10.02.2020 - F. Hoffmann-La Roche AG

Roche erreicht in Alzheimer-Studie Ziele nicht

(dpa-AFX) Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat in seiner Alzheimer-Forschung einen Rücksetzer erlitten. Es seien in einer Phase II/III-Studie mit dem Prüfkandidaten Gantenerumab die Ziele nicht erreicht worden, wie der Konzern am Montag in Basel mitteilte. In der Studie ging es um die Behandlung von Patienten, die an einer früh einsetzenden, vererbten Form der Alzheimer-Krankheit (AD) leiden.

Diese als autosomal-dominante Alzheimer-Demenz (ADAD) bezeichnete Form der Alzheimer-Demenz macht den Angaben zufolge weniger als 1 Prozent aller Krankheitsfälle aus. In der Studie wurde die Wirkung von Gantenerumab mit Placebo verglichen. Wie die Daten zeigten, ergab die Behandlung mit dem Roche-Wirkstoff keine signifikante Verlangsamung der Rate des kognitiven Rückgangs bei diesen Patienten.

Bei Gantenerumab handelt es sich laut Roche um ein Medikament im Spätstadium der Entwicklung. Es wird demnach weiterhin in zwei großen globalen Phase-III-Studien (GRADUATE 1 und 2) an der breiteren Bevölkerung von Menschen mit Alzheimer untersucht, die nicht direkt durch Genmutationen (sporadische Alzheimer) verursacht wird.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Roche
  • News

    Roche erhält endgültig grünes Licht für Spark-Übernahme

    (dpa) Der Pharmakonzern Roche kann das amerikanische Gentechnik-Unternehmen Spark Therapeutics nun definitiv übernehmen. Nachdem am Vortag die britischen Behörden grünes Licht für die 4,3 Milliarden Dollar schwere Transaktion gegeben hatten, ist nun auch das Einverständnis der amerikanische ... mehr

    Roche verlängert Offerte für Spark-Übernahme erneut

    (dpa-AFX) Roche geht bei der geplanten Übernahme des US-Genspezialisten Spark Therapeutics erneut in die Verlängerung. Wie der Pharmakonzern am Freitag mitteilt, wird die Übernahmeofferte nun bis zum 10. Dezember verlängert. Ursprünglich wäre die Frist am Montag, 25. November abgelaufen. Al ... mehr

    Roche-Sponsorship für Start-up implacit

    Der Mannheimer Existenzgründungspreis MEXI in der von Roche geförderten Kategorie Technologie geht in diesem Jahr an das Start-up implacit. Das junge Unternehmen überzeugt mit einer innovativen Software, die eine individuelle Krebstherapie für jeden einzelnen Patienten möglich macht. Neuart ... mehr

  • Firmen

    Roche Deutschland Holding GmbH

    mehr

    Roche Austria GmbH

    Roche mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, ein führendes, forschungsorientiertes Unternehmen ist spezialisiert auf die beiden Geschäfte Pharma und Diagnostics. Als weltweit größtes Biotech-Unternehmen entwickelt Roche klinisch differenzierte Medikamente für die Onkologie, Virologie, Entzündungs ... mehr