Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

IQVIA ruft Start-up Award ins Leben

Unterstützung innovativer Geschäftsideen für die Gesundheitsbranche

20.05.2019

IQVIA

Am 2. Mai 2019 startete die Bewerbungsphase für den erstmals zu vergebenden IQVIA Start-up Award. Die Idee dahinter: Ambitionierte Talente, Start-ups und Jungunternehmen stellen ihre innovativen Geschäftsideen für die Gesundheitsbranche vor. Der Bandbreite der Projekte sind dabei kaum inhaltliche Grenzen gesetzt: Vorschläge können z. B. von arzneimittelbezogenen Vorhaben über Medizintechnologie bis hin zu Konzepten der Digitalisierung oder Patientenversorgung reichen bzw. auch eine Verknüpfung mehrerer Dimensionen beinhalten. Die Bewerbungsfrist läuft bis 31. Juli 2019.

Den Gewinner erwartet ein individuell zugeschnittenes Servicepaket, bestehend aus IQVIA-Dienstleistungen – Daten, Technologie, Beratung - im Wert von 30.000 Euro. Ihm steht damit das umfassende Know-how von IQVIA-Experten zur Verfügung, die konkrete Unterstützung bei der Entwicklung seines Projekts leisten.

Dazu Dr. Frank Wartenberg, President Central Europe von IQVIA Commercial: „Im Gesundheitswesen vollzieht sich derzeit in verschiedener Hinsicht ein Wandel, von Therapieansätzen bis hin zur Digitalisierung. Das schafft neue Herausforderungen, für deren Bewältigung innovative Konzepte gefragt sind. Da IQVIA in unterschiedlicher Weise und an verschiedenen Stellen in Belange des Gesundheitswesens und der Gesundheitsversorgung eingebunden wird, ist uns die Vergabe des Start-up-Preises ein wichtiges Anliegen, um ein Pionierprojekt zu begleiten und bei der Umsetzung zu unterstützen. Darüber hinaus bietet sich in diesem Rahmen auch die Chance, sich mit weiteren Akteuren des Gesundheitswesens zu vernetzen.“

Aus den eingegangenen Bewerbungen werden maximal 10 Beiträge von einer Fachjury ausgewählt. Die Präsentation der Finalisten und ihrer Innovationen sowie die Prämierung des Siegers werden im Rahmen einer IQVIA-Veranstaltung im September 2019 stattfinden. Nach dem Voting von Fachjury und Publikum wird die Auszeichnung an den Gewinner überreicht.

Bewerbungen können bis 31. Juli 2019 über den weiterführenden Link "News Website" auf der rechten Seite eingereicht werden.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • start-ups
  • awards
  • Gesundheitswesen
Mehr über IQVIA
  • News

    Ausgaben für Arzneien gegen seltene Erkrankungen gestiegen

    Seit Inkrafttreten der europäischen Orphan Drug-Verordnung im Jahr 2000 wurden deutlich mehr Arzneimittel gegen seltene Erkrankungen auf den Markt gebracht als davor. Analysen von IMS Health ergeben, dass sich die Ausgaben für Medikamente zur Behandlung seltener Erkrankungen im Einjahreszei ... mehr

    Weltweit mehr innovative Krebsmedikamente

    Weltweit haben sich die jährlichen Ausgaben für Krebsmedikamente, die sich der 100 Milliarden Dollar-Grenze nähern, in den letzten fünf Jahren verlangsamt. Und dies obwohl eine Reihe innovativer und zielgerichteter Arzneien („targeted therapies“) neue Behandlungsoptionen für die wachsende Z ... mehr

    Neue Technologiewelle in der Life Sciences Industrie

    Nach einen neuen Bericht des IMS Institute for Healthcare Informatics nutzen Unternehmen aus dem Bereich Life Sciences (Biowissenschaften) zunehmend neue technologiegetriebene Ansätze zur Vermarktung ihrer Produkte und zur Senkung der Betriebskosten. Die aktuelle Technologiewelle in den Lif ... mehr

  • Firmen

    IQVIA Commercial GmbH & Co. OHG

    IQVIA, entstanden durch den Zusammenschluss der Unternehmen IMS Health und Quintiles, ist ein führender, globaler Anbieter von Informationen, innovativen Technologielösungen, Commercial Outsourcing Solutions und Consulting Services für den Gesundheitsmarkt sowie von Dienstleistungen im Bere ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.