Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

VTU Technology und Biomay unterzeichnen Lizenzvereinbarung

VTU Technology und Biomay, zwei österreichische Biotechunternehmen, haben die Unterzeichnung eines Lizenzvertrages zur Herstellung von rekombinanten Allergenen für Forschungs- und Diagnostikzwecke bekanntgegeben. Biomay erhält Zugang zur VTU Pichia pastoris Plattform. VTU Technology entwick ... mehr

Neue Einblicke in den Regenerationsprozess des Gehirns

Wissenschaftlern am Helmholtz Zentrum München (HMGU) ist es erstmals gelungen, neurale Stammzellen im Gehirn eines Wirbeltiers direkt und in vivo zu beobachten. Der Blick auf die Vorgänge im intakten wie im verletzten Gehirn von Zebrafischen zeigte Erstaunliches: Stammzellen können sich dir ... mehr

Der nächste Karriereschritt für MINT-Fachkräfte: jobvector career day auf der Achema

Ingenieure & Naturwissenschaftler haben auf dem jobvector career day am 18.06.2015 in Frankfurt die kostenfreie Möglichkeit, mit führenden High-Tech-Unternehmen aus den MINT-Bereichen persönlich zu sprechen und ihren nächsten Karriereschritt zu planen. Das branchenspezifische und bundesweit ... mehr

Erhöhte Fettverbrennung ruft „Stress“ in der Leber hervor

Wissenschaftler aus Düsseldorf zeigen, dass übermäßige Fettverbrennung in der Leber eine Stressreaktion hervorruft, die den Zusammenhang zwischen Übergewicht, Insulinresistenz und Fettlebererkrankungen erklärt. Diese Erkenntnisse liefern neuartige Ansätze zur Vorbeugung und Behandlung von F ... mehr

3-D-Bilder menschlicher Ribosomen in Aktion

Ribosomen sind Nanomaschinen, die aus dem genetischen Code neue Proteinstrukturen erzeugen und so die Grundlage des Lebens schaffen. Wissenschaftlern der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist es gelungen, Einzelschritte der Proteinproduktion als räumliche Strukturen abzubilden. Die Ergeb ... mehr

Dr. Holger Zinke mit dem Greifswald Research Award 2015 ausgezeichnet

Dr. Holger Zinke ist der erste Unternehmer, der mit dem Greifswald Research Senior Award ausgezeichnet wird. Der Gründer der BRAIN AG und Träger des Deutschen Umweltpreises wurde von der Jury des Greifswald University Clubs (GUC) für seine Leistungen im Bereich des Transfers von biotechnolo ... mehr

Genveränderte Hefe kann Opiate aus Zucker produzieren

(dpa) Opiate und andere Schlafmohn-Bestandteile lassen sich künftig industriell von Mikroorganismen aus Zucker herstellen. Mit einschleusten Enzymen haben amerikanische Forscher Bierhefe (Saccharomyces cerevisiae) dazu gebracht, aus Glukose die Schlafmohn-Substanz Reticulin zu produzieren. ... mehr

Therapiechancen für Krebs sinken bei Mangelernährung

Krebs ist eine erschütternde Diagnose. Pro Jahr sterben über 200.000 Menschen in Deutschland an einer Tumorerkrankung. Was nur wenige wissen: Mangelernährung ist ein nicht zu unterschätzender Risikofaktor für den Erfolg der Behandlung – gerade bei betagten Patienten. Das Immunsystem wird ge ... mehr

Teure Krebsforschung hält Merck auf dem Teppich

(dpa-AFX) Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck lässt sich die Entwicklung neuer Krebsmittel viel Geld kosten und muss dafür vorerst auf einen satteren Gewinnzuwachs verzichten. Doch in Krebsmedikamenten sieht der Konzern große Chancen, wegbrechende Umsätze bei älteren Arzneien au ... mehr

Chamäleon-Proteine machen einzelne Zellen sichtbar

Wissenschaftler entdeckten einen neuen Mechanismus, mit dem ein fluoreszierendes Protein seine Farbe ändern kann. Damit können sie in lebenden Organismen individuelle Zellen in ihrem dreidimensionalen Umfeld mikroskopisch sichtbar machen. Forschende am Departement Biosysteme der ETH Zürich ... mehr

