Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Evotec leitet rechtliche Schritte gegen Andromeda Biotech, Ltd. ein

Evotec AG gab nach sorgfältiger Evaluierung bekannt, dass es rechtlich gegen das israelische Unternehmen Andromeda Biotech, Ltd. vorgehen wird, um offene Forderungen einzubringen sowie möglichen Schadensersatz infolge der jüngsten Ereignisse bezüglich DiaPep277®geltend zu machen. Am 08. Sep ... mehr

Zucker verlängert das Leben gealterter Mäuse

Glukose, Kernbestandteil des Zuckers in Nahrungsmitteln, trägt zur Energieversorgung aller Zellen und Gewebe im Körper bei. Einer zuckerreichen Ernährung wurde bisher aufgrund der Entstehung von Krankheiten, wie Diabetes, Fettleibigkeit, Herzversagen und Krebs, eine gesundheitsschädliche Wi ... mehr

Merck Serono und Sutro Biopharma gehen Partnerschaft ein

Merck Serono und Sutro Biopharma, ein auf die Entwicklung von Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten und bispezifischen Antikörpern spezialisiertes Biotechunternehmen mit Sitz in San Francisco (USA), haben den Abschluss einer Kooperations- und Lizenzvereinbarung zur Entwicklung von Antikörper-Wirk ... mehr

Mit leuchtenden Bakterien zur eigenen Firma

Im April wurden die Jülicher Forscher Dr. Stephan Binder und Dr. Georg Schaumann aus dem Institut für Bio- und Geowissenschaften – Biotechnologie (IBG-1) als eines von sieben Gewinnerteams des Gründungswettbewerbs "Gründungsoffensive Biotechnologie GO-Bio" des BMBF ausgezeichnet. Sie haben ... mehr

Bayer plant vollständige Ausrichtung auf Life-Science-Geschäfte

Bayer will sich in Zukunft ausschließlich auf die Life-Science-Geschäfte HealthCare und CropScience fokussieren und MaterialScience als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Damit positioniert sich Bayer als global führendes Unternehmen für die Gesundheit von Mensch, Tier und Pfl ... mehr

Ist die Alzheimer-Demenz ansteckend?

Eine wichtige Aufgabe für die moderne Medizin ist die Translation, also die Umsetzung von neuen Erkenntnissen aus der Forschung in eine bessere medizinische Versorgung der Patienten. Hierbei spielt die Neuropathologie als Bindeglied zwischen der Arbeit im Labor und der direkten ärztlichen K ... mehr

Krankheitserreger nehmen gut vernetzte Eiweißstoffe ins Visier

Proteine erfüllen ihre Aufgaben nicht alleine, sondern vernetzen sich zu kleinen oder größeren Teams. Wie diese Proteinnetzwerke von Krankheitserregern manipuliert werden hat ein ein Forscherteam unter der Leitung der Technischen Universität München (TUM) an einem Pflanzenmodell untersucht. ... mehr

Große Unterschiede: Antibiotikavergabe an Kinder und Jugendliche in fünf europäischen Ländern

Am häufigsten werden Antibiotika für Kinder und Jugendliche in Italien verschrieben – gefolgt von Deutschland, England und Dänemark. In den Niederlanden ist die Verschreibungsrate mit Abstand am geringsten – sie beträgt ein Drittel von der in Italien. In allen fünf Ländern erhalten die unte ... mehr

Immunzellen überleben SIV-Infektionen

Zum Krankheitsbild der Retroviren HIV-1 und SIV - die Erreger von AIDS bei Menschen beziehungsweise Affen - gehört eine starke Verringerung bestimmter Immunzellen im Körper. Allerdings gibt es Fälle, in denen einige dieser Zellen die Fähigkeit erworben haben, die Infektion mit den Retrovire ... mehr

Boehringer Ingelheim will 1000 Stellen abbauen

(dpa-AFX) Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim will einem Medienbericht zufolge rund 1000 Stellen in Deutschland abbauen. "Wir wollen in Deutschland mittelfristig auf das Niveau von Sommer 2013 zurück", zitiert die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Mittwoch) einen Unternehmenssprecher. De ... mehr

