Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Creathor Venture und High-Tech Gründerfonds investieren erneut in SIRION BIOTECH

30.06.2011

Neben Creathor Venture haben sich auch die weiteren Alt-Investoren High-Tech-Gründerfonds, KfW, und Bayernkapital erneut an dem jungen Münchner Biotechnologie Unternehmen beteiligt. Kernkompetenz der SIRION-BIOTECH ist die Entwicklung und Vermarktung adenoviraler Vektortechnologien und die Anwendung der nobelpreisgekrönten si-RNA-Technologie.

Mit den neuen Mitteln wird die Vermarktung bereits entwickelter Technologien und Services vorangetrieben, so verstärkt auch im europäischen Ausland und den USA, wo u.a. die FDA bereits ein Kunde ist. Zum anderen handelt es sich um Investitionen in die Entwicklung neuer Vektor-Technologie für die Impfstoffentwicklung. Erste Patente in diesem Bereich konnten 2010 angemeldet werden. Diese Innovation ermöglicht neue Ansätze für Vakzine gegen Erreger wie das humane Cytomegalie-Virus, Humanes Immundefizienz-Virus (HIV) oder Tuberkulose-Bakterien.

Für Karlheinz Schmelig, Partner bei Creathor Venture waren das Marktumfeld und die jüngsten Ergebnisse der internen Forschungsanstrengungen für das Investment ausschlaggebend: “SIRION hat gezeigt, dass seine Produkte am Markt auf große Nachfrage stoßen und dass die Firma innovative Produkte entwickeln kann.“

Unterstützt wird diese Aussage durch das Management-Team der SIRION, Dres. Jürgen Flach (CEO) und Christian Thirion (CSO): „Die aktuelle Finanzierungsrunde wird es uns ermöglichen, das signifikante Umsatzpotential, das in unseren Pipelineprojekten steckt, zu heben und noch junge Technologien in neue Märkte, wie den Vakzine-Markt, einzuführen.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Sirion Biotech
  • High-Tech Gründerfo…
Mehr über High-Tech Gründerfonds Management
  • News

    NAVAN schließt Seed-Finanzierungsrunde ab

    NAVAN Technologies, Inc. ermöglicht die Entwicklung von Zell- und Gentherapien der nächsten Generation durch seine neuartige, nicht-virale NanoStraw-Plattform. Das Biotechnologieunternehmen gibt den Abschluss einer Seed-Investment-Runde unter Führung von Amgen Ventures, High-Tech Gründerfon ... mehr

    DyNAbind sichert sich Seedfinanzierung

    DyNAbind’s Technologie-Plattform der dynamischen DNA-kodierten Bibliotheken ermöglicht es, hunderte von Millionen chemischer Strukturen gleichzeitig an einem Zielprotein zu testen und zu optimieren. Das Investment des High-Tech Gründerfonds (HTGF), des Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) ... mehr

    Bremer Start-up erhält siebenstellige Seedfinanzierung

    Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investiert zusammen mit der BBM und einem privaten Investor eine siebenstellige Summe in das 2016 gegründete Start-up-Unternehmen miRdetect aus Bremen. Die Unternehmensgründerinnen Meike Spiekermann und Dr. Nina Winter konnten die Investoren mit ihrem innov ... mehr

Mehr über SIRION BIOTECH
  • News

    Helmholtz Zentrum München und SIRION BIOTECH starten Forschungskooperation gegen Krebserkrankung

    Das Helmholtz Zentrum München hat mit dem Biotechnologieunternehmen SIRION BIOTECH GmbH in Martinsried ein Kooperationsvorhaben zur Entwicklung neuer Lentivirus-Therapieansätze gegen Tumoren des Lymphgewebes gestartet. Mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie wolle ... mehr

  • Firmen

    SIRION BIOTECH GmbH

    SIRION BIOTECH konzentriert sich auf virale Vektoren aller Art, Adeno- und Lentivirus, AAV. Das Unternehmen hat in über 400 Einzelprojekten für mehr als 150 Kunden weltweit hoch anspruchsvolle virale Vektoren und Zellmodelle entwickelt. Das Unternehmen liefert in research als auch in pharma ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.