Alle News

Innovation ins Auge gefasst: Neue Ansätze zum Sehen mit Mikrochips bieten Chancen für Blinde

Chip-basierte Retina-Implantate erlauben bisher nur eine rudimentäre Wiederherstellung der visuellen Wahrnehmung. Anpassungen ihrer elektrischen Impulse könnten das aber ändern. Diesen Schluss lassen erste veröffentlichte Ergebnisse eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF zu. Diese zeigen ... mehr

Themis Bioscience erhält bis zu 10 Mio. Euro in Serie-B-Finanzierung

Themis Bioscience gab einen ersten Abschluss von 7 Mio. Euro der Serie-B-Finanzierung in Höhe von bis zu 10 Mio. Euro unter Führung des neuen Investors Wellington Partners bekannt. Die bestehenden Investoren Ventech und Omnes Capital (ehemals Crédit Agricole Private Equity) beteiligten sich ... mehr

QIAGEN schließt Partnerschaft mit Sequenzierdienstleister

QIAGEN N.V. gab eine Ausweitung seiner Geschäftsbeziehung mit BGI bekannt. BGI wird künftig all seinen Kunden die Ingenuity(R) Variant Analysis(TM)-Software im Rahmen seiner Bioinformatikservices zur integrierten Analyse und Interpretation der sequenzierten DNA-Informationen zur Verfügung s ... mehr

Neuer Algorithmus vereinfacht DNA-Forschung weltweit

Ein in Südtirol entwickeltes neues mathematisches Verfahren vereinfacht die DNA-Forschung, genauer das Erfassen von DNA-Sequenzen. Während für diesen grundlegenden Analyseschritt bisher 20 Tage notwendig waren, schafft es die neue Methode in nur fünf Stunden. Sie wurde bereits in die weltwe ... mehr

Sartorius Stedim Biotech erwirbt britisches Unternehmen

Sartorius Stedim Biotech (SSB) hat das schottische Unternehmen BioOutsource Ltd. erworben. Das Unternehmen mit Firmensitz in Glasgow, UK, ist seit 2007 im Biotechnologie-Markt aktiv und befand sich bisher in Privatbesitz. Es erzielte in den letzten zwölf Monaten mit rund 85 Mitarbeitern ein ... mehr

Genomanalyse: Inzucht scheint Berggorillas zu schützen

(dpa) Die vom Aussterben bedrohten Berggorillas scheinen sich an das Überleben in kleinen Populationen genetisch anzupassen. Bestimmte nachteilige Genvarianten seien infolge von Inzucht aus ihrem Erbgut verschwunden, berichtet ein internationales Forscherteam im Fachblatt «Science». Die Wis ... mehr

Erfolgreich züchten mit DNA-Analysen

Gesündere Kühe, besser an den Klimawandel angepasste Maispflanzen: Das Synbreed-Projekt stellt jetzt bahnbrechende Ansätze für die Tier- und Pflanzenzüchtung vor. Die Methoden beruhen auf DNA-Analysen, die Merkmale erkennen lassen, aufgrund derer sich Tiere und Pflanzen besonders gut für di ... mehr

Neues Modell der Alternsforschung

Der Türkise Prachtgrundkärpfling (N. furzeri) ist mit einer Lebensdauer von drei bis max. zehn Monaten das kurzlebigste Wirbeltier, das im Labor gehalten werden kann und wurde von Forschern des Leibniz-Instituts für Altersforschung (FLI) als neues Tiermodell der biomedizinischen Alternsfors ... mehr

Berthold schließt Technologie-Partnerschaft mit Biametrics

Berthold Technologies hat vor kurzem einen Kooperationsvertrag mit dem neuen Technologie-Partner Biametrics GmbH geschlossen. Biametrics ist ein Spin-Off der Universität Tübingen und entwickelt neuartige Lösungen zur markierungsfreien Analyse von Biointeraktionen. Mit der 1l-Reflektometrisc ... mehr

Genetischer Fingerabdruck von Darmbakterien

Ein Forschungsteam des Exzellenzclusters Entzündungsforschung hat die Bakterienvergesellschaftung im Darm von Menschen aus Deutschland, Litauen und Indien untersucht. Die Wissenschaftler nahmen dabei das so genannte Mikrobiom, die Gesamtheit der Bakterien im Darm, in den Blick. Sie fanden U ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

