29.09.2022 - Biogen Inc.

Wichtiger Fortschritt mit neuem Alzheimer-Medikament

Biogen plant Zulassung

(dpa-AFX) Der US-Konzern Biogen und sein japanischer Forschungspartner Eisai Co haben mit Spannung erwartete Daten aus einer Studie mit dem neuen Alzheimer-Medikament Lecanemab veröffentlicht. Das Medikament könne das Fortschreiten der Krankheit deutlich verlangsamen, teilten die beiden Unternehmen in der Nacht zu Mittwoch mit. Das Mittel habe das Tempo des geistigen Abbaus bei Menschen mit Demenz innerhalb eines Zeitraumes von 18 Monaten um 27 Prozent verringert, hieß es weiter. Damit sei das Ziel der Studie mit 1795 Teilnehmern, die sich in einem Frühstadium der Krankheit befunden haben, erreicht worden. Die Unternehmen planen bereits den Zulassungsantrag.

Verglichen wurde in der Studie mit einem Placebo, die Vergleichsgruppe bekam also ein Mittel, das keinerlei Wirkstoff erhielt. Allerdings zeigten sich in den Tests auch Nebenwirkungen von Lecanemab wie Hirnschwellungen und Blutungen, wobei schwere Fälle allerdings selten aufgetreten seien.

Für Biogen könnten die Forschungsergebnisse ein wichtiger Meilenstein sein nach dem Wirbel um sein Alzheimer-Medikament Aduhelm. Die US-Medikamentenaufsicht FDA hatte das Mittel im Sommer 2021 zugelassen, obwohl der Nutzen nicht klar belegt war. Krankenkassen hatten sich daraufhin quer gestellt, die sehr hohen Kosten zu übernehmen. Für Biogen hatte dies ein Nachspiel, der Konzern legte ein Sparprogramm an und kündigte im Mai die Suche nach einem Nachfolger für Unternehmenslenker Michel Vounatsos an.

Das neue Medikament Lecanemab wird unterdessen bereits von den US-Behörden im Rahmen eines beschleunigten Zulassungsverfahrens geprüft. Ziel von Biogen und Eisai ist es nun, bis Ende März kommenden Jahres eine vollständige US-Zulassung zu beantragen. Dies soll gleichzeitig auch in Europa und Japan geschehen.

Auch Lecanemab kann Alzheimer nicht heilen. Die Daten deuten vielmehr darauf hin, dass der Fortgang der Krankheit verlangsamt wird. Die kognitiven Fähigkeiten stellt das Medikament nicht wieder her und stoppt auch deren Verlust nicht vollständig. David Knopman, klinischer Neurologe an der Mayo Klinik in Rochester (US-Bundesstaat Minnesota) erklärte der Nachrichtenagentur Bloomberg zudem, dass das Ausmaß der Verzögerung letztlich nur gering gewesen sei. "Wir können nur hoffen, dass der Nutzen dauerhaft ist und mit der Zeit wachsen könnte. Diese langfristigen Eigenschaften sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehbar." Die Alzheimer's Association begrüßte die Ergebnisse. Auch Analysten reagierten positiv.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Alzheimertherapeutika
  • Lecanemab
  • Demenz
Mehr über Biogen
  • News

    Nach Problemen mit Alzheimer-Mittel: Biogen will Chef austauschen

    (dpa-AFX) Die US-Biotechnologiefirma Biogen zieht nach den Schwierigkeiten mit ihrem umstrittenen Alzheimer-Medikament personelle Konsequenzen und will ihren Chef austauschen. Das Unternehmen habe mit der Suche nach einem Nachfolger für Biogen-Chef Michel Vounatsos begonnen, teilte das Unte ... mehr

    ViGeneron und Biogen kooperieren

    Die ViGeneron GmbH gab eine globale Kooperations- und Lizenzvereinbarung mit Biogen Inc. zur Entwicklung und Vermarktung von Gentherapieprodukten auf Basis von AAV-Vektoren (Adeno-assoziierte Viren) zur Behandlung von erblichen Augenerkrankungen bekannt. Die Unternehmen werden ViGenerons fi ... mehr

    Rückschlag für Biogen bei Alzheimer-Hoffnungsträger

    (dpa-AFX) Der US-Biotechkonzern Biogen und sein japanischer Forschungspartner Eisai haben bei ihrem Hoffnungsträger gegen die Alzheimer-Krankheit einen Rückschlag erlitten. Wie am Freitagabend bekannt gegeben wurde, sprach sich ein Experten-Komitee der US-Gesundheitsbörde FDA gegen eine Zul ... mehr

  • Firmen

    Biogen Spain, S.L.

    mehr

    Biogen Austria Ges.m.b.H.

    Biogen Idec Austria GmbH wurde 1997 als Tochter des weltweit führenden Biotechnologieunternehmens Biogen Idec Inc. gegründet. Die Österreichzentrale befindet sich in Wien. Die Forschungsschwerpunkte von Biogen Idec sind Neurologie, Immunologie und Onkologie. In Österreich stehen Forschung u ... mehr

    Biogen GmbH

    Bei Biogen entdecken, entwickeln, produzieren und vertreiben wir innovative Medikamente für Menschen mit schweren neurologischen, hämatologischen und Autoimmun-Erkrankungen mehr

Mehr über Eisai
  • News

    Swissmedic erteilt Zulassung für Zonegran zur Behandlung von Epilepsie

    Zonegran (Zonisamid) wurde von der Schweizerischen Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Heilmittel, Swissmedic, als Monotherapie zur Behandlung von fokalen Anfällen (mit oder ohne sekundäre Generalisierung) bei Erwachsenen mit neu diagnostizierter Epilepsie zugelassen. Zonegran wird bereits ... mehr

    Ergebnisse der Phase-III-Studie zu Eribulin bei Brustkrebs vorgestellt

    Die Ergebnisse einer weltweiten Phase-III-Studie (Studie 301) zu Eribulin bei Frauen mit metastasiertem Brustkrebs wurden bei einer Plenarsitzung beim CTRC-AACR San Antonio Breast Cancer Symposium 2012 zum ersten Mal vorgestellt. In der Studie wurden Eribulin und Capecitabin bei Frauen mit ... mehr

    Bosch Packaging Technology erweitert Kompetenz in der pharmazeutischen Inspektionstechnologie

    Bosch Packaging Technology wächst weiter: Bosch hat die Übernahme des Maschinengeschäfts (nachstehend Eisai Machinery) von Eisai Co., Ltd. vollzogen. Die Kartellbehörden haben die Transaktion ohne Einschränkungen genehmigt. Das gesamte Anlage- und Kapitalvermögen von Eisai Machinery wurde a ... mehr

  • Firmen

    Eisai GmbH

    Auf dem globalen Pharmamarkt zählt Eisai zu den führenden forschungs- orientierten Pharmaunternehmen. Mit innovativen Präparaten für Erkrankungen des Zentralen Nervensystems sowie im Magen-Darm-Bereich hilft Eisai, die Lebensqualität von Patienten und deren Angehörigen zu verbessern. Eisai ... mehr

    Eisai GmbH

    Auf dem globalen Pharmamarkt zählt Eisai zu den führenden forschungsorientierten Pharmaunternehmen. Mit innovativen Präparaten für Erkrankungen des Zentralen Nervensystems sowie im Magen-Darm-Bereich hilft Eisai, die Lebensqualität von Patienten und deren Angehörigen zu verbessern. mehr

    Eisai Co., Ltd

    mehr