Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Merck und GenScript beabsichtigen Kooperation zur Beschleunigung der industriellen Herstellung von Zell- und Gentherapien

Ziel ist der Aufbau einer global standardisierten Plattform für die Plasmid- und Virusproduktion in China

20.03.2019

Merck KGaA

Merck hat die Unterzeichnung einer unverbindlichen Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) mit dem chinesischen Biotechnologie-Unternehmen GenScript bekannt gegeben. Gegenstand der Kollaboration ist eine strategische Allianz mit Fokus auf der Produktion von Plasmid- und Virusvektoren.

„Die Produktion qualitativ hochwertiger Plasmid- und Virusvektoren ist einer der entscheidendsten Schritte für die kommerzielle Bereitstellung von Zell- und Gentherapien“, sagte Udit Batra, Mitglied der Geschäftsleitung von Merck und CEO Life Science. „Da wir einer der weltweit größten Hersteller von viralen Vektoren sind, wird GenScript durch diese Kooperation Zugang zu unserer fast dreißigjährigen führenden Expertise bei der Produktion von Gen- und Zelltherapien erhalten.“

„Wir freuen uns über die geplante Zusammenarbeit mit Merck, um unsere lokalen und internationalen Kunden mit cGMP-gerechten Produktionsanlagen besser zu bedienen und den Prozess bis zur Vermarktung von Arzneimitteln zu beschleunigen“, sagte Daniel Wang Dongliang, Vice President Operations der Abteilung Biologics von GenScript.

Die Unternehmen streben eine Allianz an, die die industrielle Produktion und Vermarktung von Zell- und Gentherapien in China beschleunigen soll. Ziel von GenScript, einem führenden Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz im chinesischen Nanjing, ist der Aufbau einer global standardisierten Plattform für die Produktion von Plasmiden und Viren in China. Merck beabsichtigt, GenScript eine breite Palette an Produkten, Schulungen und Beratungsleistungen angefangen bei der Prozessentwicklung über die Konzeptionierung von Anlagen bis hin zum Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems für alle Phasen von der Laborentwicklung bis hin zur GMP-konformen Produktion im industriellen Maßstab zur Verfügung zu stellen.

Merck beabsichtigt die Bereitstellung eines umfassenden Spektrums an Produkten für die biotechnologische Produktion, Dienstleistungen sowie Schulungen für Mitarbeiter, um GenScript beim Aufbau einer erstklassigen Produktionsplattform für Plasmid- und Virusvektoren zu unterstützen und damit die industrielle Herstellung von Zell- und Gentherapien in China voranzutreiben.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Plasmide
Mehr über Merck
Mehr über GenScript
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.