VTU Technology und Biomay unterzeichnen Lizenzvereinbarung

VTU Technology und Biomay, zwei österreichische Biotechunternehmen, haben die Unterzeichnung eines Lizenzvertrages zur Herstellung von rekombinanten Allergenen für Forschungs- und Diagnostikzwecke bekanntgegeben. Biomay erhält Zugang zur VTU Pichia pastoris Plattform. VTU Technology entwick ... mehr

Der nächste Karriereschritt für MINT-Fachkräfte: jobvector career day auf der Achema

Ingenieure & Naturwissenschaftler haben auf dem jobvector career day am 18.06.2015 in Frankfurt die kostenfreie Möglichkeit, mit führenden High-Tech-Unternehmen aus den MINT-Bereichen persönlich zu sprechen und ihren nächsten Karriereschritt zu planen. Das branchenspezifische und bundesweit ... mehr

Genveränderte Hefe kann Opiate aus Zucker produzieren

(dpa) Opiate und andere Schlafmohn-Bestandteile lassen sich künftig industriell von Mikroorganismen aus Zucker herstellen. Mit einschleusten Enzymen haben amerikanische Forscher Bierhefe (Saccharomyces cerevisiae) dazu gebracht, aus Glukose die Schlafmohn-Substanz Reticulin zu produzieren. ... mehr

Neue Ansätze zur Gentherapie für Atemnotsyndrom bei Neugeborenen

Säuglinge, bei denen sich aufgrund eines Gendefekts die Lungen nicht entfalten können, sterben bereits im Alter von wenigen Monaten. Ihnen fehlt ein spezifisches Protein, das sogenannte Surfactant-Protein, das ein wichtiger Bestandteil des Flüssigkeitsfilms der Lunge ist. Mit einem Genthera ... mehr

Medigene meldet Meilensteinzahlung in Höhe von 700.000 EUR

Medigene AG gibt bekannt, dass in seiner kürzlich initiierten klinischen Phase I/II-Studie mit dendritischen Zell (DC)-Vakzinen zur Behandlung von akuter myeloischer Leukämie (AML) ein Projektfortschritt erreicht wurde, der innerhalb der nächsten fünf Monate zu einer Meilensteinzahlung im W ... mehr

Neues Verfahren steigert Produktion von Naturstoffen

Ob in Algen, Pilzen oder im Holz – in der Natur gibt es eine Reihe von Substanzen, die zunehmend in den Blickpunkt der Forschung rücken. Diese Naturstoffe sollen etwa vor Krankheitserregern oder Krebs schützen. Das Problem: Um ihre exakte Wirkung in Studien zu untersuchen, müssten sie in gr ... mehr

Erfolgreicher Schnuppertag für Schülerinnen bei CHEMIE.DE

Was macht eigentlich ein Online-Redakteur? Und was ist ein Content-Manager? Drei Schülerinnen der 7. und 8. Klasse des Humboldt-Gymnasiums Eichwalde konnten sich beim "Zukunftstag 2015 für Mädchen und Jungen" am 23. April selbst ein Bild davon machen. Sie besuchten das Internetunternehmen C ... mehr

Evotec erwartet Umsatzschub durch Deal mit Sanofi

(dpa-AFX) Wegen eines lukrativen Vertrages mit dem Pharmakonzern Sanofi hebt das Biotechnologie-Unternehmen Evotec sein Umsatzziel für das laufende Jahr an. Der Hamburger Konzern erwartet nun ein Umsatzplus vor Meilenstein-, Abschlags- und Lizenzzahlungen von mehr als 35 Prozent, wie Evotec ... mehr

Licht in Sicht: molekularer Lichtschalter gegen Blindheit

Berner Forschenden ist es gelungen, erblindeten Mäusen das Augenlicht zurückzugeben. Dazu haben sie noch intakte Zellen der Netzhaut biotechnologisch so modifiziert, dass sie als Ersatzfotorezeptoren die Rolle der abgestorbenen Lichtsensoren im Auge übernehmen. Weltweit leiden etwa zwei Mi ... mehr

MorphoSys übernimmt Peptid-Therapeutika-Unternehmen

Die MorphoSys AG gab den Erwerb aller ausstehenden Geschäftsanteile des niederländischen Biopharmazie-Unternehmens Lanthio Pharma B.V. bekannt. Die Transaktion ergänzt das wachsende firmeneigene Portfolio von MorphoSys um Lanthio Pharmas führendes Programm LP2, ein neuartiges Lanthipeptid, ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

