Bruker Corporation und PhenomeX Inc. kündigen endgültige Vereinbarung zur Übernahme von PhenomeX durch Bruker in einer All-Cash-Transaktion an

Akquisition leitet den Einstieg von Bruker in die funktionale Einzelzellbiologie-Forschung ein

18.08.2023 - USA
Computer-generated image

Symbolbild

Bruker Corporation und PhenomeX Inc. gaben bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung über die Übernahme von PhenomeX durch Bruker für 1,00 Dollar pro Aktie in einer Bar-Transaktion unterzeichnet haben. Die geplante Übernahme bewertet PhenomeX mit einem Eigenkapitalwert von rund 108 Millionen US-Dollar. PhenomeX ist ein Unternehmen für funktionelle Zellbiologie, das Forschungswerkzeuge für die Einzelzellbiologie anbietet, um tiefe Einblicke in die Zellfunktionen und neue Perspektiven für Phänome und Genotyp-Phänotyp-Verbindungen zu liefern.

PhenomeX wurde Anfang 2023 durch den Zusammenschluss von Berkeley Lights und IsoPlexis gegründet und verfügt derzeit über eine installierte Basis von mehr als 400 Geräten. PhenomeX bietet Arbeitsabläufe für die Einzelzellbiologie mit Geräten, Software und molekularbiologischen Reagenzien an. Zu den Produkten von PhenomeX gehören die wichtige Beacon® Optofluidic-Plattform sowie die IsoLight®-und IsoSpark®-Proteomics-Barcoding-Plattform. Das Beacon Optofluidic System ermöglicht es Forschern, die Entwicklung biologischer Produkte zu beschleunigen, indem Zehntausende von Einzelzellen parallel funktionell charakterisiert werden, während die Zellen in einem gesunden Zustand für die weitere genomische und proteomische Profilerstellung erhalten bleiben und der Phänotyp mit dem Genotyp und anderen multiomischen Informationen verbunden wird. Die Protein Barcoding Suite umfasst die IsoLight®-und IsoSpark®-Instrumente, die Multiplex-Messungen des extrazellulären Proteoms und des intrazellulären Proteoms von Einzelzellen für die translationale Forschung automatisieren.

Bedingungen der Vereinbarung

Bruker wird ein Übernahmeangebot unterbreiten, um alle ausstehenden Aktien von PhenomeX zu einem Kaufpreis von 1,00 US-Dollar pro Aktie in bar zu erwerben, was einem Gesamtwert des Eigenkapitals von etwa 108 Millionen US-Dollar entspricht. Die Transaktion unterliegt keinen Finanzierungsbedingungen und wird voraussichtlich im vierten Quartal 2023 abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen. Nach Abschluss des Übernahmeangebots wird PhenomeX in eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Bruker übergehen, und alle PhenomeX-Aktien, die im Rahmen des Übernahmeangebots nicht angedient wurden, werden in das Recht umgewandelt, die gleiche Gegenleistung pro Aktie zu erhalten, die im Rahmen des Übernahmeangebots gezahlt wurde.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS

Da tut sich was in der Life-Science-Branche …

So sieht echter Pioniergeist aus: Jede Menge innovative Start-ups bringen frische Ideen, Herzblut und Unternehmergeist auf, um die Welt von morgen zum Positiven zu verändern. Tauchen Sie ein in die Welt dieser Jungunternehmen und nutzen Sie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit den Gründern.