23.09.2020 - Illumina, Inc.

Illumina will Krebsdiagnose-Start-up kaufen

Illumina erweitere mit dem Rückkauf seinen Marktzugang

(dpa-AFX) Der DNA-Sequezierungs-Anbieter Illumina aus den USA will das auf Krebsdiagnose spezialisierte US-Unternehmen Grail kaufen. Die Kaufsumme von zunächst 8 Milliarden US-Dollar (6,8 Mrd Euro) setze sich aus Barmitteln (3,5 Mrd Dollar) und Illumina-Aktien (4,5 Mrd Dollar) zusammen, teilte Illumina am Montag in San Diego mit. Daneben erhalten die Grail-Aktionäre zusätzliche Zahlungen im Umfang eines festgelegten einstelligen Prozentanteils an bestimmten mit Grail in Verbindung stehenden Umsätzen, hieß es weiter.

Das ursprünglich von Illumina 2016 gegründete Unternehmen wurde ausgegliedert. Der DNA-Spezialist hielt zuletzt aber noch 14,5 Prozent der Anteile an Grail. Illumina erweitere mit dem Rückkauf seinen Marktzugang und eröffnet sich weitere Wachstumsoptionen, hieß es. Der Deal - der noch von den Behörden genehmigt werden muss - soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 abgeschlossen werden.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Illumina
Mehr über Grail
  • Firmen

    Grail, Inc.

    Wir stellen uns einer der größten Herausforderungen unseres Lebens und kombinieren Wissenschaft, Technologie und klinische Studien, um Krebs in seinen Anfängen aufzudecken. Um Krebs frühzeitig zu erkennen, wenn er geheilt werden kann. Bei GRAIL finden wir einen Sinn in unserer Mission und ru mehr