16.11.2022 - baseclick GmbH

baseclick arbeitet an der Entwicklung von mRNA-Therapeutika unter Verwendung der mit dem Nobelpreis ausgezeichneten „Click Chemistry“-Biokonjugationstechnologie

baseclick hat die Biokonjugationsmethode „Click Chemistry“ für viele Anwendungen in der Nukleinsäuremodifikation adaptiert – darunter die Modifikation oligomerer Nukleinsäuren wie DNA, RNA-Oligos sowie mRNA. 2022 wurden Prof. Dr. Carolyn R. Bertozzi, Prof. Dr. Morten Meldal und Prof. Dr. K. Barry Sharpless, Mentor der Click-Chemistry-Modifikationstechnologie von baseclick, mit dem Chemie-Nobelpreis der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften ausgezeichnet: „für die Entwicklung der Click-Chemie und der bioorthogonalen Chemie“.

baseclick hat ein eigenes COVID-19-mRNA-Programm gestartet, das seine mRNA-Modifikationstechnologie nutzt, um zuckermodifizierte mRNA gezielt auf Immunzellen auszurichten, um eine Immunantwort gegen das N-Protein von SARS-CoV2 auszulösen, und erhielt eine positive Bewertung des Paul-Ehrlich-Instituts.

Dr. Frischmuth, CEO und Erfinder der Click-Chemistry-mRNA-Modifikationstechnologie, drückte seine Zufriedenheit über die erzielten Fortschritte und seine Hoffnung aus, „die Entwicklung von mRNA als neue Therapeutikaklasse zu beschleunigen“.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Biokonjugation
  • Klick-Chemie
  • mRNA-Therapeutika
  • mRNAs
  • Covid-19
  • SARS-CoV-2
Mehr über baseclick
  • News

    Neues hocheffizientes Analyseverfahren für SARS-CoV-2 Mutationen

    Wie die schnelle Ausbreitung der neu auftretenden SARS-CoV-2 Virusvariante B.1.1.7  in Großbritannien und anderen Ländern zeigt, können Veränderungen im Genom des SARS-CoV-2 Virus zu neuen biologischen Eigenschaften führen.  Die meisten der bisher aufgetretenen ca. 12.000 Mutationen im Gesa ... mehr

    Baseclick setzt sich bei EU-Fördermittelvergabe durch

    Die Europäische Kommission vergibt jährlich Fördermittel für außerordentliche Projekte in unterschiedlichen Forschungsbereichen. Ein spezielles Programm unterstützt den Austausch von Nachwuchswissenschaftlern innerhalb internationalen Netzwerken. Die baseclick GmbH ist Teil des internationa ... mehr

    Kettenhemd aus synthetischer DNA

    Kleine DNA-Einzelstränge können sich selbstständig zu Nanostrukturen zusammenlagern. Münchener Wissenschaftler haben nun solche Oligonucleotide nicht nur zu DNA-Nanoröhren zusammengefügt, sondern diese auch durch interne Ringbildung stabilisiert. Die wie ein Kettenhemd aufgebauten DNA-Caten ... mehr

  • Firmen

    baseclick GmbH

    Die baseclick GmbH mit Sitz in Neuried bei München ist ein führendes biotechnologisches Unternehmen und wurde 2008 aus der Ludwig-Maximilian Universität München von Prof. Dr. Thomas Carell ausgründet. Mit der sogenannte “Click Chemie”, entdeckt von dem Chemie Nobelpreisträger Prof. Dr. Barr ... mehr