Alle News

Schnellere Wirkstoffsuche durch automatische Bildanalyse lebender Zellen

Fraunhofer FIT präsentiert auf der MipTec eine neue Version der Fluoreszenz-Bildanalyse Software Zeta. Bei der Suche nach neuen Wirkstoffen unterstützt die jetzt zur Software-Plattform erweiterte Lösung den gesamten Arbeitsprozess. Auf der MipTec werden Beispielanwendungen aus den Bereichen ... mehr

Rapsgenom entschlüsselt

Der Raps, Europas wichtigste Ölpflanze, hat ein Geheimnis weniger: Ein internationales Team von Wissenschaftlern, darunter aus Deutschland Dr. Birgit Samans und Prof. Dr. Rod Snowdon von der Professur für Pflanzenzüchtung der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), hat das komplexe Genom de ... mehr

Wilde Gene gegen Stress

Die aus den Anden stammende Wildtomate Solanum pennellii zeichnet sich durch eine enorme Stresstoleranz aus, zum Beispiel gegenüber Trockenheit. Um diese Eigenschaft auch für Kulturtomaten nutzbar zu machen, wurde Solanum pennellii schon oft für Kreuzungen benutzt. Bisher war jedoch nicht b ... mehr

Schnelltest für Schimmelpilzgift

Viele Schimmelpilze bilden Gifte, die auch für den Menschen gefährlich sein können. Einen Schnelltest, mit dem man das Schimmelpilzgift Tenuazonsäure einfach nachweisen kann, hat Dr. Madeleine Groß, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Milchwissenschaften im Fachbereich Vete ... mehr

Stammzelleigenschaften von T-Zellen erstmals nachgewiesen

Erstmals haben Forscher in Deutschland und den USA nachgewiesen, dass bestimmte Zellen des Immunsystems, sogenannte zentrale T-Gedächtniszellen, alle wesentlichen Eigenschaften von adulten Gewebestammzellen aufweisen. Diese Zellen sind fähig, sich selbst zu erneuern und gleichzeitig verschi ... mehr

QIAGEN erweitert Pipeline um Biomarker zur Prognosebestimmung bei Blutkrebsbehandlungen

QIAGEN N.V. gab den Erwerb der weltweiten Exklusivrechte an dem Biomarker SF3B1 von der Universität Tokio bekannt. SF3B1 spielt augenscheinlich eine wichtige Rolle bei der Prognose von Patienten mit myelodysplastischen Syndromen (MDS) - einer Gruppe hämatologischer Krebserkrankungen, bei de ... mehr

BIO Deutschland empfiehlt Maßnahmen zur Innovationsfinanzierung in Deutschland

Die Arbeitsgruppe (AG) Finanzen und Steuern des Biotechnologie-Industrieverbands BIO Deutschland veröffentlicht ein neues Positionspapier zum Thema Innovationsfinanzierung. Das Papier greift damit das Problem der fehlenden Finanzierung für junge und innovative Wachstumsunternehmen in Deutsc ... mehr

Herzschlag in 3D Max-Planck-Forscher beobachten Zebrafisch-Herz bei der Arbeit

Bislang waren Mikroskope zu langsam und nicht leistungsfähig genug, das schlagende Herz eines Zebrafisches in 3D aufzuzeichnen. Ein Forscherteam vom Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik ist es nun gelungen, 3D-Filme von einem Zebrafisch-Herz aufzunehmen. Ihr neuartige ... mehr

Genomprojekt liefert Sequenzdaten der wichtigsten Fleisch- und Milchrinderrassen

Mit einem internationalen Kooperationsprojekt, dem „1000-Bullen-Genom-Projekt“, soll die Züchtung spezifischer Merkmale bei Fleisch- und Milchrindern vereinfacht werden, um damit Gesundheit, Wohlergehen und Produktivität der Tiere zu verbessern. Die Resultate der ersten Projektphase – basie ... mehr

Großgerät für hochempfindliche Proteinanalyse

Am Biomolekularen NMR-Zentrum des Institute of Complex Systems in Jülich und des Instituts für Physikalische Biologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist ein neuartiges DNP-NMR-Spektrometer in Betrieb gegangen. Finanziert mit 2,6 Millionen Euro durch die Deutsche Forschungsgemeins ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

