Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
NEWS
Aktuelle News

US-Investor Guy Wyser-Pratte steigt bei Stada ein

(dpa-AFX) Der berühmt-berüchtigte US-Investor Guy Wyser-Pratte ist bei dem unter Druck stehenden Arzneimittelhersteller Stada eingestiegen. "Wir haben in den vergangenen Monaten einen Aktienbestand aufgebaut, noch liegen wir unter drei Prozent bei Stada", sagte Wyser-Pratte dem "Handelsblat ... mehr

Bristol-Myers Squibbs hofft auf schnelle Zulassung von Opdivo gegen Blasenkrebs

(dpa-AFX) Der US-Pharmahersteller Bristol-Myers Squibb kann auf eine schnelle Zulassung für sein Krebsmittel Opdivo bei der Behandlung von fortgeschrittenem Blasenkrebs hoffen. Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA habe das Mittel in sein beschleunigtes Zulassungsverfahren (Breakthrough ... mehr

Huber Kältemaschinenbau gehört zu den TOP 100

Zum 23. Mal werden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH gehört in diesem Jahr bereits zum fünften Mal zu dieser Innovationselite. Das Offenburger Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissensch ... mehr

Arsen sammelt sich bei Pflanzen im Zellkern

Giftiges Arsen sammelt sich bei Pflanzen zunächst im Zellkern. Das zeigt eine Röntgenuntersuchung der Wasserpflanze Raues Hornblatt (Ceratophyllum demersum) an DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III. Schon bei vergleichsweise geringer Konzentration überschwemmt das Arsen auch die Vakuole, einen ... mehr

Neonikotinoide als Pflanzenschutzmittel schaden Honigbienen

Als ein möglicher Auslöser des Bienensterbens stehen Neonikotinoide (hochwirksame Insektizide) in Verdacht. Einen bisher nicht bekannten, schädigenden Mechanismus von Neonikotinoiden haben jetzt Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz und der Goethe-Universität Frankfurt am Main entsc ... mehr

MikroRNA verhindert akutes Leberversagen

Akutes Leberversagen kann durch Viren, Medikamentenunverträglichkeiten oder Vergiftungen zum Beispiel nach dem Verzehr von Pilzen auftreten. Das Leben der betroffenen Patienten kann häufig nur mit einer Lebertransplantation gerettet werden, wirksame Medikamente für diese Erkrankung fehlen b ... mehr

KNAUER unter Top 100 innovativsten Mittelständlern

Beim dritten Deutschen Mittelstands-Summit am 24. Juni 2016 auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein in Essen kürte Mentor Ranga Yogeshwar die Top-Innovatoren des Jahres. Der Wettbewerb „TOP 100“ nimmt bereits seit über 20 Jahren die Unternehmen mit dem besten Innovationsmanag ... mehr

Fresenius bekommt neuen Chef

(dpa) Der Gesundheitskonzern Fresenius bekommt einen neuen Chef. Der Vorstandsvorsitzende Ulf Schneider verlässt das Unternehmen bis Ende Juni auf eigenen Wunsch, wie der Dax-Konzern am Sonntag mitteilte. Schneider wolle eine neue berufliche Herausforderung annehmen. Seinen Posten werde Fin ... mehr

Vorsicht in der Grillsaison

Wenn im Frühjahr die Temperaturen steigen, nehmen auch Magen-Darm-Infektionen zu – ein Zusammenhang, der für Deutschland bislang nicht wissenschaftlich belegt war. Forscher aus dem Institut für Lebensmittequalität und -sicherheit der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) untersu ... mehr

Sanofi und Boehringer Ingelheim vereinbaren Spartentausch

Sanofi und Boehringer Ingelheim haben die Unterzeichnung von Verträgen zum Tausch von Sanofis Tiergesundheitsgeschäft („Merial“) und Boehringer Ingelheims Selbstmedikationsgeschäft (CHC) bekannt gegeben. Damit wurde ein wichtiger Meilenstein im Rahmen der im Dezember 2015 begonnenen strateg ... mehr

Alle News

Qiagen verstärkt sich in der Genanalyse

(dpa-AFX) Der Gendiagnostik-Konzern Qiagen hat die Übernahme eines dänischen Biotechunternehmens für etwa 100 Millionen US-Dollar (89 Millionen Euro) abgeschlossen. Qiagen seien von den Aktionären des Unternehmens Exiqon etwa 94,52 Prozent der Aktien und Stimmrechte angeboten worden, teilte ... mehr

Wie der Schnupfen in die Zelle kommt

Viren schleusen ihre Erbsubstanz in unsere Zellen ein. Wie das funktioniert, lässt sich nun an der TU Wien mit einer neuen Kombination von Analysemethoden untersuchen. Schnupfenviren verursachen uns Ärger, indem sie in unsere Zellen eindringen und dort die RNA aus ihrem Inneren in das Cytop ... mehr

Durchfallerreger misst Körpertemperatur des Menschen

Mit besonderen RNA-Strukturen nehmen Bakterien die Umgebungstemperatur wahr. Früher war es sehr mühsam, sie in den Zellen aufzuspüren. Jetzt gibt es ein neues Verfahren. Mithilfe moderner Hochdurchsatz-Sequenzier-Methoden haben Forscher alle RNA-Strukturen eines Durchfallerregers auf einmal ... mehr

Injizierbare Biosensoren für laufende Überwachung der Körperchemie?

