15.06.2022 - MorphoSys AG

Morphosys und Incyte wollen mit Pfizer forschen

(dpa-AFX) Das Biotechunternehmen Morphosys und sein Partner Incyte holen sich für eine neue Forschungsallianz den US-Pharmariesen Pfizer ins Boot. In Tests soll Morphosys' Krebsmedikament Monjuvi mit dem Mittel Lenalidomid und einem bestimmten Fusionsprotein von Pfizer kombiniert Blutkrebspatienten verabreicht werden, die unter einem diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL) leiden. Dies teilten die Konzerne in der Nacht zu Dienstag mit. Die Tests sollen an Probanden durchgeführt werden, bei denen entweder die bisherige Behandlung nicht angeschlagen hat oder die unter einem Rückfall leiden, und die zudem für eine autologe Stammzelltransplantation (ASZT) nicht infrage kommen.

Damit erweitert Morphosys seine laufende Forschungspipeline mit Monjuvi, das bereits unter anderem in den USA zugelassen ist und in Europa unter dem Namen Minjuvi vermarktet wird. Die Ergänzung um das ebenfalls noch in der Entwicklung befindliche Fusionsprotein von Pfizer könnte möglicherweise neue und wichtige Kombinationstherapien für die betroffenen Patienten ergeben, wurde Morphosys-Forschungschef Malte Peters in der Mitteilung zitiert.

Pfizer bringt in die Kooperation seinen neuartigen Wirkstoff TTI-622 ein, der derzeit in frühen klinischen Tests schwerpunktmäßig bei hämatologischen Erkrankungen überprüft wird. Das Mittel greift in das Immunsystem von Patienten mit dem angeborenen Marker CD47 ein. Es blockiert dort jene Signalwege, die ungebremst sonst eine Immunantwort auf die Tumorzellen unterbinden können.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • MorphoSys
  • Incyte
  • Pfizer
  • Kombinationstherapien
Mehr über MorphoSys
  • News

    Alzheimer-Mittel von Morphosys und Roche vor möglicher US-Zulassung

    (dpa-AFX) Der Schweizer Pharmakonzern Roche und sein Partner Morphosys-Partner können sich Hoffnung auf eine baldige Zulassung eines Alzheimer-Medikamentenkandidaten in den USA machen. So erhielt Gantenerumab den Status eines Therapiedurchbruchs, wie Roche am Freitagabend mitgeteilt hatte. ... mehr

    Milliardendeal: Morphosys übernimmt US-Biotechfirma

    (dpa-AFX) Das Biotechunternehmen Morphosys bringt sich mit einer Milliardenübernahme in Stellung für weiteres Wachstum in den USA. Die Bayern kaufen die auf Krebstherapien spezialisierte US-Biotechfirma Constellation Pharmaceuticals, wie Morphosys am Mittwoch in Planegg bei München mitteilt ... mehr

    Morphosys rechnet mit US-Zulassung für Tafasitamab bis Mitte 2020

    (dpa-AFX) Das Biotechunternehmen Morphosys rechnet beim Hoffnungsträger Tafasitamab mit der US-Zulassung bis Mitte 2020. Zu diesem Zeitpunkt wolle man auch in Europa einen entsprechenden Antrag stellen, sagte Finanzvorstand Jens Holstein "Euro am Sonntag". "Dann dürfte es allerdings ein Jah ... mehr

  • Firmen

    MorphoSys AG

    Die MorphoSys AG mit Sitz in Martinsried bei München gehört zu den weltweit führenden Biotechnologie-Firmen im Bereich der vollständig humanen Antikörper. Mit seinen einzigartigen Technologien entwickelt MorphoSys Antikörper, die sowohl für die Forschung und Diagnostik als auch für die Ther ... mehr

Mehr über Incyte
Mehr über Pfizer