Mit leuchtenden Bakterien zur eigenen Firma

Im April wurden die Jülicher Forscher Dr. Stephan Binder und Dr. Georg Schaumann aus dem Institut für Bio- und Geowissenschaften – Biotechnologie (IBG-1) als eines von sieben Gewinnerteams des Gründungswettbewerbs "Gründungsoffensive Biotechnologie GO-Bio" des BMBF ausgezeichnet. Sie haben ... mehr

BASF, Cargill und Novozymes erreichen bei biobasierter Acrylsäure einen weiteren wichtigen Meilenstein

BASF, Cargill und Novozymes haben bekanntgegeben, dass im Rahmen ihrer gemeinsamen Entwicklung von Technologien zur Herstellung von Acrylsäure aus nachwachsenden Rohstoffen ein weiterer Meilenstein erreicht wurde. Den Mitarbeitern gelang es, 3‑Hydroxypropionsäure (3-HP) erfolgreich in Acryl ... mehr

Bakterien sollen Biokraftstoff produzieren

Zehn Bielefelder Master-Studierende konstruieren ein Bakterium, das überschüssigen Strom aus regenerativen Energien sowie Kohlenstoffdioxid (CO2) nutzt, um einen Biokraftstoff zu produzieren. Aktuelle Probleme dienen ihnen dabei als Ansporn für ihr Projekt: Fehlende Infrastruktur für die Sp ... mehr

Zentrale Biobank für die Medikamentenforschung

Die Arbeit mit Stammzellen ist wichtig bei der Entwicklung von neuen Medikamenten. Wissenschaftler können an ihnen testen, wie Wirkstoffe reagieren. Bisher stehen die Stammzellen jedoch nicht schnell genug sowie in ausreichender Qualität und Menge zur Verfügung. Eine zentrale Biobank soll d ... mehr

Auf dem Weg zur Bioraffinerie der Zukunft

Algen und Ölhefen statt Erdöl als Ausgangsbasis für Schmierstoffe, Biokerosin und Baumaterialien. Das ist die Vision des Verbundprojekts „Advanced Biomass Value“. Bereits ein Jahr nach dem Start ziehen die Projektpartner eine positive Zwischenbilanz: Geeignete Algenstämme und Ölhefen wurden ... mehr

Messe München International übernimmt eine der führenden Labortechnikmessen Indiens

Die Messe München International stärkt ihr Portfolio im Zukunftsmarkt Indien und übernimmt die India Lab Expo. Die Veranstaltung ist eine der führenden Analytik-, Labortechnik- und Biotechnologiemessen auf dem indischen Subkontinent. 2014 findet die India Lab Expo erstmals unter dem Dach de ... mehr

Forscher blockieren Pflanzenhormon

Wer Neues über den Stoffwechsel von Pflanzen erfahren will, kann einzelne Gene abschalten und die Veränderungen studieren. Erich Kombrink vom Max Planck Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln und Markus Kaiser von der Universität Duisburg-Essen gehen einen anderen Weg. Sie identifi ... mehr

Mit Katalogen effektiver werben

Kataloge sind wichtige Verkaufshelfer und bei Entscheidern und Anwendern gleichermaßen beliebt. Umso erstaunlicher, dass viele Firmen zu wenig für die Bewerbung ihres Katalogs tun. CHEMIE.DE, Europas führendes Online-Fachportal für die Branchen Chemie, Life Sciences und Analytik, beschreibt ... mehr

Effiziente Produktion von Wasserstoff durch Algen

Mikroalgen brauchen für die Produktion von Wasserstoff lediglich Licht und Wasser. Die Effizienz der Mikroalgen für die Wasserstoffproduktion ist allerdings gering und muss noch um 1-2 Größenordnungen gesteigert werden bevor ein biotechnologisches Verfahren interessant werden könnte. Wissen ... mehr

Stammzellen setzen sich selbst auf Diät

Auf dem hochaktuellen Gebiet der Stammzellforschung lassen Forscher am IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften mit zwei Entdeckungen aufhorchen: Wenn Stammzellen nicht mehr gebraucht werden, hungern sie sich quasi selbst zu Tode. Es ist ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

