Überwinden Sie die Grenzen des 3D Live Cell Imaging

Wie Sie mit 2-Photonen-Mikroskopie von 3D-Zellmodellen den Durchsatz in der Wirkstoffforschung erhöhen

In vielen Anwendungen der Wirkstoffforschung (Drug Discovery) und der Grundlagenforschung werden klassische 2D-Zellkulturen derzeit durch komplexere 3D-Zellmodelle ersetzt. Abhängig vom Mikroskoptyp, der für die Lebendzell-Mikroskopie verwendet wird, kommt es dabei oft zu Herausforderungen wie Phototoxizität, unzureichender axialer Auflösung und begrenztem Durchsatz. In einer einzigartigen Zusammenarbeit von Olympus und Novartis wurden nun neue Methoden entwickelt.

Laden Sie dieses Whitepaper kostenlos herunter und erfahren Sie, wie Sie

  • die räumliche Auflösung für 3D-Zellmodelle mit Multiphotonen-Bildgebung verbessern
  • das 3D-Zellkulturscreening durch 20-fach höheren Durchsatz bei außergewöhnlicher Auflösung revolutionieren
  • die Wirkstoffzugabe in Langzeitstudien an lebenden Organoiden automatisieren

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Lebendzellmikroskopie
  • Lebendzellbeobachtung
  • 2-Photonen-Mikroskopie
  • Multiphotonen-Bildgebung
  • Organoide
  • Multiphotonen-Laser…
  • Multiphotonen-Mikroskopie
Mehr über Olympus