Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

inveox GmbH

Das vernetzte, digitale Labor der Zukunft – die Pathologie 4.0

inveox automatisiert die Probenvorbereitungsprozesse in der Histopathologie. Unsere Laborautomatisierung steigert die Effizienz im Labor, erhöht die Prozesssicherheit und schließt Fehlerpotentiale aus. Der Probeneingang als Achillesferse im Prozess? Das gehört nun der Vergangenheit an. Gehen Sie mit uns den nächsten Schritt Richtung Zukunft!

Startup-Programme

Science4Life Venture Cup 2017

Mehr über inveox
  • News

    Automatisierung im Pathologie-Labor

    Das Start-up inveox widmet sich einem enorm wichtigen, aber nahezu unsichtbaren Bereich der Medizin: der Pathologie. Das von Studierenden und Alumni der Technischen Universität München (TUM) gegründete Unternehmen will mit seinen Erfindungen die Untersuchung von Gewebeproben automatisieren ... mehr

    Erster Digital Health Accelerator in München: Start-ups präsentieren Ergebnisse der Pilotphase

    Mit dem Demo Day endet die Pilotphase des ersten Digital Health Accelerator in München. Im Februar 2018 hatte Roche mit dem Standort Penzberg den Accelerator initiiert, um neues Denken, gegenseitiges Lernen und einen offenen Austausch zwischen Industrie und Digital Health Start-ups zu förde ... mehr

    Pathologie 4.0: Millioneninvestment für inveox

    Vier Business Angels investieren eine Million Euro in das MedTech-Startup inveox. Die Münchner wollen mit dem frischen Kapital nun die letzten Meter zur Serienproduktion ihrer smarten Gewebecontainer gehen. Die beiden Gründer Dominik Sievert und Maria Driesel haben sich zum Ziel gesetzt, di ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.