Der Schatten einer Krankheit: Biosensor für einzelne Moleküle

Manche Krankheiten könnten sich künftig früher diagnostizieren und so auch besser therapieren lassen. Forscher des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts in Erlangen haben einen optischen Biodetektor entwickelt, der einzelne Proteine wie etwa charakteristische Eiweiße für manche Kre ... mehr

Veränderte Proteine messen

ETH-Forschende haben einen neuen Ansatz entwickelt, um Eiweisse zu messen, deren Struktur sich verändert. Damit könnten neue diagnostische Werkzeuge für die Früherkennung neurodegenerativer Krankheiten entwickelt werden. Zellen regulieren die Funktion von Proteinen (Eiweissen) auf verschied ... mehr

Hochaufgelöste Mikroskopie für die Lebendzell-Diagnostik

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts „FastFibreSIM“ wird in den nächsten zwei Jahren daran geforscht, hochauflösende Mikroskop-Bilder für die Diagnostik lebender Zellen schneller und in einer präziseren Darstellung zu erhalten. Gewöhnlich ... mehr

Neues Diagnose-Verfahren erkennt Erbkrankheiten

Genetisch bedingte Krankheiten bedeuten für Betroffene oft eine Odyssee von Arzt zu Arzt. Weniger als die Hälfte der Patienten, bei denen der Verdacht auf eine genetische Krankheit besteht, erhalten bislang eine zufrieden stellende Diagnose. Wissenschaftler der Charité - Universitätsmedizin ... mehr

Innovative Methode zur molekularen Bildgebung

Im Journal „Angewandte Chemie“ erschien eine gemeinsame wissenschaftliche Veröffentlichung von Forschern der TU Wien und des AIT Austrian Institute of Technology. Die Studie eröffnet neue Anwendungsgebiete in der Diagnostik und Therapie von Krankheiten. Die Wiener Forscher der TU Wien und d ... mehr

Lebensmittelanalytik und Diagnostik sind Trendthemen auf der analytica China 2014

Vom 24. bis 26. September 2014 öffnet auf dem Gelände des Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) die analytica China – Internationale Fachmesse für Labortechnologie, Analytik, Biotechnologie und Diagnostik – zum siebten Mal ihre Tore. Die Themen Lebensmittelanalytik und Diagnostik s ... mehr

Eiweißscheren in Tumoren sichtbar gemacht

Enzyme erfüllen im menschlichen Körper viele wichtige Aufgaben. Im Inneren von kleinsten Zellorganellen hilft die Gruppe der Cathepsine beispielsweise gesunden Zellen beim Abbau von Eiweißstoffen. Zum Problem werden diese Enzyme hingegen, wenn sich im umliegenden Gewebe Krebszellen ausbreit ... mehr

Nur im Hochsicherheitslabor - Bluttests auf Ebola

(dpa) Bei einem Ebola-Verdachtsfall dürfen Blutproben von Patienten in der Regel nur in den beiden deutschen Hochsicherheitslabors in Hamburg und Marburg untersucht werden. Ausnahmen sind beim Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin möglich. Ein Schnelltest kann innerhalb von rund 15 Minuten z ... mehr

Predemtec erhält Seed-Finanzierung für neuartigen Bluttest zur Diagnose von Alzheimer

Die Predemtec GmbH entwickelt einen Test zur zuverlässigen Diagnose der Alzheimererkrankung im Blut. Im Juli 2014 erhielt das junge Unternehmen eine Seedfinanzierung durch den High-Tech Gründerfonds (HTGF). Die in der Finanzierungsrunde erlösten Mittel werden verwendet, um den Test bis zur ... mehr

Bioinformatiker vereinfachen Diagnose von genetischen Erkrankungen

Bei Husten, Schnupfen oder Heiserkeit ist die Erkältung beim Hausarzt in der Regel schnell diagnostiziert. Komplizierter ist dies hingegen oft bei vererbten Krankheiten wie der den Stoffwechsel angreifenden Mukoviszidose oder der das Gehirn zerstörenden Chorea Huntington. Der Patient leidet ... mehr

Alle News zu Diagnostik

Messe München International übernimmt eine der führenden Labortechnikmessen Indiens

