08.06.2020 - Biobot Analytics, Inc.

Covid-19-Überwachung im Abwasser

US-Start-up erhält 6,7 Millionen Dollar zur Umwandlung der Abwasserinfrastruktur in Observatorien für öffentliche Gesundheit

Biobot Analytics, ein Technologieunternehmen, das Abwasser-Überwachungsgeräte und Analysewerkzeuge einsetzt, um neue Erkenntnisse über die öffentliche Gesundheit auf Gemeindeebene zu gewinnen, gab bekannt, dass es 4,2 Millionen Dollar aufgebracht hat, womit sich die Gesamtsumme der Anschubfinanzierung auf 6,7 Millionen Dollar erhöht. Als Reaktion auf die Krise hat Biobot damit begonnen, seine Plattform einzusetzen, um die Verbreitung von COVID-19 zu verfolgen und seine Verbreitung in Städten in den USA zu kartieren.

Die Finanzierungsrunde wurde von The Engine geleitet, der aus dem MIT ausgegründeten Venture-Firma, die in Tough-Tech-Unternehmen im Frühstadium investiert, die die dringendsten Probleme der Welt durch die Konvergenz von bahnbrechender Wissenschaft, Technik und Führung lösen. AmFam Institute Impact Fund trat der Runde als strategischer Investor bei. Die früheren Investoren Y Combinator und DCVC nahmen ebenfalls an dieser Runde teil. Dieses Kapital wird zur Unterstützung des raschen Wachstums von Operationen zur Bewältigung pandemischer Herausforderungen und zur Finanzierung zusätzlicher Marktexpansion und Produktentwicklung verwendet werden.

Biobot wurde am MIT entwickelt, wo die beiden Gründerinnen, Mariana Matus, PhD, und Newsha Ghaeli, ihre Erfahrungen in den Bereichen Computerbiologie, Abwasserepidemiologie und Stadtplanung kombinierten, um die Technologie zu entwickeln, die Daten zur menschlichen Gesundheit auf Substadtebene liefern kann. Mit Hilfe von anonymen Daten, die aus Abwässern gesammelt werden, kann die Biobot-Plattform Gesundheitsindikatoren zurückverfolgen, die Einblicke in den Drogenkonsum, das Vorhandensein von Viren, Umweltschadstoffen und Ernährung geben.

"Ärzte verwenden regelmäßig Abfallproben, um unser individuelles Wohlbefinden zu verstehen, zu diagnostizieren und zu pflegen. Wir setzen unsere Technologie ein, um das Gleiche auf Bevölkerungsebene zu tun, was für Partner aus dem Regierungs- und Privatsektor von enormem Wert ist und für die Verbesserung der öffentlichen Gesundheit und die Entwicklung intelligenter Städte von zentraler Bedeutung sein wird", sagte Mariana Matus, PhD, Mitbegründerin und CEO von Biobot Analytics.

Biobot führte seine erste kommerzielle Implementierung der Technologie mit einem Opioid-Analytikprogramm in Cary, NC, durch. Die Analyse des Unternehmens lieferte den lokalen Beamten genaue Informationen über den Einsatz von Opioiden, so dass sie produktive Interventionen besser leiten konnten, wodurch Überdosierungen um 40% reduziert und die damit verbundenen Kosten für das Gesundheitssystem gesenkt werden konnten. Heute führen sieben Städte in Massachusetts erste Studien mit dem Opioidpräparat Biobot durch.

"Wir freuen uns sehr, Biobot bei der Beschleunigung des Wachstums ihres Unternehmens zu unterstützen. Das Team hat das Potenzial der Nutzung unserer Abwassersysteme zur Linderung der Opioidkrise aufgezeigt, und jetzt ist es an der Zeit, den Ansatz auf andere wichtige Herausforderungen im Gesundheitsbereich auszudehnen, von COVID-19 und anderen Viren bis hin zu Umweltschadstoffen", sagte Ann DeWitt, General Partner von The Engine.

Im März startete Biobot in Zusammenarbeit mit Forschern am MIT, an der Harvard University und am Brigham & Women's Hospital eine Kampagne zur Erhebung von Abwasser aus Einrichtungen in den USA. Sein Forschungsprotokoll und die Ergebnisse einer ersten Überprüfung von Proben aus einer großen städtischen Einrichtung in MA wurden in der akademischen Abhandlung mit dem Titel "SARS-COV-2-Titer im Abwasser sind höher als in klinisch bestätigten Fällen erwartet", die auf MedRxiv zu finden ist, ausführlich beschrieben. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Prävalenz von COVID-19 um Größenordnungen höher ist, als bestätigte Fälle vermuten lassen.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Finanzierungsrunden
  • Epidemiologie
Mehr über Biobot Analytics
  • Firmen

    Biobot Analytics, Inc.

    Gegründet von einer Biologin und einem Architekten, hat unser Team von Anfang an die Kraft der interdisziplinären Zusammenarbeit demonstriert. Als Doktorandin im ersten Jahr am MIT wurde Dr. Mariana Matus inspiriert, mit der abwasserepidemiologischen Forschung zu beginnen, damit sie ihre te ... mehr