte

(dpa) Die diesjährigen Nobelpreisträger haben am Sonntag bei Feiern in Oslo und Stockholm ihre Diplome und Medaillen entgegengenommen. Den Friedensnobelpreis bekam in der norwegischen Hauptstadt am Mittag die internationale Organisation Ican für ihren Einsatz für ein Verbot von Atomwaffen.  ... mehr

Bakterielle Biofilme detektieren und bekämpfen

Forscher haben ein Molekül hergestellt, das Infektionen mit Pseudomonaden im Körper sichtbar machen kann

Der Problemkeim Pseudomonas aeruginosa kann schwere Infektionen in verschiedenen Organen des menschlichen Körpers auslösen. Besonders gefährlich wird es, wenn sich die Bakterien zu Biofilmen zusammenlagern: So entziehen sie sich nicht nur Angriffen des Immunsystems, sondern schützen sich so ... mehr

Hoffnung im Kampf gegen multiresistente Keime

Forscher weisen Wirksamkeit neuartiger Antibiotika nach

Erst im Oktober 2017 schlug die Weltgesundheitsorganisation WHO Alarm, weil immer weniger wirksame Antibiotika gegen multiresistente Keime zur Verfügung stehen. Eine Gruppe um Prof. Bernd Plietker (Institut für Organische Chemie, Universität Stuttgart) beschrieb nun in einer gemeinsamen Pub ... mehr

Neue chemische Verbindung zur Erleichterung der Geburt entwickelt

Medizinchemiker entdeckt Alternative zu "Liebeshormon" Oxytocin

Markus Muttenthaler von der Fakultät für Chemie hat gemeinsam mit einem internationalen Forschungsteam eine neue chemische Verbindung entwickelt, die ähnlich wie das "Liebeshormon" Oxytocin wirkt, aber in der Anwendung sicherer und nebenwirkungsärmer ist. Diese Verbindung hat das Potential, ... mehr

Lauschangriff auf Nervenzellen

Jülicher Forscher entwickeln Mikrosensoren auf Basis von Graphen

Unablässig laufen elektrische Impulse über die Bahnen des menschlichen Nervensystems. Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich, der TU München und vom niederländischen Leiden Institute of Chemistry haben Mikrosensoren entwickelt, die diese Signale der Nervenzellen belauschen können. Fü ... mehr

Stoppschalter für Lymphdrüsenkrebs

In vielen elektrischen Geräten sind Schutzschalter eingebaut, die automatisch abschalten, bevor die Geräte zum Beispiel überhitzen. Auch Körperzellen besitzen solche „Not-Aus“-Funktionen. Sie sorgen dafür, dass eine defekte Zelle nicht zu einer unkontrolliert wachsenden Tumorzelle wird. Ein ... mehr

Neues Diagnosetool optimiert artfremde Organtransplantationen

Diagnosetool optimiert artfremde Organtransplantationen

Zuckermoleküle stellen im Körper wichtige Signale mit einem hohen Informationsgehalt dar und sind an vielen biologischen Prozessen wie der Anheftung von Bakterien an Wirtszellen oder der Bildung von Biofilmen beteiligt. Die Rezeptoren, die diese Zucker erkennen können, sind spezielle Protei ... mehr

Medikamentenspiegel mit bloßem Auge sichtbar machen

Einen Schnelltest, der unter anderem den Medikamentenspiegel im Blut messen kann, entwickeln Potsdamer Fraunhofer-Forscher im Rahmen des Leistungszentrums »Integration biologischer und physikalisch-chemischer Materialfunktionen«. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die in möglichst wenigen ... mehr

Siemens plant Börsennotierung von Siemens Healthineers

Die Siemens AG bereitet den für die erste Jahreshälfte 2018 geplanten Börsengang der Medizintechniksparte im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse vor. Das hat der Aufsichtsrat des Konzerns in seiner heutigen Sitzung beschlossen. "Der Börsengang ist für Siemens ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
  • Technologie

    Perfektioniertes Minilabor

    Biochemiker konstruierten neuen mikrofluidischen Mikroelektroden-Chip

    Manche Dinge muss man komplett neu denken. Wenn man beispielsweise an das erste Fahrrad der Welt denkt und anschließend an ein modernes Zweirad, kommt man dem, was Forscher am Biotechnologischen-Biomedizinischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig im Rahmen eines von der Deutschen Forschu ... mehr

