20.09.2007 - Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (VfA)

Neue Medikamente gegen Alzheimer in der Erprobung

"Alzheimer-Demenz ist gesamtgesellschaftlich eine unserer größten Herausforderungen. Für Patienten wie Angehörige stellt diese Krankheit eine schwere Belastung dar. Doch arbeiten die forschenden Pharmaunternehmen intensiv an Medikamenten, die diese Krankheit lindern oder stoppen können." Das sagt Dr. Dr. Andreas Barner, Vorsitzender des Verbands Forschender Arzneimittelhersteller (VFA) mit Blick auf den Weltalzheimertag. "Bis 2011 können vier neue Alzheimer-Medikamente von VFA-Unternehmen die Zulassung erhalten, wenn sie sich in Studien mit Patienten bewähren. Alle greifen auf neuartige Weise in den Krankheitsprozess ein." Auch an Impfungen, die das körpereigene Immunsystem zur Beseitigung der alzheimertypischen Ablagerungen im Gehirn mobilisieren, werde gearbeitet.

Für weitere Präparate werden derzeit in den Labors forschender Pharmaunternehmen neue Therapieprinzipien erforscht und Wirkstoffe entwickelt. Dabei gehört Deutschland mit gleich fünf Standorten mit industriellen Alzheimerlabors zu den führenden Ländern.

Barner abschließend: "Noch immer ist die Alzheimer-Demenz für die Wissenschaft in vielen Punkten rätselhaft. Es wird großer Anstrengungen der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung bedürfen, sie soweit aufzuklären, dass sich daraus Wege zur Heilung oder Verhinderung der Erkrankung ableiten lassen. Wir begrüßen es deshalb, dass das Bundesforschungsministerium diese Krankheit zu einem prioritären Thema seiner Forschungsförderung gemacht hat."

Mehr über Verband Forschender Arzneimittelhersteller
  • News

    Marktanteil von Biopharmazeutika steigt

    Die Bedeutung von biotechnologisch hergestellten Arzneimitteln wächst Jahr für Jahr: 45 Prozent aller Arzneimittelzulassungen waren im vergangenen Jahr Biopharmazeutika. Ihr Marktanteil am Gesamtpharmamarkt stieg auf 31 Prozent. In vielen Therapiegebieten liegt der Anteil deutlich über dies ... mehr

    Rekord in der Pharma-Forschung

    "Die Pharmaforschung in Deutschland hat in den letzten Jahren beachtliche Erfolge vorzuweisen: Bei neuen Krebsmedikamenten, der Erfindung einer neuen Generation von Arzneimitteln zur Schlaganfallprophylaxe oder bei der Entwicklung von Corona-Impfstoffen. Und vieles, was hier erfunden wurde, ... mehr

    Das Rennen um den Impfstoff: Wer findet das erste Corona-Mittel?

    (dpa) Es ist die große Frage in der Corona-Pandemie: Wann kommt ein Impfstoff auf den Markt, der Milliarden Menschen vor der Krankheit schützen kann? Und welches Pharmaunternehmen schafft den Durchbruch? Es geht um Menschenleben, viel Geld und das Ringen um einen Vorsprung: Welches Land bek ... mehr

  • Verbände

    Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (VfA)

    Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller e. V. (VFA) ist der Wirtschaftsverband der forschenden Arzneimittelhersteller in Deutschland. Er vertritt die Interessen von 46 weltweit führenden forschenden Arzneimittelherstellern und über 100 Tochter- und Schwesterfirmen in der Gesundheits- ... mehr