Injizierbare Biosensoren, die sich eins zu eins mit dem Körpergewebe verbinden, werden vielleicht eines Tages das klinische Labor ersetzen und uns stattdessen die Chemie unseres Körpers kontinuierlich im Sinne eines verbesserten persönlichen Wohlbefindens in Gesundheit und Krankheit zugängl ... mehr

Kontinuierliche Qualitätsprüfung von Milch direkt beim Erzeuger

Allein im Jahr 2014 haben in Deutschland 4,3 Millionen Milchkühe 32 Millionen Tonnen Milch erzeugt. Die Rohmilch wird vom Erzeuger zur Weiterverarbeitung an Molkereien geliefert. Um sicher zu stellen, dass diese den strengen deutschen Qualitätsauflagen entspricht, wird sie verschiedenen Tes ... mehr

Evolution der Zellkraftwerke

In menschlichen Zellen übernehmen Mitochondrien die Rolle von Kraftwerken. Die freiwerdende Energie treibt den Stoffwechsel der Zellen an. Doch woher stammen diese Kraftwerke und wie werden sie aufgebaut? Freiburger Forscherinnen und Forscher haben untersucht, welche Rolle die so genannte O ... mehr

Innovatives Probenvorbereitungs-Kit für die MS-basierte Proteomik

Die Massenspektrometrie-basierte Proteomik ermöglicht die parallele Identifizierung, Charakterisierung und Quantifizierung von 100- 1000 Proteinen in komplexen Proben und Systemen. Sie kommt vor allem in der Medikamentenentwicklung oder Diagnostik zum Einsatz. Die dafür benötigten Probenvor ... mehr

High-Speed-Kamera zeigt lichtgesteuerte Atombewegungen in Biosensor

Mit einer speziellen Hochgeschwindigkeits-Röntgenkamera hat ein internationales Forscherteam unter Beteiligung von DESY die ultraschnelle Reaktion eines Proteins auf Licht beobachtet. Die im US-Fachjournal „Science“ veröffentlichte Studie zeigt lichtgesteuerte Atombewegungen, die nur 100 bi ... mehr

Verfahren zur industriellen Nanostrukturerzeugung

Elektrophysiologische Sensoren, die beispielsweise in der Bio- und Pharmaindustrie oder Chemie Verwendung finden, können durch Nanodrähte in ihrer Sensibilität verbessert und miniaturisiert werden. Nanodrähte haben einen Durchmesser, der mindestens zehnmal kleiner als ein Millionstel Meter ... mehr

Experiment im schwebenden Tropfen

Eine ungewöhnliche Trägersubstanz haben sich zwei Wissenschaftler am Paul Scherrer Institut PSI ausgesucht, um ein Protein zu untersuchen: einen frei schwebenden Flüssigkeitstropfen. Per Ultraschall brachten sie diesen dazu, in der Luft zu hängen, während sie zugleich mit der Röntgenstrahlu ... mehr

Alle News zu Bioanalytik

Infohäppchen für die Halbzeitpause!

Seit Mitte Juni rollt wieder der Ball.  Doch wer weiß eigentlich woraus das „Leder“ der Euro 2016 genau hergestellt wird und warum er so robust ist. Und wer hat sich nicht schon gefragt, wieso Sonnencreme eigentlich vor Sonnenbrand schützt oder wie Kontaktlinsen funktionieren? Aus unserem A ... mehr

Helfer auf Zeit

Evonik forscht an bioabbaubaren Composite-Materialien, die künftig Implantate aus Metall bei Knochenbrüchen ersetzen können. Die Implantate dienen der Fixierung der Knochen bis zur Heilung des Bruchs. Während Implantate aus Metall normalerweise im Körper verbleiben oder in einer weiteren Op ... mehr

Evonik kommerzialisiert Biotenside

Evonik kommerzialisiert Biotenside: Als erstes Unternehmen weltweit kann der Spezialchemiekonzern hochwertige Tenside, einen zentralen Bestandteil moderner Shampoos, Duschgels und Reinigungsmittel, biotechnologisch in industriellen Mengen herstellen. Dahinter stecken mehr als fünf Jahre For ... mehr

Evolution mit der molekularen Schere untersucht

Einen wichtigen Mechanismus der Evolution von Pflanzengenomen haben Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) aufgeklärt: Anhand der Modellpflanze Ackerschmalwand untersuchten sie den Ursprung tandemartig wiederholter Sequenzen in der DNA und stellten fest, dass solche Sequenzen ... mehr

Sicherer Betrieb gentechnischer Anlagen

Die Richtlinie VDI 6300 dient als kompakte Hilfestellung für Betreiber, Projektleiter, BBS, Planer, Servicefirmen und Prüflaboratorien für die Überprüfung relevanter Sicherheitsmaßnahmen in Laboratorien. Viele Produkte des Alltags wie Käse, Vitamine aber auch Arzneimittel werden heute mit b ... mehr

Tabakpflanzen können helfen den Bedarf an Malariamedikamenten zu decken

Der Bedarf an Malariamedikamenten ist hoch, doch die Massenproduktion des Hauptbestandteils Artemisinin gestaltet sich schwierig. Eine neue Studie könnte es ermöglichen, den Bedarf mittels einer neuen und kostengünstigen Methode zu decken. Das natürlich vorkommende Artemisinin wird vom Wil ... mehr

Hohes Sparpotenzial bei biotechnologischen Arzneimitteln?

