mtm laboratories erweitert seinen Aufsichtsrat

23.03.2004

mtm laboratories, ein nicht-börsennotiertes Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Produkten zur Krebsfrüherkennung spezialisiert hat, gab die Erweiterung seines Aufsichtsrates bekannt. Die bisherigen Mitglieder sind Prof. Dr. Ulrich Abshagen (Heidelberg Innovation, Vorsitzender des Aufsichtsrats der mtm laboratories), Prof. Dr. Magnus von Knebel Doeberitz (Universität Heidelberg, Mitgründer von mtm) sowie Dr. Gerald Moeller (HBM Bioventures Deutschland, stellvertretender Aufsichtsrats-Vorsitzender). Die neuen Aufsichtsratsmitglieder sind ebenfalls renommierte Branchenexperten sowie Vertreter der Investoren der zweiten Finanzierungsrunde, namentlich:

Dr. Erich Platzer ist Investment-Berater der HBM Partners AG (Zürich) und ehemaliger Leiter der strategischen Marketingabteilung des Roche Onkologie-Bereichs. Der Hämatologe und Onkologe promovierte an der Universität Erlangen, wo er später Privatdozent wurde. Herr Dr. Platzer ist Aufsichtsratsvorsitzender der Münchner Ingenium Pharmaceuticals.

Dr. Werner Schäfer hat fast 30 Jahre Management-Erfahrung auf dem Gebiet der In vitro-Diagnostika Entwicklung und Vermarktung in Deutschland und den USA gesammelt, u.a. als Mitglied der Geschäftsführung der Roche Diagnostics GmbH und der Abbott Diagnostics GmbH. Derzeit ist er neben seiner Beratertätigkeit für Biotech- und Diagnostic-Unternehmen Mitglied in zahlreichen Aufsichträten, bzw. Beiräten (u.a. BRAHMS, vasopharm Biotech und Teraklin).

Dr. Rainer Strohmenger ist Partner bei Wellington Partners (München), Volkswirt und promovierter Mediziner. Er konzentriert sich auf Investments im Life Science-Bereich und war mitverantwortlich für die erfolgreichen Exits der Wellington Partners bei den ehemaligen Portfolio-Firmen Actelion, Grandis, Perfect Vision und Wavelight. Er ist Aufsichtsratsmitglied bei den Firmen immatics (Tuebingen) und Dianoema (Bologna).

"Mit ihrer langjährigen Praxiserfahrung in allen relevanten Bereichen - Management und Finanzen ebenso wie Entwicklung und Marketing von Diagnostik-Produkten - sind die neuen Aufsichtsratsmitglieder ein weiterer Gewinn an Expertise für die mtm laboratories." kommentiert Dr. Peter Pack, Vorstand der mtm laboratories, die Personalia. "Vom geballten Fachwissen unseres gesamten Aufsichtsrates wird die Entwicklung und Vermarktung unserer Produkte im Bereich Krebsfrüherkennung in hohem Maß profitieren."

Weitere News aus dem Ressort Personalia

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Diagnostik

Die Diagnostik ist das Herzstück der modernen Medizin und bildet in der Biotech- und Pharmabranche eine entscheidende Schnittstelle zwischen Forschung und Patientenversorgung. Sie ermöglicht nicht nur die frühzeitige Erkennung und Überwachung von Krankheiten, sondern spielt auch eine zentrale Rolle bei der individualisierten Medizin, indem sie gezielte Therapien basierend auf der genetischen und molekularen Signatur eines Individuums ermöglicht.

Themenwelt anzeigen
Themenwelt Diagnostik

Themenwelt Diagnostik

Die Diagnostik ist das Herzstück der modernen Medizin und bildet in der Biotech- und Pharmabranche eine entscheidende Schnittstelle zwischen Forschung und Patientenversorgung. Sie ermöglicht nicht nur die frühzeitige Erkennung und Überwachung von Krankheiten, sondern spielt auch eine zentrale Rolle bei der individualisierten Medizin, indem sie gezielte Therapien basierend auf der genetischen und molekularen Signatur eines Individuums ermöglicht.