    Neue chemische Verbindung zur Erleichterung der Geburt entwickelt

    Medizinchemiker entdeckt Alternative zu "Liebeshormon" Oxytocin

    Markus Muttenthaler von der Fakultät für Chemie hat gemeinsam mit einem internationalen Forschungsteam eine neue chemische Verbindung entwickelt, die ähnlich wie das "Liebeshormon" Oxytocin wirkt, aber in der Anwendung sicherer und nebenwirkungsärmer ist. Diese Verbindung hat das Potential, ... mehr

    Neue Wirkstoffe aus dem Baukasten

    Design und biotechnologische Produktion neuer Peptid-Wirkstoffe

    Mikroorganismen bauen Naturstoffe oft wie am Fließband zusammen. Dabei spielen bestimmte Enzyme, die nicht-ribosomalen Peptid Synthetasen (NRPS), eine Schlüsselrolle. Biotechnologen der Goethe-Universität ist es jetzt gelungen, diese Enzyme nach eigenen Wünschen zu designen, so dass sie gan ... mehr

  • Personalia

    Forscher und Anti-Atom-Kämpfer mit Nobelpreisen geehrt

    Dabei gab es - nicht nur beim Friedenspreis - auch deutliche politische Worte

    (dpa) Die diesjährigen Nobelpreisträger haben am Sonntag bei Feiern in Oslo und Stockholm ihre Diplome und Medaillen entgegengenommen. Den Friedensnobelpreis bekam in der norwegischen Hauptstadt am Mittag die internationale Organisation Ican für ihren Einsatz für ein Verbot von Atomwaffen.  ... mehr

    Proteros ernennt Dave Lemus zum neuen Vorstandsmitglied

    Die Proteros biostructures GmbH gab bekannt, dass der Aufsichtsrat des Unternehmens Dave Lemus, der zuvor als nicht-exekutives Mitglied bei Proteros tätig war, zum Executive Vice Chairman, Chief Operating Officer und Chief Financial Officer der Proteros Biostructures GmbH ernannt hat. Darüb ... mehr

    VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger zum Vorstandsmitglied von MedTech Europe gewählt

    Der Geschäftsführer des VDGH, Dr. Martin Walger, ist von der Vollversammlung des europäischen Medizintechnikverbandes MedTech Europe in den Vorstand gewählt worden. Der neue MedTech Europe-Vorstand ist für zwei Jahre gewählt. MedTech Europe ist der Zusammenschluss der ehemaligen Dachverbänd ... mehr

  • Produktentwicklung

    Gewinner gestalten Zukunft

    Gründerpreis „STEP Award 2017“ an junge Wachstumsunternehmen verliehen

    Am 27. November 2017 wurde im Rahmen einer feierlichen Gala im Tower 185 bei PwC in Frankfurt am Main der Unternehmenspreis STEP Award vergeben. Der Preis, der vom F.A.Z.-Fachverlag bereits zum zwölften Mal verliehen wird, richtet sich an innovative, zukunftsträchtige Unternehmen der DACH-R ... mehr

    Teilnahmerekord beim Science4Life Businessplan-Wettbewerb

    Auszeichnungen für Gründer aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie

    40 Prozent mehr Einreichungen: Der Science4Life Venture Cup startet mit 114 Geschäftsideen aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie ins 20. Jubiläumsjahr. Die Gewinnerteams überzeugten mit innovativen Ideen gegen Krebs, Nervenkrankheiten sowie neuen Denkweisen im Energie-Bereich ... mehr

    Die europäische Forschungsinitiative EPAD eröffnet sechs neue Studienstandorte

    Das EPAD-Konsortium (European Prevention of Alzheimer's Dementia) rekrutiert Forschungsteilnehmer an sechs neuen Standorten. Damit erhöht sich die Anzahl der Forschungszentren auf zehn Standorte in sechs europäischen Ländern.Menschen in Frankreich, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz, S ... mehr

  • Beruf

    Will Ratiopharm-Mutter Teva bis zu 10.000 Stellen streichen?

