07.07.2021 - Scailyte AG

Spin-off Scailyte und Lexogen entwickeln integrierten Workflow zur Entdeckung von Biomarkern für die Präzisionsmedizin

Scailyte, ein Spin-off der ETH Zürich für die Entdeckung von Einzelzell-Biomarkern, und Lexogen, ein Unternehmen für RNA-Sequenzierungslösungen, geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Die Unternehmen werden einen integrierten Workflow zur Entdeckung von Biomarkern entwickeln, der Lexogens neue Einzelzell-RNA-Sequenzierungsplattform LUTHOR™ mit Scailytes KI-gesteuerter Analyseplattform ScaiVision™ vereint. Dank der noch nie dagewesenen Auflösung der Transkriptome von einzelnen Zellen durch LUTHOR™ und der Fähigkeit von ScaiVision™, komplexe molekulare Signaturen in biologischen Proben zu erkennen, wird die gemeinsame Plattform die Entdeckung und Validierung von hochsensiblen Biomarkern ermöglichen.

Der integrierte Workflow richtet sich an Anwendungen in der Onkologie und Immunologie wie z. B. die Qualifizierung und Stratifizierung von Patientinnen und Patienten für klinische Studien, die Analyse von Studienergebnissen auf tiefer zellulärer Ebene oder die Analyse und Qualitätskontrolle entlang der Entwicklung von Zelltherapien.

Die Unternehmen sprechen nun interessierte Pharma- und Diagnostikunternehmen an, um erste Pilotprojekte in Q3-2021 aufzusetzen.

"Die Kombination dieser einzigartigen und innovativen Werkzeuge ist eine großartige Nachricht für alle! In der Tat, dank eines noch nie dagewesenen Maßes an Information und Präzision wird diese Plattform dazu beitragen, personalisierte Medizin Wirklichkeit werden zu lassen und letztendlich mehr Leben zu retten!", so Stéphane Barges, Chief Executive Officer bei Lexogen.

Andrius Serva, PhD, Director of Corporate Development bei Scailyte, fügte hinzu: "Der Erfolg von Scailyte bei der Entdeckung und Validierung von Biomarkern ist eng mit hochwertigen Einzelzell-Eingangsdatensätzen verbunden. Unsere ScaiVision™-Plattform integriert diese Daten zusammen mit klinischen Patientenparametern und identifiziert präzise molekulare Biomarker, die für die Krankheitsdiagnose, die Prognose, die Vorhersage des Patientenansprechens auf eine Behandlung oder die QC der Zelltherapie verwendet werden. Ich freue mich über die Partnerschaft mit Lexogen, die es uns ermöglicht, den gemeinsamen Kunden in der Pharma-, Diagnostik- und CRO-Industrie einen durchgängigen Workflow zur Entdeckung von Biomarkern anzubieten. Gemeinsam mit Lexogen werden wir in der Lage sein, die Lösung für hochempfindliche Biomarker mehr Kunden anzubieten und so die Vorteile der Präzisionsmedizin für mehr Patientinnen und Patienten zugänglich zu machen."

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Scailyte
  • News

    ETH-Spinoff Scailyte ist dem Krebs auf der Spur

    Die Medizin ist auf der Suche nach Hinweisen, die frühzeitig auf komplexe Krankheiten hindeuten. Um solche sogenannten Biomarker zu finden, hat das ETH-Spinoff Scailyte eine Software entwickelt, die Millionen von einzelnen Zellen durchforstet. Die Suche nach sogenannten Biomarkern ist eine ... mehr

    Scailyte sammelt CHF 2.75 Mio. an Seedfinanzierung

    Die Scailyte AG, ein Schweizer Start-up im aufstrebenden und schnell wachsenden Bereich der Single-Cell-Technologien, hat CHF 2.75 Mio. an Seed-Finanzierung aufgenommen und Swisscom Ventures als strategischen Investor gewonnen. Die Zürcher Kantonalbank schloss sich neben den bisherigen Akti ... mehr

    ETH-Spin-off-Maschine läuft auf Hochtouren

    Die ETH Zürich erlebte 2018 ein neues Hoch bei den Spin-off-Gründungen: Insgesamt 27 Gründerteams wagten den Schritt in die Selbständigkeit. Während in den Nullerjahren an der ETH im Schnitt pro Jahr 13 Spin-offs gegründet wurden, waren es in den Zehnerjahren bis anhin rund 24. Für Detlef G ... mehr

  • Firmen

    Scailyte AG

    Eine neue und aufstrebende Art von Analysegeräten produziert reichhaltige Datensätze, indem sie Hunderte von Parametern aus Millionen von Einzelzellen misst. Die resultierenden Einzelzelldaten enthalten die Informationen, die für die Früherkennung von Krankheiten erforderlich sind, erforder ... mehr