Die Messe München International stärkt ihr Portfolio im Zukunftsmarkt Indien und übernimmt die India Lab Expo. Die Veranstaltung ist eine der führenden Analytik-, Labortechnik- und Biotechnologiemessen auf dem indischen Subkontinent. 2014 findet die India Lab Expo erstmals unter dem Dach de ... mehr

Mit Katalogen effektiver werben

Kataloge sind wichtige Verkaufshelfer und bei Entscheidern und Anwendern gleichermaßen beliebt. Umso erstaunlicher, dass viele Firmen zu wenig für die Bewerbung ihres Katalogs tun. CHEMIE.DE, Europas führendes Online-Fachportal für die Branchen Chemie, Life Sciences und Analytik, beschreibt ... mehr

synlab übernimmt Swiss BioAnalytics AG

Die synlab-Gruppe stärkt mit einem Zukauf in der Schweiz ihr Serviceportfolio im Bereich der klinischen Entwicklung. synlab übernimmt die Swiss BioAnalytics AG mit Sitz in Birsfelden bei Basel mit 20 Mitarbeitern. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. An einem wichtigen Stando ... mehr

Bochem nutzt verstärkt neue Medien

In mehreren Videos stellt die Bochem Instrumente GmbH Teile Ihres Produktsortiment vor. Die jetzt fertiggestellten Produktionen liefern in etwa 1,5 Minuten eine kompakte Übersicht über die Produktgruppen Labor-Hebebühnen, elektrische Hebebühnen, Behälter sowie Stative und Klemmen. Zu finden ... mehr

Sartorius steigert Auftragseingang, Umsatz und Gewinn

Sartorius hat das erste Halbjahr 2014 mit deutlichen Zuwächsen abgeschlossen. So stieg der Auftragseingang wechselkursbereinigt um 8,9%, der Konzernumsatz erhöhte sich um 7,8%. Auch der operative Konzerngewinn) legte um 4,8% zu; die entsprechende Gewinnmarge lag nach sechs Monaten bei 19,1% ... mehr

Verschmelzung der CyBio AG auf die Analytik Jena AG vollzogen

Die Verschmelzung der CyBio AG auf die Analytik Jena AG ist gestern durch die Eintragung in das Handelsregister der Analytik Jena AG (Handelsregister des Amtsgerichts Jena, HRB 200027) wirksam geworden. Damit ist die CyBio AG als eigenständige Gesellschaft erloschen. Das Geschäft der CyBio- ... mehr

Labvolution: Die neue Labortechnik-Messe in Hannover

Mit der Labvolution hat die Deutsche Messe eine neue Messe für die Labortechnik angekündigt. Die erste Labvolution 2015 soll am 6. - 8. Oktober 2015 in Hannover stattfinden. Die Labortechnikmesse läuft dann parallel zur BIOTECHNICA und wird auch zukünftig alle zwei Jahre im gleichen Turnus ... mehr

Labor: Durchblick im Datenwust

Viele Biolabore kämpfen mit einer Fülle an Messdaten. Eine neuartige Software vereinfacht die Auswertung der Laborexperimente und vereinheitlicht die Speicherung der Daten. Auch Messfehler lassen sich sofort erkennen. Bei Laboruntersuchungen fallen zahlreiche Messergebnisse an. Diese umfang ... mehr

Vorstand der Eppendorf AG formiert sich neu

Der Vorstand der Eppendorf AG stellt sich neu auf, um für die zukünftigen Anforderungen des Marktes optimal gerüstet zu sein. Dr. Dirk Ehlers, Vorstandsvorsitzender der Eppendorf-Gruppe, wird das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlassen. Detmar Ammermann (Finanzen) wird den Vorst ... mehr

ISO DIS 9001 ist veröffentlicht: eine Analyse des Standardentwurfs

Der internationale Standard für Qualitätsmanagementsysteme ISO 9001 wird derzeit überarbeitet. Im Mai 2014 wurde der Standardentwurf Draft International Standard ISO/DIS 9001:2014 veröffentlicht. David Lawson,  Technical Director bei Lloyd’s Register Quality Assurance (LRQA), hat den Entwur ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Evotec leitet rechtliche Schritte gegen Andromeda Biotech, Ltd. ein

