22.07.2021 - XPhyto Therapeutics Corp.

Kanadisches Unternehmen XPhyto übernimmt Biotech-Start-up 3a-diagnostics

Einstieg in Biosensor-Markt und Expansion des Diagnostik-Portfolios

XPhyto Therapeutics Corp gab die Unterzeichnung einer bindenden Vereinbarung über den Erwerb der 3a-diagnostics GmbH, Frickenhausen, Deutschland, bekannt. Gemäß der Vereinbarung erwirbt XPhyto alle ausstehenden Anteile an 3a für 400.000 EUR, die sofort zu zahlen sind, und 3.5 Mio. EUR, die bis zum für den 31. Oktober 2021 geplanten Abschluss der Transaktion zu zahlen sind.

Hugh Rogers, CEO von XPhyto, sagte: „Wir haben mit dem Team von 3a-diagnostics bei mehreren Diagnostik-Produkten eng zusammengearbeitet und konnten sie als einen sehr innovativen und fokussierten Partner kennenlernen. Die erfolgreiche Entwicklung und kürzliche Markteinführung des 25-Minuten-PCR-Tests COVID-ID Lab ist ein hervorragendes Beispiel für unsere fruchtbare Zusammenarbeit. Wir sind der festen Überzeugung, dass diese Akquisition zu starken Synergien führen wird. Sie wird die diagnostische Pipeline von XPhyto weiter vorantreiben und unsere langfristigen kommerziellen Wachstumspläne unterstützen.”

Im April 2020 unterzeichneten XPhyto und 3a eine Vereinbarung zur Entwicklungs-, Technologiekauf- und Lizenzvereinbarung für die Entwicklung und Kommerzialisierung von kostengünstigen und einfach zu bedienenden Biosensor-Screening-Tests und der dazugehörigen Entwicklungsplattform für den schnellen Nachweis von Infektionskrankheiten. Diese Vereinbarung wurde im Juli 2020 ergänzt, um das proprietäre verbesserte RNA-Screening-System von 3a, das damit verbundene geistige Eigentum (IP) und die exklusiven Kommerzialisierungsrechte für die COVID-19-Schnelltests einzubeziehen. Im März 2021 erhielten XPhyto und 3a die europäische Marktzulassung für ihren 25-minütigen COVID-19-PCR-Test.

Die geplante Übernahme von 3a soll zu signifikanten Synergien in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie Produktion führen sowie zu deutlich verbesserten Margen für vermarktete Produkte, wie z. B. den 25-Minuten-Test COVID-ID Lab. Zudem soll die Übernahme zu einer beschleunigten Kommerzialisierung von Produkten in der marktnahen Entwicklungspipeline von 3a beitragen. Das geistige Eigentum von 3a, einschließlich Patente, Know-how, Fachwissen und Verträgen mit Dritten, wird zum Zeitpunkt des Übernahmeabschluss an XPhyto übertragen. XPhyto plant, den Betrieb von 3a in Süddeutschland zu erhalten, zu fördern und weiterzuentwickeln.

"Diese Vereinbarung unterstreicht den Wert unseres erfahrenen Teams und unserer ausgewiesenen Erfolgsbilanz. Wir freuen uns darauf, die Transaktion abzuschließen und Teil von XPhyto zu werden, und glauben, dass wir gemeinsam viele großartige Produkte sowohl im Diagnostik- als auch im Biosensor-Markt entwickeln und vermarkten werden", kommentierte Dr. Heinrich Jehle, Geschäftsführer der 3a-diagnostics GmbH.

Wolfgang Probst, Director Germany von XPhyto, fügte hinzu: „Da sich unsere Aktivitäten derzeit auf Europa und den Nahen Osten konzentrieren, ist 3a-diagnostics mit seinen Kapazitäten bei Stuttgart eine wertvolle Ergänzung unseres Betriebs in Deutschland. 3a-diagnostics verfügt über eine attraktive Pipeline, ein erfahrenes Team und ist für seine Arbeit in der Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer diagnostischer Produkte hoch angesehen. Das 3a-Team wird unsere bestehenden Fähigkeiten perfekt ergänzen und zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung von XPhyto beitragen.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über 3a-diagnostics
  • News

    Ausgründung mit bitterem Beigeschmack

    Ein Kaugummi, der vor Infektionen warnt: An dieser Idee haben Wissenschaftler der Universität Würzburg lange geforscht. Mit Erfolg: Ein Start-up arbeitet jetzt daran, das Produkt zur Marktreife zu bringen. Die Idee ist bestechend: Wer befürchtet, dass sich in seinem Mund- und Rachenraum ei ... mehr

    Diagnose per Kaugummi: Die Zunge als Sensor für Infektionen

    Für gewöhnlich nimmt, wer zum Arzt geht, vor der Behandlung seinen Kaugummi aus dem Mund. Ein Start-up-Unternehmen aus der BioRegion STERN könnte dafür sorgen, dass zukünftig Kaugummis Bestandteil der Diagnose werden und vor der Behandlung erstmal kräftig die Kiefer bewegt werden. Das Team ... mehr

  • Firmen

    3a-diagnostics GmbH

    3a-diagnostics ist ein forschungsorientiertes Biotechnologie-Unternehmen südöstlich von Stuttgart, das sich auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Point-of-Care-Testsystemen spezialisiert hat. 3a hat eine Pipeline von peptidbasierten Biosensor-Screening-Tests für bakterielle un ... mehr