(dpa) Durch eine stärkere Nutzung von Nachahmerpräparaten biotechnologisch hergestellter Arzneimittel lassen sich nach Ansicht der Barmer GEK Milliarden einsparen. Dazu müssten allerdings die verschreibenden Ärzte besser über diese sogenannten Biosimilars aufgeklärt werden. In den nächsten ... mehr

Abwasser als Quelle für neue Biomoleküle

In Biofilmen eines Abwasserrohrs fanden Biologen aus Jülich und Düsseldorf Bakterien, die bislang unbekannte Enzyme und Bio-Tenside herstellen. Die gefundenen Biomoleküle sind in der Lage, z.B. Fette und Eiweiße abzubauen, aber auch Membranen aufzulösen und damit antibiotische Wirkung zu en ... mehr

BRAIN und PS Biotech kooperieren

Die B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG und das Aachener Startup Unternehmen PS Biotech GmbH kooperieren auf dem Gebiet der Optimierung biotechnologischer Produktionsprozesse. Im Rahmen der von der BRAIN AG koordinierten strategischen Allianz NatLifE 2020, welche se ... mehr

Chemikalien aus Holzabfällen

Vitamine, Medikamente, Lösungsmittel, Pflanzenschutzmittel und Polymere – viele davon liessen sich in Zukunft auch aus Holzabfällen herstellen. Und zwar mindestens so wirtschaftlich, umweltschonend und sicher wie derzeit aus Erdöl. Dies zeigte ein internationales Forscherteam unter der Leit ... mehr

Alle News zu Biotechnologie

Krankheitserreger in der Lunge schneller nachweisen

Was früher mehrere Wochen dauerte, geht jetzt in zwei Tagen: Dank neuer molekularer Methoden können krank machende Mykobakterien, die Lungeninfektionen oder Tuberkulose auslösen, viel schneller nachgewiesen werden. Aus den Patientenproben müssen keine langwierigen Bakterienkulturen mehr gez ... mehr

Best Paper Award für kostengünstiges System zur Gasspektroskopie

Anlässlich des „9th Global Symposium on Millimeter-Waves (GSMM 2016)/7th ESA Workshop on Millimetre-Wave Technology and Applications” erhielten Wissenschaftler des IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik, der Humboldt-Universität zu Berlin und des Deutschen Zentrums für Luft- ... mehr

Bluttest gibt Auskunft über Alzheimer und Parkinson

Die Messung bestimmter Proteine im Blut und in der Hirnflüssigkeit kann über den Verlauf von Demenzerkrankungen zuverlässig Auskunft geben. Wichtig ist ein solcher Test vor allem für die Entwicklung neuer Therapien, berichten Neurologen von Universität und Universitätsspital Basel mit inter ... mehr

Zwei Deutsche erhalten Europäischen Erfinderpreis für frühere Diagnose von Krankheiten

(dpa) Für ein geniales Verfahren zur früheren Diagnose von Herz- und Tumorerkrankungen haben zwei deutsche Physiker am Donnerstag den Europäischen Erfinderpreis erhalten. Der Präsident des Europäischen Patentamts, Benoît Battistelli, sagte in Lissabon, Bernhard Gleich und Jürgen Weizenecker ... mehr

Biogene Gase und pharmazeutische Wirkstoffe in geringsten Konzentrationen analysieren

Dr. Torsten Frosch von der Friedrich-Schiller-Universität Jena und dem Leibniz-Institut für Photonische Technologien ist mit dem „Bunsen-Kirchhoff-Preis für analytische Spektroskopie 2016“ ausgezeichnet worden. Der mit 2.500 Euro dotierte und von PerkinElmer gestiftete Preis würdigt herausr ... mehr

Neues präzises Verfahren zur Diagnostik des Prostatakarzinoms

Die Ulmer Universitätsklinik für Urologie und Kinderurologie bietet Patienten jetzt ein neues und präziseres Verfahren zur Diagnostik des Prostatakarzinoms an. Es kann zur Anwendung kommen, wenn die Standarddiagnostik nicht weiterhilft. Bei Gewebeentnahmen aus der Prostata werden mit dem ne ... mehr

Gefährliche Bakterien in Biofilmen schneller identifizieren und therapieren

Pseudomonas aeruginosa ist ein hartnäckiger Problemkeim, der viele Krankenhausinfektionen verursacht. Die Bakterien befallen Wunden, Harnwege oder verschleimte Lungen und sind die Haupttodesursache von Mukoviszidose-Patienten. Pseudomonas-Bakterien bilden Biofilme, die sie vor Antibiotika s ... mehr

Siemens übernimmt NEO New Oncology

Mit der Akquisition der NEO New Oncology AG, Köln, erweitert Siemens Healthineers sein Portfolio für die Diagnostik. NEO New Oncology's molekulargenetische Diagnostikplattform NEO soll Pathologen und Onkologen mit umfassenden molekulargenetischen Informationen helfen, zielgerichtete Krebsth ... mehr

Ist das Hormon Neurotensin der Schlüssel zu längerem Leben?

Übergewicht und Fettleibigkeit und damit verbunden Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes gehören zu den Volkskrankheiten Nr. 1 in hochentwickelten Ländern. Allein in Deutschland sind nach Erhebungen der WHO fast 60 Prozent der Bevölkerung übergewichtig oder fettleibig. In einem Beitrag i ... mehr

Zika-Viren: Optimierte Tests zur sicheren Diagnose

DZIF-Wissenschaftler der Uni Bonn konnten zeigen, dass nicht alle gebräuchlichen molekularen Nachweisverfahren für Zika-Viren sicher genug sind. Sie entwickelten optimierte Assays und eine Kontrolle für die Quantifizierung von Viren in Blut und Urin. Eine verlässliche Diagnose von Zika-Vir ... mehr

Alle News zu Diagnostik

Huber Kältemaschinenbau gehört zu den TOP 100

Zum 23. Mal werden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH gehört in diesem Jahr bereits zum fünften Mal zu dieser Innovationselite. Das Offenburger Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissensch ... mehr

KNAUER unter Top 100 innovativsten Mittelständlern

Beim dritten Deutschen Mittelstands-Summit am 24. Juni 2016 auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein in Essen kürte Mentor Ranga Yogeshwar die Top-Innovatoren des Jahres. Der Wettbewerb „TOP 100“ nimmt bereits seit über 20 Jahren die Unternehmen mit dem besten Innovationsmanag ... mehr

Eppendorf AG: Wechsel im Aufsichtsrat

Klaus Fink hat sein Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Eppendorf AG in der ordentlichen Hauptversammlung am 3. Juni 2016 niedergelegt und ist aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Herr Fink führte und entwickelte das Unternehmen als Vorstandsvorsitzender 22 Jahre lang und übernahm 201 ... mehr

VWR übernimmt JM Separations, B.V.