Evotec AG gab nach sorgfältiger Evaluierung bekannt, dass es rechtlich gegen das israelische Unternehmen Andromeda Biotech, Ltd. vorgehen wird, um offene Forderungen einzubringen sowie möglichen Schadensersatz infolge der jüngsten Ereignisse bezüglich DiaPep277®geltend zu machen. Am 08. Sep ... mehr

Merck Serono und Sutro Biopharma gehen Partnerschaft ein

Merck Serono und Sutro Biopharma, ein auf die Entwicklung von Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten und bispezifischen Antikörpern spezialisiertes Biotechunternehmen mit Sitz in San Francisco (USA), haben den Abschluss einer Kooperations- und Lizenzvereinbarung zur Entwicklung von Antikörper-Wirk ... mehr

Bayer plant vollständige Ausrichtung auf Life-Science-Geschäfte

Bayer will sich in Zukunft ausschließlich auf die Life-Science-Geschäfte HealthCare und CropScience fokussieren und MaterialScience als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Damit positioniert sich Bayer als global führendes Unternehmen für die Gesundheit von Mensch, Tier und Pfl ... mehr

Große Unterschiede: Antibiotikavergabe an Kinder und Jugendliche in fünf europäischen Ländern

Am häufigsten werden Antibiotika für Kinder und Jugendliche in Italien verschrieben – gefolgt von Deutschland, England und Dänemark. In den Niederlanden ist die Verschreibungsrate mit Abstand am geringsten – sie beträgt ein Drittel von der in Italien. In allen fünf Ländern erhalten die unte ... mehr

Boehringer Ingelheim will 1000 Stellen abbauen

(dpa-AFX) Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim will einem Medienbericht zufolge rund 1000 Stellen in Deutschland abbauen. "Wir wollen in Deutschland mittelfristig auf das Niveau von Sommer 2013 zurück", zitiert die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Mittwoch) einen Unternehmenssprecher. De ... mehr

MorphoSys erhält Forschungsgelder zur Entwicklung neuartiger Antikörpertherapien gegen GPCRs

Die MorphoSys AG gab den Erhalt von Fördermitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für zwei seiner therapeutischen Antikörperprogramme bekannt. Durch den Förderbetrag in Höhe von bis zu 1 Mio. EUR wird das Unternehmen bei der Entwicklung von Ylanthia-Antikörpern gegen ... mehr

Bayer und Orion starten Phase-III-Studie mit neuartigem Krebspräparat

Bayer HealthCare und das pharmazeutische Unternehmen Orion Corporation aus Espoo (Finnland) haben mit der Patientenrekrutierung für eine neue klinische Phase-III-Studie begonnen, in der das Entwicklungspräparat ODM-201, ein neuartiger Androgenrezeptor-Hemmstoff zur Behandlung von Patienten ... mehr

Evotec und die Jain Foundation weiten Zusammenarbeit aus

Evotec AG und die Jain Foundation Inc. gaben die weitere Verlängerung und Erweiterung ihrer im Jahr 2012 eingegangenen und im letzten Jahr verlängerten Zusammenarbeit bekannt. Diese nächste Phase der Zusammenarbeit beinhaltet das Screening von Substanzbibliotheken in mehreren Assay-Formaten ... mehr

Merck stellt klinisches Entwicklungsprogramm für Tecemotide ein

Merck hat bekannt gegeben, dass die biopharmazeutische Sparte Merck Serono das klinische Entwicklungsprogramm für Tecemotide (auch bekannt als L-BLP25), eine in der Forschung befindliche, gegen das MUC1 gerichtete antigenspezifische Krebsimmuntherapie, als Monotherapie zur Behandlung des ni ... mehr

Novartis: Studien bestätigen hohe Wirkung von MS-Mittel Gilenya

(dpa-AFX) Der Pharmakonzern Novartis hat für das Medikament Gilenya zur Behandlung von Multipler Sklerose (MS) bei einer Konferenz in Boston weitere Wirksamkeitsdaten vorgestellt. Die Daten hätten die hohe Wirksamkeit von Gilenya bestätigt, schreibt Novartis in der Mitteilung vom Freitag. B ... mehr

Alle News zu Pharma

Zucker verlängert das Leben gealterter Mäuse

Glukose, Kernbestandteil des Zuckers in Nahrungsmitteln, trägt zur Energieversorgung aller Zellen und Gewebe im Körper bei. Einer zuckerreichen Ernährung wurde bisher aufgrund der Entstehung von Krankheiten, wie Diabetes, Fettleibigkeit, Herzversagen und Krebs, eine gesundheitsschädliche Wi ... mehr

Ist die Alzheimer-Demenz ansteckend?

