17.05.2022 - Ascenion GmbH

BioVaria StartUp Pitch & Partner Awards gehen an Exactmer und Lymphatica Medtech

Über 230 Innovatoren aus dem Life-Science-Bereich kamen zur diesjährigen, hybriden BioVaria zusammen, um die Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft voranzubringen. Die meisten waren live in München dabei. Nach zwei Jahren des virtuellen Austausches wurde die Veranstaltung von Investoren, Industrievertretern, akademischen Erfindern, Gründern und ihren Technologietransferpartnern sehr gut angenommen.

Mehr als 60 lizenzierbare Innovationen wurden von führenden Wissenschaftlern und Klinikern aus ganz Europa präsentiert, u. a. therapeutische und diagnostische Ansätze und Plattformtechnologien.

Zusätzlich haben sich 13 ausgewählte Start-ups im Rahmen des interaktiven BioVaria-Panels vorgestellt und um den Startup Pitch & Partner Award beworben. Eine erstklassige Investoren-Jury hat die Gewinner gewählt: Exactmer in der Kategorie ‘Emerging’ und ‘Lymphatica Medtech’ in der Kategorie ‘Rising’.

Exactmer, eine Ausgründung des Imperial College, London (UK), entwickelt einen neuen Ansatz zur Synthese von (bio-)synthetischen, polymeren Wirkstoffen für therapeutische Anwendungen. Mit ihrer patentgeschützten Technologieplattform können sie äußert präzise Polymere zu deutlich geringeren Kosten bereitstellen als bisher üblich.

Lymphatica Medtech ist ein Schweizer Medizintechnikunternehmen, das Medizinprodukte zur Behandlung von Lymphkrankheiten entwickelt. Das führende Produkt, LymphoDRAIN™, ist der weltweit erste aktive implantierbare Lymph-Shunt zur Behandlung chronischer Lymphödeme. Klinische Studien sind Ende letzten Jahres gestartet. Im Erfolgsfall könnte es die Lebensqualität von Millionen von Patienten verbessern, die unter Lympherkrankungen leiden. Bislang haben sie keine therapeutischen Optionen außer lebenslangen manuellen Drainagen und Kompressionstherapien.

"Es ist eine Ehre für uns, unter so vielen beeindruckenden Start-ups den Preis zu erhalten. Neben dieser Anerkennung ist auch die Möglichkeit, an diesem großartigen Event teilzunehmen und uns live mit relevanten Investoren und Peers auszutauschen, sehr wertvoll für das Wachstum unseres Unternehmens", so Marco Pisano, Mitgründer und Geschäftsführer von Lymphatica Medtech.

Exactmer ist begeistert, den BioVaria Startup Award gewonnen zu haben. Es war großartig, solch herausragende Talente und Innovatoren zu treffen. Die Veranstaltung war sehr inspirierend, und wir bedanken uns bei den Organisatoren dafür, dass sie dies ermöglicht haben", sagte Dara O'Brien, Business Development und Operations Associate bei Exactmer.

Ein weiterer Höhepunkt der diesjährigen BioVaria war ein Fachvortrag von Experten des Europäischen Patentamts, die Einblicke in die Patentierung von Antikörpern und Impfstoffen gaben.

Ascenion hat die Veranstaltung zusammen mit 14 weiteren europäischen Technologietransfer-Organisationen organisiert und bedankt sich herzlich bei allen Partnern, Sponsoren, Vortragenden, Moderatoren und Teilnehmern, die das Event zum Erfolg gemacht und zur inspirierenden Stimmung beigetragen haben. “Es ist fast, als käme man nach Hause”, so eine Sponsorin, womit sie die Sicht vieler Teilnehmer widerspiegelte. Die meisten schätzen die BioVaria nicht nur für die hohe Qualität der Technologien und Start-ups, sondern auch für die vertrauensvolle, fast familiäre Atmosphäre.

Die nächste BioVaria wird am 24./25. April 2023 in München stattfinden.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Polymere
  • Lymphödeme
Mehr über Ascenion
Mehr über Exactmer
  • Firmen

    Exactmer

    Exactmer wurde 2018 gegründet und ist ein Spin-out-Unternehmen des Imperial College London. Unser Ziel ist es, die Möglichkeiten der exakten Polymersynthese neu zu definieren und einen neuen Industriestandard für die Herstellung von Polymeren zu setzen, die für den Einsatz in neuen Medikame ... mehr