    (dpa-AFX) Der kriselnde Generikakonzern Teva Pharmaceuticals überlegt offenbar, bis zu 10.000 Stellen zu streichen. Das Unternehmen wolle unter seinem neuen Chef Kare Schultz 1,5 Milliarden bis 2 Milliarden US-Dollar einsparen, schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Beruf ... mehr

    Genetischen Einflüssen bei Gehirnkrankheiten auf der Spur

    Neue Erkenntnisse helfen bei der Identifzierung genetischer Ursachen von Gehirnkrankheiten: Forschende der Universitäten Basel, Bonn und Köln legen einen systematischen Katalog von bestimmten variablen Stellen im Genom vor, welche die Genaktivität im menschlichen Hippocampus beeinflussen. Z ... mehr

    GDCH-Fortbildungsprogramm 2018 verfügbar

    Mit dem neuen Fortbildungsprogramm für das Jahr 2018 bietet die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) Fortbildungswilligen wieder viele Möglichkeiten, sich fachlich, beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Das  Angebot 2018 besteht aus 84 Kursen aus 17 Fachgebieten. Neben Fortbildunge ... mehr

  • Forschung

    Akrobatik-Duo in der Zelle

    Chaperone als Faltungshelfer und Qualitätskontrolleure für andere Proteine

    Wie ein Akrobaten-Duo verleihen sich auch einige Proteine gegenseitig Stabilität. Forscher vom Biozentrum der Universität Basel haben herausgefunden, dass das Protein «Trigger Faktor» seinen Partner anhand von instabilen, beweglichen Abschnitten erkennt und zusammen mit ihm ein stabiles Pro ... mehr

    Winzige Mona Lisa entsteht aus DNA

    Was nach Spielerei klingt, hat durchaus einen ernsten Hintergrund

    (dpa) US-Forscher haben aus DNA die vermutlich kleinste Mona Lisa der Welt hergestellt. Bioingenieure vom California Institute of Technology nutzten für das Miniporträt mit Seitenlängen von unter einem Mikrometer (tausendstel Millimeter) das sogenannte DNA-Origami-Verfahren und erweiterten ... mehr

    Einblick in Details des angeborenen Immunsystems

    Forscher identifizieren potenzielle Ziele für neue Wirkstoffe

    Die Immunantwort auf Infektionen wird maßgeblich von bestimmten Botenstoffen, den Interferonen, eingeleitet und reguliert. Obwohl sie seit über einem halben Jahrhundert bekannt sind, ist ihre Wirkungsweise im Detail noch nicht vollständig geklärt. Forscher des Medizinischen Proteom-Centers ... mehr

  • Produktion

    Novasep investiert 17 Mio. Euro in Produktionsanlage speziell für den monoklonalen Antikörper (mAb) cGMP

    Novasep hat eine Investition in Höhe von 17 Mio. Euro in eine spezielle GMP-mAb-Produktionsanlage bekanntgegeben. Die Anlage wird sich in Pompey, Frankreich, befinden und bis Mitte 2018 betriebsbereit sein. Die Investition, Teil eines neuen Strategiezyklus mit dem Titel Rise-2, wird über US ... mehr

    Global Bioenergies liefert erstes Bio-Isobuten an L'Oréal

    Global Bioenergies kündigte die Lieferung der ersten Charge eines erneuerbaren kosmetischen Inhaltsstoffs an L'Oréal an. Diese erfolgte im Rahmen des Projekts ISOPROD, das durch den französischen Staat unterstützt wird (Programme Investissements d'Avenir). Mittels bewährter Technologien kon ... mehr

    Karte von 224 europäischen Bioraffinerien herausgegeben

    BIC und nova-Institut zeigen die europäische Landschaft biobasierter Produktion

    Bioraffinerien sind das Herzstück der Bioökonomie. Hier werden verschiedene Arten von Biomasse vollständig verwertet und in eine Vielzahl von Chemikalien und Materialien umgewandelt.Die Karte unterscheidet zwischen "Bioraffinerien auf Zucker-/Stärkebasis", die Bioethanol und andere Chemikal ... mehr

  • Wirtschaft

    Roche-Präsident fürchtet Deckelung der Arzneipreise in USA

    (dpa-AFX) Der Basler Pharmakonzern Roche fürchtet eine Deckelung der Medikamentenpreise in den USA. Wenn die Lage ganz anders werde als heute, dürfte dies dramatische Veränderungen für die Pharmaindustrie weltweit zur Folge haben. "Um es etwas zugespitzt zu sagen: Wenn die Amerikaner das Sc ... mehr

    Proteros ernennt Dave Lemus zum neuen Vorstandsmitglied

    Die Proteros biostructures GmbH gab bekannt, dass der Aufsichtsrat des Unternehmens Dave Lemus, der zuvor als nicht-exekutives Mitglied bei Proteros tätig war, zum Executive Vice Chairman, Chief Operating Officer und Chief Financial Officer der Proteros Biostructures GmbH ernannt hat. Darüb ... mehr