Eine wichtige Aufgabe für die moderne Medizin ist die Translation, also die Umsetzung von neuen Erkenntnissen aus der Forschung in eine bessere medizinische Versorgung der Patienten. Hierbei spielt die Neuropathologie als Bindeglied zwischen der Arbeit im Labor und der direkten ärztlichen K ... mehr

Krankheitserreger nehmen gut vernetzte Eiweißstoffe ins Visier

Proteine erfüllen ihre Aufgaben nicht alleine, sondern vernetzen sich zu kleinen oder größeren Teams. Wie diese Proteinnetzwerke von Krankheitserregern manipuliert werden hat ein ein Forscherteam unter der Leitung der Technischen Universität München (TUM) an einem Pflanzenmodell untersucht. ... mehr

Immunzellen überleben SIV-Infektionen

Zum Krankheitsbild der Retroviren HIV-1 und SIV - die Erreger von AIDS bei Menschen beziehungsweise Affen - gehört eine starke Verringerung bestimmter Immunzellen im Körper. Allerdings gibt es Fälle, in denen einige dieser Zellen die Fähigkeit erworben haben, die Infektion mit den Retrovire ... mehr

Von Fischen über Nervenkrankheiten lernen

Bei erblichen spastischen Paraplegien (englisch: hereditary spastic paraplegia, HSP) verkümmern die Fortsätze von Nervenzellen im Rückenmark, die Signale an die untere Hälfte des Körpers senden. Bereits bekannt sind bisher mehr als 50 Gene, die HSP auslösen können. Woran genau die Nerven de ... mehr

Der Weg zum chronischen Leiden

Hepatitis C ist eine tückische, eine schleichende Krankheit. Aber was tatsächlich lässt sie zum dauerhaften Leiden werden? LMU-Mediziner konnten jetzt zeigen, dass mit der Chronifizierung das Fehlen eines bestimmten Transkriptionsfaktors eng verbunden ist. Wer sich mit Hepatitis C (HCV) ans ... mehr

UN warnen vor Kollaps der Ebola-Staaten

(dpa) Die Vereinten Nationen (UN) haben vor einem möglichen Zusammenbruch der von der Ebola-Epidemie erfassten Staaten Westafrikas gewarnt. «Es handelt sich längst um viel mehr als um einen Gesundheitsnotstand», erklärte die UN-Koordinatorin für humanitäre Hilfe, Valerie Amos, am Dienstag i ... mehr

Ebola: Obama schickt Soldaten nach Afrika

(dpa) Im Kampf gegen Ebola will US-Präsident Barack Obama rund 3000 Soldaten nach Westafrika schicken. Die Einsatzkräfte sollen in Zusammenarbeit mit lokalen Behörden 17 Kliniken mit je 100 Betten für Ebola-Patienten in Liberia, Guinea und Sierra Leone bauen, hieß es am Montagabend (Ortszei ... mehr

Mit Killerzellen Viren und Krebs bekämpfen

Epstein-Barr-Viren können das Pfeiffersche Drüsenfieber auslösen und sind an der Entstehung verschiedener Arten von Lymphdrüsenkrebs beteiligt. Wissenschaftler des Forschungszentrums für das Kind (FZK) am Kinderspital Zürich und der Universität Zürich haben jetzt eine bestimmte Gruppe der a ... mehr

Neuer Abwehrmechanismus gegen Viren entdeckt

Ein bekannter Qualitätskontrollmechanismus von menschlichen, tierischen und pflanzlichen Zellen wirkt auch gegen Viren, wie Forschende herausgefunden haben. Es dürfte sich dabei evolutionsgeschichtlich um einen der ältesten Virus-Abwehrmechanismen handeln. Dem Immunsystem steht ein ganzes A ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
News nach Ländern
Firmen in den Schlagzeilen
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.