VWR hat die Übernahme von JM Separations, B.V. bekanntgegeben, einem Anbieter von Produkten für den Einweggebrauch sowie Flüssigkeitshandhabung und Trenntechnik für Pharma- und Biotech-Kunden. JM Separations liefert komplette Einwegbeutel-Systeme und kundenspezifische Lösungen für die Medie ... mehr

analytica 2016: Ausstellerrekord mit 6,5 Prozent Wachstum

1.244 Aussteller aus 40 Länder präsentierten in den vergangenen vier Tagen (10. bis 13. Mai) den rund 35.000 Fachbesuchern ihre Produktneuheiten auf der analytica, darunter zahlreiche Weltneuheiten. Stark gestiegen ist der Anteil internationaler Aussteller und Besucher. Damit ist die Spitze ... mehr

Deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik weiter auf Wachstumskurs

Nach einem erfreulichen Ergebnis im Jahr 2015 rechnen die deutschen Hersteller von Analysen-, Bio-  und Labortechnik nach Einschätzung von SPECTARIS auch im laufenden Jahr mit einem deutlichen Umsatzplus. Sowohl für das Inlandsgeschäft als auch für den Auslandsumsatz wird ein Wachstum von e ... mehr

Neue Technologie zur exakten Dosierung von kleinsten Flüssigkeitsvolumina in Laboren

Das Dosieren unterschiedlichster Flüssigkeiten gehört zum festen Bestandteil eines Laboralltags. Hierfür existieren verschiedene Techniken: Neben dem Pipettieren ist das Dispensieren die effektivste Technik, um kleinste Volumina in langen Messreihen oder Mikrotestplatten zu befüllen. Je ger ... mehr

analytica 2016: Große Bühne für den Wissenschafts-Nachwuchs

Die analytica (10.–13. Mai, Messe München) ist nicht nur die bedeutendste Plattform für wissenschaftliche Koryphäen und namhafte Gerätehersteller im Bereich Labortechnik, Analytik und Biotechnologie. Auch für den Branchen-Nachwuchs ist sie die erste Adresse für fundierte Fachinformationen s ... mehr

Eppendorf setzt erfolgreiche Unternehmensentwicklung fort

Die Eppendorf-Gruppe hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem Konzernumsatz von EUR 629,1 Mio. (Vorjahr: EUR 531,1 Mio.) und einem Umsatzwachstum von 18,5 Prozent (währungsbereinigt 7,1 Prozent) erfolgreich abgeschlossen. Das Betriebs-ergebnis (EBIT) stieg um 24,7 Prozent auf EUR 119,3 Mio. (Vo ... mehr

analytica 2016: CHEMIE.DE „Navi für Applikations-Berichte“ bringt Besucher schneller ans Ziel

Die zielgerichtete Informationssuche in Applikationsdatenbanken gehört für viele Laborfachkräfte zum täglichen Geschäft. Doch welche Quelle für welche Applikationen geeignet ist, muss man sich bisher mühsam zusammensuchen. Mit dem neuen Navigationssystem für Applikations-Berichte von CHEMIE ... mehr

Alle News zu Labortechnik

US-Investor Guy Wyser-Pratte steigt bei Stada ein

(dpa-AFX) Der berühmt-berüchtigte US-Investor Guy Wyser-Pratte ist bei dem unter Druck stehenden Arzneimittelhersteller Stada eingestiegen. "Wir haben in den vergangenen Monaten einen Aktienbestand aufgebaut, noch liegen wir unter drei Prozent bei Stada", sagte Wyser-Pratte dem "Handelsblat ... mehr

Bristol-Myers Squibbs hofft auf schnelle Zulassung von Opdivo gegen Blasenkrebs

(dpa-AFX) Der US-Pharmahersteller Bristol-Myers Squibb kann auf eine schnelle Zulassung für sein Krebsmittel Opdivo bei der Behandlung von fortgeschrittenem Blasenkrebs hoffen. Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA habe das Mittel in sein beschleunigtes Zulassungsverfahren (Breakthrough ... mehr

Fresenius bekommt neuen Chef

(dpa) Der Gesundheitskonzern Fresenius bekommt einen neuen Chef. Der Vorstandsvorsitzende Ulf Schneider verlässt das Unternehmen bis Ende Juni auf eigenen Wunsch, wie der Dax-Konzern am Sonntag mitteilte. Schneider wolle eine neue berufliche Herausforderung annehmen. Seinen Posten werde Fin ... mehr

Sanofi und Boehringer Ingelheim vereinbaren Spartentausch

Sanofi und Boehringer Ingelheim haben die Unterzeichnung von Verträgen zum Tausch von Sanofis Tiergesundheitsgeschäft („Merial“) und Boehringer Ingelheims Selbstmedikationsgeschäft (CHC) bekannt gegeben. Damit wurde ein wichtiger Meilenstein im Rahmen der im Dezember 2015 begonnenen strateg ... mehr

AFFiRiS investiert 10 Mio. Euro

Die AFFiRiS AG hat erfolgreich eine weitere Finanzierungsrunde in Höhe von € 10 Mio. mit den bestehenden Investoren sowie der FCPB Affi GmbH als neuem Investor abgeschlossen. Der Aufsichtsrat ernennt Günther Staffler zum Chief Technology Officer. Noel Barrett neu in den Aufsichtsrat berufen ... mehr

