07.12.2016 - Watson-Marlow Fluid Technology Group

Watson-Marlow erwirbt Aflex Hose

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group (WMFTG) hat die Aflex Hose Limited und ihr Tochterunternehmen Aflex Hose USA LLC übernommen. Watson-Marlow erweitert dadurch sein Produktportfolio. Die Übernahme erfolgt durch das Mutterunternehmen von Watson-Marlow, die Spirax-Sarco Engineering plc. Der Preis beträgt 61,4 Millionen Britische Pfund.

Das Unternehmen Aflex, mit Hauptsitz in Halifax (Großbritannien) und einer Vertriebs- und Produktionsniederlassung in Pennsylvania (USA), ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von flexiblen Schläuchen mit PTFE-Innenseele für Anwendungen in der pharmazeutischen Industrie, der Lebensmittelindustrie sowie der chemischen Prozessindustrie.

Aflex bietet ein hohes Synergiepotential, die Produkte des Unternehmens ermöglichen Watson-Marlow eine logische Ergänzung seines bestehenden Produktangebotes an Pumpen und Fluid-Path-Technologien. Watson-Marlow stärkt dadurch seine globale Präsenz in der Biotechnologie, der pharmazeutischen Industrie sowie bei Industrieanwendungen, in der chemischen Industrie sowie im Bereich Lebensmittel- und Getränkeherstellung.

Aflex ergänzt das bisherige Watson-Marlow-Angebot an Fluid-Path-Lösungen bestehend aus Watson-Marlow Pumps (Schlauchpumpen), Watson-Marlow Tubing (Schläuchen), Flexicon (peristaltische Abfüll- und Verschließsysteme), BioPure (Single-Use-Schlauchverbindungssysteme), Asepco (hochreine Ventile), FlowSmart (Dichtungen), Alitea (OEM-Pumpen), MasoSine Process Pumps (Sinuspumpen) sowie Bredel Hose Pumps (Industrieschlauchpumpen).

Jay Whalen, President der Watson-Marlow Fluid Technology Group kommentiert: „Die strategische Akquisition von Aflex verbreitert unser Produktangebot ein weiteres Mal und stärkt die Position von Watson-Marlow auf den für uns zentralen Marktsegmenten. Beispielsweise verfügen wir nun im Bereich Biopharmazie über ein vollständiges und umfassendes Produktangebot, das alle technischen Aspekte des Transports von Flüssigkeiten umfasst. Unsere Kunden sind so in der Lage, weltweit technisch führende Lösungen von einem einzigen, bewährten Partner zu beziehen. Dies ist ein weiterer aufregender Meilenstein für Watson-Marlow und wir freuen uns darauf, unseren Wachstumskurs mit dem erweiterten Produktportfolio in Verbindung mit unserer umfassenden Prozessexpertise einen weiteren Schub zu verschaffen.“

Rod Anderson, Gründer von Aflex wird dem Unternehmen als technischer Berater auch weiterhin zur Seite stehen, die Geschäftsleitung wird ihre Tätigkeit weiter fortsetzen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Watson-Marlow
  • Firmen

    Watson-Marlow GmbH

    Mit über einer Million verkaufter Pumpen ist Watson-Marlow der weltweit führende Schlauchpumpenhersteller. In vielen Industriezweigen fördern unsere Pumpen wertvolle, empfindliche und schwierige Flüssigkeiten. In Pilot- und Produktionsanlagen sorgen Sie für sicheren Transport von Medien all ... mehr