Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

13 Aktuelle News von Broad Institute of MIT and Harvard

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Merck und Broad Institute geben CRISPR-Lizenzvereinbarung bekannt

19.07.2019

Merck und das US-amerikanische Broad Institute of MIT and Harvard (Boston, Massachusetts), haben eine Vereinbarung über die Vergabe nicht-exklusiver Lizenzen auf geistiges Eigentum (intellectual property, IP) an der CRISPR-Technologie bekannt gegeben, das sich unter ihrer jeweiligen Kontrolle ...

mehr

image description
Mit 1 Million Euro dotierter Forschungspreis zum ersten Mal vergeben

Merck hat zum ersten Mal den „Future Insight Prize“ vergeben

11.07.2019

Merck hat zum ersten Mal den „Future Insight Prize“ vergeben. Die Preisträger Pardis Sabeti von der Harvard University und dem Broad Institute of MIT and Harvard (Cambridge, Massachusetts, USA) sowie James Crowe vom Vanderbilt University Medical Center (Nashville, Tennessee, USA) wurden für ihre ...

mehr

Der Kopfschmerz, der mit der Kälte kam

Forscher sind genetischen Spuren zur Herkunft von Migräne nachgegangen

15.05.2018

(dpa) Stress, Hormonschwankungen oder bestimmte Lebensmittel: Die Auslöser für eine Migräneattacke sind vielfältig und noch nicht umfänglich wissenschaftlich geklärt. Eine Studie am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig könnte nun jedoch wichtige Hinweise für eine Ursache ...

mehr

image description
In Hundespucke auf der Suche nach Krankheitsursachen

Forscher hoffen, mit Hundespeichel das genetische Geheimnis bestimmter Krankheiten lösen zu können

24.07.2017

(dpa) Ein schwül-heißer Sommerabend in Washington. In den Biergarten, Regenbogenfahnen-geschmückt und gleich neben der Hochbahntrasse, strömen Hunderte von Menschen mit ihren Hunden. An der Leine laufen die Stars des Abends. Sie heißen Minus, Mr. Bueno oder Zenit und sind gekommen, um an einem ...

mehr

Evotec geht Lizenzvereinbarung für Genome Editing-Technologie CRISPR-CAS9 ein

07.07.2016

Evotec AG gab bekannt, dass das Unternehmen eine nicht exklusive Lizenzvereinbarung mit dem Broad Institute of MIT and Harvard bezüglich der Genome Editing-Technologie CRISPR-Cas9 eingegangen ist. Infolge der Lizenzvereinbarung erhält Evotec Zugang zum geistigen Eigentum der ...

mehr

Bayer erweitert Zusammenarbeit mit dem Broad Institute des MIT und Harvard

01.04.2015

Bayer HealthCare (Bayer) erweitert seine Partnerschaft mit dem Broad Institute des Massachusetts Institute of Technology (MIT) sowie der Harvard-University, um zukünftig auch auf dem Gebiet der Genom- und Arzneimittelforschung der Kardiologie zusammen zu arbeiten. Ziel der Zusammenarbeit in ...

mehr

Merck Serono schließt Forschungsvereinbarung mit Pfizer und dem Broad Institute

03.04.2014

Merck Serono hat bekannt gegeben, dass ihre US-Tochter EMD Serono eine Forschungsvereinbarung mit Pfizer Inc. und dem Broad Institute in Cambridge, Massachusetts (USA) abgeschlossen hat. Kernaufgabe der Zusammenarbeit soll die genomische Profiling-Analyse von Patienten mit systemischem Lupus ...

mehr

image description
Epigenetische Kontrolle der Herzentwicklung

Nicht-kodierende RNA ist essenziell für Entstehung eines normalen Herzens im Embryo

01.02.2013

Bei der Embryonalentwicklung entstehen aus pluripotenten Stammzellen viele unterschiedliche Gewebe und Organe. Bisher war bekannt, dass diese Prozesse von gewebespezifisch gebildeten Transkriptionsfaktoren gesteuert werden. Jetzt konnten Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für molekulare ...

mehr

Genomlandschaften eines Tumors kartiert

Wissenschaftler haben eine hochauflösende Landkarte genetischer Veränderungen bei einem Lungenkarzinom erstellt

12.11.2007

Die Entschlüsselung der Genome menschlicher Tumore ebnet nach der vollständigen Sequenzierung des menschlichen Erbguts den Weg, die Genomforschung medizinisch nutzbar zu machen. Eine erste vollständige Kartierung hat ein internationales Forscherteam nun abgeschlossen, dem auch ein Wissenschaftler ...

mehr

Mutationen gezielt aufspüren

Wissenschaftler entwickeln schnelle und genaue Methode, um mutierte Krebszellen zu entdecken

15.02.2007

Jeder Tumor ist anders: Um das individuelle genetische Muster zu erkennen, das die Krebszellen eines Patienten charakterisiert, hat ein internationales Wissenschaftlerteam neue Verfahren entwickelt. Künftig lässt sich damit erstmals eine Reihe von Mutationen in Tumorzellen schnell und sicher ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.