Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Gilson und Polyintell schließen exklusive Vertriebsvereinbarung für die Distribution von Molecularly Imprinted Polymers (MIPs)

29.06.2010

Gilson International BV und POLYINTELL haben ihre Kooperation durch die Unterzeichnung einer exklusiven Vertriebsvereinbarung auf der ForumLabo & Biotech Konferenz offiziell gemacht. „Die Kombination der bewährten Automatisierungstechnik von Gilson mit Polyintell’s hochinnovativer SPE-Aufreinigung eröffnet unseren Kunden neue Möglichkeiten effizient, reproduzierbar und kostengünstig Komponenten anzureichern. Wir freuen uns, mit Hilfe der MIP Technologie unseren Kunden jetzt auch Komplettlösungen für die SPE anbieten zu können“, sagte Dr. Wolfgang Albrecht, Gilson Germany. Spezifischer und viel robuster als die klassische Antigen / Antikörper-Reaktion Technologie, bietet AFFINIMIP™ SPE eine bis zu zehnfache Ladekapazität und damit erhebliche Vorteile in Sachen Miniaturisierung, bei geringen Kosten. AFFINIMIP™ SPE ist adaptiert für die unterschiedlichsten Proben / Matrices (biologische Extrakte, Plasma-, Urin-, Getreide-Extrakte ...) und extrahiert Spuren der zu interessierenden Moleküle. Die Vertriebspartnerschaft umfasst die exklusive Distribution und Vermarktung von POLYINTELL Produkten durch Gilson International BV in neun europäischen Ländern (Deutschland, Österreich, Benelux, Spanien, Frankreich, Italien und Portugal). Die Distributionsvereinbarung bezieht sich zunächst auf fünf AFFINIMIP ™ Kits, die von POLYINTELL entwickelt wurden: • AFFINIMIP™ Zearalenon und AFFINIMIP™ Ochratoxin A um zwei Mykotoxine zu extrahieren, deren Vorhandensein im Rahmen der Lebensmittelkontrolle streng überwacht werden muss. • AFFINIMIP Tamoxifen™, das eine selektive Extraktion von Tamoxifen und seinen Metaboliten ermöglicht, ein Anti-Östrogen-Molekül aus der Liste der verbotenen Substanzen des Internationalen Olympischen Komitees. • AFFINIMIP™ Catecholamine und AFFINIMIP™ Metanephrine für die Trennung von Molekülen aus der Familie der Catecholamine und deren Metanephrin Derivate in der Diagnose und der medizinischen Forschung. Dietmar Janke, Gilson International fügt hinzu: „Die Automatisierung der AFFINIMIP™ SPE Kartuschen mit den bewährten Gilson GX 271/274 ASPEC Systemen wird eine sofortige deutliche, chargenunabhängige Steigerung der Reproduzierbarkeit zur Folge haben. Dies führt zu einer Effizienzsteigerung und Erhöhung der Sicherheit bei der anschließenden Analyse.“ Gilson International vertreibt und vermarktet die AFFIMIP™ POLYINTELL Produkte, Polyintell gewährleistet einen zuverlässigen Kundensupport. Durch die Kooperation zwischen Gilson und Polyintell und die sich daraus ergebenden Synergien, wird ein neues, innovatives SPE Analysepaket auf dem Markt positioniert.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Polyintell
  • Gilson
  • Österreich
  • Portugal
  • polymers
  • Mykotoxine
  • MIP Technologies
  • Italien
  • Frankreich
Mehr über Gilson
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.