11.11.2004 - Girindus AG

Girindus produziert antiviralen Oligonukleotid-Wirkstoff für kanadische Replicor

Der Verfahrensentwickler und Wirkstoffproduzent Girindus AG produziert den antiviralen Wirkstoff REP 9 für das kanadische Biotech-Unternehmen Replicor Inc., teilt das Unternehmen mit. Die cGMP Produktion von REP 9 erfolgt in der großtechnischen Oligonukleotid-Anlage in Cincinnati/Ohio.

Bei REP 9 handelt es sich um einen neuartigen Wirkstoff mit einem breiten Anwendungsspektrum gegen eine Vielzahl von Viren, wie etwa HIV, Hepatitis B, Herpes und Ebola. REP 9 weist eine ausgeprägte Wirkung gegen zahlreiche medikamentenresistente Stämme auf und könnte somit die bisher begrenzten und unzureichenden Behandlungsmöglichkeiten bei lebensbedrohlichen Virusinfektionen deutlich verbessern. Darüber hinaus hat REP 9 das Potential, signifikante Verbesserungen bei der Therapie bestimmter Atemwegsinfektionen zu leisten, die bei Kleinkindern und älteren Patienten lebensbedrohlich verlaufen können. Aufgrund der breitgefächerten Wirksamkeit bei heute nur begrenzt therapierbaren Infektionen wird REP 9 nach der Kommerzialisierung in einen Milliardenmarkt vorstoßen.

"Unsere neue großtechnische cGMP Oligonukleotid-Produktionsanlage ist ideal ausgestattet, um unsere Kunden mit Material für die verschiedenen klinischen Phasen und die anschließende Markteinführung zu versorgen," erläutert Fritz Link, Vorstandsvorsitzender der Girindus AG, die Kooperation. "Wir sind stolz darauf, dass uns Replicor seinen wichtigen Wirkstoff zur Produktion anvertraut. Auch die Möglichkeit, später Tonnenmengen mit unserem einzigartigen zum Patent angemeldeten Solution-Phase-Verfahren herzustellen, macht uns für einen großen Kundenkreis interessant. Ich bin davon überzeugt, dass die DNA/RNA-Medizin im Kampf gegen die großen Volkskrankheiten, wie virale Infektionen oder Krebs, eine wachsende Rolle spielen wird."

Dr. Michel Bazinet, Chief Executive Officer der Replicor Inc., kommentiert die Entscheidung für Girindus wie folgt: "Unser Unternehmen begrüßt die Zusammenarbeit mit Girindus als Produzent von REP 9. Mit dem weiteren Fortschreiten der klinischen Entwicklungsphasen ist es für uns entscheidend, einen Partner an Bord zu wissen, der profunde Expertise und eine anerkannte Reputation in der Herstellung von Oligonukleotiden besitzt. Das weltweit einzigartige Solution-Phase-Verfahren von Girindus eröffnet uns darüber hinaus die Möglichkeit, unseren Wirkstoff in Zukunft wirtschaftlicher produzieren zu lassen."

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Girindus
  • REPLICor
  • Infektionen
Mehr über Girindus