22.09.2020 - F. Hoffmann-La Roche AG

Roche übernimmt irisches Biotech-Start-up

Oral verfügbare niedermolekulare NLRP3-Inhibitoren zur Behandlung chronischer Entzündungen

(dpa-AFX) Der Pharmakonzern Roche übernimmt die irische Biotechfirma Inflazome. Deren Aktionäre erhalten zum einen eine Vorauszahlung von 380 Millionen Euro und haben Anspruch auf zusätzliche bedingte Zahlungen nach Erreichens bestimmter Meilensteine, wie die in Dublin beheimatete Gesellschaft am Montag mitteilte.

Durch die Übernahme erhält Roche die vollen Rechte am gesamten Portfolio von Inflazome. Dieses besteht den Angaben zufolge aus klinischen und präklinischen, oral verfügbaren niedermolekularen NLRP3-Inhibitoren zur Behandlung chronischer Entzündungen. Roche beabsichtige, NLRP3-Inhibitoren für eine Vielzahl von Indikationen weiterzuentwickeln, heißt es weiter.

Inflazome wurde 2016 von den medizinischen Forschern Matt Cooper (University of Queensland, Australien) und Luke O'Neill (Trinity College Dublin, Irland) gegründet. Das Unternehmen ist eignen Angaben zufolge führend in der Entwicklung von Inflammasom-Hemmern.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Roche
  • News

    Roche-Chef erteilt Diagnostics-Abspaltung eine Absage

    (dpa-AFX) Die Diagnostics-Sparte von Roche hat sich in den letzten Monaten zu einem der Vorkämpfer in der Bekämpfung des Coronavirus gemausert. Sonst stand die Sparte neben dem deutlich größeren Pharmageschäft immer etwas in dessen Schatten. Mit den zahlreichen Corona-Tests der vergangenen ... mehr

    Roche schliesst Diabetes Care-Produktion in Puerto Rico

    (dpa-AFX) Der schweizerische Pharmakonzern Roche schließt im Bereich Diabetes Care eine Produktion in Puerto Rico. Die Roche-Sparte habe beschlossen, die Produktion von Blutzuckerteststreifen zu optimieren und weltweit auf zwei von bislang drei Standorten zu reduzieren, sagte eine Sprecheri ... mehr

    Roche-Test an Covid-19-Patienten erhält US-Notfallzulassung

    (dpa-AFX) Ein Test des Pharmakonzerns Roche für Patienten mit bestätigter Covid-19-Erkrankung hat von der US-Gesundheitsbehörde FDA eine Notfallzulassung erhalten. Mit dem Elecsys IL-6-Test können diejenigen Coronavirus-Patienten früh identifiziert werden, bei denen ein hohes Risiko für die ... mehr

  • Firmen

    Roche Austria GmbH

    Roche mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, ein führendes, forschungsorientiertes Unternehmen ist spezialisiert auf die beiden Geschäfte Pharma und Diagnostics. Als weltweit größtes Biotech-Unternehmen entwickelt Roche klinisch differenzierte Medikamente für die Onkologie, Virologie, Entzündungs ... mehr

    Roche Deutschland Holding GmbH

    mehr

Mehr über Inflazome
  • Firmen

    Inflazome Ltd

    Inflazome nutzt die wissenschaftliche Expertise ihrer Gründer und Berater und ist führend bei der Entwicklung von Medikamenten, um klinische unerfüllte Bedürfnisse bei Entzündungskrankheiten zu erfüllen, indem es auf das NLRP3-Inflammasom abzielt, von dem heute angenommen wird, dass es viel ... mehr