Bakterielle Substanz gegen die Kupferspeicherkrankheit

Bei der sogenannten Kupferspeicherkrankheit ist der Körper nicht mehr in der Lage, überschüssiges Kupfer aus der Nahrung über die Galle in den Darm auszuscheiden. Stattdessen lagert Kupfer sich in der Leber und anderen Organen ab und kann dort schwerste Schäden verursachen. Entsprechend set ... mehr

L.B. Bohle kontinuierlich auf Wachstumskurs

Mit einer kraftvollen Mischung aus Mut, Erfindergeist und Verlässlichkeit hat Lorenz Bohle den Ennigerloher Spezialmaschinenbauer L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH zur Marke in der Pharmaindustrie geformt. 2016 begeht das Unternehmen sein 35-jähriges Bestehen. „Wenn wir etwas machen, da ... mehr

Pharmafirmen zahlen hunderte Millionen für Ärzte und Studien

(dpa) 54 der großen Pharmafirmen in Deutschland haben 2015 mehr als eine halbe Milliarde Euro an Ärzte, Apotheker oder medizinische Einrichtungen bezahlt. Von den insgesamt 575 Millionen Euro flossen 366 Millionen für klinische Studien und umstrittene Anwendungsbeobachtungen, wie die Freiwi ... mehr

Stada holt sich amerikanische Investmentbank an die Seite

(dpa-AFX) Der unter Druck durch einen Großaktionär geratene Arzneimittelkonzern Stada hat sich einem Pressebericht zufolge eine Investmentbank zu Hilfe genommen. Damit wolle das Unternehmen seine Position gegenüber den Anteilseignern stärken, schreibt die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (D ... mehr

Novartis greift Konkurrenz mit Biotech-Nachahmermedikamenten an

(dpa-AFX) Der Pharmakonzern Novartis will seinen Rivalen mit Nachahmerversionen von wichtigen Biotech-Medikamenten Milliarden-Umsätze abnehmen. Bis 2020 will der Basler Konzern sogenannte Biosimilars von fünf wichtigen Arzneien auf den Markt bringen. Mit den Originalversionen dieser Mittel ... mehr

Alle News zu Pharma

MikroRNA verhindert akutes Leberversagen

Akutes Leberversagen kann durch Viren, Medikamentenunverträglichkeiten oder Vergiftungen zum Beispiel nach dem Verzehr von Pilzen auftreten. Das Leben der betroffenen Patienten kann häufig nur mit einer Lebertransplantation gerettet werden, wirksame Medikamente für diese Erkrankung fehlen b ... mehr

Vorsicht in der Grillsaison

Wenn im Frühjahr die Temperaturen steigen, nehmen auch Magen-Darm-Infektionen zu – ein Zusammenhang, der für Deutschland bislang nicht wissenschaftlich belegt war. Forscher aus dem Institut für Lebensmittequalität und -sicherheit der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) untersu ... mehr

HPV-Impfung auch für Jungen?

Humane Papillomaviren erzeugen die häufigsten übertragenen sexuellen Infektionen in Deutschland und weltweit. Neben Gebärmutterhalskrebs können sie weitere Tumoren des Anogenitale und des Oropharynx hervorrufen und sind Auslöser für Condylome. Die derzeitige von der Ständigen Impfkommission ... mehr

Infohäppchen für die Halbzeitpause!

Seit Mitte Juni rollt wieder der Ball.  Doch wer weiß eigentlich woraus das „Leder“ der Euro 2016 genau hergestellt wird und warum er so robust ist. Und wer hat sich nicht schon gefragt, wieso Sonnencreme eigentlich vor Sonnenbrand schützt oder wie Kontaktlinsen funktionieren? Aus unserem A ... mehr

Wie beeinträchtigen marine Biotoxine die Gesundheit?

Weisen Muscheln hohe Gehalte an marinen Biotoxinen auf, kann es nach deren Verzehr beim Menschen zu Vergiftungen kommen. Diese können sich je nach Toxin in verschiedenen Symptomen äußern. Eines dieser marinen Biotoxine ist die Okadasäure. Eine Aufnahme hoher Konzentrationen führt zu Darmbes ... mehr

Neuer Antikörper gegen Hirntumore

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München und des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) entwickeln einen neuen Antikörper zur Behandlung von Hirntumoren. Mit einer jetzt bewilligten Förderung von 3,5 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Bildung und Forsch ... mehr

Helfer auf Zeit

Evonik forscht an bioabbaubaren Composite-Materialien, die künftig Implantate aus Metall bei Knochenbrüchen ersetzen können. Die Implantate dienen der Fixierung der Knochen bis zur Heilung des Bruchs. Während Implantate aus Metall normalerweise im Körper verbleiben oder in einer weiteren Op ... mehr

Nicht nur Traumata, auch deren Überwindung wird vererbt

Verhaltensweisen, die durch frühe traumatische Erlebnisse verursacht werden, sind reversibel. Forschende der Universität Zürich und ETH Zürich konnten zeigen, dass bei Mäusen eine anregende Umgebung traumabedingte Symptome rückgängig machen können. Damit gelang erstmals der Nachweis, dass p ... mehr

Oxytocin: Männer mögen’s negativer als Frauen

Das „Kuschelhormon“ Oxytocin kann sehr unterschiedlich auf Männer und Frauen wirken. Das hat ein Forscherteam aus Chengdu (China) unter Beteiligung von Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Bonn herausgefunden. Während Frauen durch den Einfluss des Hormons stärker auf positive Botschaf ... mehr

