Neuer Schnelltest ermöglicht Nachweis einer akuten HIV-Infektion

19.05.2009 - Deutschland

Bereits auf der internationalen AIDS-Konferenz (AIDS) in Mexico hatte Inverness Medical den neuen HIV-Schnelltest Determine HIV 1/2 Ag/Ab Combo vorgestellt. Ab sofort ist der Test der 4ten Generation in Deutschland erhältlich. Als weltweit einziger Schnelltest weist er nach eigenen Angaben HIV-Infektionen mehrere Tage früher als die gängigen HIV-Antikörper-Schnelltests nach. Er ermöglicht den gleichzeitigen separaten Nachweis des HIV p24-Antigens (Ag) sowie der Antikörper (Ab) gegen HIV-1 und HIV-2 in menschlichem Serum, Plasma oder Vollblut (auch aus Kapillarblut aus der Fingerbeere).

Frühinfektionen, die für die Mehrzahl der Übertragungen verantwortlich sind, können nur mit einem Antigen-Test nachgewiesen werden. Das p24-Antigen wird in den ersten Wochen einer HIV-Infektion produziert und ist bereits nachweisbar, noch bevor HIV-Antikörper gebildet werden. Ein Meilenstein, denn durch den gleichzeitigen Nachweis von p24-Antigen und HIV-Antikörper verbessert der Determine HIV-1/2 Ag/Ab Combo die Möglichkeiten der Schnelldiagnostik einer primären HIV-Infektion.

Der qualitative Lateral-Flow-Test von Inverness Medical liefert nach eigenen Angaben klare, visuell ablesbare Patientenergebnisse innerhalb von 20 Minuten. Determine kann auch Vorteile im Vergleich zu Labor-basierten EIA und ELISA der 4ten Generation bieten, denn er benötigt keine weitere Laborausstattung und ist sehr einfach durchführbar. Der Test erkennt alle bekannten HIV-Subtypen und unterstützt weltweit Mitarbeiter im Gesundheitswesen dabei, HIV-Infektionen zu diagnostizieren, eine Mutter-Kind-Infektion zu verhindern, die HIV-Ausbreitung zu überwachen und Blutspenden zu überprüfen.

Weitere News aus dem Ressort Forschung & Entwicklung

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Antikörper

Antikörper sind spezialisierte Moleküle unseres Immunsystems, die gezielt Krankheitserreger oder körperfremde Substanzen erkennen und neutralisieren können. Die Antikörperforschung in Biotech und Pharma hat dieses natürliche Abwehrpotenzial erkannt und arbeitet intensiv daran, es therapeutisch nutzbar zu machen. Von monoklonalen Antikörpern, die gegen Krebs oder Autoimmunerkrankungen eingesetzt werden, bis hin zu Antikörper-Drug-Konjugaten, die Medikamente gezielt zu Krankheitszellen transportieren – die Möglichkeiten sind enorm.

Themenwelt anzeigen
Themenwelt Antikörper

Themenwelt Antikörper

Antikörper sind spezialisierte Moleküle unseres Immunsystems, die gezielt Krankheitserreger oder körperfremde Substanzen erkennen und neutralisieren können. Die Antikörperforschung in Biotech und Pharma hat dieses natürliche Abwehrpotenzial erkannt und arbeitet intensiv daran, es therapeutisch nutzbar zu machen. Von monoklonalen Antikörpern, die gegen Krebs oder Autoimmunerkrankungen eingesetzt werden, bis hin zu Antikörper-Drug-Konjugaten, die Medikamente gezielt zu Krankheitszellen transportieren – die Möglichkeiten sind enorm.