15.01.2004 - Definiens AG

Definiens und P.A.L.M. Microlaser Technologies schließen strategische Partnerschaft

Definiens AG, ein führender Anbieter von Software-Lösungen für die automatisierte High-Content Analyse von biomedizinischen Bilddaten, und die P.A.L.M. Microlaser Technologies AG, Bernried, kooperieren im Bereich computergesteuerter Mikrodissektion und High-Content Bildanalyse.

Die P.A.L.M. Microlaser Technologies AG ist ein führender Hersteller von Mikrodissektionssystemen, bei denen die eigene, weltweit patentierte Technologie des Laserkatapults eingesetzt wird. Mit den Systemen der PALM® MicroBeam Familie lassen sich kleine und kleinste biologische Elemente aus einem Gewebeschnitt oder auch lebende Zellen berührungslos gewinnen. Die dabei eingesetzte Technologie des Katapultierens erlaubt den Transport des Zielmaterials nur mit Hilfe von Licht. Damit wird der berührungslose und kontaminationsfreie Transport dieses biologischen Materials gewährleistet. Die nachfolgenden analytischen Untersuchungen sind dadurch ohne jede Einschränkungen möglich.

Definiens Cellenger® ist eine Software für die automatische High- Content Analyse von biomedizinischen Bilddaten. Sie ermöglicht eine zuverlässige und voll automatische Extraktion sowie detaillierte Analyse von sogenannten "Regions of Interest", selbst bei komplexen Bilddaten und Fragestellungen. Die extrahierten Einheiten werden im Anschluss daran erfasst und ermöglichen eine detaillierte Auswertung, wie das Zählen von Objekten, die morphometrische Vermessung und die Kontextanalyse bis hin zu umfangreicher statistischer Auswertung. Im Gegensatz zu einer eher qualitativen, globalen Bewertung eines Bildes im Falle einer visuellen Auswertung ist es mit Cellenger möglich, eine detaillierte, quantitative Beschreibung z. B. von Gewebe-Substukturen zu erhalten.

Die Kombination beider in ihren Segmenten führenden Technologien in einem System bietet Wissenschaftlern im Bereich der biologischen Forschung und medizinischen Anwendung eine umfassende und integrierte Lösung und damit wesentlich verbesserte analytische Möglichkeiten bei gleichzeitiger Zeit- und Kostenersparnis.

"Die Kooperation mit Definiens ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Weiterentwicklung unserer Systeme mit komplementären Produkten von kompetenten strategischen Partnern," erläutert Reinhard Müller-Späth Vorstandsmitglied bei P.A.L.M. Microlaser Technologies AG. "Cellenger ermöglicht uns, die Fähigkeiten der PALM® MicroBeam Familie als offene Plattform für zellbiologische Experimente zu erweitern."

"Wir freuen uns, gemeinsam mit P.A.L.M. eine hochinnovative Lösung auf den Markt zu bringen, die unseren Kunden eine erhebliche Zeitersparnis bei der Dissektion von Gewebeproben bringt," ergänzt Ralph Humberg, Direktor Channel Sales bei der Definiens AG. "Unsere Zusammenarbeit erlaubt uns, Cellenger auch im Bereich der Microlasertechnologie als ein Standard-Bildanalysewerkzeug der Branche zu etablieren."

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Definiens