13.11.2020 - Evotec SE

Evotec baut Standort in Oxfordshire zu integriertem Forschungszentrum aus

„Dorothy Crowfoot Hodgkin Campus“

Evotec SE gab den Ausbau des bestehenden Campus in Milton Park, Abingdon, Oxfordshire, UK, in ein bedeutendes integriertes Forschungs- und Entwicklungszentrum mit dem Namen „Dorothy Crowfoot Hodgkin Campus“ bekannt. Durch ein neu hinzukommendes Gebäude, in dem bis Ende des Jahres etwa 100 Biologen untergebracht sein werden, sind alle Schlüsselfunktionen für eine hochmoderne und leistungsfähige Forschung mit niedermolekularen Substanzen bis hin zur kommerziellen Entwicklung an einem Standort vereint.

Auf dem Dorothy Crowfoot Hodgkin Campus werden in vitro-Pharmakologie und Proteinwissenschaften, Strukturbiologie, Wirkstoffmetabolismus und Pharmakokinetik, Chemieinformatik, synthetische Chemie und Medizinalchemie sowie Formulierungswissenschaften, Entwicklungschemie und die Herstellung von aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen zusammengeführt. Die Bündelung dieser wesentlichen wissenschaftlichen Aktivitäten ermöglicht einen intensiven Austausch und schnelle, erfindungsreiche Problemlösungen an den Schnittstellen zwischen den Disziplinen sowie kürzere Iterationszyklen in den Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsprozessen. Dadurch wird der Standort zu einem vollständig integrierten Forschungs- und Entwicklungszentrum.

Bereits heute profitiert Evotecs Campus in Milton Park von den engen Beziehungen und der Nähe zu Diamond Light Source in Harwell, die ihn zu einem Kompetenzzentrum für strukturbasiertes Wirkstoffdesign machten. Zudem ermöglicht der Standort herausragende Partnerschaften im akademischen und biotechnologischen Umfeld von Oxford und dem gesamten Vereinigten Königreich.

Neben den Standorten in Toulouse und Verona ist Evotecs Dorothy Crowfoot Hodgkin Campus mit über 600 Mitarbeitern nun eines von drei Kompetenz- und Know-how-Zentren für integrierte Forschung und Entwicklung – zum Vorteil von Evotecs Partnern.

Dr. Craig Johnstone, Chief Operating Officer von Evotec, sagte: „Für eine erfolgreiche integrierte Wirkstoffforschung und -entwicklung werden Know-how und Erfahrung benötigt, ebenso wie hochmoderne Technologien und Kompetenzen. Wir freuen uns sehr, durch diese Erweiterung der Kapazitäten in Abingdon unsere Bandbreite an vollständig integrierten Forschungsstandorten auszuweiten und sind stolz, dass unser Standort den Namen der führenden Forscherin in der Röntgenkristallographie und Nobelpreisträgerin tragen wird: Dorothy Crowfoot Hodgkin Campus.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Evotec
  • News

    Evotec erreicht Meilenstein in Neurologie-Kooperation mit Bristol Myers Squibb

    Evotec SE gab bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen der iPSC-basierten Neurologie-Allianz mit Bristol Myers Squibb Company eine Zahlung in Höhe von 6 Mio. US$ erhalten hat. Grund hierfür war die Entscheidung von Bristol Myers Squibb, das gemeinsame Portfolio um ein zusätzliches Wirkstofff ... mehr

    Evotec und Sartorius gehen iPSC-basierte Exosom-Partnerschaft mit Start-up Curexsys ein

    Evotec SE und Sartorius gaben bekannt, dass beide Unternehmen eine Partnerschaft mit der vor Kurzem gegründeten Curexsys GmbH eingegangen sind, einem Technologieführer mit Sitz in Göttingen, der sich auf das neue Gebiet therapeutischer Exosomen spezialisiert hat. Curexsys verfügt über eine ... mehr

    Evotec und Novo Nordisk bilden Allianz für die Entwicklung neuartiger Therapien gegen Nierenerkrankungen

    Evotec SE und Novo Nordisk gaben ihre strategische Zusammenarbeit bei der Erforschung und Entwicklung innovativer Therapeutika für Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen bekannt. Auf der Grundlage umfangreicher medizinischer und molekularer Datensätze von tausenden Patienten mit chron ... mehr

  • Firmen

    Evotec SE

    Evotec ist ein führendes Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte generiert. Das Unternehmen ist weltweit tätig und bietet qualitativ hochwertige, unabhäng ... mehr

    Evotec Neurosciences GmbH

    Evotec Neurosciences (ENS) beschäftigt gegenwärtig 26 Mitarbeiter an ihrem Hauptstandort in Hamburg, Deutschland und in ihrem Tochterunternehmen in Zürich, Schweiz. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Arzneistoffe zur besseren Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems z ... mehr