07.12.2021 - DMC Biotechnologies

DMC Biotechnologies hat den ersten Abschluss seiner Serie B abgeschlossen und 34 Millionen Dollar eingenommen

Technologieplattform von DMC befasst sich mit den Haupthindernissen, die die Biotech-Industrie seit Jahrzehnten plagen

DMC Biotechnologies hat den ersten Abschluss seiner Serie B abgeschlossen und 34 Mio. USD mit Investitionen von Cibus Enterprise, Capricorn Partners, Sofinnova Partners, Breakthrough Energy Ventures, SCG, Boulder Ventures, Solvay Ventures und Michelin aufgebracht.

DMC ist mit seinem ersten Produkt auf dem Markt, einem biobasierten chemischen Zwischenprodukt, das vor allem in der Haushaltspflege und der menschlichen Ernährung eingesetzt wird. Das Unternehmen verfügt über eine umfangreiche Pipeline vorhersehbarer, skalierbarer und wettbewerbsfähiger Produkte, die sich mit den Herausforderungen der Nachhaltigkeit in einer Vielzahl von Branchen befassen, darunter Tiernahrung, menschliche Ernährung, Körper- und Haushaltspflege sowie eine breite Palette chemischer Zwischenprodukte.

Die Technologieplattform von DMC befasst sich mit den Haupthindernissen, die die Biotech-Industrie seit Jahrzehnten plagen, darunter Standardisierung, Robustheit und Vorhersagbarkeit in großem Maßstab. Die Bewältigung dieser Herausforderungen führt zu einer drastischen Verkürzung der Zeit bis zur Markteinführung und zu einer Verringerung der Investitionen, die erforderlich sind, um Produkte auf den Markt zu bringen. Beides ist im Vergleich zum Industriestandard deutlich verbessert.

Matt Lipscomb, Ph.D., CEO und Mitbegründer von DMC, sagte: "Um nach der Pandemie wieder auf die Beine zu kommen, müssen wir die heimische Produktion stärken und die Widerstandsfähigkeit der Lieferkette verbessern. Die Bioproduktion ist ein entscheidender Teil dieser Strategie, und DMC ist in der Lage, einen wesentlichen Beitrag zu diesem Wandel zu leisten. Diese Finanzierung wird die Kommerzialisierung wirtschaftlich attraktiver und nachhaltiger Alternativen für die Verbraucher beschleunigen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Investoren und sind dankbar für die anhaltende Unterstützung unserer frühen Investoren, während wir DMC in die nächste Phase bringen."

Alastair Cooper, Head of Venture Investments bei Cibus, sagte: "DMC verfügt über eine wirklich einzigartige Technologieplattform, die eine effiziente Produktion von biobasierten Chemikalien ermöglicht, die in einer Reihe von Branchen eingesetzt werden können, vor allem in der Human- und Tierernährung. Dadurch werden die wirtschaftlichen und ökologischen Kosten der Produktion erheblich gesenkt, was den Kunden eine widerstandsfähigere und nachhaltigere Lieferkette ermöglicht. Wir freuen uns, mit Matt und seinem Team zusammenzuarbeiten, die bereits außergewöhnliche Ergebnisse im kommerziellen Maßstab gezeigt haben, und zwar mit weitaus weniger Zeit- und Kostenaufwand als bei herkömmlichen biotechnologischen Ansätzen."

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Tiernahrung
  • Finanzierungen
Mehr über DMC Biotechnologies
  • Firmen

    DMC Biotechnologies

    DMC ist ein US-amerikanisches Unternehmen für biobasierte Chemikalien, das Produkte durch mikrobielle Fermentation herstellt. Die firmeneigene Technologie vereinfacht die Biologie und macht die Fermentation berechenbarer, robuster und effizienter. DMC ist auf dem besten Weg, zwei der global ... mehr