23.03.2020 - Sartorius AG

EU und U.S. Wettbewerbsbehörden genehmigen Übernahme ausgewählter Geschäfte von Danaher Life Science durch Sartorius

Die Europäische Kommission sowie die amerikanische Kartellbehörde Federal Trade Comission haben am 18. bzw. 19. März 2020 der Akquisition ausgewählter Life-Science-Geschäfte des Danaher-Konzerns durch Sartorius zugestimmt. Beide Genehmigungen sind ein wichtiger Meilenstein für die im Oktober 2019 angekündigte Transaktion, deren Vollzug nun noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die chinesische Wettbewerbsbehörde steht. Mit einem Abschluss wird nun im Laufe des zweiten Quartals 2020 gerechnet.

Die zum Kauf stehenden Geschäfte umfassen verschiedene Labor- und Bioprozess-Technologien, die das Portfolio beider Sartorius-Sparten komplementär ergänzen. Gemäß einer Auflage der Behörden wurde das Portfolio durch ausgewählte Produktgruppen aus dem Bereich Flowkits und Crossflowfilter-Systeme erweitert, die beide der Sartorius-Sparte Bioprocess Solutions zugeordnet werden sollen. Aufgrund dieses erweiterten Umfangs wurde der Kaufpreis um rund 75 Millionen US-Dollar auf rund 825 Millionen US-Dollar erhöht. Im Jahr 2019 lag der Umsatz für das gesamte Portfolio bei rund 170 Millionen US-Dollar.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Sartorius
Mehr über Danaher