CTC und BASF unterzeichnen Kooperationsvereinbarung für Zuckerrohr

Schwerpunkt ist die Entwicklung gentechnisch optimierter Zuckerrohrsorten mit hoher Trockentoleranz und 25 % höheren Erträgen für den brasilianischen Markt

05.08.2009 - Brasilien

Das Centro de Tecnologia Canavieira (CTC) und BASF gaben ihre Kooperation im Bereich der Pflanzenbiotechnologie bekannt, in der beide Unternehmen ihre jeweiligen Kompetenzen in der Züchtung von Zuckerrohr und der Biotechnologie bündeln. Erklärte Ziele der Zusammenarbeit sind höhere Erträge für Zuckerrohr-Landwirte sowie die Entwicklung trockentoleranter Zuckerrohrsorten. Diese Sorten mit einem angestrebten Mehrertrag von 25 % sollen in etwa zehn Jahren auf den Markt kommen. Im Vergleich zu anderen Nutzpflanzen wäre dies ein bislang unerreichter Produktivitätsanstieg.

„Wir haben uns für diese Kooperation entschieden, weil wir uns sehr für die Weiterentwicklung von Technologien zur Ertragssteigerung und die Kostensenkung bei der Produktion von Zuckerrohr engagieren“, sagte CTC CEO Nilson Zaramella Boeta. „CTC und BASF streben für die Produktivität und Qualität von Zuckerrohr einen großen Schritt nach vorn an. Dies wird dazu beitragen, die Position Brasiliens als Weltmarktführer für Zucker, Ethanol und Energie auszubauen“, ergänzte Boeta.

„Das wichtigste Ziel unserer Kooperation ist die Entwicklung von Zuckerrohrsorten, die einen um 25 % höheren Ertrag einbringen als alle derzeit am Markt erhältlichen Sorten. Eine solche Ertragssteigerung bedeutet, dass die durchschnittliche Erntemenge von Zuckerrohr von 80 auf 100 Tonnen pro Hektar Land steigt“, sagte Marc Ehrhardt, Group Vice President bei BASF Plant Science. „Wir wollen die Effizienz in der Landwirtschaft steigern, indem wir Pflanzen mit erstklassigen Genen aus der Gen-Datenbank der BASF Landwirten in aller Welt zugänglich machen.“

Der Kooperationsvertrag sieht für beide Unternehmen die Möglichkeit vor, in Zukunft die Entwicklung von Zuckerrohrsorten mit herbizidtoleranten Eigenschaften auszuwerten.

BASF liefert ihr Know-how in der Pflanzenbiotechnologie sowie vielsprechende Gene, während CTC umfassende Erfahrungen im Zuckerrohrsektor beisteuert und ausgewählte Gene in die besten Zuckerrohrsorten einbringt.

Weitere News aus dem Ressort Wissenschaft

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Life Sciences?