Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Novartis-Tochter Sandoz erleidet Rücksetzer mit Biosimilar für Advair

09.02.2018

(dpa-AFX) Die Novartis-Tochter Sandoz hat mit ihrem Zulassungsantrag für das Biosimilar Advair einen Rücksetzer erlitten. Wie es in einem Statement der Generika-Tochter heißt, das AWP vorliegt, hat Sandoz von der US-Gesundheitsbehörde FDA einen so genannten Complete Letter of Response erhalten. Einen solchen Brief schickt die Behörde in der Regel raus, wenn sie bei einem Antrag noch offene Fragen sieht, die eine Zulassung zunächst verhindern.

Man werde eng mit der Behörde zusammenarbeiten, um die geforderten Daten so schnell als möglich zu liefern, heißt es in der Stellungnahme weiter. Man rechne damit, dass man mit der Vorlage der Zahlen zum ersten Quartal im April einen Wasserstand zu den Verhandlungen und den weiteren Schritten geben werde.

Konkret geht es um ein Nachahmerprodukt für das Lungenmittel Advair von GSK. Wie es in einem Analysten-Kommentar von Bryan Garnier heißt, sei man überrascht, dass auch Sandoz einen solchen Brief erhalten habe. Er hätte gedacht, dass Sandoz durch die enge Zusammenarbeit mit Pharma-Sparte eine solche Reaktion der Behörde hätte vermeiden können. Damit werde Sandoz nicht als erster mit einem Nachahmer-Mittel auf den Markt kommen, heisst es in dem Kommentar weiter.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • FDA
Mehr über Sandoz
  • News

    Sandoz beendet Patentstreit um Biosimilar Adalimumab mit AbbVie

    (dpa-AFX) Die Novartis-Tochter Sandoz hat alle Rechtsstreitigkeiten mit dem amerikanischen Pharmaunternehmen Abbvie in Bezug auf das Biosimilar Adalimumab (Hyrimoz) für das Referenzmedikament Humira weltweit beigelegt. Im Rahmen der Vereinbarung gewähre AbbVie Sandoz eine nicht-exklusive Li ... mehr

    Novartis-Tochter Sandoz kündigt Zusammenarbeit mit indischem Biopharmaunternehmen an

    (dpa-AFX) Die Novartis-Tochter Sandoz hat eine globale Zusammenarbeit mit Biocon aus Indien angekündigt. Gemeinsam wolle man an den Biosimilars der nächsten Generation arbeiten, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Im Zuge der Zusammenarbeit werde die Generikatochter von Novartis zusam ... mehr

    Novartis weitet Pläne zu Teilverkauf von US-Generikageschäft aus

    (dpa-AFX) Novartis soll laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg seine Pläne zum Verkauf von Teilen des US-Generikageschäfts noch ausweiten. Damit könnte der Konzern Geschäftsbereiche der Generika-Tochter Sandoz im Wert von 2 bis 3 Milliarden US-Dollar verkaufen, berichtet Bloomb ... mehr

  • Firmen

    Sandoz Biopharmaceuticals and Oncology Injectables

    Wir nehmen als international bedeutendes Unternehmen einen Spitzenplatz in der österreichischen Pharmaindustrie ein. Gemeinsam mit unseren Partnern sehen wir uns der Gesundheit verpflichtet und bieten * Arzneispezialitäten auf höchstem Niveau im Bereich Neurologie, Onkologie und Immun ... mehr

    Sandoz GmbH

    Die österreichische Sandoz GmbH ist ein wichtiger Teil der globalen Firmengruppe Sandoz. Als Tochter des Schweizer Mutterkonzerns Novartis entwickelt, produziert und vermarktet die Sandoz GmbH generische Arzneien sowie pharmazeutische und biotechnologische Wirkstoffe weltweit. mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.