Sprunghaft und gefährlich: das Resistenzgen mcr-1

Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) und der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) haben untersucht, wie übertragbar das Resistenzgen mcr-1 ist. Das Gen mcr-1 macht Darmbakterien unempfindlich für das Reserve-Antibiotikum Colistin. Als letzte Therapiemögli ... mehr

Alle News zu Medizin
News nach Ressort
  • Technologie

    Helfer auf Zeit

    Evonik forscht an bioabbaubaren Composite-Materialien, die künftig Implantate aus Metall bei Knochenbrüchen ersetzen können. Die Implantate dienen der Fixierung der Knochen bis zur Heilung des Bruchs. Während Implantate aus Metall normalerweise im Körper verbleiben oder in einer weiteren Op ... mehr

    Tiroler Technologie zur Abwasserreinigung weltweit erfolgreich

    Das DEMON®-Verfahren wurde bereits vor elf Jahren entwickelt und von der Universität Innsbruck zum Patent angemeldet. Inzwischen wird die Technologie in rund 70 Abwasserbehandlungsanlagen weltweit erfolgreich eingesetzt. Nun wird in Kürze mit dem US-Unternehmen DC Water ein Abkommen unterze ... mehr

    Pflanzen für den Klimawandel fit machen

    Gerste züchten, die auch bei Hitze und Trockenheit gute Erträge liefert – daran arbeitet ein Forschungsteam der Uni Würzburg. Das Projekt ist Teil des neuen bayerischen Verbundes „BayKlimaFit – Strategien zur Anpassung von Kulturpflanzen an den Klimawandel“. Im Zuge des Klimawandels ist da ... mehr

  • Personalia

    Fresenius bekommt neuen Chef

    (dpa) Der Gesundheitskonzern Fresenius bekommt einen neuen Chef. Der Vorstandsvorsitzende Ulf Schneider verlässt das Unternehmen bis Ende Juni auf eigenen Wunsch, wie der Dax-Konzern am Sonntag mitteilte. Schneider wolle eine neue berufliche Herausforderung annehmen. Seinen Posten werde Fin ... mehr

    Wechsel in der Standortleitung Darmstadt bei Merck

    Merck hat die Ernennung von Matthias Bürk (49) zum neuen Leiter des Werks Darmstadt mit Wirkung zum 1. September bekannt gegeben. Er tritt die Nachfolge von Sigmar Herberg an, der nach fast 35 Jahren bei Merck planmäßig in den Ruhestand gehen wird.In seiner neuen Funktion wird Bürk die Akti ... mehr

    Lufthansa-Finanzchefin geht zu Boehringer Ingelheim

    (dpa) Die Zukunft von Lufthansa-Finanzchefin Simone Menne steht fest: Die 55 Jahre alte Managerin wechselt zum Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim. Vom 1. September an werde sie dort die Finanzen verantworten, teilte Boehringer am Freitag mit. Erst am Donnerstag war bekannt geworden, das ... mehr

  • Produktentwicklung

    Bristol-Myers Squibbs hofft auf schnelle Zulassung von Opdivo gegen Blasenkrebs

    (dpa-AFX) Der US-Pharmahersteller Bristol-Myers Squibb kann auf eine schnelle Zulassung für sein Krebsmittel Opdivo bei der Behandlung von fortgeschrittenem Blasenkrebs hoffen. Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA habe das Mittel in sein beschleunigtes Zulassungsverfahren (Breakthrough ... mehr

    Roche mit EU-Zulassung für Gazyvaro-Chemo-Kombination bei follikulären Lymphom

    (dpa-AFX) Der schweizerische Pharmakonzern Roche hat für sein Krebsmittel Gazyvaro in Kombination mit der Bendamustin-Chemotherapie in der EU die Zulassung zur Behandlung von Patienten mit vorbehandeltem follikulärem Lymphom erhalten. Diese zweite Zulassung in Europa für Gazyvaro basiere au ... mehr

    Deutschland: Weltweit Nr. 2 bei klinischen Studien

    Deutschland war 2015 erneut weltweit die Nr. 2 bei klinischen Arzneimittel-Studien forschender Pharma-Unternehmen. Das geht aus einer Auswertung des öffentlichen Studienregisters "clinicaltrials.gov" hervor, die der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) in Berlin vorgestellt hat. ... mehr

  • Beruf

    Neuer Masterstudiengang Biofabrication

    International, interdisziplinär und mit besten Berufschancen – so präsentiert sich der neue, englischsprachige Masterstudiengang Biofabrication (M.Sc.), der zum Wintersemester 2016/17 an der Universität Bayreuth startet. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2016! Ein 3D-gedrucktes Ohr auf de ... mehr

    Masterstudiengang verknüpft Bioinformatik mit Umwelttechnologie

    Wann wird ein Chemikalien-Mix im Abwasser gefährlich für den Menschen? Welche Mikroben in verseuchten Böden können Krankheiten verbreiten? Bei der Diagnose von Umweltschäden werden heute meist große Datenmengen erhoben, die mit Hilfe der Bioinformatik ausgewertet werden. Die Spezialisten da ... mehr

    Pharmaindustrie beeindruckt mit Bestwerten bei wichtigen Jobfaktoren

    Sehr gute Werte bei fast allen wichtigen studentischen Jobwahlkriterien: Die Unternehmen des Pharmabereiches scheinen auf den ersten Blick bei der Sicherung des akademischen Nachwuchses gut aufgestellt zu sein. Dass die Sparte im aktuellen Branchenvergleich der Studienreihe „Fachkraft 2020“ ... mehr

