Empfindlichkeitsprüfung von Laborwaagen

Überprüfen Sie SOP-gemäß täglich die Empfindlichkeit Ihre Waage

Hersteller von Feinchemikalien und pharmazeutischen Wirkstoffen sowie auch andere Unternehmen haben typischerweise sehr streng regulierte Bereiche, wie z.B. Analytik und Qualitätskontrolle. Gemäss den Standard-Arbeitsanweisungen (SOP’s) sind Anwender dazu verpflichtet, ihre Waage einer täglichen Empfindlichkeitsprüfung zu unterziehen. Die Arbeiten dürfen nur mit Waagen ausgeführt werden, die erfolgreich getestet wurden.

Werden die Anforderungen für die tägliche Empfindlichkeitsprüfung der Waage nicht erfüllt, muss die Prüfung durch den Anwender wiederholt werden. War auch der zweite Test nicht erfolgreich, muss der Vorgesetzte informiert werden. Die Waage muss deutlich gekennzeichnet und von einem Fachmann überprüft werden. Das System darf erst dann wieder eingesetzt werden, wenn sichergestellt ist, dass die Waage einwandfrei funktioniert.

In diesem Whitepaper erfahren Sie die empfohlenen Menü-Einstellungen für Excellence-Analysenwaagen.

 

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Qualitätskontrolle
  • Good Weighing Practice
Mehr über Mettler-Toledo