ALTANA-Chef bestätigt: 2003 zweistelliges Wachstum in lokalen Währungen

19.06.2003

BERLIN (dpa-AFX)- Der Pharmakonzern ALTANA peilt für 2003 weiterhin ein zweistelliges Wachstum bei Umsatz und Ergebnis in lokalen Währungen an. Ob der Zuwachs in Euro aber auch zweistellig sein werde, könne er nicht vorhersehen, sagte der Vorstandsvorsitzende Nikolaus Schweickart am Dienstag auf dem Wirtschaftstag 2003 der CDU in Berlin. Das hänge stark an der Entwicklung des Euro zum Dollar ab. Damit bestätigte der Konzernchef frühere Aussagen.

Das seit September 2002 im DAX gelistete Bad Homburger Unternehmen erwirtschaftete im ersten Quartal rund 83 Prozent seiner Umsätze außerhalb Deutschlands. Vor allem auf dem nordamerikanischen Markt stieg dabei der Umsatz überproportional.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS