Agilent erwirbt BioTek Instruments

12.07.2019 - USA

Agilent Technologies Inc. gab bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb von BioTek Instruments im Privatbesitz für 1,165 Milliarden US-Dollar unterzeichnet hat. Mit den erwarteten Steuervorteilen für Agilent wird ein Nettokaufpreis von rund 1,05 Milliarden US-Dollar erwartet.

Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres abgeschlossen sein, vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden und der üblichen Abschlussbedingungen. Agilent geht davon aus, dass die Akquisition den Non-GAAP-Gewinn pro Aktie erhöhen wird, einen Beitrag von 0,02 bis 0,04 US-Dollar für das Geschäftsjahr 2020 leisten wird und sich das Wachstum danach noch verstärkt.

"BioTek stellt eine starke strategische Ergänzung zu Agilent dar", sagte Mike McMullen, Präsident und CEO von Agilent. "Die Zusammenführung dieser beiden Unternehmen wird unsere mehrjährige Wachstumsstrategie beschleunigen, um unsere Position in der Zellanalyse auszubauen. Dies ist ein weiteres Beispiel für Investitionen von Agilent in wachstumsstarke Segmente des Life-Science-Marktes, um neue und bestehende Kunden zu bedienen. Agilent setzt sich für die Fortführung der Geschäftstätigkeit in Vermont ein und hält das großartige Team von fast 500 Mitarbeitern fest, das der Kern der 50-jährigen Geschichte von BioTek ist, in der es um Exzellenz und Erfolg geht".

Ausbau des Portfolios und der Führungsrolle in der Zellanalyse

Agilent stieg 2015 mit der Übernahme von Seahorse Bioscience in das Segment Zellanalyse ein. Die Agilent Seahorse XF-Technologie war ein Sprung in der Entwicklung der zellulären Stoffwechselanalyse, der es Forschern ermöglichte, Stoffwechselprofile in lebenden Zellen besser zu verstehen.

Im Januar 2018 erweiterte Agilent sein Portfolio an Zellanalyselösungen durch die Übernahme von Luxcel Biosciences.

Im September 2018 differenzierte Agilent sein Portfolio durch die Übernahme von ACEA Biosciences weiter. Nach dem Abschluss wird die Größe des Zellanalysegeschäfts von Agilent mehr als 250 Millionen US-Dollar Jahresumsatz betragen.

"Durch die Kombination von BioTek's Angebot und Agilent's werden wir eine Vielzahl von differenzierten Workflows anbieten, die es unseren Kunden ermöglichen, tiefere und zuverlässigere Einblicke in eine Vielzahl von Zellanalyseapplikationen zu erhalten", sagte Jacob Thaysen, Präsident der Life Sciences and Applied Markets Group von Agilent. "Dies positioniert Agilent gut in den großen und wachsenden Märkten für Immunoonkologie und Immuntherapie und erweitert unsere Präsenz in Biopharmazie, Wissenschaft und Forschung, da Kunden versuchen, komplexe zelluläre Umgebungen und Wechselwirkungen zu verstehen."

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Life Sciences?

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Zellanalyse

Die Zellanalyse ermöglicht es uns, Zellen in ihren vielfältigen Facetten zu erforschen und zu verstehen. Von der Einzelzellanalyse über die Durchflusszytometrie bis hin zur Bildgebungstechnologie – die Zellanalyse bietet uns wertvolle Einblicke in die Struktur, Funktion und Interaktion von Zellen. Ob in der Medizin, der biologischen Forschung oder der Pharmakologie – die Zellanalyse revolutioniert unser Verständnis von Krankheiten, Entwicklung und Behandlungsmöglichkeiten.

3 Produkte
4 White Paper
2 Broschüren
Themenwelt anzeigen

Themenwelt Zellanalyse

Die Zellanalyse ermöglicht es uns, Zellen in ihren vielfältigen Facetten zu erforschen und zu verstehen. Von der Einzelzellanalyse über die Durchflusszytometrie bis hin zur Bildgebungstechnologie – die Zellanalyse bietet uns wertvolle Einblicke in die Struktur, Funktion und Interaktion von Zellen. Ob in der Medizin, der biologischen Forschung oder der Pharmakologie – die Zellanalyse revolutioniert unser Verständnis von Krankheiten, Entwicklung und Behandlungsmöglichkeiten.

3 Produkte
4 White Paper
2 Broschüren