03.05.2021 - osteolabs GmbH

Start-up osteolabs gründet UK-Präsenz

Früherkennung von Osteoporose

Die osteolabs GmbH gibt die Gründung der osteolabs UK Limited in Marlow bei London bekannt. osteolabs UK ist ein Joint Venture zwischen der osteolabs GmbH als Mehrheitsgesellschafter und Christopher Brain, einem erfahrenen Medtech-Business-Profi mit einer Erfolgsbilanz von weit über 15 Jahren bei einigen führenden IVD-Unternehmen wie Abbott, Cepheid und Roche Diagnostics. Chris wird ab dem 1. Mai 2021 die Rolle des Geschäftsführers/General Managers für osteolabs UK Ltd. übernehmen. osteolabs UK plant, mit klinischen Osteoporose-Experten in ganz Großbritannien zusammenzuarbeiten, um einen einfachen und effizienten Zugang zum CE-gekennzeichneten OsteoTest zur Früherkennung von Osteoporose zu gewährleisten, der 2020 erfolgreich in Deutschland und anderen europäischen Ländern eingeführt wurde.

Osteoporose stellt eine große Krankheitslast in Großbritannien dar, mit über 500.000 Krankenhausaufenthalten pro Jahr als Folge osteoporotischer Frakturen und einem Kostenaufwand von über 4,4 Milliarden Pfund. Der CE-gekennzeichnete OsteoTest ist durch ein Patent geschützt und wurde in mehreren Studien klinisch validiert. Er kann sowohl zur Erkennung von Osteoporose als auch zur Therapieüberwachung eingesetzt werden. Bislang müssen Patienten für eine Diagnose geröntgt werden - in den meisten Fällen, wenn die Osteoporose bereits eingetreten ist.

"Ich bin begeistert, dieses Joint Venture zusammen mit osteolabs, einem führenden Unternehmen in der Früherkennung von Osteoporose, zu gründen und zu leiten. Dies ist eine verheerende Krankheit, von der jährlich Millionen von Patienten betroffen sind", sagte Chris Brain, neuer Geschäftsführer von osteolabs UK Ltd.

"Wir sind sehr froh, mit Chris zusammenzuarbeiten, der ein sehr erfahrener Medtech-Kaufmann mit langjähriger Geschäftserfahrung ist. Gemeinsam sehen wir eine enorme Chance, unseren gut etablierten OsteoTest auf den britischen Markt zu bringen", ergänzt Dr. Stefan Kloth, CEO der osteolabs GmbH.

Abschließend kommentierte Dr. Bernd Buchholz, Wirtschaftsminister des Landes Schleswig-Holstein: "osteolabs ist ein perfektes Beispiel für einen innovativen Akteur im Land, der trotz der anhaltenden Pandemie mutig seinen Weg geht und das Geschäft ausbaut. Ich freue mich sehr, dass Know-how aus Schleswig-Holstein durch Partnerschaften und nun durch die Gründung eines Joint Ventures mit einem führenden britischen Partner auch international immer mehr Anwendung findet."

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über osteolabs
  • News

    Kieler Start-up osteolabs erhält Großauftrag

    Die osteolabs GmbH gab den erfolgreichen Abschluss erster Vertriebsvereinbarungen für Deutschland und der Türkei bekannt. In Deutschland wird Eurofins LifeCodexx GmbH exklusiver Vertriebspartner für die Vermarktung des neuartigen medizinischen Testverfahrens zur frühzeitigen Erkennung von O ... mehr

    Neuartiger Osteoporose-Test

    Osteolabs GmbH gibt den erfolgreichen Abschluß einer ersten Finanzierungsrunde in Höhe von rund 1 Mio. EUR bekannt. Die Finanzmittel wurden vom Seed und Start-Up Fonds II der MBG (Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft) Kiel, dem MVZ Labor Dr. Krause und Kollegen sowie zwei branchenerfa ... mehr

  • Firmen

    osteolabs GmbH

    Um Osteoporose früh erkennen zu können, nutzt osteolabs Spurenelemente im menschlichen Körper als Biomarker. Etwas Urin reicht schon aus, um sicher sagen zu können, ob Sie an Knochenschwund leiden oder nicht. Mit diesem weltweit einzigartigen Test können Sie Osteoporose früher erkennen als ... mehr