Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Evotec und Sanofi wollen neuartige Wirkstoffkandidaten aus akademischer Forschung entwickeln

Innerhalb von 3 Jahren sollen verschiedene Kandidaten für Sanofi entwickelt werden

05.10.2018

Evotec AG gab bekannt, dass das Unternehmen gemeinsam mit Sanofi eine Initiative in Form einer neu geschaffenen BRIDGE mit dem Namen LAB031 gestartet hat, um die Entwicklung neuer Wirkstoffe in verschiedenen Therapiebereichen zu beschleunigen.

Die BRIDGE LAB031-Kollaboration ermöglicht es Evotec, mit vereinten Ressourcen Forschungspartnerschaften mit akademischen Einrichtungen weltweit einzugehen, um an frühen translationalen Projekten in Krankheitsbereichen mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf zu arbeiten. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen wird in den kommenden drei Jahren auf die Generierung mehrerer niedermolekularer Programme und deren Entwicklung durch die Phase der Leitstrukturoptimierung fokussiert sein.

Evotec wird in diesen Projekten seine branchenführenden Wirkstoffforschungs-Technologien einsetzen, um eine schnelle und effiziente Wirkstoffentdeckung und -entwicklung zu ermöglichen. Sanofi erhält die Option, jedes im Rahmen dieser Zusammenarbeit entwickelten Projekte beim Erreichen bestimmter, vorab definierter Meilenstein-Kriterien in ihre eigene Entwicklungsverantwortung zu übernehmen.

Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer von Evotec, sagte: „Die heute bekannt gegebene BRIDGE ist ein weiterer strategischer Schritt die Beziehung zwischen Evotec und Sanofi zu erweitern. Die globale Förderung akademischer Initiativen durch BRIDGEs ermöglicht es Evotec, translationale Ideen sehr viel effizienter als bisher zu validieren.“  

„Wir freuen uns über die Erweiterung unserer Partnerschaft mit Evotec und die Gründung von LAB031. Sanofi konzentriert sich darauf, die besten verfügbaren Ressourcen zu identifizieren, um akademische Innovationen in klinische Therapieansätze zu überführen“, sagte Shiv Krishnan, Head of Technology Platforms, Global Business Development & Licensing, von Sanofi. 

Der Name der BRIDGE „LAB031“ wurde in Anlehnung an die Nummer des Départements Haute Garonne gewählt. In diesem Département liegt auch die Stadt Toulouse, die Geburtsstätte vieler erfolgreicher Kooperationen von Sanofi und Evotec.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Wirkstoffkandidaten
  • Evotec
  • Kooperationen
Mehr über Evotec
  • News

    Evotec erweitert iPSC Entwicklungsplattform

    Evotec SE gab bekannt, dass das Unternehmen seine iPSC-Plattform weiter ausbaut. Zu diesem Zweck hat Evotec von dem auf Stammzellen spezialisierten Unternehmen Ncardia AG geistiges Eigentum für iPSC-basierte phänotypische Wirkstoffentwicklung erworben, sowie ein bestehendes Portfolio aus iP ... mehr

    Evotec und Venture Capital Investor-Konsortium gründen "Breakpoint Therapeutics GmbH"

    Evotec SE gab die Gründung von Breakpoint Therapeutics GmbH bekannt. Das Spin-off-Unternehmen wird auf die Entwicklung von Evotecs Portfolio im Bereich DNA-Schadensantwort (engl. DNA damage response, „DDR“) fokussiert sein, das frühphasige Entwicklungsprojekte mit breiter therapeutischer An ... mehr

    Evotec schließt Akquisition von Just Biotherapeutics ab

    Evotec SE gab bekannt, dass die am 20. Mai 2019 unterzeichnete strategische Transaktion zur Akquisition von Just Biotherapeutics („Just.Bio“) erfolgreich abgeschlossen worden ist. Die Akquisition beschleunigt Evotecs langfristige Strategie, der führende Partner für externe End-to-End-Innova ... mehr

  • Firmen

    Evotec Neurosciences GmbH

    Evotec Neurosciences (ENS) beschäftigt gegenwärtig 26 Mitarbeiter an ihrem Hauptstandort in Hamburg, Deutschland und in ihrem Tochterunternehmen in Zürich, Schweiz. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Arzneistoffe zur besseren Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems z ... mehr

    Evotec SE

    Evotec ist ein führendes Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte generiert. Das Unternehmen ist weltweit tätig und bietet qualitativ hochwertige, unabhäng ... mehr

Mehr über Sanofi-Aventis
  • News

    Novartis-Pharmachef Hudson wird neuer Konzernchef von Sanofi

    (dpa-AFX) Der französische Pharmakonzern Sanofi bekommt einen neuen Chef. Paul Hudson wird Olivier Brandicourt an der Spitze des Unternehmens ablösen, der in Rente geht, wie der Konzern am Freitag in Paris mitteilte. Der Verwaltungsrat habe dies am Vortag einstimmig entschieden. Hudson soll ... mehr

    Sucht Sanofi nach einem neuem Chef?

    (dpa-AFX) Vier Jahre nach seinem Amtsantritt droht dem Chef des französischen Pharmakonzerns Sanofi, Oliver Brandicourt, laut einem Pressebericht die Ablösung. Wie die Zeitung "Le Figaro" am Dienstag ohne Nennung von Quellen berichtete, könnte es schon in den kommenden Monaten zu einem Wech ... mehr

    Sanofi kooperiert mit Innovationsprogram Startup Creasphere

    Startup Creasphere, der erste digitale Innovation Hub im Gesundheitswesen in Europa, hat heute eine Partnerschaft mit der Geschäftseinheit Consumer Healthcare von Sanofi angekündigt. Sanofi wird mit Startup Creasphere und anderen Unternehmen zusammenarbeiten, um einen Hub für digitale Gesun ... mehr

  • Firmen

    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

    Frankfurt ist einer der strategischen Forschungsstandorte, sowie der größte Produktions- und Fertigungsstandort für Wirkstoffe innerhalb der sanofi-aventis Gruppe. Hier arbeiten rund 8.000 Mitarbeiter. Eines der weltweit führenden pharmazeutischen Unternehmen In mehr als 100 Ländern vertre ... mehr

    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

    In Berlin ist die Marketing- und Vertriebszentrale von sanofi-aventis in Deutschland angesiedelt. Hier arbeiten rund 1.900 Mitarbeiter (inkl. Außendienst). Eines der weltweit führenden pharmazeutischen Unternehmen In mehr als 100 Ländern vertreten Rund 17.000 Wissenschaftler und 100.000 M ... mehr

    sanofi-aventis Groupe

    Sanofi-Aventis S.A. ist ein, in den Bereichen Onkologie, Herz-Kreislauf und Zentrales Nervensystem tätiges, Pharmaunternehmen. Durch Tochtergesellschaften, Kooperationen oder Joint Venture ist der Konzern in Europa, den USA und in Japan stark vertreten. mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.