Liquid Biopsy ist noch nicht „fit“ für die Diagnostik

Molekularbiologische Analysen an Blut (sog. Liquid Biopsy Analysen) könnten in den nächsten Jahren zu einer neuen wichtigen Methode in der Diagnostik werden – vor allem unter dem Aspekt der personalisierten Medizin. Doch ist die blutbasierte Analytik von Nukleinsäuren, speziell in der Krebs ... mehr

Hautkrebs schnell erkennen

Der »Schwarze Hautkrebs« ist aggressiv und lebensbedrohlich. Wird er nicht frühzeitig erkannt, sinken die Heilungschancen – doch die Vorsorgeuntersuchungen sind kompliziert. Fraunhofer-Forscher haben mit mehreren Projektpartnern ein Assistenzsystem entwickelt, das Dermatologen bei der Diagn ... mehr

Lungenkrebs: „Spektrale Histopathologie“ als neue Diagnosemethode

Eine neue Diagnosemethode, die Spektrale Histopathologie, ermöglicht es, Subtypen einzelner Lungenkrebsformen Marker-frei zu erkennen. Wissenschaftler des PURE-Konsortiums der Ruhr-Universität Bochum (RUB) haben sie entwickelt und gemeinsam mit Ärzten der Ruhrlandklinik in Essen erfolgreich ... mehr

Neuer Labortest: Den Herzinfarkt schneller erkennen

Ein neu entwickelter und in einer deutschen Studie untersuchter Test könnte zu einer entscheidenden Veränderung in der Diagnostik des Herzinfarkts führen. Die Veränderungen des Biomarkers Troponin im Blut innerhalb der ersten Stunde nach Krankenhausaufnahme liefern wichtige Hinweise, wie di ... mehr

Labordiagnostik wird vom Wachstumsmarkt entkoppelt

Die Diagnostika-Industrie erzielte im Jahr 2014 einen Umsatz von 2,189 Mrd. Euro in Deutschland. Damit verzeichnet die Branche der In-vitro-Diagnostica-Hersteller (IVD) im Vergleich zum Vorjahr einen geringfügigen Marktrückgang von 0,1 Prozent. Dieses Ergebnis gab der Verband der Diagnostic ... mehr

Krebs: Einfachere und schnellere Diagnose in Sicht

Kleine RNA-Sequenzen, sogenannte microRNAs, können die Expression von Genen blockieren und dadurch ihre Funktionen regulieren. Einige microRNAs sind spezifisch für die Gene, die aktiv an der Entwicklung von Tumoren beteiligt sind (Onkogene), andere hingegen regulieren die Gene, die vor der ... mehr

Krankheiten an der Atemluft erkennen

Das Lehr- und Forschungszentrum „Process Analysis & Technology“ (PA&T) der Hochschule Reutlingen stellt auf der Hannover Messe Lösungen für die industrielle Prozessanalytik der Industrie 4.0 vor. Der Fokus liegt dabei auf der Prozessgas- und Atemluftdiagnostik. So entwickelt das Forschertea ... mehr

Nützlicher Rotz

Fast jeden Winter rollt eine neue Grippewelle über das Land. Die Menschen sind alarmiert, denn das Influenzavirus ist hochansteckend und kann bei Personen mit schwachem Immunsystem einen schweren Krankheitsverlauf auslösen. Wann aber bedeuten Schniefnase und Fieber nur einen heftigen grippa ... mehr

Multiresistenter Tuberkulosestamm wird im Schnelltest nicht erkannt

Mehr als ein Viertel der multiresistenten (MDR) Tuberkulosestämme, die im Rahmen einer nationalen Studie in Swasiland isoliert wurden, können durch die aktuell verwendeten molekularbiologischen Tests nicht erkannt werden. Grund dafür ist eine bestimmte resistenzvermittelnde Mutation des Err ... mehr

BBZ-Forscher machen großen Schritt auf dem Weg zur personalisierten Krebstherapie

Eine Neuentwicklung aus dem Biomedizinisch-Biotechnologischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig könnte in Zukunft die Behandlung von Krebspatienten revolutionieren. Die Wissenschaftler um Prof. Dr. Andrea Robitzki haben ein Messgerät entwickelt, mit dem bis zu 96 Proben gleichzeitig ana ... mehr

