23.03.2010 - Entelechon GmbH

Entelechon und Syntezza schmieden Partnerschaft für den israelischen Markt

Die beiden Biotech-Unternehmen Entelechon aus Deutschland und Syntezza aus Israel gaben ihre vor kurzem vereinbarte enge Zusammenarbeit bekannt. Syntezza wird Produkte und Dienstleistungen von Entelechon ab sofort auf dem israelischen Markt anbieten.

Die Partnerschaft unterstreicht die Bedeutung des israelischen Marktes für europäische Firmen. Dr. Werner Deininger, Geschäftsführer der Entelechon: "Wir sind sehr stolz, mit Syntezza einen so kompetenten Partner gefunden zu haben, der uns einen wesentlich direktern Zugang zu unseren israelischen Kunden ermöglicht als bisher. Israel ist ein spannendes und äußerst dynamisches Umfeld für biotechnologische Entwicklungen."

Ein Schwerpunkt der Partnerschaft werden zunächst die Gensynthese und DNA-Analytik sein. Aber mittelfristig haben beide Unternehmen ambitionierte Pläne: Als Anbieter integrierter Lösungen in der synthetischen Biologie möchte Entelechon Kontakte zu innovativen Forschungsgruppen in Israel aufbauen und gemeinsam mit Syntezza komplexe Entwicklungsprojekte starten. Dabei helfen die derzeit laufenden Entwicklungen der Entelechon GmbH im Bereich Protein engineering, metabolic modelling und quantitativer Proteomik.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Entelechon
  • News

    Entelechon GmbH gewinnt mit innovativem Analytik-Verfahren

    Die Entelechon GmbH ist unter den Gewinnern des diesjährigen Businessplanwettbewerbs Nordbayern. Mit einer innovativen Methode zur Bestimmung von Proteinmengen in Zellen konnte das Biotechnologie-Unternehmen die Jury überzeugen und wurde als einer der zehn besten Teilnehmer der ersten Phase ... mehr

    Webanwendung schafft Sicherheit in der synthetischen Biologie

    Die rasant zunehmenden Möglichkeiten zur Herstellung künstlicher DNA-Sequenzen, Gene und Proteine öffnen gleichzeitig eine Sicherheitslücke: Da die entsprechenden Dienstleistungen weltweit angeboten werden, besteht die Gefahr, dass unwissentlich oder wissentlich gefährliche Biomoleküle herg ... mehr

    Entelechon erhält BioChance Plus-Förderung für Verfahren zur Protein-Quantifizierung

    Die Entelechon GmbH erhält in der diesjährigen Runde des BioChance Plus Förderprogramms Finanzmittel für die Entwicklung eines neuen Verfahrens zur absoluten Quantifizierung von Proteinen - QconCAT. Das Verfahren wird einen gravierenden Flaschenhals der biotechnologischen Forschung beseiti ... mehr

  • Firmen

    Entelechon GmbH

    Die Entelechon GmbH ist ein Entwicklungslabor für die DNA- und Protein-basierte Synthese und Analytik. So entwickeln wir z.B. diagnostische DNA-basierte Assays und führen gerichtete Evolution auf der Basis komplexer Genbibliotheken durch. Eine leistungsfähige bioinformatische Entwicklungs ... mehr

Mehr über Syntezza Bioscience