  • Forschung

    Arsen sammelt sich bei Pflanzen im Zellkern

    Giftiges Arsen sammelt sich bei Pflanzen zunächst im Zellkern. Das zeigt eine Röntgenuntersuchung der Wasserpflanze Raues Hornblatt (Ceratophyllum demersum) an DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III. Schon bei vergleichsweise geringer Konzentration überschwemmt das Arsen auch die Vakuole, einen ... mehr

    Neonikotinoide als Pflanzenschutzmittel schaden Honigbienen

    Als ein möglicher Auslöser des Bienensterbens stehen Neonikotinoide (hochwirksame Insektizide) in Verdacht. Einen bisher nicht bekannten, schädigenden Mechanismus von Neonikotinoiden haben jetzt Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz und der Goethe-Universität Frankfurt am Main entsc ... mehr

    MikroRNA verhindert akutes Leberversagen

    Akutes Leberversagen kann durch Viren, Medikamentenunverträglichkeiten oder Vergiftungen zum Beispiel nach dem Verzehr von Pilzen auftreten. Das Leben der betroffenen Patienten kann häufig nur mit einer Lebertransplantation gerettet werden, wirksame Medikamente für diese Erkrankung fehlen b ... mehr

  • Produktion

    Evonik kommerzialisiert Biotenside

    Evonik kommerzialisiert Biotenside: Als erstes Unternehmen weltweit kann der Spezialchemiekonzern hochwertige Tenside, einen zentralen Bestandteil moderner Shampoos, Duschgels und Reinigungsmittel, biotechnologisch in industriellen Mengen herstellen. Dahinter stecken mehr als fünf Jahre For ... mehr

    Massenproduktion für Ebola-Impfstoffe in Burgwedel

    (dpa) Die weltweit erste Massenproduktion von Impfstoffen gegen das Ebola-Virus entsteht nach einem Bericht der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» in Burgwedel bei Hannover. Der US-Pharmakonzern Merck & Co investiere einen zweistelligen Millionenbetrag in den Standort, heißt es in einem Be ... mehr

    Prozessanalysen in Echtzeit

    Mit einem von Fraunhofer-Wissenschaftlern entwickelten Echtzeit-Massenspektrometer ist es erstmals möglich, bis zu 30 Bestandteile gleichzeitig aus der Gasphase und einer Flüssigkeit zu analysieren – auch in situ. Das empfindliche Messsystem eignet sich damit auch für die automatisierte Übe ... mehr

  • Wirtschaft

    US-Investor Guy Wyser-Pratte steigt bei Stada ein

    (dpa-AFX) Der berühmt-berüchtigte US-Investor Guy Wyser-Pratte ist bei dem unter Druck stehenden Arzneimittelhersteller Stada eingestiegen. "Wir haben in den vergangenen Monaten einen Aktienbestand aufgebaut, noch liegen wir unter drei Prozent bei Stada", sagte Wyser-Pratte dem "Handelsblat ... mehr

    Huber Kältemaschinenbau gehört zu den TOP 100

    Zum 23. Mal werden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH gehört in diesem Jahr bereits zum fünften Mal zu dieser Innovationselite. Das Offenburger Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissensch ... mehr

    KNAUER unter Top 100 innovativsten Mittelständlern

    Beim dritten Deutschen Mittelstands-Summit am 24. Juni 2016 auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein in Essen kürte Mentor Ranga Yogeshwar die Top-Innovatoren des Jahres. Der Wettbewerb „TOP 100“ nimmt bereits seit über 20 Jahren die Unternehmen mit dem besten Innovationsmanag ... mehr

  • Preisentwicklung

    Hohes Sparpotenzial bei biotechnologischen Arzneimitteln?

    (dpa) Durch eine stärkere Nutzung von Nachahmerpräparaten biotechnologisch hergestellter Arzneimittel lassen sich nach Ansicht der Barmer GEK Milliarden einsparen. Dazu müssten allerdings die verschreibenden Ärzte besser über diese sogenannten Biosimilars aufgeklärt werden. In den nächsten ... mehr

    BASF erhöht Preise für Vitamin E und A für Futtermittel

    BASF erhöht mit sofortiger Wirkung und weltweit die Preise für Vitamin E und A für die Tierernährung. Die Preise für Vitamin E-Produkte steigen um 15%, die für Vitamin A-Produkte um 10%. Bestehende Vertragsvereinbarungen mit unseren Kunden sind hiervon nicht betroffen. mehr

    BASF erhöht Preise für Vitamin B2

    Die BASF erhöht mit sofortiger Wirkung beziehungsweise entsprechend der bestehenden Vertragsvereinbarungen zum frühest möglichen Zeitpunkt ihre Preise für Vitamin B2-Produkte für die Human- und Tierernährung weltweit um 10 Prozent. mehr

  • Finanzen

    AFFiRiS investiert 10 Mio. Euro

    Die AFFiRiS AG hat erfolgreich eine weitere Finanzierungsrunde in Höhe von € 10 Mio. mit den bestehenden Investoren sowie der FCPB Affi GmbH als neuem Investor abgeschlossen. Der Aufsichtsrat ernennt Günther Staffler zum Chief Technology Officer. Noel Barrett neu in den Aufsichtsrat berufen ... mehr

    Big Pharma tritt auf der Stelle

    Die 21 größten Pharma-Unternehmen der Welt haben 2015 ihren Umsatz und ihr operatives Ergebnis leicht gesteigert. Der Gesamt-Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr zwar deutlich um 18,7 Prozent auf 429 Milliarden Euro. Dafür verantwortlich waren allerdings zu einem großen Teil Wechselkurseff ... mehr

    Myriad erwirbt Sividon Diagnostics

     Myriad Genetics, Inc. ein Unternehmen in der molekularen Diagnostik und personalisierten Medizin gab heute die Akquisition von Sividon Diagnostics, einem führenden deutschen Unternehmen in der Brustkrebs-Prognostik bekannt. Die Transaktion wurde am 31. Mai 2016 abgeschlossen.“Durch Sividon ... mehr