Alle News zu Diagnostik

SYGNIS AG unterzeichnet nicht-exklusive Vertriebsvereinbarung mit Cambridge Bioscience Ltd. für UK und Irland

Die SYGNIS AG gab die Unterzeichnung einer nicht-exklusiven Vereinbarung mit Cambridge Bioscience für den Vertrieb ihres eigenen Produktportfolios in UK und Irland bekannt. Als Teil der Vereinbarung gewährt SYGNIS Cambridge Bioscience das nicht-exklusive Recht zur Vermarktung und zum Verkau ... mehr

Sartorius startet mit starkem ersten Quartal ins Geschäftsjahr 2015

Sartorius ist mit deutlich zweistelligem Wachstum bei Auftragseingang, Umsatz und Ertrag in das Geschäftsjahr 2015 gestartet. So erhöhte sich der Auftragseingang des Konzerns ohne Berücksichtigung von Wechselkurseffekten um 13,1%, nominal stieg er um 22,7%. Der Umsatz kletterte währungsbere ... mehr

Genevac legt Deutschlandvertrieb von Verdampfern und Gefriertrocknern zusammen

Genevac hat mitgeteilt, dass LMS Consult GmbH & Co. KG (LMS) aus Brigachtal zum 1. April 2015 den Vertrieb von Genevac-Verdampfern und von Gefriertrocknungsanlagen der Muttergesellschaft SP Scientific exklusiv als deutscher Distributor übernommen hat.Seit über 30 Jahren vertreibt LMS erfolg ... mehr

INTEGRA Biosciences eröffnet Niederlassung in Deutschland

Nach dem erfolgreichen Start der Niederlassungen in den USA, UK und Frankreich, hat INTEGRA Biosciences im Januar 2015 eine weitere Niederlassung, nämlich in Deutschland eröffnet.Die Basis der neuen INTEGRA Biosciences Deutschland GmbH bildet ein seit längerer Zeit ansässiges Verkaufs- und ... mehr

Merck vor Mega-Übernahme

(dpa) Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck erntet die Früchte seines Wachstumskurses. «2014 war mehr als ein gutes Jahr», sagte Unternehmenschef Karl-Ludwig Kley bei der Vorstellung der Bilanz. Ein Plus in den immer wichtiger werdenden aufstrebenden Wirtschaftsnationen habe das G ... mehr

analytica Vietnam 2015 so international wie nie

Mit rund 100 Ausstellern aus 15 Ländern hat die analytica Vietnam dieses Jahr an Internationalität zugelegt. Auch im umfangreichen Rahmenprogramm bieten zahlreiche internationale Experten wissenschaftliche Hintergrundinformationen über Forschung und Trends in allen Messesegmenten. Vom 15. b ... mehr

Sartorius zieht Bilanz

Sartorius hat das Geschäftsjahr 2014 mit deutlichem Umsatz- und Ertragswachstum abgeschlossen. Auf der Bilanzpressekonferenz in Göttingen erklärte Konzernchef Dr. Joachim Kreuzburg, dass der Konzern seine Finanzziele zum Teil sogar etwas übertroffen habe und wichtige strategische Meilenstei ... mehr

Sigma Aldrich fit vor Kauf durch Darmstädter Merck

(dpa-AFX) Der US-Laborausrüster Sigma Aldrich ist vor der geplanten Übernahme durch den Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck gut in Form. Umsatz und Gewinn legten im vergangenen Jahr leicht zu, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Überschuss stieg 2014 um 1,8 Prozent im V ... mehr

Sartorius: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Sartorius hat das Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen erfolgreich abgeschlossen und seine Umsatz- und Gewinnziele vollumfänglich erreicht bzw. etwas übertroffen. Durch den im Dezember angekündigten Verkauf der kleinsten Konzernsparte Industrial Technologies wird der Konzern zudem sei ... mehr

Übergangsfrist beendet: Akkreditierungsurkunden verlieren Gültigkeit

Fünf Jahre nach der Neustrukturierung des Akkreditierungssystems in Deutschland und Europa endete mit dem Jahreswechsel 2014/15 eine wichtige Übergangsfrist. Die EG-Verordnung Nr. 765/2008 legt fest, dass vor dem 1. Januar 2010 ausgestellte Akkreditierungsurkunden maximal bis zum 31. Dezemb ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Teure Krebsforschung hält Merck auf dem Teppich

