18.11.2019 - F. Hoffmann-La Roche AG

Roche übernimmt US-Biotechfirma Promedior

Volumen von bis zu 1,39 Mrd Dollar

(dpa-AFX) Der Pharmakonzern Roche und die US-amerikanische Biotechfirma Promedior haben eine Übernahmevereinbarung geschlossen. Der Kaufpreis beläuft sich auf 390 Millionen US-Dollar in bar, wie das Unternehmen mit Sitz in Lexington im Bundesstaat Massachusetts am Freitag mitteilte. Zudem sind Meilensteinzahlungen abhängig vom Fortgang der Medikamenten-Entwicklung und -Zulassung von bis zu 1 Milliarde Dollar vorgesehen.

Promedior entwickelt Medikamente zur Behandlung der Lungenkrankheit idiopathische pulmonale Fibrose (IPF). Die Krankheit führt zu einer irreversiblen Einschränkung der Lungenfunktion. Der Produktkandidat PRM-151 hat im laufenden Jahr von der US-Gesundheitsbehörde FDA den Status "Therapiedurchbruch" (Breakthrough Therapy Designation) erhalten. Das Mittel habe in einer Phase-II-Studie eine Verbesserung der Lungenfunktion erreicht. Auch würde der therapeutische Einsatz bei anderen Fibrose-Arten geprüft.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • idiopathische pulmo…
Mehr über Roche
  • News

    Roche leitet Phase-III-Studie mit Actemra bei stationären Patienten mit schwerer COVID-19 ein

    Roche gab bekannt, dass sie mit der Food & Drug Administration (FDA) zusammenarbeitet, um in Zusammenarbeit mit der Biomedical Advanced Research and Development Authority (BARDA), einem Teil des US-amerikanischen Health and Human Services Office of the Assistant Secretary for Preparedness a ... mehr

    Coronavirus-Test von Roche erhält Notfallzulassung der FDA

    Roche gab bekannt, dass die US Food and Drug Administration (FDA) eine Notfall-Zulassung (Emergency Use Authorization, EUA) für den cobas® SARS-CoV-2 Test erteilt hat. Er dient dem qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2, dem Virus, das die COVID-19-Krankheit verursacht, in Nasen-Rachen- und O ... mehr

    Daten sind das neue Gold der Pharmabranche

    (dpa) Eine runde 8 auf den Smartphone-Bildschirm malen oder möglichst schnell Zeichen und Zahlen zusammenordnen - das klingt wie nette Spielerei, doch die App Floodlight der Schweizer Pharmafirma Roche soll die Forscher vor allem mit Daten füttern. Daten von Multiple-Sklerose-Patienten. Die ... mehr

  • Firmen

    Roche Deutschland Holding GmbH

    mehr

    Roche Austria GmbH

    Roche mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, ein führendes, forschungsorientiertes Unternehmen ist spezialisiert auf die beiden Geschäfte Pharma und Diagnostics. Als weltweit größtes Biotech-Unternehmen entwickelt Roche klinisch differenzierte Medikamente für die Onkologie, Virologie, Entzündungs ... mehr