Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

IBA GmbH beteiligt sich an einem EU-Forschungsvorhaben

23.04.2007

Die IBA GmbH beteiligt sich an einem Europa-weiten Forschungsvorhaben - TARGETHERPES. Das Forschungskonsortium wird im Rahmen des 6. EU Rahmenwerk Programms für Forschung und technologische Entwicklungen (FP6) gefördert. Zum TARGETHERPES-Konsortium zählen fünf akademische Partner der Universitäten und Forschungsinstitute aus Bologna, Regensburg, Erlangen, Düsseldorf und Glasgow, die gemeinsam mit vier Industriepartnern (IBA, PRIMM, BioDec und ARTTIC) die Biologie von Herpesvirus Infektionen untersuchen und neue Konzepte zur Therapie von Herpesvirus Erkrankungen entwickeln wollen. Das für drei Jahre geförderte Projekt begann am 1. Januar 2007.

Das TARGETHERPES-Konsortium hat sich zum Ziel gesetzt, neue effiziente Behandlungsstrategien gegen Herpes zu erforschen und zu entwickeln. Die methodischen Ansätze, die im Projekt verfolgt werden, richten sich gegen die unterschiedlichen Infektionsstadien verschiedener Herpesviren, um das Eindringen, die Ausschaltung bzw. Umgehung der Wirtsabwehr, die Persistenz in infizierten Individuen und die Reaktivierung der Virus-Latenz zu verhindern.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • IBA
  • Primm
  • Infektionen
Mehr über IBA
  • News

    Das Innovationsnetzwerk PPA nimmt seine Arbeit auf

    Am 28. Januar 2014 haben sich in Göttingen die Partner des Netzwerkes für Produkt- und Prozesssicherheit mittels spektroskopischer Analytik (PPA) zu Ihrem Kick-off-Meeting zusammengefunden. Diese Auftaktveranstaltung ist das Startsignal für Entwicklungsarbeiten, die das Laser-Laboratorium G ... mehr

    APTAMER-Kooperation zwischen IBA GmbH und RiNA GmbH

    IBA GmbH und RiNA GmbH haben bekannt geben, dass sie auf dem Gebiet der Aptamere in der Zukunft zusammenarbeiten werden. Aptamere sind DNA-, RNA-(oder Peptid)-Moleküle, die die Fähigkeit besitzen, an ihre Zielmoleküle zu binden. Aufgrund ihrer Spezifität, der hohen Affinität und geringen Im ... mehr

    Multidisziplinäre Joint Research Project im Bereich vom Brustkrebs

    Die deutsche Biotech-Unternehmen IBA, Göttingen ist der Koordinator des interdisziplinären Forschungsprojekt " COMBO-FISH", für das sich die IBA mit den Universitäten Heidelberg und Jena sowie den Unternehmen R-Biopharm AG und MetaSystems Hard & Software GmbH zusammengeschlossen haben. "Das ... mehr

  • Firmen

    IBA GmbH

    For more than two decades IBA Lifesciences develops and provides innovative solutions for your life science applications. Our portfolio includes tools for Cell Selection & Expansion, Protein Production & Assays as well as Custom Oligos & Predefined DNA/RNA. Cell selection & expansion Fab- ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.