(dpa-AFX) Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck lässt sich die Entwicklung neuer Krebsmittel viel Geld kosten und muss dafür vorerst auf einen satteren Gewinnzuwachs verzichten. Doch in Krebsmedikamenten sieht der Konzern große Chancen, wegbrechende Umsätze bei älteren Arzneien au ... mehr

Warnstreik im Pharmahandel: Medikamentenlieferungen bleiben aus

(dpa-AFX) In mehreren Pharmabetrieben in Nordrhein-Westfalen hat die Gewerkschaft Verdi am Donnerstagmorgen zu Warnstreiks aufgerufen. Laut Verdi finden die Arbeitsniederlegungen bei Phönix Pharmahandel in Bielefeld, Herne und Köln, bei Alliance Healthcare in Köln und bei Sanacorp in Düssel ... mehr

Nächster Pharma-Milliarden-Deal: Endo will Generikahersteller PAR schlucken

(dpa-AFX) Der irisch-amerikanische Pharmakonzern Endo will den verlustreichen US-Generikahersteller PAR übernehmen und greift für den Deal tief in die Tasche. Rund 8,05 Milliarden US-Dollar (7 Mrd Euro) will der Konzern für PAR inklusive dessen Schulden zahlen, wie Endo am Montag mitteilte ... mehr

Medigene meldet Meilensteinzahlung in Höhe von 700.000 EUR

Medigene AG gibt bekannt, dass in seiner kürzlich initiierten klinischen Phase I/II-Studie mit dendritischen Zell (DC)-Vakzinen zur Behandlung von akuter myeloischer Leukämie (AML) ein Projektfortschritt erreicht wurde, der innerhalb der nächsten fünf Monate zu einer Meilensteinzahlung im W ... mehr

Merck erhält Fast-Track-Status für Evofosfamide

Merck hat bekannt gegeben, dass die amerikanische Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) Fast Track-Status für die Entwicklung von Evofosfamide (zuvor TH-302) – in Kombination mit Gemcitabin – für die Behandlung von zuvor unbehandelten Patienten mit metastasiertem oder lokal f ... mehr

Roche verbucht positive Studienergebnisse zu Lungenkrebs-Mitteln

(dpa-AFX) Der Pharmakonzern Roche hat Fortschritte bei der Erforschung von zwei neuen Lungenkrebs-Medikamenten erzielt. Das Mittel MPDL3280A für die Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs habe in einer weltweiten Phase-II-Studie die Überlebenswahrscheinlichkeit von bestimmten Patien ... mehr

Arzneimittelbranche: Gute Jobchancen in der Industrie

Mehr als jeder fünfte Arzneimittel-Hersteller in Deutschland ist derzeit auf der Suche nach geeigneten Fachkräften. Dies geht aus einer aktuellen Mitgliederbefragung des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) hervor. Demnach suchen 21,6 Prozent der befragten Unternehmen insb ... mehr

2014 kamen viele teure neue Medikamente auf dem Markt

(dpa-AFX) Im Jahr 2014 sind in Deutschland 45 neue Medikamente auf den Markt gekommen - so viele wie nie zuvor. Zugleich gab es noch nie so viele neue Arzneimittel, die so teuer waren. Das teilte das Wissenschaftliche Institut der Krankenkasse AOK am Dienstag in Berlin mit. Unter diesen teu ... mehr

Pharmabranche im Wandel

Der Pharmamarkt befindet sich in einem tiefgreifenden strukturellen Umbruch: Sinkende F&E-Produktivität, Regulierungen und ein zunehmend komplexes Marktumfeld drücken auf die Gewinnmargen der Pharmaunternehmen. Zudem verlieren der klassische Vertrieb über Pharmareferenten sowie andere bewäh ... mehr

GlaxoSmithKline schließt Hamburger Büro 2016

Das neue Gemeinschaftsunternehmen GlaxoSmithKline (GSK) Consumer Healthcare als Teil eines Joint Ventures mit Novartis Consumer Healthcare verlegt sein DACH-Headquarter nach München. Dies bestätigt eine GSK-Sprecherin gegenüber 'Healthcare Marketing'. An der Spitze des Joint Ventures steht ... mehr

