Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

CureVac erhält erstes US-Patent zum gesamten Herstellungsprozess RNA-basierter Medikamente

23.03.2018

Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac AG gab bekannt, dass das US-Patentamt CureVac die Erteilung eines Patents bezüglich der GMP-Herstellung von in vitro transkribierter RNA mitgeteilt hat. 

CureVac ist das erste mRNA-Unternehmen weltweit, das ein Patent für den gesamten Herstellungsprozess von in vitro transkribierter RNA erhält. Die Erteilung umfasst den Prozess der Transkription einer DNA-Vorlage in vitro einschließlich der proprietären Qualitätskontrollen zur Herstellung aufgereinigter RNA.

„Wir freuen uns, dass uns dieses wichtige Patent zur Herstellung von RNA erteilt wurde”, kommentiert Dr. Ingmar Hoerr, Mitgründer und Vorstandsvorsitzender der CureVac AG. „Dieses neue Patent unterstreicht unsere führende Position in der GMP-Herstellung von in vitro transkribierter RNA. Schon 2006, als wir noch das einzige Unternehmen im mRNA-Feld waren, haben wir unsere erste GMP-konforme mRNA-Produktionsstätte erstellt. Seither arbeiten wir mit höchster Priorität an verschiedenen Ansätzen, um äußerst reine mRNA zu möglichst geringen Kosten herzustellen. Basierend auf unserem breiten Know-how und unserem umfassenden IP-Schutz bauen wir derzeit in Tübingen eine Produktionsstätte im industriellen Maßstab – in ihr werden wir bis zu 30 Millionen Dosen RNA pro Jahr herstellen können.”

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über CureVac
  • News

    Veränderung an der Spitze von CureVac

    CureVac AG gab bekannt, dass der Gründer und Vorstandsvorsitzende, Dr. Ingmar Hoerr, beabsichtigt, von seiner aktuellen Position als CEO in den Aufsichtsrat zu wechseln. Hoerr stellt sich auf der kommenden Hauptversammlung am 20. Juni 2018 zur Wahl zum Mitglied des Aufsichtsrats und nachfol ... mehr

    CureVac entwickelt mRNA-Impfstoffe gegen Influenza und Malaria

    Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac AG gibt bekannt, dass die Bill & Melinda Gates Stiftung zwei weitere Programme zur Entwicklung innovativer Impfstoffe finanzieren wird. Auf Basis von CureVacs RNActive®-Technologie sollen Wirkstoffe zum Schutz vor Influenza und Malaria entwickelt w ... mehr

    CureVac und Arcturus Therapeutics kooperieren

    Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac AG und Arcturus Therapeutics Ltd. werden künftig im Rahmen einer umfassenden strategischen Kooperation gemeinsam neuartige mRNA-basierte Therapeutika erforschen, entwickeln und kommerzialisieren. Auf Grundlage dieser Vereinbarung werden die beiden ... mehr

  • Firmen

    CureVac AG

    Die im Jahr 2000 in Tübingen gegründete CureVac AG erforscht, entwickelt und produziert medizinische Wirkstoffe auf Basis des Botenmoleküls Messenger-RNA (mRNA). Das in diesem Bereich führende Unternehmen verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung im Umgang mit dem vielseitigen Molekül und se ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.