04.12.2013 - Promega GmbH

Promegas ADCC-Reporter-Bioassay von The Scientist ausgezeichnet

Das Life-Science Magazin zählt die Neuentwicklung zu den Top10-Innovationen 2013

Das U.S.-amerikanische Wissenschaftsjournal The Scientist ernannte den ADCC-Reporter-Bioassay von Promega zu den Top10-Innovationen des Jahres 2013.
Die seit 2008 verliehene Auszeichnung ermittelt nach eigenen Angaben mit Hilfe von unabhängigen Juroren, welche neu veröffentlichten Produkte den größten Einfluss auf die Wissenschaft haben, indem sie zum Beispiel den Forschungsfortschritt schneller vorantreiben oder ganz spezifische Fragestellungen beantworten.

Der ADCC-Reporter-Bioassay dient der Bestimmung der biologischen Aktivität von Antikörpern unter Einhaltung des ADCC-Wirkungsmechanismus (MOA). Das Produkt ersetzt natürliche Killerzellen (NK-Zellen) durch technisch veränderte Jurkat-Zellen, die abhängig von der Expression des FcγRIIIa(V158)-Rezeptors ein Reportergen als Bestimmungssystem nutzen. Bindet ein monoklonaler Antikörper sowohl auf den Ziel- als auch auf den Effektorzellen, führt diese Quervernetzung zu einer Aktivierung des NFAT-Signalweges und nach Zugabe des Bio-Glo™-Luciferase-Reagenzes zu einem messbaren Lumineszenzsignal.

Der ADCC-Bioassay kann innerhalb eines Tages durchgeführt werden. Die gefrorenen, gebrauchsfertigen Zellen und das optimierte Protokoll bieten Wissenschaftlern einen Bioassay mit geringen Schwankungen und hoher Reproduzierbarkeit. Der ADCC-Bioassay ist einfach durchzuführen, liefert präzise Messergebnisse und ist mit 384-Well-Formaten kompatibel. Er eignet sich für den Einsatz in frühen Phasen der biologischen Wirkstoffforschung sowie zur Chargenfreigabe in der Qualitätssicherung.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Promega
  • News

    Merck lizenziert grundlegende CRISPR-Integrationstechnologie an Promega

    Merck hat die Unterzeichnung einer Lizenzvereinbarung mit Promega Corp. bekannt gegeben, im Rahmen derer Merck dem US-amerikanischen Life-Science-Unternehmen mit Sitz in Madison, Wisconsin, Zugang zu seinem geistigen Eigentum an der grundlegenden CRISPR-Technologie gewährt. Promega wird die ... mehr

    Promega erfolgreich bei Nachhaltigkeit

    Die Promega Corporation, Madison/Wisconsin (USA), mit deutscher Niederlassung in Mannheim hat ihren Nachhaltigkeitsbericht für 2013 veröffentlicht. Im Mittelpunkt des Berichts steht das nachhaltige, gesunde Wachstum des Unternehmens bei gleichzeitiger Reduzierung der Umweltbelastungen. Anha ... mehr

    Promega Corporation eröffnet Feynman-Center

    Am 11. Oktober 2013 eröffnet die Promega Corporation mit Sitz in Madison/Wisconsin (USA) ihr neues cGMP-Gebäude, das Feynman-Center. Die Produktionsstätte richtet sich an Kunden, die auf hochwertige molekularbiologische Reagenzien in der in-vitro Diagnostik (IVD) angewiesen sind. Der modern ... mehr

  • White Paper

    Lumineszenz-basierter Assay für Proteasom-Aktivität in Gewebeextrakten

    Gewebeproben aus Biopsien sind meist nur in geringer Menge verfügbar. Um Proteinaktivitäten aus den Proben zu bestimmen, eignen sich hochsensitive Assays. Mit einem abgewandelten Protokoll eines lumineszenten Proteasom-Assays lässt sich so das Ubiqui mehr

  • Firmen

    Promega GmbH

    Promega zählt mit über 1.400 Mitarbeitern zu den fünf großen weltweit tätigen Life Science Research-Unternehmen. Das 1978 in Madison, WI, USA gegründete, konzernunabhängige Unternehmen stellt Produkte und Systemlösungen für die Gen-, Protein- und Zellanalyse her. Mit diesen lassen sich komp ... mehr

    Promega Corporation

    mehr

    Promega Biotech Ibérica, SL

    mehr