18.08.2022 - Waldner Holding SE & Co. KG

Waldner übernimmt HAS Technologie GmbH

Durch die Integration in die Waldner Unternehmensgruppe erweiterte Waldner sein Leistungsspektrum im Bereich Automatisierungssysteme und Anlagenbau

Zum 26. Juli 2022 hat Waldner die Firma HAS Technologie GmbH übernommen. HAS ist bereits seit vielen Jahren enger Partner von Waldner Process Systems und ergänzt Waldner Produkte insbesondere durch Automatisierungslösungen.

Die HAS Technologie GmbH wurde 1999 gegründet und hat sich auf innovative Lösungen im Bereich der Steuerungs-, Automatisierungs- und Elektrotechnik spezialisiert. Kernbereiche des Leistungsspektrums sind die Entwicklung von Hard- und Softwarelösungen zur Unterstützung hochkomplexer Produktionsprozesse, von der Planung, über die Realisierung bis hin zur lebenslangen Wartung. Mit 53 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von über 8 Mio. € jährlich.

Vor allem der Fokus auf die Branchen Pharmaindustrie, Lebensmittelindustrie sowie Universitäten und Forschungszentren macht den Zusammenschluss für Waldner besonders interessant. Gemeinsam mit HAS wird Waldner künftig neue Kundenbeziehungen aufbauen, basierend auf den in beiden Unternehmen vorhandenen Geschäftsverbindungen. Das Leistungsspektrum bei Produkten, Service, Wartung und Retrofit im Bereich Automatisierungssysteme und Anlagenbau wird deutlich erweitert und Synergien werden die Wettbewerbsfähigkeit zusätzlich stärken.

Waldner Process Systems verzeichnet deutliches Wachstum und steht einer stetig steigenden Nachfrage gegenüber. Durch den Zusammenschluss mit HAS profitiert Waldner von den Marktpotentialen und sichert nachhaltigen Erfolg.

Die HAS Technologie GmbH operiert eigenständig innerhalb der Waldner Unternehmensgruppe; zusätzlich zum bisherigen Geschäftsführer Hans Peter Blum tritt Jochen Eißler (Process Systems) in die Geschäftsführung der HAS Technologie GmbH ein.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Elektrotechnik
Mehr über WALDNER