Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Danaher übernimmt Molekulardiagnostik-Unternehmen Cepheid

07.09.2016

(dpa-AFX) Der US-Mischkonzern Danaher verstärkt sich in der Biotechnologie. Für rund 4 Milliarden US-Dollar oder 53 Dollar je Aktie will das Unternehmen den Molekulardiagnostik-Anbieter Cepheid mit Sitz in Kalifornien übernehmen, wie Danaher am Dienstag in Washington mitteilte. Der Preis gilt inklusive Schulden und abzüglich liquider Mittel. Cepheid hat den Angaben nach im vergangenen Jahr einen Umsatz von 539 Millionen Dollar erzielt, für dieses Jahr sind 618 bis 635 Millionen Dollar anvisiert. Die Führungsgremien beider Unternehmen haben der Übernahme einstimmig zugestimmt, Cepheid empfiehlt seinen Aktionären die Annahme des Angebots. Regulatorische Freigaben stehen noch aus, bis Ende des Jahres soll der Deal abgeschlossen sein.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Danaher
  • News

    General Electric will Biopharma-Geschäft in Milliarden-Deal verkaufen

    (dpa-AFX) Nach gut fünf Monaten im Amt kann der neue General-Electric-Chef Larry Culp einen weiteren Erfolg beim Umbau des krisengeschüttelten Unternehmens feiern. Der Manager fädelte die Veräußerung des Biopharma-Geschäft für 21,4 Milliarden Dollar ein. Käufer ist ausgerechnet der US-Misch ... mehr

    Phenomenex steht vor Übernahme durch Danaher Corporation

    Phenomenex Inc. kündigte die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung an, mit der er der Übernahme durch Danaher Corporation zustimmt. Phenomenex wird unter Beibehaltung der Marke Phenomenex mit seinen bisherigen Mitarbeitern und an seinen bisherigen Standorten als selbstständiges Unte ... mehr

    Danaher kauft Pall

    (dpa-AFX) In den USA steht eine milliardenschwere Fusion an: Der übernahmefreudige Technologiekonzern Danaher will den Filterspezialisten Pall schlucken, der auch Standorte in Deutschland hat. Nach der 13,8 Milliarden US-Dollar (12,3 Mrd Euro) teuren Hochzeit soll sich das frisch fusioniert ... mehr

Mehr über Cepheid
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.