10.04.2017 - Fisher Scientific GmbH

BioTek Instruments intensiviert Zusammenarbeit mit Fisher Scientific

BioTek Instruments erweitert seine langjährige Partnerschaft mit Fisher Scientific. Im Rahmen der Zusammenarbeit stehen den deutschen Fisher Scientific-Kunden alle Produkte aus dem BioTek Produktportfolio zur Verfügung. Dieses beinhaltet neben den Absorptions- und Multidetektionsreadern, den Mikroplatten-Washern und -Dispensern auch die Cytation Imaging-Reader sowie den neuen Live Cell Imager Lionheart FX.

BioTek Instruments Produkte bilden dabei eine wertvolle Ergänzung zum umfangreichen Sortiment von Fisher Scientific. Mit der breiten Auswahl an Verbrauchsmaterialien und Reagenzien sowie Life Science-Geräten können Kundenbedürfnisse von der Probenvorbereitung über die Asssayautomatisierung bis hin zum Cell Imaging und der Image-Analyse noch besser bedient werden. Das Vertriebsteam von Fisher Scientific wird dabei tatkräftig durch das gesamte Vertriebs-, Service- und Applikationsteam der BioTek Instruments in Bad Friedrichshall unterstützt.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Fisher Scientific
  • BioTek
Mehr über Fisher Scientific
Mehr über BioTek
  • News

    Agilent erwirbt BioTek Instruments

    Agilent Technologies Inc. gab bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb von BioTek Instruments im Privatbesitz für 1,165 Milliarden US-Dollar unterzeichnet hat. Mit den erwarteten Steuervorteilen für Agilent wird ein Nettokaufpreis von rund 1,05 Milliarden US-Dollar erwartet ... mehr

    Dr. Jochen Kraft übernimmt den Vorsitz im Analytik Management Zirkel

    Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Analytik Management Zirkel e.V. (AMZ) am 5.12.2008 haben die Mitglieder Dr. Jochen Kraft (Bernd Kraft GmbH) zum 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt. Das Amt des 2. Vorsitzenden übernimmt Thomas Brunner (BioTek Instruments GmbH). Als weitere Vor ... mehr

  • Produkte

    Flexibilität und Leistung in einem

    Patentierte Kombination aus Monochromator- und Filteroptik bietet beides: Flexibilität und Leistung ✓ Modulares Design ermöglicht die optimale Ausstattung für Ihre aktuellen und zukünftigen Anwendungen ✓ Variable Bandbreite sorgt für höhere Sensitivität und Spezifität mehr

    Entwickelt für einen Zweck: Analyse der mikrobiellen Wachstumskurven

    Die einzige 4-Platten Reader auf dem Markt, entwickelt speziell für mikrobielle Wachstumskurven. ✓ Das robuste Schüttelmechanismus hält die Zellen in Suspension und sorgt für ein optimales Wachstum. ✓ Die von mehreren Sensoren gesteuerte Inkubation bietet eine gleichmäßige Erwärmung ohne Ra ... mehr

    Einer für Alles - präzise, genau und modular

    Der kompakte Dispenser ersetzt bis zu fünf Liquid-Handling-Geräte und spart Platz, Zeit und Geld. ✓ Das AMX-Modul ermöglicht einen schonenden Medienwechsel für Sphäroide und Zellsuspensionen. ✓ Zellfreundlich geformte Dispensiernadeln halten den Zellrasen auch bei mehreren Schritten intakt. mehr

  • Videos

    Gerüstet für jede Anwendung

    Der Cytation 7 Multi-Detektion-Reader für Cell Imaging bietet ein einzigartiges Maß an automatisierter Mikroskopie und Multi-Mode-Detektion in einem einfach zu bedienenden Gerät mehr

    Einer für Alles - präzise, genau und modular

    MultiFlo FX, der automatisierte Reagenzien-Dispenser für 6- bis 1536-Well-Mikroplatten, macht es den Anwendern leicht, Funktionen hinzuzufügen, die ihren individuellen Anforderungen entsprechen. mehr

  • Firmen

    BioTek Instruments GmbH

    BioTek Instruments – A part of Agilent ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von innovativen Life Science Geräten. Die umfangreiche Produktpalette umfasst neben Mikroskopen & Cell Imaging Systemen, Mikroplatten-Readern, -Washern und –Dispensern auch vollautom ... mehr

    BioTek Instruments, Inc.

    mehr

    BioTek Instruments (Switzerland) GmbH

    BioTek Instruments, Inc., ist weltweit führend in Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Mikroplatten-Geräten und Software. Überall auf dem Erdball nutzen Anwender in der Life-Science-Forschung und der Medikamentenforschung unsere Geräte, weil sie ihnen schnellere Prozesse, bessere Ergeb ... mehr