PhoreMost und POLARISqb kooperieren bei der Erforschung von Krebstherapien der nächsten Generation

Start-ups kombinieren Biotechnologie und künstliche Intelligenz

06.01.2022 - Großbritannien

PhoreMost Limited, ein in Großbritannien ansässiges biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Medikamenten gegen schwer zu bekämpfende Krankheiten spezialisiert hat, und Polaris Quantum Biotech (POLARISqb), ein in New York ansässiges Unternehmen für die Entwicklung von Medikamenten mit Hilfe von Quantencomputern, gaben eine Zusammenarbeit bei der Untersuchung von onkologischen Zielmolekülen bekannt, die derzeit als nicht behandelbar gelten.

Im Rahmen der Vereinbarung wird die Tachyon™-Quantencomputerplattform von POLARISqb eingesetzt, um Milliarden von Molekülen aus einem großen chemischen Raum zu scannen, um neue molekulare Arzneimittel zu finden, die auf den Informationen der phänotypischen Screening-Plattform SITESEEKER® von PhoreMost basieren. Ziel dieser Partnerschaft ist die Entdeckung und Entwicklung der nächsten Generation von Onkologie-Therapien.

PhoreMosts neuartige Target-Identifizierungsplattform SITESEEKER identifiziert schnell unerwartete oder "kryptische" Wirkstoffstellen im gesamten Genom innerhalb von Targets, die bisher als nicht behandelbar galten, und nutzt dabei die inhärente Formvielfalt und Krankheitsfunktionalität von PROTEINi® (Protein-Interferenz)-Proteinfragmentbibliotheken in lebenden Zellen. POLARISqb hat die erste Plattform zur Entdeckung von Arzneimitteln entwickelt, die einen Quantencomputer, Tachyon, verwendet, der das Potenzial hat, den Prozess der Arzneimittelentdeckung drastisch zu verkürzen. Durch die Nutzung der gesteigerten Leistung von Quantencomputern ist POLARISqb in der Lage, kombinatorische Optimierungen innerhalb von Minuten durchzuführen, für die klassische Supercomputer Monate oder sogar Jahre benötigen würden, was zu kürzeren Entwicklungszeiten für Medikamente und effizienterer Forschung führt.

"Diese Zusammenarbeit ist ein wichtiger Meilenstein für POLARISqb", sagte Dr. Shahar Keinan, CEO von POLARISqb. "Die Quantencomputertechnologie ist im Kommen und ermöglicht es uns, die Zeitpläne und Budgets für die Arzneimittelforschung zu revolutionieren und gleichzeitig das Gesamtprofil der entwickelten Arzneimittel zu verbessern. Die Erfahrung und die Geschwindigkeit der Technologie von PhoreMost passen hervorragend zu POLARISqb und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Dr. Chris Torrance, CEO von PhoreMost, kommentierte: "Diese Partnerschaft stellt das ultimative Ziel für jede Zusammenarbeit zwischen Biologie und Technologie dar, bei der die gesamte Vielfalt neu identifizierter arzneimittelwirksamer Krankheitsziele, die von biologischen PROTEINi-Formbibliotheken generiert werden, nun mit der logischsten und schnellsten Methode zur Suche nach niedermolekularen Arzneimitteln für diese Ziele verbunden werden kann. Diese erstklassige Schnittmenge von Biotechnologie und KI wird ein aufregender und transformativer Meilenstein für die gesamte Pharmaindustrie sein."

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS

Da tut sich was in der Life-Science-Branche …

So sieht echter Pioniergeist aus: Jede Menge innovative Start-ups bringen frische Ideen, Herzblut und Unternehmergeist auf, um die Welt von morgen zum Positiven zu verändern. Tauchen Sie ein in die Welt dieser Jungunternehmen und nutzen Sie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit den Gründern.