Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

PEGylierung

News PEGylierung

  • Direkte Radiomarkierung von Nanomaterialien

    Durch Positronen-Emissions-Tomographie lassen sich Verteilung und Anreicherung von radionuklidmarkierten Nanopartikeln in Tumorgewebe sehr gut nachweisen. Das radioaktive Metall wird dabei durch einen Anker, einen sogenannten Chelator, an das Nanoteilchen gebunden. Diese chemische Verknüpfung kann a mehr

  • Tarnkappen-Effekt bei Nanocarriern als Medikamenten-Transporter künftig noch besser nutzbar

    Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz und des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) entschlüsseln Stealth-Effekt von Nanocarriern gegen Fresszellen des Immunsystems. Mithilfe von „Medikamenten-Transportern“, sogenannten Nanocarriern, gelangen Wirkstoffe an erkrankte Stellen im K mehr

  • celares GmbH nimmt GMP Produktionsanlage in Betrieb

    Das Berliner Drug Delivery Unternehmen celares GmbH hat im September eine GMP Produktionsanlage zur Herstellung aktivierter PEG-Reagenzien in Betrieb genommen. Damit zählt das Unternehmen zu einer Handvoll Anbietern weltweit, die in der Lage sind, diese speziellen Substanzen in der erforderlichen Qu mehr

Alle News zu PEGylierung

White Paper PEGylierung

  • Charakterisierung von Biotherapeutika

    Es gibt ein breites Spektrum von HPLC Anwendungen, die in Entwicklung, Herstellung, Prüfung und Freigabe von Proteintherapeutika eingesetzt werden. Einige der oben genannten Anwendungen sind obligatorisch bei der Einreichung eines neuen Biopharmazeut mehr

Fachpublikationen PEGylierung

  • Alfa‐Interferone. Gentechnisch hergestellte Virustatika

    Abstract Bereits seit den 1980er Jahren wird IFN‐α für die Therapie der Hepatitis C erfolgreich eingesetzt. Mit den gentechnisch hergestellten Wirkstoffen und vor allem durch die Modifikation mit Methoxy‐Polyethylenglycolketten konnte die Effizienz der Therapie gesteigert werden, so dass die Pegi mehr

Lexikondefinition

PEGylierung

PEGylierung Bei der sogenannten PEGylierung werden biopharmazeutische Wirkstoff e oder Diagnostika mit Polyethylenglykol (PEG) chemisch verbunden (konjugiert). Dabei werden kettenförmige Strukturen an den Wirkstoff oder das Diagnostikum angehä ... mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.