    Siemens plant Börsennotierung von Siemens Healthineers

    Die Siemens AG bereitet den für die erste Jahreshälfte 2018 geplanten Börsengang der Medizintechniksparte im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse vor. Das hat der Aufsichtsrat des Konzerns in seiner heutigen Sitzung beschlossen. "Der Börsengang ist für Siemens ... mehr

  • Preisentwicklung

    Roche-Präsident fürchtet Deckelung der Arzneipreise in USA

    (dpa-AFX) Der Basler Pharmakonzern Roche fürchtet eine Deckelung der Medikamentenpreise in den USA. Wenn die Lage ganz anders werde als heute, dürfte dies dramatische Veränderungen für die Pharmaindustrie weltweit zur Folge haben. "Um es etwas zugespitzt zu sagen: Wenn die Amerikaner das Sc ... mehr

    HIV mit Pillen vorbeugen

    Medikament wird erschwinglicher

    (dpa) Die HIV-Vorbeugung mit einem Medikament soll für Menschen mit hohem Infektionsrisiko leichter zugänglich werden. In einem Pilotprojekt ist eine Kostensenkung von bislang mehreren Hundert Euro auf 50 Euro monatlich vorgesehen, wie mehrere Organisationen berichten. Die Kosten für die im ... mehr

    Ausgabenschub bei Krebsmedikamenten: Die Krankenkassen sind alarmiert

    Früher waren es einige Tausend Euro - heute sind es oft Hunderttausende: So viel kostet eine Krebsbehandlung

    (dpa) Die Medikamente für die knapp eine halbe Million Menschen, die in Deutschland jährlich an Krebs erkranken, werden immer teurer. Deutschland ist dabei international Spitzenreiter, wie aus einem am Donnerstag in Berlin vorgestellten Arzneimittelreport der Krankenkasse Barmer hervorgeht. ... mehr

  • Finanzen

    Deutsche Chemie- und Pharmabranche peilt 2018 Umsatzrekord an

    Sorgen bereitet der Schlüsselindustrie aber die Politik

    (dpa) Die deutsche Chemie- und Pharmabranche erwartet nach einem starken laufenden Jahr auch 2018 kräftige Zuwächse. Der Umsatz werde dank der robusten Weltwirtschaft um 3 Prozent zulegen und könnte dann erstmals die Marke von 200 Milliarden Euro knacken, teilte der Verband der Chemischen I ... mehr

    Siemens plant Börsennotierung von Siemens Healthineers

    Die Siemens AG bereitet den für die erste Jahreshälfte 2018 geplanten Börsengang der Medizintechniksparte im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse vor. Das hat der Aufsichtsrat des Konzerns in seiner heutigen Sitzung beschlossen. "Der Börsengang ist für Siemens ... mehr

    SYGNIS AG unterzeichnet Liefervereinbarung mit US Biological

    Vereinbarung beinhaltet Lieferung von Antikörpermarkierungstechnologie

    SYGNIS AG gab die Unterzeichnung einer Liefervereinbarung mit US Biological, Salem, MA, USA, für die Lightning-Link®-Technologie von Innova bekannt. Heikki Lanckriet, CEO und CSO der SYGNIS AG, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass US Biological unsere Lightning-Link als bevorzugte Meth ... mehr

  • Märkte

    SYGNIS AG unterzeichnet Liefervereinbarung mit US Biological

    Vereinbarung beinhaltet Lieferung von Antikörpermarkierungstechnologie

    SYGNIS AG gab die Unterzeichnung einer Liefervereinbarung mit US Biological, Salem, MA, USA, für die Lightning-Link®-Technologie von Innova bekannt. Heikki Lanckriet, CEO und CSO der SYGNIS AG, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass US Biological unsere Lightning-Link als bevorzugte Meth ... mehr

    Wer bin ich? Das boomende Geschäft mit den Gentests

    Experten sehen den Nutzen kritisch

    (dpa) Welcher Partner passt zu mir? Welche Ernährung ist gut für mich? Immer mehr Menschen suchen die Antwort auf diese Fragen in ihren eigenen Genen. Kommerzielle DNA-Analysen liegen in den USA schon lange im Trend. Und auch in Deutschland boomt der Markt. Der Ablauf der meisten Gentests f ... mehr

