Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Thermo Fisher Scientific investiert 50 Millionen Dollar in den Ausbau der Bioproduktionskapazitäten

22.05.2019

Thermo Fisher Scientific Inc. gab bekannt, dass es mehr als 50 Millionen Dollar in seine globalen Bioproduktionskapazitäten investiert, um zusätzliche Kapazitäten für die Herstellung von Einweg-Bioprozessbehälter-Systemen (BPC) bereitzustellen.

Die Einwegtechnologien von Thermo Fisher werden für kritische, sterile Liquid-Handling-Anwendungen in der biopharmazeutischen Industrie eingesetzt, um die Produktivität zu steigern und die Qualität bei der Herstellung biologischer Arzneimittel sicherzustellen.

"Die Nachfrage nach unseren Bioproduktionsprodukten und -dienstleistungen wächst weiterhin schneller als der Markt", sagte Cory Stevenson, Präsident des Bioproduktionsgeschäfts von Thermo Fisher. "Diese Investitionen werden die Kapazitäten in unserem bestehenden Bioproduktionsnetzwerk erweitern, während wir unsere Präsenz in neue Regionen erweitern wollen, um die steigende Kundennachfrage nach unseren branchenführenden Einwegtechnologien zu decken."

In Cramlington, Großbritannien, wird Thermo Fisher die Montagekapazität erweitern und die Fertigung von BPC-Systemen aufnehmen. Die Nähe dieser Fähigkeiten zu den Kunden in Europa wird die Durchlaufzeiten verkürzen und die globale Effizienz insgesamt verbessern.

In den USA wird das Unternehmen am Standort Logan, Utah, Reinraumflächen für BPC-Kammern und damit verbundene Montagefertigungsprozesse erweitern und die Kapazitäten am Standort Millersburg, Penn.

Der Bau soll bis Ende 2020 abgeschlossen sein.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Investitionen
Mehr über Thermo Fisher Scientific
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.