  • Märkte

    Iran sorgt für neue Spielregeln im Pharmamarkt

    Mit einer prognostizierten jährlichen Wachstumsrate von über 9 Prozent bis 2020 ist der Mittlere Osten einer der am stärksten wachsenden Pharmamärkte weltweit. Gleichzeitig kämpft die Region jedoch mit vielfältigen Herausforderungen wie Fachkräftemangel, sich ändernde gesetzliche Rahmenbedi ... mehr

    IVD-Branchenbarometer: Mehr Umsätze erwartet, aber weniger Gewinne

    Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat in Berlin die Ergebnisse seiner repräsentativen Branchenumfrage zu den wirtschaftlichen Erwartungen für das Jahr 2016 vorgestellt. Befragt wurden die im Verband vertretenen Hersteller von In-vitro-Diagnostika (IVD). Sie bilden etwa 90 Prozent ... mehr

    Boomende Nachfrage, bröckelnde Preise: Pharma, Biotechnologie und Medizintechnik optimistisch für 2016

    Die Gesundheitswirtschaft geht mit vorsichtigem Optimismus ins neue Jahr, wie der "2016 Global Life Sciences Outlook" von Deloitte zeigt. Multinationale Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Biotechnologie und Medizintechnik erwarten eine steigende Nachfrage, aber auch Herausforderungen. Ho ... mehr

  • Gesetze

    Sicherer Betrieb gentechnischer Anlagen

    Die Richtlinie VDI 6300 dient als kompakte Hilfestellung für Betreiber, Projektleiter, BBS, Planer, Servicefirmen und Prüflaboratorien für die Überprüfung relevanter Sicherheitsmaßnahmen in Laboratorien. Viele Produkte des Alltags wie Käse, Vitamine aber auch Arzneimittel werden heute mit b ... mehr

    Gericht kassiert Patentstreit-Urteil zugunsten von US-Konzern Merck

    (dpa) Ein US-Gericht hat einen Sieg des US-Pharmakonzerns Merck im Patentstreit mit dem US-Biotechunternehmen Gilead Sciences kassiert. Wegen fehlerhafter Zeugenaussage eines ehemaligen Merck-Mitarbeiters zog Richterin Beth Freeman am District Court Northern California in der Nacht zum Dien ... mehr

    Regierung will Weg für staatlichen Cannabis-Anbau freimachen

    (dpa) Cannabis soll in Deutschland künftig zu medizinischen Zwecken angebaut werden können. Dazu will das Bundeskabinett an diesem Mittwoch einen Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Hermann Gröhe beschließen. «Wir wollen, dass für Schwerkranke die Kosten für Cannabis als Medizin von ihrer ... mehr

  • Politik

    Union einigt sich auf Vorschlag für Demenzforschung

    (dpa) Die Unionsfraktion hat sich nach internem Ringen auf einen Vorschlag geeinigt, wie aus ihrer Sicht künftig Demenz gemeinnützig erforscht werden könnte. Demnach soll Forschung an Patienten erlaubt sein, wenn diese vorher im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte und nach ärztlicher Aufkläru ... mehr

    Pharmariese blockiert Verwendung seiner Mittel bei US-Hinrichtungen

    New York (dpa) - Die Vollstreckung der Todesstrafe in den USA wird zunehmend schwierig. Der Pharmariese Pfizer hat weitreichende Kontrollen beschlossen, um den Einsatz seiner Mittel bei Exekutionen künftig auszuschließen. Damit können die Gefängnisbehörden nach Einschätzung von Experten nun ... mehr

    Regierung will Weg für staatlichen Cannabis-Anbau freimachen

    (dpa) Cannabis soll in Deutschland künftig zu medizinischen Zwecken angebaut werden können. Dazu will das Bundeskabinett an diesem Mittwoch einen Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Hermann Gröhe beschließen. «Wir wollen, dass für Schwerkranke die Kosten für Cannabis als Medizin von ihrer ... mehr

  • Kooperation

    BRAIN und PS Biotech kooperieren

    Die B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG und das Aachener Startup Unternehmen PS Biotech GmbH kooperieren auf dem Gebiet der Optimierung biotechnologischer Produktionsprozesse. Im Rahmen der von der BRAIN AG koordinierten strategischen Allianz NatLifE 2020, welche se ... mehr

    Curetis und Axonlab unterzeichnen Vertriebsabkommen für mehrere europäische Länder

    Curetis N.V., ein Entwickler von molekulardiagnostischen Lösungen, und Axon Lab AG, ein Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Medizinische Diagnostik, Life Science und Softwarelösungen für den Gesundheitsbereich, gaben heute die Unterzeichnung eines exklusiven, dreijährigen Vertriebsa ... mehr

    Colorcon und BASF bauen Zusammenarbeit für Beschichtungen von Tabletten aus

    Colorcon, Inc. und BASF haben bekanntgegeben, dass sie eine Vereinbarung getroffen haben, um die Zusammenarbeit im Bereich pharmazeutischer Filmüberzüge zu stärken. Als Teil der Vereinbarung wird BASF seine Produktlinie Kollicoat® IR Coating Systems an Colorcon verkaufen. Der Verkauf beinha ... mehr

News nach Ländern
Firmen in den Schlagzeilen
News Archiv
Newsletter

bionity.com Newsletter

Der bionity.com Newsletter informiert Sie umfassend über das aktuelle Branchengeschehen für Biotech, Pharma und Life Sciences mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen.
Aktuelle Ausgabe

bionity.com Jobletter

Aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Biotech, Pharma und Life Sciences finden Sie im bionity.com Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.