    ZEISS Beteiligung an der Optec Gruppe

    ZEISS verstärkt Vertrieb und Service in Osteuropa

    ZEISS verstärkt seine Aktivitäten in Russland, der Ukraine, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) und Georgien durch den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Optec Gruppe – dem langjährigen Vertriebs- und Servicepartner für diese Region.Mit diesem Schritt knüpft ZEISS an seine fas ... mehr

  • Gesetze

    EU-Medizinprodukte-Verordnung im Fokus

    BVMed, Earlybird, High-Tech Gründerfonds und BIOCOM AG veröffentlichen „MedTech Radar 9″

    Für die Medizintechnik-Branche bricht mit der neuen EU-Medizinprodukte-Verordnung (EU Medical Device Regulation – MDR) eine neue Ära an: Wer künftig ein Medizinprodukt in den Markt und zu den Patienten bringen will, unterliegt künftig noch höheren Anforderungen. Dieser Herausforderung müsse ... mehr

    BAH fordert reduzierten Mehrwertsteuersatz auf Arzneimittel

    Die neue Bundesregierung sollte das derzeitige System der Mehrwertsteuer für Arzneimittel in Deutschland überdenken. Dies fordert Dr. Hermann Kortland, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH), vor dem Hintergrund der neuen Ideen der ... mehr

    Mini-Genlabore für Zuhause

    Forscher halten Gentechnik-Baukästen für harmlos: Aber man kann sich strafbar machen

    (dpa) Pipetten, Petrischalen, Mikro-Zentrifuge und Bakterienstämme. Was viele Menschen an den Chemieunterricht erinnert, hält seit einiger Zeit als Set in amerikanischen Wohnzimmern Einzug. Die Rede ist von Gentechnik-Baukästen, die ab etwa 150 Euro via Internet bestellt werden können. Auch ... mehr

  • Politik

    VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger zum Vorstandsmitglied von MedTech Europe gewählt

    Der Geschäftsführer des VDGH, Dr. Martin Walger, ist von der Vollversammlung des europäischen Medizintechnikverbandes MedTech Europe in den Vorstand gewählt worden. Der neue MedTech Europe-Vorstand ist für zwei Jahre gewählt. MedTech Europe ist der Zusammenschluss der ehemaligen Dachverbänd ... mehr

    cytena erhält Dr. Rudolf-Eberle-Preis 2017

    Wirtschaftsministerium würdigt Innovationskraft von cytena

    Cytena wurde mit dem Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg, einer der wirtschaftsstärksten und wettbewerbsfähigsten Regionen Europas, ausgezeichnet. Seit 1985 zeichnet das Wirtschaftsministerium kleine und mittlere Unternehmen für ihre innovativen Produkte, Verfahren und Dienstleist ... mehr

    Potential und Risiken der medizinischen Anwendung von Cannabis

    Aktuelle Studie des Klinikums der Universität München

    Heute wurde der Ergebnisbericht der vom Bundesgesundheitsministerium geförderten Studie „Cannabis: Potential und Risiken. Eine wissenschaftliche Analyse (CaPRis)“ veröffentlicht. Die Studie wurde unter der Leitung von Privat-Dozentin Dr. rer. nat. Eva Hoch vom Klinikum der Ludwig-Maximilian ... mehr

  • Kooperation

    Global Bioenergies liefert erstes Bio-Isobuten an L'Oréal

    Global Bioenergies kündigte die Lieferung der ersten Charge eines erneuerbaren kosmetischen Inhaltsstoffs an L'Oréal an. Diese erfolgte im Rahmen des Projekts ISOPROD, das durch den französischen Staat unterstützt wird (Programme Investissements d'Avenir). Mittels bewährter Technologien kon ... mehr

    Funktionale Gewebemodelle aus dem Drucker

    Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg erhält einen neuen Sonderforschungsbereich. In dessen Mittelpunkten stehen die Grundlagen der Biofabrikation. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft stellt dafür rund zehn Millionen Euro zur Verfügung. „Von den Grundlagen der Biofabrikation zu funkt ... mehr

    Schnell, sicher und strukturiert zum Befund

    Agfa HealthCare schließt strategische Partnerschaft mit Start-up SMART Reporting

    Die Befundung ist der Radiologen täglich Brot und bildet die Basis vieler Therapieempfehlungen. Zu Zeiten stetig steigender Untersuchungszahlen und komplexerer Krankheitsbilder, wird die strukturierte Befundung zu einem der wesentlichen radiologischen Zukunftsthemen. Agfa HealthCare trägt d ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.