04.05.2021 - Hays AG

Life-Sciences-Fachkräfte sind im 1. Quartal 2021 extrem stark gesucht

Der Hays-Fachkräfte-Index für Life-Sciences-Spezialisten kletterte im 1. Quartal 2021, verglichen mit dem Vorquartal, um 37 Punkte auf 224. Dieser Wert ist der mit Abstand höchste im Betrachtungszeitraum von 2015 bis heute. Und das nicht nur für Life Sciences, sondern unter allen untersuchten Fachkräftegruppen. Die Corona-Pandemie hat den Fachkräftebedarf im Bereich Life Sciences in Höhen getrieben, die vor einem guten Jahr für viele noch schwer vorstellbar waren.

Gegenüber dem Vorquartal legten die Index-Werte für alle analysierten Positionen im 1. Quartal 2021 zweistellig zu, in einem Fall sogar dreistellig. Für Data Scientists stieg er um 222 Punkte auf 840, ein bislang noch für keine Position erreichter Wert. Dass die Life Sciences zunehmend datengetrieben arbeiten und hierfür Fachkräfte brauchen, wurde durch die Corona-Pandemie zweifellos weiter verstärkt. Den zweihöchsten Anstieg beim Index-Wert weisen Medical Advisors auf (+80 Punkte auf 222), die an der Schnittstelle zwischen ärztlicher Praxis und klinischer Forschung arbeiten.

Verglichen mit dem Vorjahresquartal werden alle analysierten Positionen mehr gesucht. Die stärksten Zuwächse gab es bei Data Scientists (+380 Punkte), Biowissenschaftlern/Biologen (+98 Punkte auf 278) und Chemikern (+64 Punkte auf 206), die schwächsten bei Regulatory-Affairs-Managern (+46 Punkte auf 151) und bei Mitarbeitern in der klinischen Forschung (+48 Punkte auf 156).

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung der index Internet und Mediaforschung GmbH für Hays. Einbezogen werden Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, der Tageszeitungen und des Business-Netzwerks XING. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2015. Aus Gründen der vereinfachten Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Sämtliche Positionsbezeichnungen gelten grundsätzlich für alle Geschlechter.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Life Science
Mehr über Hays
  • News

    Kräftig steigender Fachkräftebedarf in den Life Sciences

    Der Hays-Fachkräfte-Index für die Life Sciences ist im 3. Quartal 2020 verglichen mit dem Vorquartal um 33 Punkte auf einen Wert von 175 gestiegen. Damit liegt er wieder auf dem hohen Niveau der ersten drei Quartale des Jahres 2019. Eine naheliegende Erklärung dafür sind die intensiven Bemü ... mehr

    Zahl der Stellenangebote für Life Sciences-Spezialisten wächst

    Im 1. Quartal 2020 ist der Hays-Fachkräfte-Index für Life Sciences gegenüber dem relativ schwachen Vorquartal um 16 Punkte auf einen Wert von 154 gestiegen. Bereits in den vergangenen drei Jahren war jeweils das erste Quartal eines der stärksten im ganzen Jahr. Fast alle untersuchten Life S ... mehr

    Zahl der Stellenangebote in den Life Sciences sinkt drastisch

    Im 4. Quartal 2019 ist der Hays-Fachkräfte-Index für die Life Sciences gegenüber dem Vorquartal um 37 Punkte auf 138 zurückgegangen. Es ist der mit Abstand tiefste Wert seit dem 4. Quartal 2017. Im Gesamtjahr 2019 zeigte der Index jedoch kräftige Schwankungen und erreichte zweimal Rekordhöh ... mehr