29.07.2021 - Pfizer Inc.

Pfizer rechnet mit noch höherem Umsatz durch Corona-Impfstoff

(dpa) - Die gemeinsam mit der deutschen Biontech vermarktete Corona-Impfung lässt die Kassen bei Pfizer in diesem Jahr noch lauter klingeln als gedacht. Der US-Pharmakonzern hob am Mittwoch zur Vorlage der Quartalsbilanz seine Umsatzprognosen für die Impfung an und schraubte daher auch seine Jahresziele ein weiteres Mal höher. Wie Pfizer mitteilte, rechnet das Management nun mit Erlösen durch den Impfstoff von rund 33,5 Milliarden Dollar (28,4 Mrd Euro). Zuletzt war der Konzern von rund 26 Milliarden Dollar ausgegangen.

Für den Jahresumsatz sagt Pfizer einen Anstieg auf 78 Milliarden bis 80 Milliarden Dollar voraus, nachdem zuvor noch 70,5 Milliarden bis 72,5 Milliarden im Plan standen. Der bereinigte Gewinn je Aktie (EPS) soll sich in einer Bandbreite von 3,95 bis 4,05 Dollar bewegen. Die alte Prognose hatte auf 3,55 bis 3,65 Dollar gelautet.

Im zweiten Quartal trieben die Impfaktionen, in denen das Mittel Comirnaty des Duos Pfizer/Biontech eine wichtige Rolle spielt, das Wachstum der Amerikaner kräftig an: Die Erlöse wurden mit knapp 19 Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahreswert nahezu verdoppelt. Unter dem Strich verdiente Pfizer knapp 5,6 Milliarden Dollar. Dies war ein Plus von rund 60 Prozent.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Pfizer
  • News

    Pfizer investiert 90,5 Millionen Euro in Valneva

    Valneva SE und Pfizer Inc. gaben bekannt, dass sie einen Aktienbezugsvertrag abgeschlossen und die Bedingungen ihres Kooperations- und Lizenzvertrags für den Borreliose-Impfstoffkandidaten VLA15 aktualisiert haben. Wie bereits am 26. April 2022 angekündigt, plant Pfizer, die Phase-3-Studie ... mehr

    EU-Arzneimittelbehörde prüft Varianten-Impfstoff von Pfizer/Biontech

    (dpa) Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat das schnelle Prüfverfahren für einen auf Virusvarianten angepassten Corona-Impfstoff der Hersteller Pfizer und Biontech eingeleitet. Der Impfstoff soll gezielter etwa vor der Omikron-Variante des Virus schützen, wie die EMA am Mittwoch in Amsterdam m ... mehr

    Morphosys und Incyte wollen mit Pfizer forschen

    (dpa-AFX) Das Biotechunternehmen Morphosys und sein Partner Incyte holen sich für eine neue Forschungsallianz den US-Pharmariesen Pfizer ins Boot. In Tests soll Morphosys' Krebsmedikament Monjuvi mit dem Mittel Lenalidomid und einem bestimmten Fusionsprotein von Pfizer kombiniert Blutkrebsp ... mehr

  • Stellenangebote

    Chemielaboranten (m/w/d), CTA, PTA

    Wir stellen ein: In der Qualitätskontrolle am Pfizer Standort in Freiburg, ab sofort, mehrere Vakanzen! Sie bringen mit: eine abgeschlossene Ausbildung als Laborant/CTA/PTA (m/w/d) oder vergleichbarer Abschlus sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse erwünscht ... mehr

  • Firmen

    Pfizer Pharma GmbH

    mehr

    Pfizer Corporation Austria Ges. m.b.H.

    Pfizer Österreich lebt die Pfizer Vision - höchstmögliche Lebensqualität und Gesundheit für Mensch und Tier - konsequent mit. Wir sehen es als unsere Aufgabe, innovative Medikamente und Therapien möglichst breit für österreichische Patienten nutzbar zu machen. mehr

    Pfizer Deutschland GmbH

    mehr