Alle News zu Pharma

Erhöhte Fettverbrennung ruft „Stress“ in der Leber hervor

Wissenschaftler aus Düsseldorf zeigen, dass übermäßige Fettverbrennung in der Leber eine Stressreaktion hervorruft, die den Zusammenhang zwischen Übergewicht, Insulinresistenz und Fettlebererkrankungen erklärt. Diese Erkenntnisse liefern neuartige Ansätze zur Vorbeugung und Behandlung von F ... mehr

Therapiechancen für Krebs sinken bei Mangelernährung

Krebs ist eine erschütternde Diagnose. Pro Jahr sterben über 200.000 Menschen in Deutschland an einer Tumorerkrankung. Was nur wenige wissen: Mangelernährung ist ein nicht zu unterschätzender Risikofaktor für den Erfolg der Behandlung – gerade bei betagten Patienten. Das Immunsystem wird ge ... mehr

Neue Ansätze zur Gentherapie für Atemnotsyndrom bei Neugeborenen

Säuglinge, bei denen sich aufgrund eines Gendefekts die Lungen nicht entfalten können, sterben bereits im Alter von wenigen Monaten. Ihnen fehlt ein spezifisches Protein, das sogenannte Surfactant-Protein, das ein wichtiger Bestandteil des Flüssigkeitsfilms der Lunge ist. Mit einem Genthera ... mehr

Demenz: Schützt Bildung das Gehirn?

Die Lebenserwartung von Menschen, die an einer frontotemporalen Demenz erkrankt sind, hängt unter anderem von der beruflichen Tätigkeit der Betroffenen ab: Patienten mit hoch qualifizierten Berufen überleben nach der Diagnose um bis zu drei Jahre länger als Menschen mit weniger qualifiziert ... mehr

Mögliche HIV-Therapie: molekulare Schere schneidet „Türgriff“ ab

Sie entfernen den „Türgriff“ und verwehren so AIDS-verursachenden HI-Viren den Eintritt in die Zelle: Forscher des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben eine molekulare Schere entwickelt, mit der sich das Gen für einen Rezeptor, den HI-Viren für die Infektion menschlicher Immu ... mehr

Leben und Sterben der Beta-Zellen

ETH-Forschende finden in Beta-Zellen eine Mikro-RNA, ein kleines Schnipsel von Ribonukleinsäure, die eine wichtige Rolle beim Absterben dieser Zellen bei Stress spielt. Diabetes ist eine der Geisseln der heutigen Menschheit. Die Krankheit verzeichnet jedes Jahr steigende Zahlen. Weltweit s ... mehr

Gen als eine Ursache für männliche Unfruchtbarkeit identifiziert

Etwa jedes sechste Paar in Deutschland bleibt ungewollt kinderlos – und bei mindestens einem Drittel der Fälle liegt die Ursache beim Mann. Meist funktioniert seine Spermienbildung nicht richtig. Ein Team aus Forschern der Universität Münster hat nun gemeinsam mit Kollegen der Universität P ... mehr

Neuartiger Wirkstoff hilft gegen Asthma

Ein völlig neuartiger Wirkstoff aus Marburg hat sich als wirksam gegen allergisches Asthma erwiesen. Das berichtet ein Autorenteam um den Marburger Mediziner Professor Dr. Harald Renz von der Philipps-Universität Marburg in der Onlineausgabe der Fachzeitschrift „New England Journal of Medic ... mehr

Bluthochdruck: Was Ur-Ozean, unsere Gene, Salz und Fett mit dem „stillen Killer“ zu tun haben

20 bis 30 Millionen Menschen haben allein in Deutschland einen zu hohen Blutdruck – das ist fast jeder dritte. An den Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall sterben laut Weltgesundheitsorganisation WHO jedes Jahr weltweit über neun Millionen Menschen. Das große Problem: Die meis ... mehr

Starkes Übergewicht sorgt für erhöhtes Krebsrisiko

Starkes Übergewicht (Adipositas) begünstigt die Krebsentstehung, da der Überschuss an Körperfett in verschiedene Hormonkreisläufe und in den Zucker- und Fetthaushalt eingreift. Stoffwechselexpertin Alexandra Kautzky-Willer, Comprehensive Cancer Center (CCC) der MedUni Wien und des AKH Wien, ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.