08.11.2007 - Lonza Group Ltd

Lonza: Richter erklärt Martek DHA Patent für ungültig

Am 30. Oktober 2007 hat das US-Bezirksgericht von Delaware das U.S. Patent No 6,451,567 von Martek, das Omega-3-Fettsäuren ("DHA") betrifft, wegen mangelnder Ausführbarkeit ("lack of enablement") für ungültig erklärt. Damit wurde ein früheres Urteil revidiert, das zugunsten von Martek ausgefallen war.

Gemäss Gerichtsurteil werden zwei andere Patente, die einen ganz spezifischen Herstellprozess bzw. DHA-haltige Lebensmittelprodukte betreffen, aufrechterhalten. Damit ebnet das Urteil den Weg dafür, dass Lonza-DHA, welches mit anderen Verfahren hergestellt wird, in anderen Anwendungen als Lebensmitteln eingesetzt werden kann. Lonza erwägt gegen das Urteil, soweit dieses im Hinblick auf die beiden anderen Patente ergangen ist, Berufung einzulegen.

"Der Entscheid des Richters stellt eine positive Entwicklung in der langfristigen Planung von Lonza dar, unsere aus mikrobiellem Öl gewonnene DHA auf den US-Markt zu bringen", kommentiert Roman Quinter, Leiter der Abteilung Nutrition von Lonza. "Das Patent '567 war das Martek-Patent mit dem grössten Schutzbereich, und wir sind erfreut, dass der Bezirksrichter erkannt hat, dass Martek ursprünglich Ansprüche gewährt wurden, die weit über das hinausgehen, was gesetzlich zugelassen ist. Für den Zeitraum der Beschwerde können wir anstelle des vom Bezirksgericht Delaware aufrechterhaltenen Herstellungspatent alternative Herstellungsverfahren einsetzen, die durch unsere eigenen Patente geschützt sind."

Lonza DHA ist ein rein vegetarisches Omega-3-DHA-Öl. DHA ist ein Hauptbestandteil von Zellmembranen und kann in hohen Konzentrationen im Gehirn, Nervengewebe und der Netzhaut des Auges gefunden werden. Viele wissenschaftliche und klinische Studien konnten die positive Wirkung von DHA auf Herz, Gehirn und Auge bestätigen. So kann die Nahrungsergänzung mit DHA die Blut-Triglyceridwerte senken, was das Risiko für Herzinfarkte verringern kann. Geringe DHA-Spiegel werden ausserdem mit Alzheimer, Depressionen und anderen Erkrankungen in Verbindung gebracht, und es gibt immer mehr Hinweise, dass eine Ergänzung der Ernährung mit DHA wirksam in der Bekämpfung dieser Krankheiten sein kann.

Mehr über Lonza
Mehr über Martek Biosciences
  • News

    BP und Martek entwickeln Fermentation von Biodiesel aus Zucker

    Die internationale BP Gruppe und Martek Biosciences in Maryland/USA gehen eine Kooperation zur Entwicklung von mikrobiell hergestellten Ölen für Biokraftstoff-Anwendungen ein. Die Partnerschaft verfügt über technische und operative Möglichkeiten, um eine Bahn brechende Technologie zur Umwan ... mehr

    Marteks europäisches ARA-Patent bestätigt, Anspruchumfang reduziert

    Martek Biosciences Corporation gab bekannt, dass die Einspruchsabteilung des europäischen Patentamtes das europäische Arachidonsäureöl (ARA) Patent in einer veränderten Form mit engeren als den ursprünglich erteilten Ansprüchen bestätigt hat. Martek erklärte, dass das Patent weiterhin einen ... mehr

    Martek Biosciences schliesst Emissionsangebot für Stammaktien ab

    Martek Biosciences Corporation meldete, dass das Unternehmen den Verkauf von 1.756.614 Stammaktien zu einem Emissionspreis von USD 49,10 je Aktie abgeschlossen hat. Im Verkauf enthalten waren 1.527.490 Stammaktien, sowie die Option des Emittenten, 229.124 zusätzliche Stammaktien zu erwerben ... mehr